Sortiert nach 
Ansicht 

Adidas Badeanzug, adidas Performance marine-blau marine-blau 38
Adidas Badeanzug, adidas Performance marine-blau marine-blau 38
sheego.de
39,99 *
bei sheego.de zzgl. 6,95 € Versand
Tribord Tankini Nahia Damen
Tribord Tankini Nahia Damen
 
Decathlon
5,90 *
bei Decathlon zzgl. 3,95 € Versand
Adidas Inf 3SA Sporty Bikini Größe 38
Adidas Inf 3SA Sporty Bikini Größe 38
Sport Platzer
39,95 *
bei Sport Platzer zzgl. 4,95 € Versand
Buffalo Push-up-Bikini, Gelb, 36B
Buffalo Push-up-Bikini, Gelb, 36B
 
SisterSurprise.de
18,99 *
bei SisterSurprise.de zzgl. 0,00 € Versand
Seafolly GODDESS BANDEAU BikiniTop red hot Größe 42
Seafolly GODDESS BANDEAU BikiniTop red hot Größe 42
 
Zalando
69,95 *
bei Zalando zzgl. 0,00 € Versand
LIDEA Bikini Rot 36D;38D;40D;40E
LIDEA Bikini Rot 36D;38D;40D;40E
 
GALERIA Kaufhof
79,95 *
bei GALERIA Kaufhof zzgl. 0,00 € Versand
Fürstenberg Pareo
Fürstenberg Pareo
 
baur.de
99,95 *
bei baur.de zzgl. 5,95 € Versand
Lesara Badeanzug mit Stoffspitzen-XXXL
Lesara Badeanzug mit Stoffspitzen-XXXL
 
lesara.de
13,99 *
bei lesara.de zzgl. 4,95 € Versand (13.99 € / Stück)
Firefly D-Bikini Halona 40 Rot
Firefly D-Bikini Halona 40 Rot
 
Sportida
21,60 *
bei Sportida zzgl. 9,25 € Versand
Roxy Damen Boardshorts Classic 7, True Black, M, ARJBS00040-KVJ0
Roxy Damen Boardshorts Classic 7, True Black, M, ARJBS00040-KVJ0
 
amazon.de
41,58 *
bei amazon.de zzgl. 0,00 € Versand
Fox Girls Bikini-Oberteil Bademode Badebkleidung Speed Purple Neu
Fox Girls Bikini-Oberteil Bademode Badebkleidung Speed Purple Neu
Maciag Offroad
15,18 *
bei Maciag Offroad zzgl. 3,95 € Versand
Witt Weiden Badeanzug in schwarz-pink, Größe 52
Witt Weiden Badeanzug in schwarz-pink, Größe 52
sieh-an.de
33,00 *
bei sieh-an.de zzgl. 5,95 € Versand (33 € / Stück)
 1 Paar Angora-Kniewärmer braun-beige L
1 Paar Angora-Kniewärmer braun-beige L
erwinmueller.de
17,95 *
bei erwinmueller.de zzgl. 4,95 € Versand
Rosa Faia Badeanzug multi
Rosa Faia Badeanzug multi
 
dress-for-less
54,99 *
bei dress-for-less zzgl. 5,99 € Versand
LASCANA Bügel-Tankini-Top "Flori", LASCANA blau/pink, Größe 42
LASCANA Bügel-Tankini-Top "Flori", LASCANA blau/pink, Größe 42
aboutyou.de
39,99 *
bei aboutyou.de zzgl. 0,00 € Versand
Harmony Badeanzug Harmony blau 52
Harmony Badeanzug Harmony blau 52
 
wenz.de
24,99 *
bei wenz.de zzgl. 5,95 € Versand
PARADISIO Bademode Badeanzug Softcups weiße Rüschen
PARADISIO Bademode Badeanzug Softcups weiße Rüschen
QVC
59,00 *
bei QVC zzgl. 5,95 € Versand
O'Neill Malabar B-Cup Bikini Weiß
O'Neill Malabar B-Cup Bikini Weiß
 
Planet Sports
23,95 *
bei Planet Sports zzgl. 2,90 € Versand
bonprix Tankini in rot von bonprix
bonprix Tankini in rot von bonprix
 
bonprix.de
29,99 *
bei bonprix.de zzgl. 5,99 € Versand

Ratgeber

Ratgeber Damen-Bademode



Die Kategorie Damen-Bademode umfasst alle Produkte, die in einer Verbindung zu dem Thema Schwimmen, Urlaub, Strand, Schwimmbad und Freizeitspaß stehen. Erschaffen im 19. Jahrhundert, hat der klassische Badeanzug seitdem eine Veränderung erfahren. Die heutige Modewelt bietet ein breites Sortiment: vom Klassiker Badeanzug über den Bikini, bis hin zu den Varianten Tankini, Monokini, Badekleid oder Damen Badeshorts.

Vielfältige Materialien bei der Bademode machen die Damen-Bekleidung zu einem Allrounder und sorgen für den gewissen Chic am Strand oder im Schwimmbad. Kombiniert mit Pareo oder Badeshorts lassen sich Badeanzüge und Bikinis auch hervorragend an der Strandbar tragen. Badeanzüge und Co sind die idealen Begleiter im Urlaub und in der Freizeit im Schwimmbad oder am See.

Alles andere als langweilig: die Damen-Bademode


In der Badesaison ist die neueste und modische Damen-Badebekleidung gefragt, um zu Hause oder im Urlaub eine gute Figur zu machen. Vom Material besteht die klassische Bademode aus Polyester, Polyamid und Elasthan. Durch dieses elastische Material passt sich die Badekleidung perfekt der Figur an. Die moderne Beachwear, wie die Bademode auch bezeichnet wird, kann auch in Häkeloptik oder in zarter Spitze gestaltet sein. Welche Bademode sich für welche Körperfigur eignet und wie Sie kleinere Pölsterchen mit der richtigen Bademode kaschieren können, wird Ihnen im Folgenden näher erläutert. Erfahren Sie, welche Modelle es bei der Damen-Badebekleidung gibt und wählen Sie das perfekte Kleidungsstück für das nächste Vergnügen am Strand oder im Schwimmbad.

Welche Arten von Damen-Badebekleidung gibt es?


Für die modebewusste Frau bieten sich die verschiedensten Varianten der Damen-Bademode. Zum einen präsentiert der Markt verschiedene Schnitte und Formen, zum anderen überzeugen tolle und modische Farben und Muster. Darüber hinaus gibt es verschiedene Schließtechniken, die jedes einzelne Stück zu einem Hingucker werden lassen. Ob Sie die sportliche oder die elegante Variante bei den Badeanzügen bevorzugen, sie sollten zum Typ passen – und zur Figur.

Die Klassiker der Bademode kennt jeder: Badeanzüge und Bikinis. Doch sagen Ihnen auch die neuen Begriffe wie Tankini, Monokini, Bandeau Bikini, Badeshorts und Badekleid so wirklich etwas? Und welche dieser Damen-Badebekleidungen passt zu welchem Typ Frau?

Badeanzug

Der Badeanzug ist ein Einteiler, der sich in den verschiedensten Arten präsentiert. Im Wandel der Zeit verdecken so manche Badeanzüge nur noch das Notwendigste. Im 19. Jahrhundert, als der Badeanzug erfunden wurde, bedeckte dieser noch einen Großteil des Körpers der Trägerin. Die heutigen Badeanzüge strecken die Figur und sind durch spezielle Effekte als raffiniert anzusehen. Diese Raffinesse überspielt so manche Problemzone, so dass auch Damen, die nicht über eine Modellfigur verfügen, ein gutes Bild am Strand oder im Schwimmbad abgeben.

Mit Unterbrustgummi und Brustfutter sind die Badeanzüge für den Brustbereich formend, geben Halt und sorgen für eine gute Figur. In puncto Farbe und Muster bietet die Damen-Badebekleidung generell sehr viel Abwechslung und modisch können Sie mit Ihrem Badeanzug up-to-date sein. Damen mit weniger Oberweite „pushen“ mit Badeanzügen mit Gel- oder Watteeinlagen.

Bikini

Nachdem im 20. Jahrhundert die Schwimmbekleidung der Damen freizügiger wurde, kamen die ersten Bikinis auf den Markt. Anfangs mit Slip als Höschen, später dann mit Tanga und String für die Damen, die lieber mehr zeigen als verdecken. Der Schnitt des Bikinis variiert. Triangel-Bikini oder Bügel-Bikini weist auf die Art des Schnittes hin. Der Triangel-Bikini eignet sich für die Damen, die über keine allzu große Oberweite verfügen, da Schnitt und Form wenig Halt geben. Im Nacken gebunden, zeigt die Trägerin eines Triangel-Bikinis viel Haut.

Der Bügel-Bikini hat im unteren Brustbereich eingearbeitete Bügel, die für Halt und eine gute Form sorgen. Dadurch eignet sich der Bügel-Bikini auch für Damen mit großer Oberweite.

Tankini

Der Tankini ist ein Zweiteiler, dessen Oberteil länger geschnitten ist, so dass es den Bauch verdeckt. Aus diesem Grund sind Tankinis ideal zum Kaschieren und sind ein modisches Highlight. Die Oberteile sind ganz unterschiedlich geschnitten, als eine Art Top mit Trägern auf der Schulter oder im Nackenbereich zu schließen.

Hohe Rückenausschnitte, abnehmbare Träger und unsichtbar eingearbeitete Cups sorgen für die optimale Passform. Gerade diese Vielfalt macht die Tankinis zu den tollen Begleitern im Sommer. Zudem ermöglicht es der Tankini, eine etwas breitere Taille zu kaschieren. Mit Rüschen, Pailletten, im Streifenlook oder in modischen Farben sind die Tankinis echte Hingucker.

Monokini

Hot und sexy – so lautet die kurze Beschreibung eines Monokinis. Diese Art der Damen-Badebekleidung ist eine Mischung aus Badeanzug und Bikini. Es handelt sich um einen Einteiler, der jedoch eher in die Richtung Bikini geht. Das Höschen und das Oberteil sind mit „etwas“ Stoff miteinander verbunden. Ein modisches Highlight für schlanke Damen.

Badekleid

Wer über einen starken Körperbau verfügt oder schwanger ist, ist mit einem Badekleid gut gekleidet. Der Schnitt ist locker und eine Art eingearbeitetes Kleid verdeckt und kaschiert Rundungen. Dadurch ist das Badekleid die ideale Bademode für Schwangere oder Damen mit Pölsterchen. Mit dem Badekleid ist „Frau“ gut gekleidet und macht am Strand und an der Poolbar eine gute Figur.

Damen Badeshorts

Badeshorts für Damen sind, wie der Name sagt, Shorts zum Schwimmen. Doch durch den Schnitt bieten diese Shorts tolle Tragemöglichkeiten außerhalb des Wassers. Badeshorts sind in der Regel aus einem Material, das schnell trocknet, und sind angenehm zu tragen. Die Badeshorts sind auch ideal für den Abstecher zur Strandbar. In tollen Farben, abgestimmt auf die Farbe der Damen-Bademode ergänzen sie das Erscheinungsbild perfekt. Je nach Schnitt ähneln die Badeshorts den Hotpants. Sie verfügen teilweise über eine kleine Gesäßtasche, so dass auch schnell etwas Geld verstaut werden kann. Und für sportliche Aktivitäten am Strand sind diese Badeshorts für Damen ebenfalls optimal. Kurzum: Damen-Badeshorts sind die idealen Begleiter während des Urlaubs am Wasser.

Nach diesem kleinen Exkurs in die Welt der Damen-Bademode stellt sich nun die Frage, welche dieser Modelle nun am besten zu einem passt. Zum einen entscheidet der persönliche Geschmack, zu welchem Modell man tendiert. Soll die Bademode eher bedecken, sind Badeanzüge und Tankinis, eventuell in Kombination mit Badeshorts, ideal. Damen, die etwas mehr Haut zeigen möchten, greifen zu Bikini und Monokini. Möchte man etwas mehr kaschieren, geht die Tendenz zum Badekleid. Dies ist sozusagen die grobe Richtung, die Sie einschlagen können. Natürlich kommt es auf den Schnitt der jeweiligen Damen Bademode an. Ein wunderschöner, raffiniert geschnittener Tankini kann sehr sexy wirken. Und vor allem haben Sie so viele Möglichkeiten in puncto Farbe und Muster, dass die Wirkung der einzelnen Modelle immer wieder eine andere ist. Streifen, Blumen, Retromuster oder unifarbene Ausführungen bei der Bademode bringen Abwechslung an den Strand. Und Applikationen, Schnallen, Reißverschlüsse, Strass, Pailletten setzen besondere Akzente und Hingucker.