Alle
Kategorien

Handytaschen

(1 - 30 von 16.247)
Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Kompatible Modelle
Kompatible Modelle

Hier können Sie die zu Ihrem Handy passende Tasche suchen

Alle anzeigen
Produkttyp
Alle anzeigen
Material
Alle anzeigen
Farbe
Alle anzeigen
Eigenschaften
Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes
Produkttyp
Handytaschen unterscheiden sich vor allem durch Design und in der Funktionalität ihrer Anwendung. Viele dienen dem Schutz oder der Optik des eigenen Handys. Verschiedene Produkttypen bieten verschiedene Möglichkeiten.

Handy-Cases gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Formen. DasCase wird oft mit Sehenswürdigkeiten, Flaggen, Comicfiguren oder anderen Bildern bedruckt angeboten. Auch die Materialen oder Beschichtungen reichen von Plastik über Gummi bis hin zu fellbesetzten Hüllen. Hier gibt es nur wenige gestalterische Grenzen.

Auch die Cover gibt es in allen Farben von schwarz über weiß und grau hin zu den leuchtendsten Farben. Cover bedecken meist nur den hinteren Teil des Handys und haben Aussparungen für Kamera und Anschlüsse. Flip-Cover haben nicht nur hinten ein Cover, sondern auch eines für vorne, um das Display zu schützen. Das Cover lässt sich entweder zur Seite, nach unten oder oben wegklappen. Manche Flip-Cover bieten zusätzlich die Möglichkeit, das Handy aufzustellen oder besitzen Geld- und Kartenfächer.

Hartschalen umschließen das Handy von hinten und den Seiten und sind meist aus einem stabileren Material. Sie haben Aussparungen für Anschlüsse und Kamera. Die Hartschale schützt vor Schrammen und den Rücken des Handys vor Kratzern.

Das Hart-Case ist sehr robust und bietet guten Schutz vor Kratzern, die entstehen, wenn das Handy fallen gelassen wird oder aus der Tasche gezogen und wieder eingesteckt wird.

Pull beschreibt eine Handy-Tasche, in der das Handy ganz umschlossen wird. Die Tasche gibt es mit einer Lasche, mit der sie sich verschließen und das Handy wieder herausziehen lässt. Pulls sind meist aus festem, aber doch leicht nachgiebigem Material, wie Leder oder Kunstleder.

Material
Die Materialen aus denen Handy-Cases gemacht werden sind mindestens so vielfältig, wie die verschiedenen Hüllen, die es gibt.

Handytaschen aus Plastik gibt es in verschiedenen Dicken. Sie können leicht bedruckt und bemalt werden. Durch die Festigkeit wird das Handy gut geschützt.
Polycarbonat- Hüllen sind fester und stabiler als Plastik. Sie sind sehr viel robuster und halten auch kleinere Stürze aus. Sie sind weitestgehend kratzfest.

Handytaschen aus Leder sind sehr hochwertig und sehen stilvoll und elegant aus. Es gibt sie als Flip-Cases oder Pulls. Kunstleder ist dem echten Leder optisch sehr ähnlich, dafür ist die Kunstleder-Hülle wesentlich pflegeleichter und abwaschbar. Da es sich hierbei um ein synthetisch hergestelltes Produkt handelt, ist es wesentlich günstiger, als echtes Leder.

Thermoplastic polyurethane oder kurz TPU ist ein Kohlenstoffpolymer. Es ist fest und glatt, wodurch sich das Handy leichter in Taschen stecken lässt.

Eigenschaften
Verschiedene Eigenschaften sind bei der Auswahl einer Handytasche zu beachten.

Eine Handy-Hülle mit Bildschirmschutz bietet sich an, wenn das Handy oft in eine Tasche gesteckt wird oder bei Gefahr, dass es oft fallen gelassen wird. Cases mit Bildschirmschutz bieten hier Schutz vor Kratzern und Macken. Hier bieten sich Folien, Pulls oder Flip-Cover an. Manche Flip-Cover lassen sich auch mit einem Magnet oder einer Lasche verschließen, wodurch der Bildschirm sicher geschützt wird.

Abwaschbare Hüllen sind weitestgehend wasserdicht und lassen sich ohne Probleme reinigen.

Wasserfeste Cases bieten sich an, wenn Handys mit ins Schwimmbad oder an den Strand genommen werden. Mit manchen wasserfesten Handytaschen ist es möglich, unter Wasser Bilder zu machen oder zu schreiben.
Beliebte Marken
  • CASEual
  • Samsung
  • GO Girl Only
  • Apple
  • Agent18
  • Acer
  • HTC
  • Case-Mate
  • PDP
  • Cygnett
  • Otterbox
  • Caseable
  • Wigento
  • Hama
  • cadorabo
  • König-Shop
  • Krusell
  • PEDEA
  • Artwizz
  • Bugatti
  • Cellular Line
  • Puro
  • Peter Jäckel
  • Wiko
  • Spada
  • Guess
  • Speck
  • Spigen
  • Griffin
  • Telstar
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

CASEual Flexo Slim Schutzhülle transparent für Apple iPhone 6
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6
Produkttyp
Case
Material
Thermoplastische Polyurethane (TPU)
ab15,47 *
4 Preise vergleichen 4 Preise vergleichen

Samsung Clear View Cover für Galaxy S6 Edge+
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S6 edge+
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab9,90 *
18 Preise vergleichen 18 Preise vergleichen

Samsung Flip Wallet EF-WJ320 für Galaxy J3 (2016) Schwarz
Produkttyp
Wallet
Material
Kunstleder
Farbe
schwarz
ab8,95 *
16 Preise vergleichen 16 Preise vergleichen


GO Girl Only Travel Reisezubehör wasserdichte Smartphone Hülle 10 cm
Produkttyp
Hülle, Case
Material
Kunststoff
Farbe
transparent
ab13,49 *
6 Preise vergleichen 6 Preise vergleichen

Samsung Clear View Cover EF-ZG935 für Galaxy S7 Edge
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7 edge
Produkttyp
Cover, Case
Farbe
gold
ab29,97 *
19 Preise vergleichen 19 Preise vergleichen

Samsung Flip Wallet für Galaxy J5 (2016) Weiß
Produkttyp
Cover, Wallet, Case
Material
Kunstleder
Farbe
weiß
ab8,89 *
16 Preise vergleichen 16 Preise vergleichen

Samsung Flip Cover PU EF-WJ500 für Galaxy J5 weiß
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy J
Produkttyp
Tasche, Cover, Wallet
Farbe
weiß
ab11,66 *
16 Preise vergleichen 16 Preise vergleichen

Apple iPhone 6s Silicone Case Anthrazit
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6S
Produkttyp
Case, Silikon-Case
Material
Silikon
ab32,00 *
18 Preise vergleichen 18 Preise vergleichen

Agent18 Craftsman SlimShield Case braun für Apple iPhone 6
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6
Produkttyp
Hülle, Case
Material
Holz
39,36 *
1 Angebot anzeigen 1 Angebot anzeigen

Acer Smart Cover titanium für Liquid E3 Plus
Kompatible Modelle
Acer Liquid E3, Acer Liquid E3 Plus
Produkttyp
Cover, Case
Farbe
gold
14,43 *
1 Angebot anzeigen 1 Angebot anzeigen

Apple iPhone 6s Plus Silikon Case Stein
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6S, Apple iPhone 6S Plus
Produkttyp
Case, Silikon-Case
Material
Silikon
ab7,20 *
18 Preise vergleichen 18 Preise vergleichen

Samsung Back Pack Galaxy S7 Edge
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7 edge
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab49,99 *
22 Preise vergleichen 22 Preise vergleichen

Samsung Clear View Cover EF-ZG930 für Galaxy S7
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab25,70 *
22 Preise vergleichen 22 Preise vergleichen

Apple iPhone 6 Silikon Case schwarz
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6
Produkttyp
Case, Silikon-Case
Material
Silikon
ab33,99 *
2 Preise vergleichen 2 Preise vergleichen

HTC HC M100 Dot View Cover grau für One M8
Kompatible Modelle
HTC One M8
Produkttyp
Tasche, Etui, Cover, Flip-Cover, Case
Material
Kunststoff
ab11,97 *
3 Preise vergleichen 3 Preise vergleichen

HTC HC M140 Dot View Case schwarz für Desire 620
Kompatible Modelle
HTC Desire 620
Produkttyp
Tasche, Case
Farbe
schwarz
ab17,90 *
6 Preise vergleichen 6 Preise vergleichen

Samsung Galaxy S7 edge, Schwarz,
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7 edge
Produkttyp
Cover
Farbe
schwarz
ab56,68 *
2 Preise vergleichen 2 Preise vergleichen

Samsung Cover für Galaxy S7 Edge
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7 edge
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Leder
ab18,20 *
16 Preise vergleichen 16 Preise vergleichen

Case-Mate Barely There iPhone 6/6s Cm031388,
Kompatible Modelle
Apple iPhone 4, Apple iPhone 6
Produkttyp
Case
Material
Kunststoff
ab10,75 *
5 Preise vergleichen 5 Preise vergleichen

Samsung LED View Cover Galaxy S7
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab35,38 *
21 Preise vergleichen 21 Preise vergleichen

PDP IP-1334 - Apple iPod Touch 4G Tier groß
Produkttyp
Hülle, Case
Farbe
blau, transparent
Kompatible Marken
Apple
ab18,00 *
2 Preise vergleichen 2 Preise vergleichen

Samsung S View Cover EF-CG920P schwarz für Galaxy S6
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S6
Produkttyp
Hülle, Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab15,99 *
24 Preise vergleichen 24 Preise vergleichen

Cygnett WorkMate Evolution Hülle grau / rot für Apple iPhone 6
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6
Produkttyp
Case
Farbe
grau, rot, schwarz
19,91 *
1 Angebot anzeigen 1 Angebot anzeigen

Samsung Flip Wallet Galaxy S7 Gold
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7
Produkttyp
Wallet
Farbe
gold
ab15,99 *
21 Preise vergleichen 21 Preise vergleichen

Samsung S-View Cover für Galaxy S6 edge+
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S6 edge+
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff, Leder
ab9,90 *
20 Preise vergleichen 20 Preise vergleichen

Apple iPhone 6s Silikon Case Lavendel
Kompatible Modelle
Apple iPhone 6S
Produkttyp
Case, Silikon-Case
Material
Silikon
ab33,49 *
5 Preise vergleichen 5 Preise vergleichen

Samsung LED View Cover EF-NG930 für Galaxy S7
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab30,62 *
23 Preise vergleichen 23 Preise vergleichen

Samsung S View Cover EF-CG900B schwarz für Galaxy S5
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S5
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
ab12,15 *
27 Preise vergleichen 27 Preise vergleichen

OTTERBOX Defender für Samsung Galaxy S7 Schwarz
Kompatible Modelle
Samsung Galaxy S7
Produkttyp
Case
Material
Polycarbonat, Kunstfaser
ab35,10 *
8 Preise vergleichen 8 Preise vergleichen

Samsung Slim Cover Galaxy J5 (2016) Transparent
Produkttyp
Tasche, Cover
Material
Kunststoff
Farbe
transparent, weiß
ab6,48 *
14 Preise vergleichen 14 Preise vergleichen

542 1 10
1
2
3
4
5
6
7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Wissen Kompakt

Das Smartphone ist heutzutage ein ständiger Begleiter. Denn es eignet sich nicht nur zum Telefonieren und zum Verschicken von Nachrichten, sondern auch zum Musik hören, zum Surfen im Internet oder zum Aufnehmen von Fotos und Videos. Weil Sie Ihr Handy in der Regel immer dabeihaben, müssen moderne Geräte einiges aushalten. Um sie vor Kratzern, Stößen, Schmutz und Beschädigungen zu schützen, sind Handytaschen unverzichtbar. Dazu zählen im Allgemeinen Taschen, Hüllen und Etuis wie auch Schutzrahmen. 

Es gibt viele Vorteile, das Handy mit einem solchen Schutz auszustatten. Einer ist nicht zuletzt die Individualisierung des eigenen Smartphones etwa durch eine auffällige Handytasche.

Wissenswert

Die Handytasche zählt heute zu den modischen Accessoires.

Heutzutage ist die Handytasche vor allem eines: ein modisches Accessoire. So gibt es die praktischen Schutztaschen in den unterschiedlichsten Varianten, Designs, Farben und Stilrichtungen. 

Als stylisches Accessoire und als Rundumschutz für Mobiltelefone sind Handytaschen ein wichtiges Zubehör. Wenn Sie lange Freude an Ihrem Smartphone haben möchten, ist eine Handytasche die richtige Wahl.

Besonders beliebt sind heutzutage robuste Handytaschen mit Klettverschluss oder Clip sowie die Cover und Cases mit Magnetverschluss, die sich schnell und einfach auf- und wieder zuklappen lassen. 

Aber auch klassische Handysocken erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. 

Angesichts der Vielzahl an Ausführungen, Farben und Designs ist die Produktvielfalt auf dem Markt sehr groß. Damit Sie herausfinden, welche Handytasche am besten zu Ihren Anforderungen, zu Ihrem Geschmack und zu Ihrem Handy passt, haben wir nachfolgend in unserem Kaufberater einige Tipps  für eine erleichterte Kaufentscheidung zusammengetragen. 

 


 

Kaufberater

Die richtige Tasche für das eigene Handy zu finden, scheint in Anbetracht der Vielzahl an Varianten und Ausführungen auf dem Markt gar nicht so einfach. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Kriterien für Sie zusammengestellt und erläutert.

Erfahren Sie in unserem Kaufberater mehr zu den Themen

Bedenken Sie für den Kauf einer idealen Handytasche vor allem folgende Gesichtspunkte:

 

  • Überlegen Sie sich, welcher Handytaschen-Typ für Sie infrage kommt.
    Die verschiedenen Produkttypen unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Handhabung in Verbindung mit dem Mobiltelefon. Bei einer Handysocke müssen Sie Ihr Handy erst herausholen, um es zu benutzen. Bei einem Flip-Case hingegen muss nur die Klappe der Handytasche geöffnet werden. 

 

  • Wägen Sie Original- und Fremdhersteller gegeneinander ab.
    Handyhersteller bieten für ihre jeweiligen Handymodelle in der Regel maßgeschneiderte Handytaschen an. Sie sind passgenau und gewährleisten einen effektiven Schutz. Viele Handytaschen von Fremdherstellern bieten zwar eine hohe Passgenauigkeit. Dennoch unterscheiden sich die Handytaschen in der Qualität von Hersteller zu Hersteller. 

 

  • Achten Sie auf die Kompatibilität und die richtige Passform Ihrer Handytasche.
    ​Ihre neue Handytasche sollte zu Ihrem Handy passen. Achten Sie beim Kauf auf ein entsprechendes Kürzel oder eine Kennung. Andernfalls könnte Ihr Handy nicht in die neu gekaufte Tasche passen oder aber das Handy kann aus der Handytasche herausfallen.

 

  • Machen Sie sich Gedanken dazu, ob Sie eher eine weiche oder eine harte Handytasche bevorzugen.
    Die meisten Handytaschen unterscheiden sich darin, ob sie aus einem weichen oder harten Material bestehen. Während sich weiche bzw. softe Handytaschen an die Form des Smartphones anschmiegen, bieten harte Handytaschen insbesondere bei Stößen und Stürzen einen deutlich größeren Schutz. 

 


 

Handytaschentypen

Handytaschen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Designs. Wer also sein Smartphone vor Beschädigungen schützen möchte, dem stehen unterschiedliche Modelle bzw. Produkt-Typen zur Auswahl:

Shopping Tipp

Ergänzend zur Handytasche können Sie Ihr Handydisplay mit einer Schutzfolie ausstatten. Schutzfolien werden in verschiedenen Größen und Formen passend zum Display des jeweiligen Handymodells angeboten. Unterschieden wird hier zwischen einfachen und reflektierenden Folien. Reflektierende Folien verhindern den seitlichen Blick auf das Telefon. Verspiegelte Folien können zudem als Spiegel genutzt werden. 

