Kytta Schmerzsalbe

(3)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
P&G Health Germany GmbH Kytta Schmerzsalbe 50 g
90 Angebote ab 5,28 €
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bitte eine Variante wählen, um die entsprechenden Pflichtangaben & Zusatzinformationen einzusehen.
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

3 Varianten zu Kytta Schmerzsalbe

90 Angebote im Preisvergleich

ab 5,28 € - 22,99 € (10 von 90)
Filter
Zahlungsarten
Visa (70)
Eurocard/Mastercard (65)
American Express (40)
Barnachnahme (13)
Vorkasse (53)
Rechnung (69)
Lastschrift (74)
Finanzkauf (3)
PayPal (83)
Giropay (4)
Sofortüberweisung (28)
Barzahlen (3)
Amazon Pay (10)
Andere (36)
paydirekt (8)
50 g
9,97 € 5,28 * (10.56 EUR/100 g) ab 3,95 € Versand 9,23 € Gesamt
19 Shopbewertungen
Shop-Info
50 g
5,58 * (11.16 € / 100 Gramm) ab 3,50 € Versand 9,08 € Gesamt
4 Shopbewertungen
Shop-Info
50 g
5,59 * (11.18 EUR/100 g) ab 3,50 € Versand 9,09 € Gesamt
1 Shopbewertung
Shop-Info
Billigster Preis inkl. Versand
50 g
5,70 * (11.40 EUR/100 g) ab 0,00 € Versand 5,70 € Gesamt
3 Shopbewertungen
Shop-Info
50 g
5,72 * (11.44 EUR/100 g) ab 3,75 € Versand 9,47 € Gesamt
Shop-Info
50 g
6,29 * (12,58 € / 100 g) ab 0,00 € Versand 6,29 € Gesamt
9 Shopbewertungen
Shop-Info
50 g
9,97 € 6,34 * ab 3,90 € Versand 10,24 € Gesamt
2 Shopbewertungen
Shop-Info
50 g
9,97 € 6,35 * (12.70 EUR/100 g) ab 3,90 € Versand 10,25 € Gesamt
3 Shopbewertungen
Shop-Info
50 g
6,74 * (13.48 EUR/100 g) ab 5,25 € Versand 11,99 € Gesamt
Shop-Info
50 g
6,88 * (13.76 € / 100.00 g) ab 4,95 € Versand 11,83 € Gesamt
2 Shopbewertungen
Shop-Info

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

0 Testberichte und 3 Bewertungen
Gesamtnote3,0befriedigend
Wir haben 0 Testberichte und 3 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 3,0 (befriedigend).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Shoppula
am 04.12.2016
Wärmekissen dazu und Verspannungen entspannen!
Variante: 150 g

Nach einer Operation habe ich zuletzt nur auf dem Rücken schlafen können, wobei ich die ersten Tage nach dem Eingriff zudem auf der Intensivstation hatte verbringen müssen und täglich nur einige Male ganz kurz aufstehen durfte; mehr oder minder war ich somit zunächst bettlägerig und auch nun, nach einem knappen Vierteljahr, kann ich allenfalls kurzzeitig seitlich liegen: Aber auf dem Rücken schlafend belastet mich die Operationsnarbe nicht zu sehr. Doch durch dieses eher starre Liegen bin ich ständig verspannt und von Rückenschmerzen geplagt: Bereits auf der Intensivstation war ich aufgrund dieser Beschwerden mit der Schmerzsalbe von Kytta vertraut gemacht worden. Als ich abends müde vor Gelenkschmerzen nicht einschlafen, man mir aber kaum noch weitere Schmerzmittel verabreichen, konnte, massierte man mir die Kytta-Salbe in den Schulterbereich ein und schob mir später noch ein Wärmekissen unter: Ich wäre fast schon während der Massage eingeschlafen, zumal die Salbe so einmassiert selbst später auch einen gewissen Wärmeeffekt zeigt und die Salbe riecht ziemlich intensiv nach Kräutern, nicht minzfrisch, sondern eher „dunkel“ und mich erinnert sie nach wie vor an diese einzureibenden Gute-Nacht-Balsame (z.B. von Wick), die man häufig auch bei Erkältungen einsetzt. Der Duft macht mich immer noch völlig schläfrig, weswegen ich die Salbe auch nur zum Tagesabschluss verwende. Ein zusätzlich verwendetes Wärmekissen erhöht den Entspannungsfaktor dabei zusätzlich deutlich; persönlich habe ich das Gefühl, die reine Verwendung der Schmerzsalbe erreicht nur ein Drittel des Ergebnisses, welches eintritt, führt man zusätzliche Wärme hinzu.
Ein absolutes Nonplusultra ist die Salbe daher sicher nicht; grad bei stärkeren Beschwerden würde ich nicht anraten, die Schmerzsalbe als einziges Gegenmittel zu verwenden.

Von der Konsistenz her ist diese Salbe typisch Salbe, also eher fest: Sie lässt sich zwar leicht einmassieren, aber nicht weiträumig verstreichen, so dass man die Schmerzsalbe punktuell auf die betroffenen Stellen auftragen und hernach erst einarbeiten sollte. Die Salbe zieht komplett ein, hinterlässt statt eines Fettfilms nichts als geschmeidige Haut, aber: Für Muskel- und Gelenkschmerzen an Händen bzw. Fingern würde ich sie definitiv nicht verwenden; die massierenden Hände fühlen sich nach dem Auftragen der Salbe nämlich klebrig-zäh an. Da muss man schon ein Weilchen Händewaschen, um die Salbe vor Allem auch aus den Zwischenräumen der Finger zu lösen: in der Klinik wurde mir schon empfohlen, diese Salbe aus exakt diesem Grund dann doch besser mit Einweghandschuhen einzuarbeiten. Aber wie gesagt: Mit zehnminütigem, gründlichem Händewaschen werden die Hände auch so von Salbenresten befreit. (Das funktioniert übrigens noch besser, wenn man keine Cremeseife nutzt, sondern eine Gelseife bzw. ein simples Duschgel, wenn man keine Gelseife vorrätig hat.)

Die Kytta Schmerzsalbe hat also durchaus ihre Tücken, doch wie gesagt: Grad in Verbindung mit extra Wärme empfinde ich ihre Benutzung als absolut wohltuend, zudem lässt mich ihr Geruch nicht automatisch an ein unbedingtes Medizinprodukt denken, von daher ist sie bei Verspannungen und ähnlichen Beschwerden für mich durchaus eine hilfreiche Ergänzung der Hausapotheke!


nordmann442
am 03.11.2016
meine Begeisterung hält sich in Grenzen
Variante: 150 g

Leider hat mich die Salbe nicht überzeugt. Die Salbe dient zur äußerlichen Anwendung gegen Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen.
Ich leide an Arthrose, im Kniegelenk, und Daumensattelgelenk. Die Merck Kytta Schmerzsalbe wurde mir in der Apotheke empfohlen. Bedingt durch meine Krankheit habe ich schon verschiedene Produkte ausprobiert.
Die Merck Kytta Salbe ist 3xbis 4 mal täglich aufzutragen, das habe ich dann eine Woche lang gemacht, morgens, mittags und abends, wenn ich starke Schmerzen hatte noch einmal zwischendurch. Die Tube ist leicht zu öffnen, vom Geruch her riecht sie sehr stark nach Eukalyptus. Nach dem Auftragen brennt und kribbelt die Haut etwas.
Jedoch hatte ich bereits nach 3 Tagen keine Besserung, das habe ich bei andren Produkten nicht, denn nach 3 Tagen sollte die Salbe wenigstens etwas helfen. Ich werde die Merck Kytta Schmerzsalbe nicht mehr benutzen, für mich brachte die Salbe keinein Erfolg.
Sicher gibt es auch Benutzer, bei denen die Salbe zu den gewünschten Erfolg führt.


Katrin_Neubauer
am 08.02.2016
wirkt etwas schmerzlindernd
Variante: 50 g

Warum das Produkt

Ich habe leider oft Zerrungen und Prellungen und auch ohne Verletzungen habe ich oft Muskelschmerzen.
Aus diesem Grund habe ich immer eine Salben in Verwendung.

Konsistenz und Geruch

Das Produkt hat eine feste Konsistenz und einen starken medizinischen Geruch, aber das Produkt soll ja helfen und dafür muss es nicht nach Parfum duften. Ich kann dies Salbe leicht dosieren und auch leicht auf der Haut verteilen. Ich verwende zum Auftragen jeglicher Salben immer Einweghandschuhe, da der Geruch diese nach einmaligen Waschen der Hände auch nicht weg ist.
Kurz nach dem Auftragen merkt man das sich an den betreffenden Hautstellen etwas tut. Ich merke dann auch eine leichte schmerzstillende Wirkung, aber eben auch nur eine wirklich eine leichte Linderung der Beschwerden.
Ich verwende diese Schmerzsalbe aber trotzdem weiter, denn auch andere Salben haben bis dato nicht so stark gewirkt, das ich keine Schmerzen mehr gehabt hätte. Das klappt nicht mal mit Tabletten wirklich gut.
Bessere eine leichte schmerzlindernde Wirkung als gar keine Wirkung.Diese leichte Wirkung hält dann auch etwa 3-4 h vor.

Ich habe das Produkt bis dato gut vertragen und auch auch wenn ich die Schmerzsalbe mehrmals am Tag aufgetragen habe.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben