Nintendo Switch neon-rot/neon-blau 2019

(7)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Nintendo Switch neon-rot/neon-blau 2019
Nintendo Switch neon-rot/neon-blau 2019
Nintendo Switch neon-rot/neon-blau 2019
37 Angebote ab 279,00 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

37 Angebote im Preisvergleich

(Seite 1 von 3)
Filter
Zahlungsarten
Visa (37)
Eurocard/Mastercard (37)
American Express (12)
Nachnahme (5)
Vorkasse (20)
Rechnung (16)
Lastschrift (21)
Finanzkauf (12)
PayPal (34)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (13)
Barzahlen (5)
Amazon Pay (5)
Andere (12)
paydirekt (3)
Google Pay (2)
Billigster Preis inkl. Versand
Nintendo Switch - Neon Red&Blue Joy-Con
26 Shopbewertungen
Shop-Info
279,00 * ab 0,00 € Versand 279,00 € Gesamt
Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
248 Shopbewertungen
Shop-Info
279,99 * ab 0,00 € Versand 279,99 € Gesamt
Nintendo Switch bunt
2.671 Shopbewertungen
Shop-Info
299,99 € 279,99 * ab 2,95 € Versand 282,94 € Gesamt
Nintendo Switch - Neon-Rot/Neon-Blau, Spielkonsole, Blau, Rot
68 Shopbewertungen
Shop-Info
280,00 * ab 0,00 € Versand 280,00 € Gesamt
Nintendo Switch (Upgrade 2019) Rot / Blau
1.562 Shopbewertungen
Shop-Info
282,99 * ab 0,00 € Versand 282,99 € Gesamt
NINTENDO Switch Neon-Rot/Neon-Blau (neue Edition)
3.262 Shopbewertungen
Shop-Info
284,99 * ab 0,00 € Versand 284,99 € Gesamt
NINTENDO Switch Neon-Rot/Neon-Blau (neue Edition)
492 Shopbewertungen
Shop-Info
284,99 * ab 0,00 € Versand 284,99 € Gesamt
Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau (neue Edition) schwarz-kombi
791 Shopbewertungen
Shop-Info
349,99 € 286,99 * ab 3,95 € Versand 290,94 € Gesamt
Nintendo Switch (2019) V2 Schwarz/Blau/Rot 32GB
Shop-Info
288,90 * ab 0,00 € Versand 288,90 € Gesamt
Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
8 Shopbewertungen
Shop-Info
289,00 * ab 4,95 € Versand 293,95 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Nintendo Switch neon-rot/neon-blau 2019

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

7 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote2,1gut
Wir haben 7 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,1 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 7 Testberichte zu Nintendo Switch neon-rot/neon-blau 2019 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 78%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend: 3,4 (67%) - Nintendo Switch: Test, Preis, Spiele, News, Hardware, Release – alle Infos!
billiger.de Fazit: Die Nintendo Switch ist eine Kombination aus mobiler und stationärer Konsole. Die Switch besitzt links- und rechtsseitig angebrachte Controller, die sich Joy-Cons nennen. Diese Joy-Cons lassen sich zu einem Gamepad zusammensetzen. Dazu hat die Nintendo Switch noch einen Pro-Controller, der bei knapp bei 70 Euro liegt. Die Bilddiagonale des Tablets beträgt 6,2 Zoll (15,75 Zentimeter). Das ist recht klein, aber daher wiegt die Switch nur 398 Gramm und liegt angenehm in der Hand. Die Bedienung ist für Kinder und Erwachsene intuitiv, doch die Touchscreen-Eingaben werden teilweise verzögert oder erst nach dem zweiten Fingertipp umgestellt. Das Nintendo-Switch-Display arbeitet mit einer sogenannten IPS-Technik, dadurch ist die Bild-Qualität auch bei seitlicher Betrachtung sehr gut. Die Konsole gibt die Spiele mit nur 720 Pixel wieder. Die Pixeldichte, Farbtreue und die Bildschärfe sind hochwertig, denn sogar auf einem großen 4K-Fernseher können die Spiele in Full-HD und mit (1920 x 1080) Bildpunkten wiedergegeben werden. In Zukunft werden Switch-Spiele auch auf iOS- und Android-Geräte spielbar sein, da der Prozessor mit einer ARM-Technik arbeitet und die meisten Geräte mit dieser Technik kompatibel. Die Nintendo Switch hat eine Akkulaufzeit von circa 2 Stunden, da die Konsole mit 15 Watt sehr sparsam ist. Der U-förmige Halter des Akkus hat einen rotierenden Lüfter integriert, der nicht zu hören ist. Die Nintendo Switch funktioniert mithilfe des schnellen WLAN-ac im 2,4 Bereich oder im störungsfreien 5-Gigahertz-Bereich. Die Konsole hat, wie auch der Vorgänger, einen Kurzstreckenfunk NFC, wodurch spezielle Figuren ins Spiel eingebaut werden können. Die Switch kostet 329 Euro und mit dem notwendigen Zubehör und einem Spiel bis zu 450 Euro. Leider ist die Helligkeit der Konsole eher gering und dem Nutzer stehen nur 32 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung, die sich aber mit einer microSD-Karte erweitern lassen. Netflix, YouTube, Spotify oder Online-Gaming sind nicht möglich. Letztlich bietet die Nintendo Switch viel Spaß unter Familie und Freunden, ist innovativ und bietet sowohl zu Hause als auch unterwegs gute Unterhaltung.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Einmaliger Konsolen-Hybrid
  • Angenehm leise
  • Satte Farben
Nachteile
  • Knapper interner Speicher
  • Keine Multimedia-Funktionen
  • Verzögerung bei Touchscreen-Eingaben
Einzeltest (01.03.2017), Testnote Befriedigend: 3,4 (67%)

ohne Note - Klack und los, egal wie und wo : Nintendo Switch
billiger.de Fazit: Die Switch aus dem Hause Nintendo überzeugt in vielen Hinsichten und ist als Konsole, Handheld oder als Tablet verwendbar. Optisch ist sie dank ihrer makellosen Verarbeitung ein echter Hingucker, technisch aber gibt es so manches zu bemängeln. Das IPS-Display spiegelt im Sonnenschein sehr stark, was das Spielen im Freien stark einschränkt und einen wesentlichen Kritikpunkt darstellt. Des Weiteren fällt der schwarze Rand des Displays zu breit aus und weist Verbesserungspotenzial auf. Zu bemängeln ist auch die modulare Bauweise, da die Vielzahl an Zubehör schnell für Chaos auf dem Tisch sorgt. Der Tischbetrieb stellte sich im Test als eine klare Enttäuschung heraus, da das Display zu klein ist, der Standfuß zu dünn und die Joy-Cons eher passabel sind. Eine weitere Schwäche des Geräts ist der Akku und seine geringe Laufzeit. Davon abgesehen macht die Nintendo Switch eine sehr gute Figur als Konsole zusammen mit dem guten Pro Controller oder auch ganz praktisch für unterwegs als Handheld, gekoppelt mit beiden proprietären Joy-Cons. Dank den schnellen Speicherkarten und dem flotten Betriebssystem sind die Lade- und Wartezeiten angenehm kurz und steigern den Spaßfaktor. Letztendlich ist die Nintendo Switch, trotz mancher Schwächen, ein lohnenswerter Kauf und wird zu viel Spaß an gemeinsamen Spieleabenden beitragen.
Kompletten Testbericht von golem.de lesen
Vorteile
  • Als Konsole, Handheld und Tablet verwendbar
  • Sehr schnell
Nachteile
  • Display spiegelt stark
  • Geringe Akkulaufzeit
Einzeltest (01.03.2017), ohne Note

Testnote Gut: 2,0 (86%) - Nintendo Switch
billiger.de Fazit: Bei der Nintendo Switch handelt es sich um eine modulare Konsole, die die Wii(U) ersetzt und jetzt mit einem neuen Spielkonzept besticht und so für mehr Mobilität sorgt. Wer nicht mehr nur zu Hause spielen will, kann einfach die Handheld-Einheit aus der Basisstation herausnehmen und von überall aus weiter spielen. Durch die in diversen Farben angebotenen Joy-Con-Controller, die sich jeweils auf beiden Seiten befinden, kann man zu zweit an einem Monitor spielen. Allerdings muss man kleine Abstriche in Sachen Handling wegen der etwas klein und schmal geratenen Tasten machen. Schlussendlich ist die Nintendo Switch empfehlenswert, jedoch fällt die Spieleauswahl noch sehr gering aus.
Kompletten Testbericht von Netzwelt.de lesen
Vorteile
  • Wechsel von TV- zu Handheld-Modus ist super
  • Viel Technik in Joy-Con
  • Ordentliche Akkulaufzeit
  • Home-Bildschirm ist übersichtlich
  • Menüführung ist schnell
Nachteile
  • Hoher Preis
  • Kleinere Bugs hier und da
  • Schultertasten der Controller
  • Druckpunkt der Controller-Knöpfe
  • Etwas dünne Spieleauswahl
Einzeltest (14.01.2017), Testnote Gut: 2,0 (86%)

ohne Note - Nintendo Switch: Die beste Nintendo-Konsole seit dem SNES
billiger.de Fazit: Mit der Nintendo Switch bringt der japanische Hersteller nach der Wii U eine weitere Hybrid-Konsole auf den Markt, die im direkten Vergleich weit weniger spielzeughaft wirkt. Das Set besteht aus einem Tablet, zwei Joy-Cons genannten Controllern sowie einem Dock. Die Bedienungseinheiten können dabei entweder mithilfe stabiler Metallschienen an den Seiten des Tablets befestigt werden, sodass das System als Handheld verwendet werden kann, sie können einzeln benutzt werden, wofür extra Handgelenkschlaufen befestigt sind, oder sie können zusammengesteckt, und so als klassischer Controller eingesetzt werden. Stecken die Joy-Cons nicht am Tablet, kann das Spiel auch mittels HDMI-Kabel auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Die leichte Konsole punktet mit einer hohen Verarbeitungsqualität und insgesamt guten Ergonomie, allerdings erweisen sich die Joy-Cons unabhängig von der Verwendungsweise als recht klein, sodass schon Nutzer mit normalgroßen Händen Probleme mit der Bedienung haben können. Platziert man das Dock am Fernseher und verbindet es mit dem mitgelieferten HDMI- und dem Stromkabel, gibt die Konsole das Bild beim Einstecken sofort auf dem TV wieder und auch beim Rausholen geschieht der Wechsel in den Tablet-Modus ohne merkliche Verzögerung. Für die Verwendung als Tablet befindet sich auf der Rückseite zudem ein aufklappbarer Kick-Stand, der leider keinen besonders soliden Eindruck macht und durch einen nicht veränderbaren Aufstellwinkel enttäuscht. Inbetriebnahme und Bedienung sind weitestgehend unkompliziert und die übersichtliche Menüführung erweist sich als sehr benutzerfreundlich. Der Stromverbrauch der Konsole fällt erfreulich gering aus, während die Akkulaufzeit sich bestenfalls im unteren vom Hersteller angegebenen Bereich bewegt. Wenigstens wird das Gerät über einen normalen USB-C-Anschluss geladen, sodass hier auch mit einer Powerbank nachgeholfen werden kann. Die Leistung des Tablets reicht aus, um Spiele, von denen es derzeit nicht gerade viele gibt, flüssig in 720p darzustellen, die maximal mögliche Auflösung von 1080p erreichte das aktuell interessanteste Spiel „The Legend of Zelda: Breath of the Wild" jedoch nicht und auch bei 900p kam es zu störenden Rucklern. Schade. Auf halbem Weg zwischen vollwertigen Konsolen für leidenschaftliche Gamer und zunehmend leistungsstarken Handys für Gelegenheitsspieler muss die Nintendo Switch schon einiges bieten, um sich auf dem Markt zu behaupten. Dennoch sieht es nicht schlecht für sie aus, denn sie bietet nicht nur tolle Spiele wie Zelda oder Super Mario, sondern begeistert in erster Linie mit dem Wichtigsten: Spielspaß pur!
Kompletten Testbericht von ComputerBase.de lesen
Vorteile
  • gut verarbeitetes Tablet
  • bequeme Joy-Cons, gute Handhabung, leicht
  • gutes Spielerlebnis
  • benutzerfreundliches Betriebssystem
  • geringer Stromverbrauch
Nachteile
  • geringere Grafikqualität
  • kleines Spiele-Angebot
  • Controller mit Joy-Con-Halterung oder nur Joy-Cons etwas klein
Einzeltest (13.03.2017), ohne Note

Testnote Gut: 4 von 5 Sternen (80%) - Nintendo Switch angespielt: Mehr als nur Zelda!
billiger.de Fazit: Mit der Switch verknüpft Nintendo die Leistungsfähigkeit der Heimkonsole mit den mobilen Eigenschaften eines Handhelds. Ausstattungstechnicht beeindruckt das Modell durch ein berührungsempfindliches Display mit hoher Auflösung sowie durch einen erweiterbaren 32 Gigabyte großen Speicherplatz. In Sachen App-Angebot muss man aber Abstriche machen. Ein Browser ist ebenfalls nicht vorhanden und dem Handgerät geht recht schnell die Puste aus. Abgesehen von den geschilderten Schwächen erweist sich die modulare Nintendo Switch mit einer großen Zahl an interessanten Games als herausragender Zeitvertreib.
Kompletten Testbericht von Mac Life lesen
Vorteile
  • Handheld und stationäre Konsole in einem
  • brillantes Display
  • tolle Spiele
Nachteile
  • keine Apps
  • kein Browser
  • mäßige Akkulaufzeit
Einzeltest (30.04.2017), Testnote Gut: 4 von 5 Sternen (80%)

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben