Kategorien

Boote (1 - 30 von 13.658)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Max. Anzahl Personen
Alle anzeigen
Features
Alle anzeigen
Außenmaterial
Alle anzeigen
Gesamtgewicht
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Intex
  • BESTWAY
  • GARMIN
  • Ma-Sa
  • Marinepool
  • wellenshop
  • Secumar
  • Honda
  • Sevylor
  • Steinbach
  • Gumotex
  • blueborn
  • Aqua-Bound
  • IUGAJ
  • Bootskiste
  • Plastimo
  • MOTIVEX
  • Mistral
  • Filmer
  • Aquaglide
  • Segelladen
  • Lowrance
  • FOX
  • Big
  • Excursion
  • Allroundmarin
  • Lewmar
  • Wehncke
  • BIC Sport
  • keine Angabe
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Intex Seahawk 3 grün (68349)
Produkttyp
Schlauchboot, Freizeitboot
Max. Anzahl Personen
3
Features
Angelrutenhalter, motorisierbar, ölbe...
ab52,22 * 9 Preise vergleichen
Bestway Outdoorsman 300 Set (61083)
Produkttyp
Schlauchboot, Freizeitboot
Max. Anzahl Personen
3
Außenmaterial
Vinyl
ab43,71 * 4 Preise vergleichen
Intex Challenger 3 (68370)
Produkttyp
Schlauchboot, Ruderboot, Freizeitboot
Max. Anzahl Personen
3
Features
aufblasbare Sitze, Boston-Ventil, Pad...
ab49,90 * 10 Preise vergleichen
Garmin Striker 5dv Fishfinder mit GPS und Heckschwinger
338,00 * ab 0,00 € Versand 338,00 € Gesamt
Shop-Info
Ma-Sa Benzinstecker Tankseitig Johnson Evinrude
11,90 * ab 19,90 € Versand 31,80 € Gesamt
Shop-Info
Marinepool ISO 100N Freedom Feststoff-Rettungsweste
100 Tage kostenfreie Rücksendung
29,90 * ab 0,00 € Versand 29,90 € Gesamt
Shop-Info
Bootssitz + Sitzkonsole
69,00 * ab 0,00 € Versand 69,00 € Gesamt
Shop-Info
Secumar Wurfleine RWL 25
84,95 * ab 0,00 € Versand 84,95 € Gesamt
Shop-Info
Sevylor Yukon KCC380 schwarz/grün (205161)
Produkttyp
Luftkajak, 2er Kajak
Max. Anzahl Personen
2
Gesamtgewicht
17.00 kg
ab509,93 * 8 Preise vergleichen

Intex 68624 Heckspiegel Motorhalterung für Boot
24,90 * ab 0,00 € Versand 24,90 € Gesamt
Shop-Info
- 8% Motor, 12 V, batteriebetrieben, »Trolling Motor«, Intex
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Ihre Erstbestellung Versandkostenfrei
249,99 € 229,99 * ab 5,95 € Versand 235,94 € Gesamt
Shop-Info
Sevylor Hudson Premium grün/grau (2000014709)
Produkttyp
Luftkajak, 3er Kajak
Gesamtgewicht
18.20 kg
Farbe
grau, grün
ab474,95 * 3 Preise vergleichen
blueborn SKX 200 Drop Stitch orange/grau (52069)
Produkttyp
Luftkajak, 2er Kajak
Max. Anzahl Personen
2
Gesamtgewicht
19.00 kg
ab484,21 * 6 Preise vergleichen
Bestway Hydro Force Ventura orange/schwarz (65052)
Produkttyp
Luftkajak, 2er Kajak
Max. Anzahl Personen
2
Gesamtgewicht
15.00 kg
ab245,84 * 5 Preise vergleichen
Sevylor Madison Kajak
ab352,44 * 3 Preise vergleichen
SUP-Board 330 Crystalbay  (330 x 75 x 10 cm, Nutzlast: 150 kg, Aufblasbar)
28 Tage kostenfreie Rücksendung
Rückgabe auch im Fachcentrum
499,00 * ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt
Shop-Info
Aqua-Bound Lyrik SUP 4-teilig - SUP Paddel - weiß|orange|schwarz
14 Tage kostenfreie Rücksendung
229,95 * ab 2,95 € Versand 232,90 € Gesamt
Shop-Info
Intex Excursion 5 Set (68325)
Produkttyp
Schlauchboot, Freizeitboot
Max. Anzahl Personen
5
Features
aufblasbare Sitze, Halteleine, Angelr...
ab104,85 * 12 Preise vergleichen
Sevylor Fish Hunter FH 280 grün (2000014705)
Produkttyp
Schlauchboot, Angelboot
Max. Anzahl Personen
3
Features
motorisierbar
ab149,90 * 7 Preise vergleichen
Intex Challenger K2 Set grün/schwarz (68306)
Produkttyp
Luftkajak, 2er Kajak
Max. Anzahl Personen
2
Farbe
grün, schwarz
ab96,00 * 8 Preise vergleichen
Honda BF 2.3 DH SCHU Mod.17 Aktion Außenbordmotor
699,00 * ab 19,90 € Versand 718,90 € Gesamt
Shop-Info
Gumotex Seawave-Set Spritzdecke inkl. Streben SET-1 (1 Person)
219,95 * ab 0,00 € Versand 219,95 € Gesamt
Shop-Info
Intex Boot Seahawk 4 Komplettset 351x145x48cm mit Elektromotor und Heckspiegel
262,90 * ab 0,00 € Versand 262,90 € Gesamt
Shop-Info
Persenning 1126088 (427 x 198 cm, Polyester)
28 Tage kostenfreie Rücksendung
Rückgabe auch im Fachcentrum
79,00 * ab 0,00 € Versand 79,00 € Gesamt
Shop-Info
Honda Honwave Sitzduchtaufnahme zum aufkleben (1 Paar)
14,90 * ab 19,90 € Versand 34,80 € Gesamt
Shop-Info
2 Rettungswesten Größe nach Wahl
39,90 * ab 5,90 € Versand 45,80 € Gesamt
Shop-Info
Gumotex Twist II light Nitrilon 2 Personen Kajak Rot
419,95 * ab 0,00 € Versand 419,95 € Gesamt
Shop-Info
Intex Boot Excursion 4 Komplettset 315x165x43cm mit Elektromotor und Heckspiegel
279,00 * ab 0,00 € Versand 279,00 € Gesamt
Shop-Info
ANGELSTAENDER FUER 3 ANGEL
32,43 * (32.43 € / Stück) ab 14,99 € Versand 47,42 € Gesamt
Shop-Info

456 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Boote


„Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön“…, diesen Satz haben alle im Hinterkopf, wenn es um das Thema Boote geht. Boote sind seit langer Zeit sehr beliebt und bieten einem die Möglichkeit auf dem Wasser mobil unterwegs zu sein. Da es nicht immer ein großes Schiff sein muss, um heile über das kühle Nass zu fahren und diese ohnehin sehr teuer sind, gibt es Alternativen. Je nach Geschmack und Verwendungszweck kann jeder, auch ohne einen Bootsführerschein, zu einem Hobbykapitän werden und über den heimischen Baggersee, das Meer oder einen schönen Fluss schippern.

Kajaks

Wenn man gerne auf dem Wasser unterwegs ist, dann sollte man den Kauf eines Kajaks in Erwägung ziehen. Allerdings sollte man sich genaue Gedanken machen, bevor man sich für den Kauf entscheidet, wofür man das Kajak einsetzten möchte. Denn man es gibt viele verschiedene Modelle, einige sind für den Gebrauch von Tagestouren auf einem See gebaut, manche sind für den häufigen Gebrauch in kleinen Seen konstruiert und müssen andere Voraussetzungen erfüllen, damit man am Ende nicht untergeht.

Auch sollte man sich darüber im Klaren sein, wo man letzten Endes mit dem Kajak seine Freizeit auf dem Wasser verbringen möchte. Ist man eher der Typ, der in kleinen und schmalen Flüssen unterwegs ist, sollte man auf ein kurzes Modell zurückgreifen, da diese durch die geringe Länge sehr wendig sind. Will man breite Flüsse oder Seen befahren bietet sich ein langes Kajak an, denn diese zeichnen sich durch einen guten Geradeauslauf auf, womit man sie auch auf dem Meer hervorragend fahren kann. Zudem sollte man darauf achten, dass man das passende Material wählt, es sollte leicht und robust zugleich sein. Allerdings gilt auch hier, es kommt auf den Einsatzort an. Wer einfach mal über einen See fahren möchte, der kann ein Kajak mit Luftkammersystem wählen, wer aber in Flüssen und dem Meer unterwegs ist, sollte auf Fiberglasboote oder Aluminium zurückgreifen, da diese wesentlich robuster gebaut sind und mehr Sicherheit bieten – auch wenn es mal brenzlig wird und man irgendwo andockt.

Anfangen sollte man mit einem Einsteigermodell, hier sind kurze und bauchig geformte Kajaks perfekt geeignet, sie bieten jedem Fahrspaß und sind auf Seen und Flüssen gut zu beherrschen. Für erfahrene Kajakkapitäne, die gerne mehrere Tage am Stück unterwegs die Natur genießen wollen, sind sogenannte Wander-Kajaks genau das Richtige. Sie sind länger als die Einsteigermodelle, womit sie auch schwerer zu beherrschen sind. Diese Art des Kajaks ermöglicht komfortables Sitzen in einer sportlichen Haltung. Somit sind sie auch ideal für das tägliche Workout geeignet und man kann mit ihnen Flüsse, große Seen und sogar das Meer befahren. Durch die Länge und die schmale Form kann man mit diesen Booten richtig hohe Geschwindigkeiten erreichen, vorausgesetzt man bringt die passende Antriebskraft in den Armen mit.

Wer ausschließlich auf Seen oder dem Meer unterwegs ist, der ist dies meist mit einem See-Kajak, diese sind bis zu sechs Meter lang, und extrem schmal gebaut, damit man schnell auf dem ruhigen Wasser ohne Strömung vorankommt. Wenn man weiß welcher Kajak-Typ man ist, benötigt man nur noch das passende Wasser und schon steht einem Abenteuer nichts mehr im Wege. Dadurch, dass manche Kajaks für mehrere Personen ausgelegt sind, kann man auch einen schönen Familienausflug mit unternehmen. Einfach ins Kajak setzten und die Natur genießen und den Alltag hinter sich lassen.

Schlauchboote

Eines der beliebtesten Boote ist das Schlauchboot, dies gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Anfängerboote gibt es hier mit Platz von zwei bis zu vier Personen, diese lassen sich mit Hilfe eines Blasebalges in nur wenigen Minuten aufpumpen und bieten dem Fahrer eine Menge Spaß auf dem Wasser.

Hier muss man allerdings unterscheiden, wofür das Schlauchboot eingesetzt werden soll. Wenn man sich einfach nur ab und an auf einem Badesee oder in einer Meeresbucht treiben lassen möchte, reicht ein einfaches Schlauchboot zum Aufpumpen völlig aus. Diese werden durch die eigene Muskelkraft mit zwei Paddeln angetrieben und man kann einen schönen Tag auf dem Wasser verbringen. Auch für Angler biete die Produktpalette der Schlauchboote etwas an, es gibt verschiedene Angebote für eine oder zwei Personen. Ein großzügiges Platzangebot an Board ermöglicht es dem Angler seine komplette Ausrüstung mitzunehmen. Manche Modelle verfügen sogar über einen Elektromotor am Heck womit man gemütlich in die Mitte des Sees fahren kann ohne den Fisch zu verjagen, wenn man lieber selber aktiv ist nutzt man einfach die Aluminiumpaddel für den Antrieb.

Kommen wir vom Hobby in den Profibereich, hier gibt es Sport- und Spaßschlauchboote, welche nicht nur für Seen sondern auch für das Meer hervorragend geeignet sind. Diese Boote sind aus einem robusten Material und verfügen neben den Luftkammern an der Seite über einen harten Boden aus Aluminium oder Holz. Angetrieben werden sie meist von Benzinmotoren am Heck und werden je nach Größe des Bootes direkt am Motor oder durch ein Ruder gelenkt. Diese Boote werden zudem als Beiboot für Jachten verwendet, denn sie haben ein flachen Boden und ermöglichen so das Fahren im seichten Wasser bis hin zum Ufer. Hierbei ist zu beachten, dass man je nach Motorisierung einen Bootsführerschein benötigt, um sie auf den Gewässern fahren zu dürfen. Zudem sollte man, egal bei welchem Boot, darauf achten dass das Gesamtgewicht nicht überschritten wird, damit man nicht ungewollt baden geht.

Boot-Zubehör

Damit jeder Ausflug mit dem Boot zu einem schönen Erlebnis wird, sollte man darauf achten auch das richtige Zubehör an Board zu haben. Das Angebot ist enorm groß und reicht über den Anker bis hin zum Navigationssystem mit integriertem Fischfinder. Je nach Bedarf kann man das passende Tool auswählen und sich und seinem schwimmendem Untersatz etwas Gutes tun.

Zum Beispiel peppt man sein Schlauchboot mit einem Außenboard-Motor auf und verzichtet auf den Antrieb durch Paddel. Besonders wichtig an Bord sind die Schwimmwesten, gerade kleine Kinder und Menschen, die nicht besonders gut schwimmen können, sollten in jedem Gewässer eine tragen. Wenn man das passende Boot sowie Zubehör für das favorisierte Gewässer auswählt, steht einem tollen Ausflug nichts im Wege und man kann für einige Zeit Kapitän seines eigenen kleinen Schiffes sein.