 


 

Bumper

Ein Bumper ist ein Schutzrahmen, der die Fassung des Handys vollständig ummantelt. Diese Form des Handyschutzes funktioniert wie ein Stoßdämpfer. Bumper schützen dabei vor allem die Ränder, Ecken und Kanten des Handys vor Schäden, die durch Fallenlassen entstehen können.

Bedenken Sie

Diese Handytasche schützt nur die Außenränder des Smartphones, nicht das Display. 

Ein Bumper ist eine gute Alternative für alle, die einen verlässlichen Schutz für ihr Handy möchten und zugleich nicht auf einen direkten Zugriff verzichten wollen. Bumper schützen effektiv und gelten als die widerstandsfähigsten Handyhüllen. Die Form der Hülle ist unauffällig und platzsparend.

Pro
  • Effektiver Schutz durch Ummantelung der des Handyrahmens
  • Direkter Zugriff auf das Handy, einfache und bequeme Bedienung des Handys    
Contra
  • Kein Displayschutz
  • Minimale Vergrößerung des Handys durch den Schutzrahmen

 


 

Cases und Cover

Die Begriffe Case und Cover werden weitgehend synonym verwendet. Sie bezeichnen eine Handytasche, die fest an der Rückseite des Mobiltelefons montiert wird. Daher muss sie über eine entsprechend auf das jeweilige Modell abgestimmte Passform verfügen. Handy-Cases und -Cover werden entweder als Ersatz für die Akku-Abdeckung auf der Rückseite des Telefons angebracht oder das vollständige Handy wird darin eingerastet.

Je nach Ausführung schützt ein Handy-Case bzw. -Cover entweder nur die Rückseite eines Handys oder zusätzlich auch die Vorderseite (bei Letzterem handelt es sich um ein sogenanntes Flip-Case bzw. Flip-Cover). Cases und Cover unterscheiden sich neben dem Material vor allem hinsichtlich des jeweiligen Produkt-Typs. Hierbei sind vor allem das Soft-Case, das Hard-Case und das Flip-Case zu nennen

Auf den Punkt!

Soft-Cases zeichnen sich durch ein weiches, elastisches und anschmiegsames Material aus und bieten einen Rundumschutz für das Handy. Durch das dünne Material bieten Soft-Cases allerdings keinen vergleichbaren Schutz wie Hard-Cases.

Hard-Cases bestehen aus sehr robustem Material, wodurch ein starker Schutz gewährleistet wird. Allerdings schützen Hard-Cases in der Regel nur die Rückseite des Handys, die Vorderseite bleibt hingegen frei.

Flip-Cases schützen das Handy auf der Vorder- und Rückseite. Sie lassen sich schnell und problemlos aufklappen, wodurch ein bequemer Zugriff auf das Handy möglich ist. 

Soft-Cases

Das Soft-Case zeichnet sich durch ein weiches und elastisches Material aus. Dieses ermöglicht eine einfache Anbringung am Handy. Das flexible Material dieser Hüllen schützt nicht nur vor Staub und Spritzwasser, sondern dient auch zur Dämpfung von Stößen, Schlägen und Kratzern. 

Im Vergleich zu anderen Handytaschen gewährleistet das Soft-Case optimalen Schutz und guten Bedienkomfort zugleich. Das elastische Soft-Case schmiegt sich eng an das Gerät an, so dass keine Zwischenräume frei bleiben. Zudem gibt es das Soft-Case in einer Vielzahl an Farb- und Designvarianten.

Pro
  • Effektiver Schutz vor Kratzern und Stößen
  • Rundumschutz für das Handy
  • Elastisches, anschmiegsames Material
  • Griffig und liegt gut in der Hand
Contra
  • Vergleichsweise dünnes Material
  • Gegenüber Hard-Cases geringerer Schutz  bei Stürzen und vor spitzen Kanten

 


 

Hard-Cases

Das Hard-Case bzw. Hard-Cover wird im Allgemeinen auch Hartschale oder Hartschalen-Tasche genannt. Es besteht meist aus Kunststoff und umschließt die Rückseite des Smartphones. Vorrangig schützt das Hard-Case also nur die Rückseite vor Kratzern und Stößen – das Display bleibt frei. Auch die Kameralinse wird zumeist ausgespart. 

Aufgrund seiner robusten Beschaffenheit lässt es sich auch als Stabilisator nutzen, so dass das Gewicht des Handys gut ausgeglichen wird und es optimal in der Hand liegt. Hard-Cases gibt es zudem in vielen Ausführungen und Designs. Ein beliebiger und schneller Wechsel der Schale ist problemlos möglich.

Pro
  • Effektiver Schutz vor Kratzern und Stößen
  • Sehr robuste Handytasche
Contra
  • Schutz nur auf der Rückseite des Handys
  • Kein Display-Schutz
  • Aufgrund des harten Kunststoffs ist das Handy in der Hosen- oder Jackentasche deutlich spürbar

 


 

Flip-Cases

Bei einem Flip-Case bzw. Flip-Cover handelt es sich um eine Klapptasche, die sowohl den Touchscreen als auch die Rückseite des Telefons schützt. Das Flip-Case wird meist an der Akkuabdeckung des Handys befestigt. Der obere Deckel kann, abhängig vom Hersteller und vom Telefon, nach oben, unten oder zur Seite hin geöffnet werden. 

Wissenswert

Eine Sonderform des Flip-Cases ist das Book-Case.

Das Book-Case (auch Bookstyle-Case genannt) besteht aus einer Akku-Abdeckung bzw. einer Schale mit einer Frontklappe, wodurch das Handy auf der Vorder- und Rückseite geschützt ist. 

Flip-Cases bieten häufig die Möglichkeit, das Handy aufzustellen. Auf diese Weise können Sie bequem Videos auf dem Smartphone ansehen. Zudem enthalten die Flip-Cases oftmals zusätzliche Fächer für Scheckkarten, Visitenkarten oder ähnliches. Für alle, die es besonders praktisch lieben: Einige Modelle verfügen über einen integrierten Magnet- oder Klappverschluss.

Pro
  • Effektiver Rundumschutz für das Handy
  • Trotz des Displayschutzes schneller Zugriff auf das Handy       
Contra
  • Kein direkter Zugriff auf das Handy, da die Handytasche erst aufgeklappt werden muss
  • Leichte bis spürbare Vergrößerung des Handyvolumens

 


 

Handysocken

Bei der Handysocke handelt es sich um eine kleinformatige Stofftasche, in die das Telefon geschoben wird. 

Das Material bietet allerdings keinen Schutz vor Stößen oder Stürzen. Dafür schützt eine Handysocke vor Kratzern und Staub sowie schwächeren Stößen. Weil sich der Stoff an die Form des Handys anpasst, sind Handysocken für unterschiedliche Modelle geeignet. Praktisch ist, dass eine Handysocke wie eine normale Socke in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Die Handysocke ist die günstigste Variante unter den Handytaschen. Sie ist platzsparend und vergrößert das Volumen Ihres Handys nur geringfügig.

Pro
  • Schutz vor Kratzern, Staub und schwächeren Stößen
  • Sehr preiswert
  • Platzsparend und nur geringfügige Vergrößerung des Handyvolumens
  • Einfach zu waschen
Contra
  • Kein effektiver Schutz gegen Stöße und Stürze
  • Kein direkter Zugriff auf das Handy, da das Handy erst aus der Handysocke herausgezogen werden muss     

 


 

Pulls und Sleeves

Mit Pulls oder Sleeves sind Etuis gemeint, in welche das Handy von oben hineingeschoben wird. Dadurch wird das Handy vollständig umschlossen, so dass ein echter Rundumschutz gewährleistet ist. Mit einer Lasche lässt sich ein solches Etui bequem verschließen und wieder öffnen. 

Wissenswert

Diese Form der Handytasche wird häufig auch als Slim-Case bezeichnet, was auf die schmale Passform („Slim“) dieser Handytasche zurückzuführen ist.

Ein Merkmal von Pulls bzw. Sleeves sind die häufig abgerundeten Ecken und Kanten. Dieser an das Handy angepasste Schnitt vermeidet das Herausrutschen. Die Innenseite dieser Handytaschen ist meist mit einem samtähnlichen Bezug ausgekleidet - dieser verhindert Kratzer auf der Oberfläche Ihres Telefons. 

Pro
  • Effektiver Rundumschutz für das Handy
  • Strapazierfähiges Material
  • Schmale Passform
Contra
  • Kein direkter Zugriff auf das Handy, da letzteres erst aus der Handytasche herausgezogen werden muss     
  • Aufgrund des harten Materials ist das Handy in der Hosen- oder Jackentasche spürbar 
  • Vergrößerung des Handyvolumens 

 


 

Spezielle Handytaschen

Neben herkömmlichen Taschen für Handys gibt es auch Modelle, die für spezielle Anwendungs- und Einsatzzwecke entworfen wurden. Dazu gehören insbesondere:

 

  • Armband-Handytaschen und Bauchgurt-Handytaschen
    Diese Handytaschen sind vor allem für sportliche Zwecke geeignet. Beim Joggen etwa kann das Handy so mitgeführt werden, ohne die Bewegungsfreiheit zu sehr einzuschränken.

 

  • Gürtel-, Köchertaschen und Holster
    Die genannten Modelle sind dafür ausgelegt, um das Handy am Gürtel zu tragen. Sie eignen sich für Einsatzzwecke, bei denen ein schneller und direkter Zugriff auf das Mobiltelefon wichtig ist.

 

  • Brieftaschen bzw. Wallets
    Handy-Wallets stellen eine Kombination aus Handy- und Brieftasche dar. Wie bei vielen Flip-Cases stehen Ihnen Kartenfächer zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie in diesen Handytaschen meist auch Bargeld verstauen.

 

  • In-Charge-Handytaschen bzw. Power-Cases
    Diese Handytaschen verfügen über ein integriertes Ladegerät, welches Sie per Knopfdruck ein- und ausschalten können. Das ist praktisch für Nutzer, die ihr mobiles Telefon unterwegs intensiv nutzen. Die In-Charge-Hüllen können zu Hause wieder aufgeladen werden.

 


 

Materialien

Eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung spielt auch das Material der Handytasche. Es ist entscheidend für einen optimalen Schutz des Mobiltelefons vor äußeren Einflüssen. 

Vor dem Kauf sollten Sie sich Gedanken dazu machen, ob Sie eher ein härteres Material (wie Kunststoff oder Leder (oder ein weicheres Material (z.B. Textil) bevorzugen.

Shopping Tipp

Härtere Materialien bieten einen zuverlässigeren Schutz als weiche Materialien.

  • Materialien wie Leder, Aluminium oder robuster Kunststoff können das Handy besser vor Schäden schützen als weiche Materialien wie dünnes Plastik oder Textil.
  • Mit dünnen Materialien können Sie unnötiges Volumen vermeiden: Dafür eignen sich Materialien wie Textil oder die speziellen Slim-Cases aus Kunststoff.

Grundsätzlich schützen die verschiedenen Materialien das Handy jedoch vor unterschiedlichen Gefahrenquellen. Wovor welches Material am besten schützt, können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen:

 

Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz Schutz vor Kratzern Schutz vor Stößen
Nylon Nylon Harter Kunststoff
Leder  Leder  Silikon
Kunststoff Kunststoff Leder
Silikon Silikon Aluminium
  Aluminium  
  Textil  

 

Schutzfaktoren

Moderne Handytaschen werden häufig mit dem sogenannten IP-Code (International Protection Code) versehen. Dieser gibt den Schutzfaktor bzw. die Schutzart von elektrischen Betriebsmitteln an. Auch bei Handytaschen ist der Schutzfaktor auf diese Weise zertifiziert.

 

Der IP-Code besteht dabei aus 2 Schutzziffern:

 

  • Widerstandsfähigkeit
    ​Die erste Ziffer gibt die Widerstandsfähigkeit der Handytasche an, also den Schutzumfang, den sie gegenüber Berührungen und Fremdkörpern wie Staub bietet.

 

  • Wasserdichtigkeit
    Die zweite Ziffer gibt die Wasserdichtigkeit der Handytasche an, also den Schutzumfang, den Sie gegenüber Feuchtigkeit bzw. Wasser bietet.
Auf den Punkt!

Je höher die Ziffer ist, umso höher ist auch der ausgewiesene Schutzfaktor, über den eine entsprechend zertifizierte Handytasche verfügt.

Widerstandsfähigkeit (z. B. die Ziffer „6“ bei „IP68“)
Ziffer Schutzdefinition
0 Kein Schutz
1 Geschützt gegen Fremdkörper mit einem Durchmesser von 50 mm und größer
2 Geschützt gegen Fremdkörper mit einem Durchmesser von 12,5 mm und größer
3 Geschützt gegen Fremdkörper mit einem Durchmesser von 2,5 mm und größer
4 Geschützt gegen Fremdkörper mit einem Durchmesser von 1 mm und größer
5 Staubgeschützt
6 Vollständig staubdicht

 

Wasserdichtigkeit (z. B. die Ziffer „8“ bei „IP68“)
Ziffer Schutzdefinition
0 Kein Schutz
1 Schutz gegen senkrecht fallende Tropfen
2 Schutz gegen fallendes Tropfwasser bei Gehäuseneigung bis zu einem Winkel von 15 ° 
3 Schutz gegen Sprühwasser (Wasser bei einer Gehäuseneigung bis 60 °)
4 Schutz gegen Spritzwasser
5 Schutz gegen Strahlwasser bei beliebigem Winkel
6 Schutz gegen starkes Strahlwasser
7 Schutz bei zeitweiligem Untertauchen
8 Schutz bei dauerndem Untertauchen (die maximale Wassertiefe wird vom Hersteller bestimmt)

 

Ein IP-Code, der statt erster und zweiter Ziffer über ein X und eine Ziffer verfügt, definiert lediglich den Wasserschutz der Tasche. So schützt etwa eine Hülle mit dem IP-Code „IP X8“ ein Handy gegen dauerndes Untertauchen und bietet eine hohe Wasserdichtigkeit. Eine Handytasche mit dem IP-Code „IP 68" ist sowohl weitgehend staubdicht wie auch wasserdicht.

Shopping Tipp

Sollten Sie eine Handyhülle suchen, die Schutz vor äußeren Einwirkungen wie Staub und Feuchtigkeit bietet, ist es ratsam, nach einer Handytasche mit einem entsprechend hohen IP-Code zu suchen.

Bei vielen Handytaschen ist allerdings kein IP-Code angegeben. Um dennoch von einem hohen Schutzfaktor zu profitieren, sollten Sie auf ein robustes Material achten.

Alle wichtigen Informationen zu den unterschiedlichen Materialien haben wir in unserer Themen-Rubrik Material für Sie zusammengetragen.

 


 

Kompatibilität

Damit Ihr Handy optimal in Ihre neue Handytasche hineinpasst, ist es wichtig, dass beide Komponenten miteinander kompatibel sind. Das heißt: Die Handytasche muss passgenau auf Ihr Handymodell zugeschnitten sein. Darüber hinaus ist die Passform nicht nur für den Schutz des Mobiltelefons entscheidend, sondern auch für den praktischen Gebrauch. Denn ansonsten können wichtige Knöpfe und Buchsen verdeckt werden.

Shopping Tipp

Achten Sie auf die Kennung oder das Kürzel der Handytasche.

  • In der Produktbezeichnung von Handytaschen ist häufig eine Kennung oder ein Kürzel für das unterstützte Handymodell enthalten

Kompatible Handytaschen besitzen Aussparungen an Stellen wie der Ladebuchse, der Lautstärkeregelung oder der Kameralinse. Solche Handytaschen sind für ganz bestimmte Handymodelle ausgelegt. Mit einer solchen Hülle ist eine optimale und uneingeschränkte Nutzung Ihres Handys möglich.

Tipp

Falls Sie sich unsicher sind, ob die Handytasche mit Ihrem Smartphone kompatibel ist, können Sie  beim jeweiligen Anbieter nachfragen.

 


 

Features

Handytaschen können mit einer Reihe von Features ausgestattet sein. Einige Modelle besitzen Ausstattungsmerkmale wie beispielsweise eine Wake-up- und Sleep-Funktion, andere verfügen über spezielle Sichtfenster und wieder andere sind hitze- oder wasserabweisend konstruiert.

 

Die wichtigsten Features einer Handytasche sind:

 

  • Wake-up- und Sleep-Funktion
    Handytaschen mit der Wake-up- und Sleep-Funktion bieten die Möglichkeit, das Handy beim Aufklappen der Handytasche aus dem Stand-by-Modus zu holen. Das Display des Handys schaltet sich beim Aufklappen sofort ein.  Dieses Feature ist nur bei Flip-Cases bzw. -Covers zu finden.

 

  • Sichtfenster
    Handytaschen, die über ein Sichtfenster verfügen, eignen sich gut, um Informationen auf dem Display zu sehen und Anrufe entgegenzunehmen, ohne die Tasche aufzuklappen. 

 

  • Magnetverschluss
    Ein Magnetverschluss hat gegenüber einer Lasche bzw. Schlaufe den Vorteil, dass sich die Handytasche mit einer einzigen Handbewegung ganz bequem auf- und zuklappen lässt.

 

  • Kartenfächer
    Viele der Flip-Cases bzw. -Covers, besonders die sogenannten Wallets, verfügen ähnlich einer Brieftasche über integrierte Kartenfächer zum Verstauen von Visiten- und Scheckkarten. 

 

  • Integriertes Ladegerät
    Sogenannte In-Charge-Taschen oder Power-Cases verfügen über ein integriertes Ladegerät, wodurch sich das Handy unterwegs bequem aufladen lässt.

 

  • Handytaschen-Aufsteller
    Einige Handytaschen verfügen über einen Ständer, um das Handy aufstellen zu können. Das ermöglicht es, Filme auf dem Handy komfortabel ansehen zu können. 

 

  • Hitzeresistenz
    Handytaschen, die hitzeresistent sind, besitzen eine hitzeabweisende Oberfläche. Diese Taschen schützen das Handy vor höheren Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung. Das Feature ist das zentrale Kennzeichen sogenannter Suncases.

 

  • Wasserresistenz
    Schutzhüllen, die wasserdicht konstruiert sind, eignen sich insbesondere dazu, das Handy auf Reisen, beim Wandern oder zum Schwimmen mitzunehmen. Hierbei sollten Sie jedoch vor dem Kauf unbedingt auf den Grad der Wasserresistenz zu achten. Die Wasserresistenz erkennen Sie an der sogenannten Wasserdichtigkeit, die als Ziffer im IP-Code der etablierten Schutzfaktoren ausgewiesen ist.
Shopping Tipp

Praktisch sind spezielle wasserdichte Hüllen für die Nutzung am Strand:

  • Damit können Sie Ihr Handy auch beim Sonnen und Bräunen problemlos verwenden und es wird weder sandig noch nass. Solche Taschen werden auch als „Handy-Kondome“ bezeichnet.
  • Staubresistenz
    Auch Staub stellt ein Risiko für die Technik eines Mobiltelefons dar. Handytaschen, die speziell gegen solche Verschmutzungen konstruiert sind, können Ihr Smartphone schützen. Eine Einschätzung zur Staubresistenz einer Hülle können Sie am sogenannten IP-Code zur Widerstandsfähigkeit gemäß der Schutzfaktor-Kennzeichnung des Herstellers treffen.

 


 

Nachgefragt von A-Z – Sie fragen, wir antworten.

Was Sie schon immer zur Verwendung von Handytaschen wissen wollten, haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst. Unsere FAQ-Sammlungen basieren hierbei auf dem Wissensbedarf anderer Käufer von Handytaschen.

Kompatibilität

Welche Handytasche passt zu meinem Handy?

Ob eine Handytasche zu Ihrem Handy passt, hängt davon ab,  ob Tasche und Mobiltelefon auch kompatibel sind. Dies erkennen Sie grundsätzlich an der Kennung bzw. dem Kürzel in der Produktbezeichnung der Handytasche.

Beispiel

Besitzen Sie ein Samsung-Handy mit dem Modellnamen „Galaxy A5“, sollten Sie bei der Bestellung der Handytasche darauf achten, dass dieser Modellname auch in der Produktbezeichnung der Tasche zu finden ist.

Grundsätzlich sind Original-Handytaschen des Herstellers am genauesten auf die Abmessungen eines Handys angepasst. Denn den Original-Herstellern ist es möglich, Handytaschen zu produzieren, die wie maßgeschneidert zu dem jeweiligen Modell passen. 

Sofern die Kennung des jeweiligen Handymodells in der Produktbezeichnung der Handytasche enthalten ist, sollten auch Handytaschen von Fremdanbietern mit dem Mobiltelefon kompatibel sein. Diese sind häufig günstiger.

Universal-Handytaschen sind im Gegensatz dazu für mehrere Handymodelle ausgelegt. Allerdings müssen Sie hierbei oftmals Abstriche bei der Passgenauigkeit machen. Zudem verdecken solche Taschen häufig wichtige Schaltelemente an den Seiten des Handys.  Handytaschen aus Textil wie Handysocken sind dagegen sehr flexibel, so dass sie sich an die Form des Handys anpassen.

Die wichtigsten Informationen zur Kompatibilität von Handytaschen haben wir in unserer Themen-Rubrik Kompatibilität für Sie zusammengetragen.

Nutzung

Kann ich einen Anrufer trotz Handytasche hören und verstehen?

Grundsätzlich liegt eine Handytasche beim Telefonieren zwischen dem Ohr und dem Telefon. Dadurch kann es passieren, dass Sie ihren Gesprächspartner gegebenenfalls schlechter verstehen als vergleichsweise ohne die Handytasche.

Tipp

Sollten Sie Ihren Gesprächspartner aufgrund der Handytasche schlechter verstehen, können Sie die Gesprächslautstärke an Ihrem Handy erhöhen.

Allerdings sind die meisten modernen Handytaschen bereits für das Telefonieren ausgelegt. Gerade die gängigen Flip-Cases bzw. -Cover verfügen über Aussparungen an Lautsprecher und Mikrofon. Auf diese Weise ist das Telefonieren auch mit zugeklapptem Deckel möglich.

 

Welche Handytasche ist am praktischsten?

Welche Handytasche für Sie am praktischsten ist, hängt letztlich von Ihren Anforderungen und dem Einsatzzweck ab. Sie sollten daher überlegen, wie Sie Ihr Handy mit sich führen und auf welchen Komfort und Schutzfaktor Sie besonderen Wert legen:

 

  • Sie möchten ihr Handy jederzeit griffbereit haben?
    Eine Gürteltasche oder ein Holster können eine tolle Lösung sein – das Mobiltelefon kann hier sofort entnommen werden - es ist aber dennoch beim Transport vor Stößen und Schlägen geschützt. 

 

  • Sie suchen eine dezente Verpackung?
    Tragen Sie Ihr Handy häufig in der Hosentasche und möchten es dort möglichst wenig spüren, kommt eine Handytasche aus Textil – wie etwa eine Handysocke – in Frage. 

 

  • Sie möchten Ihr Handy schnell und einfach in Hand- oder Jackentasche verstauen, ohne dass es zerkratzt?
    Eine robustere Handytasche aus härterem Material wie etwa ein sogenanntes Hard-Case ist die optimale Wahl, um Ihr Handy auch auf diesen Transportwegen optimal zu schützen. 

 

  • Auch bei Action möchten Sie immer gerüstet sein?
    Am Strand und beim Sport bietet sich eine Armband- oder Bauchgurt-Handytasche an, die im Idealfall wasserdicht ist.
Beispiel

Welche Handytaschen-Modelle es gibt und was diese auszeichnet, haben wir in unserer Themen-Rubrik Handytaschentypen für Sie zusammengefasst.

Magnetverschluss

Ist eine Handytasche mit Magnetverschluss schädlich für mein Handy?

Handytaschen mit einem Magnetverschluss gibt es häufig. Letzterer erlaubt es, die Handytasche bequem auf- und wieder zuzuklappen. 

Grundsätzlich reagieren zwar viele elektrische Geräte empfindlich auf statische Magnetfelder in der näheren Umgebung. Für Handys stellen solche Magnetfelder jedoch keine Gefahr dar. Denn sie verfügen allesamt über amagnetische Speichermedien. Daher können auch keine Daten auf dem Mobiltelefon durch Magnetfelder in der Nähe gelöscht werden.

Zudem werden Handytaschen mit Magnetverschluss von den Handyherstellern selbst für ihre Handymodelle produziert und auf den Markt gebracht. Eine Schädigung des Handys durch den Magnetverschluss an der Handytasche ist daher grundsätzlich auszuschließen. 

Achtung!

Halten Sie starke Magnete von Ihrem Handy fern.

Weil starke externe Magnete die mechanischen Teile oder die eingebauten Lautsprecher von Handys magnetisieren und beschädigen können, sollten sie diese von Ihrem Handy fernhalten.

Schutz

Welche Handytasche bietet den größten Schutz für mein Handy?

Die verschiedenen Modelle und Materialien der Handytaschen schützen Handys vor unterschiedlichen Gefahrenquellen. Legen Sie großen Wert auf maximalen Schutz Ihres Smartphones, sollten Sie vor allem die folgenden Modelle in Betracht ziehen:

 

  • Cover und Cases
    Cover und Cases sind in der Regel genau auf die Abmessungen eines Handymodells zugeschnitten und bieten so einen effektiven Schutz. 

 

  • Soft-Cases
    Der Vorteil von Soft-Cases besteht darin, dass sie durch das elastische Material Zwischenräume zwischen Handy und Tasche vermeiden und Stürze sowie Stöße abdämpfen.

 

  • Hard-Cases
    Hard-Cases schützen das Handy durch das harte Material effektiv vor Schlägen, Stürzen, Stößen und Kratzern.

 

  • Flip-Cases
    Flip-Cases bieten einen Rundumschutz für das Handy, so dass sowohl die Rückseite wie auch die Vorderseite des Gerätes geschützt werden – zugleich ist ein schneller Zugriff auf das Handy durch das bequeme Aufklappen der Handytasche möglich.

 

  • Bumper
    Bumper bieten einen effektiven Schutz, wenn es um die Ränder, Ecken und Kanten des Handys geht. Durch den robusten Schutzrahmen, der um die Außenhülle des Handys gelegt wird, ist das Mobiltelefon vor Schäden, die beim Herunterfallen entstehen könnten, geschützt. Da das Display jedoch ungeschützt ist, sollte am Smartphone zumindest eine zusätzliche Display-Schutzfolie angebracht werden. 
Nutzer die nach "Handytaschen" gesucht haben interessierten sich auch für: