Kategorien

Taschenlampen (1 - 30 von 1.633)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Lichtkegelreichweite
Gehäusematerial
Alle anzeigen
Gewicht mit Akku
Länge
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Zweibrüder
  • Fenix
  • MAG-LITE
  • Berner
  • Konami
  • Nitecore
  • Lego
  • Silverline
  • Energizer
  • Walther
  • Klarus
  • Varta
  • Olight
  • Ansmann
  • BARTHELME
  • Nextorch
  • Ampercell
  • Duracell
  • LiteXpress
  • Brennenstuhl
  • Parat
  • AccuLux
  • Lupine
  • Coast
  • Inova
  • Scangrip
  • Surefire
  • de power
  • Osram
  • Armytek
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Zweibrüder P7.2 Box (9407)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
260 m
Gehäusematerial
Edelstahl
ab36,30 * 31 Preise vergleichen
Zweibrüder P7R (9408-R)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
210 m
Gehäusematerial
Edelstahl
ab68,54 * 15 Preise vergleichen
Fenix TK16
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
240 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab64,50 * 9 Preise vergleichen
Zweibrüder P7.2 (9607)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
260 m
Länge
130.0 cm
ab45,50 * 13 Preise vergleichen
Fenix PD35TAC (09FN035)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
200 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab64,80 * 8 Preise vergleichen
Zweibrüder P5R.2 (9405R)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
240 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab60,48 * 22 Preise vergleichen
Mag-Lite LED Upgrade Modul für LXB404
Produkttyp
Leuchtmittel
Farbe
silber
Lichtstärke
180 lm
ab12,99 * 9 Preise vergleichen
Fenix PD35 (09FN008)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
208 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab55,50 * 10 Preise vergleichen
BERNER Pocket deLUX Bright Micro USB
28,27 * 1 Angebot anzeigen

Konami Metal Gear Solid V schwarz
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Farbe
schwarz
ab5,71 * 2 Preise vergleichen
Mag-Lite XL100 (S3016)
Produkttyp
Mini-Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
134 m
Gewicht mit Akku
104 g
62,95 * 1 Angebot anzeigen
NiteCore Akku NL189 (18650)
Produkttyp
Akkus & Batterien
Gewicht mit Akku
54 g
Länge
6.9 cm
ab17,90 * 8 Preise vergleichen
NiteCore 18650 Lithium Ionen Akku (NL1835)
ab19,90 * 2 Preise vergleichen
Mag-Lite 3D-Cell (ST3D016)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
364 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab32,48 * 11 Preise vergleichen
Fenix PD32 2012/2013
Produkttyp
Mini-Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
141 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab56,90 * 7 Preise vergleichen
Zweibrüder P14.2 (9414)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
270 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab51,20 * 17 Preise vergleichen
Fenix RC40 (09FNRC40)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
730 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab294,99 * 6 Preise vergleichen
BERNER Pen Light LED 7+1 (200559)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Länge
17.0 cm
Leuchtmitteltyp
LED-Lampen
ab13,46 * 2 Preise vergleichen
Zweibrüder P7R (9608)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
210 m
Länge
15.8 cm
ab73,23 * 11 Preise vergleichen
Mag-Lite Solitaire blau (SJ3A116)
Produkttyp
Mini-Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
55 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab17,98 * 5 Preise vergleichen
Zweibrüder T7M (9807M)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
280 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab62,90 * 9 Preise vergleichen
LEGO Star Wars - Darth Vader Taschenlampe
ab29,90 * 8 Preise vergleichen
Silverline Taschenlampe (199623)
Produkttyp
Mini-Taschenlampen
Gehäusematerial
Gummi
Länge
16.0 cm
ab1,66 * 3 Preise vergleichen
Energizer Small Magnet Light (638668)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Gehäusematerial
Kunststoff
ab7,39 * 3 Preise vergleichen
Walther Pro XL7000R (37087)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
325 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab249,95 * 2 Preise vergleichen
Zweibrüder X21R.2 (9421-R)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
700 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab286,50 * 18 Preise vergleichen
Mag-Lite Stab-Taschenlampe (300LX-S3CC6)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
366 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab69,44 * 6 Preise vergleichen
Fenix TK75 (09FN039)
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Lichtkegelreichweite
650 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab164,90 * 11 Preise vergleichen
Klarus XT11S
Produkttyp
Standard Taschenlampen
Leuchtmitteltyp
LED-Lampen
89,90 * 1 Angebot anzeigen
NiteCore TM16 (127030)
Produkttyp
Taschenlampen Sets
Lichtkegelreichweite
700 m
Gehäusematerial
Aluminium
ab199,00 * 8 Preise vergleichen

55 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Taschenlampen


Kaum ein Haushalt kommt ohne eine Taschenlampe aus, denn wenn einmal der Strom ausfällt oder draußen im Dunkeln eine Suche stattfindet, liefern Taschenlampen das benötigte Licht. Der Engländer David Misell hat die Taschenlampe im Jahr 1899 erfunden. Seither haben sich die mobilen Leuchten kontinuierlich weiterentwickelt.

Taschenlampen gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Die am weitesten verbreitete und bekannteste Form ist die rundliche Stableuchte. Diese ist ebenfalls in unterschiedlichen Größen erhältlich und bezieht ihre Energie je nach Modell aus Primärzellen, also herkömmlichen Batterien, oder aus Akkus. Große Taschenlampen erfordern oftmals Babyzellen oder Monozellen der Typen C und D, damit Sie Licht spenden können. Der Lichtkegel aller Taschenlampen ist beschränkt und variiert in der Helligkeit. Viele aktuelle Modelle verfügen über LED-Technologie und können dunkle Bereiche daher sehr gut ausleuchten.

Das Gehäuse von Taschenlampen besteht oft aus Aluminium. Dies gilt vor allem für Modelle, die für den Außeneinsatz entwickelt werden. Bruchfeste und wasserdichte Gehäuse sind hier eine wichtige Voraussetzung, damit die Batterien oder Akkus keine Schäden durch eindringende Feuchtigkeit erleiden.

Geeignete Taschenlampen finden

Viele Haushalte verfügen über ein bis zwei größere Stableuchten, falls einmal der Strom ausfällt. Auch in der Garage oder im Auto sind Taschenlampen zu finden. Vielleicht möchten Sie eine kleine Leuchte für unterwegs kaufen: In diesem Fall ist eine Mini-Taschenlampe als Schlüsselanhänger eine gute Idee. Nun sollten Sie nur entscheiden, welche Aspekte für Sie besonders relevant sind:

- Die Taschenlampe sollte aus hochwertigem, robustem Material bestehen.
- Taschenlampen mit Knopfzellen sind oft günstig, allerdings ist die Lebensdauer der Mini-Batterien begrenzt.
- Multifunktions-Taschenlampen mit integriertem Laserpointer können sehr praktisch sein.
- Wiederaufladbare Taschenlampen für das Auto sollten über einen Adapter für Zigarettenanzünder verfügen.

Die ideale Form und die Größe der Taschenlampe hängen maßgeblich vom Einsatz ab. Achten Sie darauf, dass die Leuchte gut in der Hand liegt und nicht zu schwer ist, wenn Sie sie oft transportieren möchten. Außerdem sollten Sie Ersatzbatterien oder Akkus in ausreichender Stückzahl bereithalten, damit Sie Ihre Taschenlampe im Notfall rasch mit neuer Energie versorgen können.

Klassische Stab-Taschenlampen
Mit einer klassischen Stab-Taschenlampe machen Sie nichts falsch. Als Notleuchte für den Stromausfall oder Kontrollgänge im nächtlichen Garten sind große Stableuchten sehr gut geeignet. Hochwertige Gehäuse, sauber verarbeitete Kontakte und ein heller Lichtkegel zeichnen die großen Modelle aus.

Die Energieversorgung der Taschenlampen erfolgt in aller Regel über mehrere Babyzellen, die Sie nacheinander in das verschraubbare Gehäuse schieben. Das Gewicht einer rund 50 Zentimeter langen Stab-Taschenlampe beträgt inklusive der eingelegten Batterien etwa 500 Gramm. Diese Stablampen sind somit gewiss keine Leichtgewichte.

Natürlich gibt es auch kleinere Modelle, die ebenso hell leuchten und dank hochwertiger Gehäuse und einer exzellenten Verarbeitung ideale Begleiter für unterwegs sind. Handlich und leicht zu öffnen, können Sie sich auch auf kleine Stab-Taschenlampen jederzeit verlassen, wenn Sie eine zusätzliche Lichtquelle benötigen.

Kleine LED-Taschenlampen
Kleine LED-Taschenlampen gelten als zeitgemäße Begleiter, wenn Sie mit dem Auto oder dem Fahrrad unterwegs sind und eine Leuchte als zusätzliche Sicherheit mitnehmen möchten. Auch LED-Taschenlampen als Schlüsselanhänger sind sehr praktisch. Mit diesen gehört das Suchen nach Schlüssel oder Schlüsselloch im Dunkeln der Vergangenheit an. Sie können LED-Leuchten mit einer Länge von rund 10 bis 15 Zentimetern oftmals mit Micro-Batterien im Format AAA bestücken. Wenn Sie auf Akkus zurückgreifen, haben Sie lange Freude an den sparsamen Taschenlampen.

Hinzu kommt, dass LEDs sehr hell sind und sich somit bestens als Leuchtmittel für mobile Leuchten eignen. Kleinere LED-Lampen erfordern oft Knopfzellen zur Stromversorgung. Bedenken Sie daher vor der Anschaffung wirtschaftliche Aspekte unterschiedlicher Batterietypen.

Taschenlampen zum Wiederaufladen
Verschiedene Taschenlampen verfügen über eingebaute Akkus, die sich mit Hilfe von zugehörigen Ladegeräten aufladen lassen. Adapter für unterschiedliche Länder und den Zigarettenanzünder im Auto ermöglichen Ladevorgänge an jedem Ort. Taschenlampen mit Akkus besitzen allerdings den Nachteil, dass Sie unter Umständen eine weitere Taschenlampe als Reserve benötigen, falls Ihre Akkuleuchte gerade laden muss. Der Vorteil akkubetriebener Leuchten ist jedoch die lange Betriebszeit, die insbesondere für größere Modelle gilt. Für den Heimgebrauch sind herkömmliche batteriebetriebene Stab-Taschenlampen oder Mini-Leuchten in aller Regel ausreichend.

Erstellen Sie vor dem Kauf neuer Taschenlampen am besten eine Liste mit den Anforderungen, die ein neues Modell erfüllen muss. So verhindern Sie Fehlkäufe und Ärger, wenn Sie feststellen, dass die gekaufte Taschenlampe für den geplanten Einsatz nicht geeignet ist. Greifen Sie nicht wahllos zu, sondern suchen Sie nach einer Taschenlampe, die Sie nicht im Stich lässt, wenn Sie auf ihren Dienst angewiesen sind.

Licht ins Dunkel bringen

Beleuchtung ist ein weit verbreitetes Thema, weil Menschen nicht gern im Dunkeln sitzen. Ob im Garten oder im Haus, ob am Auto oder Fahrrad – Licht ist überall notwendig, wo Menschen unterwegs sind, arbeiten, spielen oder sich nur etwas ansehen. Für Gebäude und Außenbereiche gibt es viele verschiedene Leuchten, die für angenehme Lichtverhältnisse und eine optimale Ausleuchtung von Räumen oder Plätzen sorgen. Taschenlampen oder mobile Leuchten sorgen für zusätzliche Orientierung im Dunkeln und sind treue Begleiter.

Lesen Sie nachfolgend ein paar Tipps, wie Sie Ihre Beleuchtung zu Hause optimieren können und welche Unterschiede mit verschiedenen Leuchtmitteln einhergehen. Idealerweise setzen Sie bei der Einrichtung Ihres Hauses und Außenbereichs auf eine Kombination aktueller energiesparender Leuchtmittel.

Solarleuchten im Garten
Sie können mit Solarleuchten im Garten nicht nur tolle Akzente setzen, sondern die beliebten Leuchtmittel auch als vollwertige Beleuchtung im Außenbereich verwenden. Da es die Lampen in unterschiedlichen Designs und Größen gibt, sind Ihrer Fantasie bei der Auswahl und Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Besonders toll: Tagsüber laden sich die Leuchten im Schein der Sonne auf und spenden Ihr Licht mit dem Einsetzen der Dunkelheit. Für Sie bedeutet das vor allem, dass Sie Energie sparen, wenn Sie keine externen Stromquellen für Ihre Gartenbeleuchtung benötigen.

Achten Sie jedoch auf die maximale Leuchtkraft der Solarlichter, damit Sie nicht nur schummriges Licht im Garten oder auf der Terrasse haben. Als Ergänzung können Sie andernfalls LED-Gartenleuchten verwenden, die nur wenig Energie verbrauchen und für ausreichende Helligkeit sorgen.

Energiesparleuchten
Seit September 2012 sind Herstellung und Verwendung von herkömmlichen Glühbirnen mit einer Leistung von mehr als 10 Watt verboten und Energiesparleuchten nehmen allmählich ihren Platz ein. Bei der Einführung der Energiesparleuchten sind vor allem die Farbtemperatur und das Lichtspektrum bemängelt worden, da erste Energiesparleuchten sehr kalt waren und auch nicht die Helligkeit erzielten, die herkömmliche Glühleuchten erreicht haben. Mittlerweile haben sich die sparsamen Leuchten mit Gas etabliert und sind weit verbreitet. Auch wenn häufiges Ein- und Ausschalten der Lampen die Lebensdauer beeinträchtigt, liegt diese deutlich über der Zeit, die für Glühleuchten gelten. Entsprechend gelten Energiesparleuchten als rentable Lichtquellen für moderne Häuser und Wohnungen.

LEDs als Leuchtmittel für Haus und Garten
Die nächste Generation sparsamer Leuchtmittel ist bereits im Einsatz: LED-Leuchten. Der große Vorteil der kleinen Leuchtdioden ist ihre Sparsamkeit, die Energiesparleuchten noch einmal deutlich übertrifft. Außerdem sind LED-Lampen sehr flexibel und lassen sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzen. Da LEDs in unterschiedlichen Farben zur Verfügung stehen, können Sie mit Hilfe der Leuchten die Atmosphäre eines Raums oder eines speziellen Blickfangs maßgeblich beeinflussen. Einen kleinen Nachteil besitzen Leuchtdioden aber dennoch – Sie sind deutlich teurer als andere Leuchtmittel. Da sie sich allerdings rasch verbreiten, können Sie damit rechnen, dass LEDs zukünftig auch günstiger werden.