Nintendo Switch

neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
neon-rot / neon-blau
Produkt merken
Produkt vergleichen
107 Angebote ab 298,26 € - 478,25 € (7 von 107)
sofort lieferbar (75)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (75)
Zahlungsarten
Visa (82)
Eurocard/Mastercard (82)
American Express (51)
Diners (3)
Barnachnahme (19)
Vorkasse (72)
Rechnung (68)
Lastschrift (54)
Finanzkauf (50)
PayPal (80)
Giropay (25)
Sofortüberweisung (68)
Click & Buy (22)
paymorrow (1)
Postpay (2)
Barzahlen (9)
Amazon Payments (13)
Andere (19)
Sortieren nach:

neon-rot / neon-blau
Billigster Preis inkl. Versand
298,26 * ab 0,00 € Versand 298,26 € Gesamt
17 Shop-Bewertungen Price-Guard
neon-rot / neon-blau
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
 
Gutscheincode: PRICE15
Ihr Gutscheincode: PRICE15

Gutschein einlösen und nur 298,26 € zahlen.

PRICE15 (10% Rabatt / gültig bis 24.05. / nur mit Kundenkonto)

Shop-Info
10 weitere Angebote anzeigen

neon-rot / neon-blau
299,00 * ab 0,00 € Versand 299,00 € Gesamt
612 Shop-Bewertungen
neon-rot / neon-blau
Lieferzeit: Lieferung in 1-2 Wochen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

neon-rot / neon-blau
299,00 * ab 3,99 € Versand 302,99 € Gesamt
164 Shop-Bewertungen
neon-rot / neon-blau
Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

neon-rot / neon-blau
299,00 * ab 3,99 € Versand 302,99 € Gesamt
159 Shop-Bewertungen
neon-rot / neon-blau
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, kostenloser Rückversand
Shop-Info

neon-rot / neon-blau
304,00 * ab 5,99 € Versand 309,99 € Gesamt
68 Shop-Bewertungen
neon-rot / neon-blau
Lieferzeit: Auf Lager
 
Abholung im Ladengeschäft nach Online-Bestellung möglich
Shop-Info

grau
349,99 € 309,00 * ab 0,00 € Versand 309,00 € Gesamt
612 Shop-Bewertungen
grau
Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Werktagen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

grau
309,00 * ab 4,99 € Versand 313,99 € Gesamt
159 Shop-Bewertungen
grau
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, kostenloser Rückversand
Shop-Info

Produktinformationen
zu Nintendo Switch
Allgemein
Marke
Nintendo
Produktlinie
Nintendo Switch
Abmessungen
Breite
23.9 cm
Höhe
10.2 cm
Tiefe
1.39 cm
Akku/Batterie
Akkuladezeit
3 h
Akkulaufzeit
6 h
Display
Display-Auflösung
1280 x 720 Pixel
Display-Diagonale
6.2"
Display-Typ
LCD, Touchscreen
Funktionalitäten
Features
Beschleunigungssensor, NFC
Gewicht
Gewicht
297 g
Konnektivität
Anschlüsse
HDMI-Ausgang, USB
Konnektivität
Konnektivität

Je nach Konnektivität können Konsolen und Handhelds mit Peripheriegeräten verbunden werden. Besonders häufig sind die Konsolen mit Bluetooth und WLAN ausgestattet. 3G bietet unterwegs die Möglichkeit auf interessante Online-Funktionen zurückzugreifen.

Bluetooth, Ethernet, WLAN
WLAN-Standards
WLAN-Standards

Der WLAN-Standard für Konsolen umfasst die Gruppe IEEE 802.11. Die Standards unterscheiden sich hinsichtlich ihrer maximalen Übertragungsrate sowie auch hinsichtlich der Verschlüsselungsmethoden und damit der Sicherheit.

IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Leistungsmerkmale
Unterstützte Auflösungen
Unterstützte Auflösungen

Konsolen unterstützen unterschiedliche Auflösungen, was auch durch die Firmware beeinflusst wird. Je höher die Auflösung, desto qualitativ hochwertiger ist das Bild. Jedoch sollte man auch darauf achten, dass man einen kompatiblen Bildschirm oder Fernseher braucht, um hohe Auflösungen wie 2160p (4K) darstellen zu können.

1080p
Lieferumfang
Mitgelieferte Hardware
Mitgelieferte Hardware

Je nach Konsolentyp ist verschiedene mitgelieferte Hardware im Lieferumfang enthalten. Das Zubehör ist dann optimal auf die Konsole abgestimmt. Teil des Bundles können zum Beispiel Controller, Headsets, Speicherkarten oder Game Pads sein.

2x Joy-Con Controller, 2x Joy-Con Strap, Joy-Con Griff
Speicher
Festplattenkapazität
Festplattenkapazität

Wer oft Spiele per Store-Download bezieht oder nicht ständig Installationen seiner Spielesammlung löschen möchte, sollte auf eine ausreichend große Festplatte achten. Pro Spiel kann man mit bis zu 40 GB an Daten rechnen.

32 GB
Speicherkartentyp
microSDXC
Preisentwicklung
1 Monat
3 Monate
6 Monate
1 Jahr
Die Preisentwicklung der anderen Varianten finden Sie am jeweiligen Produkt.
Unser billigstes Angebot

neon-rot / neon-blau
billiger.de Gesamtnote
13 Testberichte und 30 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 13 Testberichte und 30 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 13 Testberichte zu Nintendo Switch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.
Testberichte einzelner Varianten im Überblick.

Sortieren nach:
Testnote Sehr gut - Note: 1,4 - Die Überall-Zock-Maschine - Spielkonsole Nintendo Switch
billiger.de Fazit: Mit der Nintendo Switch hat der Hersteller eine hervorragende Spielkonsole geschaffen, die vor allem durch ihr neuartiges Konzept überzeugt. Herzstück des Systems ist das Tablet, das neben der leistungsfähigen Hardware auch den 6,2 Zoll großen Bildschirm beherbergt. Zwar liegt die Auflösung nur bei 720 x 1280 Pixeln, aber das kommt der Akkulaufzeit zu Gute und der Blickwinkel ist sehr weit. Zudem handelt es sich um einen kapazitiven Bildschirm, was die Bedienung erleichtert. Und auch wenn die Rechenleistung nicht an die von PS4 oder Xbox One heranreicht, ist sie absolut zufriedenstellend und belastet den Akku weit weniger. Für die Steuerung der Spiele gibt es neben dem optional erhältlichen Pro-Controller, der sich besonders für den Einsatz auf der heimischen Couch eignet, auch die beiden beiliegenden Joy-Cons, die sich flexibel verwenden lassen. Das ist auch nötig, denn die Switch bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Nutzung. Sie kann als Handheld verwendet werden, in dem Fall werden die beiden Joy-Cons seitlich am Tablet befestigt. Im Tabletop-Modus steht sie mithilfe des Kickstands auf dem Tisch, sodass bis zu vier Spieler gegen- oder miteinander spielen können, und platziert man sie im Dock, wird das Bild maximal in Full HD auf den Fernseher übertragen und man kann gemütlich vom Sofa aus spielen. Die Joy-Cons können zudem je nach Spiel auch einzeln genutzt oder mithilfe der Controller-Halterung zusammengesteckt und wie ein normaler Controller verwendet werden. Zudem verfügen sie über ein neuartiges haptisches Feedback namens HD-Rumble, das wesentlich genauer ist als bisheriges Feedback. Letztlich erweist sich die Nintendo Switch als eine tolle Konsole voller wegweisender Ideen, die sowohl zu Hause als auch unterwegs beste Unterhaltung liefert.
Vorteile
  • Sehr cleveres Konzept
  • Flotter Wechsel zwischen Tablet und Heimkonsole
  • Gelungene Joy-Cons
Nachteile
  • Knapper Speicher
  • Hardwaretechnisch der Konkurrenz unterlegen
Einzeltest (29.03.2017), Testnote Sehr gut - Note: 1,4

ohne Note - Neue Nintendo-Konsole: Darum können Sie mit dem Switch-Kauf noch warten
billiger.de Fazit: Die neue Konsole Nintendo Switch vereint die Eigenschaften von Handheld, Tablet und Heimkonsole, um eine einzigartige spielerische und mobile Freiheit zu bieten. Die beiden JoyCons kann man vom Bildschirm abtrennen und ihn auf Standfüßen platzieren. Ruckzuck lässt sich die Switch aufbauen und es sind ausreichend Funktionen an Bord. Mit einem mäßigen 6,2-Zoll-Display und einer der Konkurrenz unterlegenen Hardware kann die Switch sich nicht mit anderen Konsolen messen. Bei der Handhabung erscheinen die kleinen Switch-Tasten als sehr unbequem für die Dauernutzung. Mit langen Laufzeiten der Konsolenkomponenten ist auch nicht zu rechnen. Video-Apps oder Internetbrowser gibt es zum Beginn leider nicht und bei den Spielen stellt gerade nur Zelda eine interessante Wahl dar. Bis zum Erscheinen von weiteren spannenden Spielen muss man sich noch eine Weile gedulden. Darum macht es Sinn, die Switch erst später zu kaufen.
Kompletten Testbericht von SPIEGEL ONLINE lesen
Vorteile
  • Mobile Freiheit
  • Einfache Installation
  • Genug Funktionen
Nachteile
  • Nur „Zelda“ als Spielhighlight
  • Kurze Laufzeiten von Switch und JoyCons
  • Durchschnittliche Bildschirmgröße, Hardware der Konkurrenz besser
  • Kleine Switch-Buttons, Langzeit-Nutzung von einem JoyCon unbequem
  • Keine Video-Apps oder Internetbrowser zum Start
Einzeltest (01.03.2017), ohne Note

ohne Note - Klack und los, egal wie und wo : Nintendo Switch
billiger.de Fazit: Die Switch aus dem Hause Nintendo überzeugt in vielen Hinsichten und ist als Konsole, Handheld oder als Tablet verwendbar. Optisch ist sie dank ihrer makellosen Verarbeitung ein echter Hingucker, technisch aber gibt es so manches zu bemängeln. Das IPS-Display spiegelt im Sonnenschein sehr stark, was das Spielen im Freien stark einschränkt und einen wesentlichen Kritikpunkt darstellt. Des Weiteren fällt der schwarze Rand des Displays zu breit aus und weist Verbesserungspotenzial auf. Zu bemängeln ist auch die modulare Bauweise, da die Vielzahl an Zubehör schnell für Chaos auf dem Tisch sorgt. Der Tischbetrieb stellte sich im Test als eine klare Enttäuschung heraus, da das Display zu klein ist, der Standfuß zu dünn und die Joy-Cons eher passabel sind. Eine weitere Schwäche des Geräts ist der Akku und seine geringe Laufzeit. Davon abgesehen macht die Nintendo Switch eine sehr gute Figur als Konsole zusammen mit dem guten Pro Controller oder auch ganz praktisch für unterwegs als Handheld, gekoppelt mit beiden proprietären Joy-Cons. Dank den schnellen Speicherkarten und dem flotten Betriebssystem sind die Lade- und Wartezeiten angenehm kurz und steigern den Spaßfaktor. Letztendlich ist die Nintendo Switch, trotz mancher Schwächen, ein lohnenswerter Kauf und wird zu viel Spaß an gemeinsamen Spieleabenden beitragen.
Kompletten Testbericht von golem.de lesen
Vorteile
  • Als Konsole, Handheld und Tablet verwendbar
  • Sehr schnell
Nachteile
  • Display spiegelt stark
  • Geringe Akkulaufzeit
Einzeltest (01.03.2017), ohne Note

ohne Note - Nintendo Switch
billiger.de Fazit: Bei der Nintendo Switch handelt es sich um eine modulare Konsole, die die Wii(U) ersetzt und jetzt mit einem neuen Spielkonzept besticht und so für mehr Mobilität sorgt. Wer nicht mehr nur zu Hause spielen will, kann einfach die Handheld-Einheit aus der Basisstation herausnehmen und von überall aus weiter spielen. Durch die in diversen Farben angebotenen Joy-Con-Controller, die sich jeweils auf beiden Seiten befinden, kann man zu zweit an einem Monitor spielen. Allerdings muss man kleine Abstriche in Sachen Handling wegen der etwas klein und schmal geratenen Tasten machen. Schlussendlich ist die Nintendo Switch empfehlenswert, jedoch fällt die Spieleauswahl noch sehr gering aus.
Kompletten Testbericht von Netzwelt.de lesen
Vorteile
  • Joy-Con-Controller
  • neues Konzept
Nachteile
  • geringe Spieleauswahl
  • Tastengröße
Einzeltest (14.01.2017), ohne Note

ohne Note - Nintendo Switch: Die beste Nintendo-Konsole seit dem SNES
billiger.de Fazit: Mit der Nintendo Switch bringt der japanische Hersteller nach der Wii U eine weitere Hybrid-Konsole auf den Markt, die im direkten Vergleich weit weniger spielzeughaft wirkt. Das Set besteht aus einem Tablet, zwei Joy-Cons genannten Controllern sowie einem Dock. Die Bedienungseinheiten können dabei entweder mithilfe stabiler Metallschienen an den Seiten des Tablets befestigt werden, sodass das System als Handheld verwendet werden kann, sie können einzeln benutzt werden, wofür extra Handgelenkschlaufen befestigt sind, oder sie können zusammengesteckt, und so als klassischer Controller eingesetzt werden. Stecken die Joy-Cons nicht am Tablet, kann das Spiel auch mittels HDMI-Kabel auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Die leichte Konsole punktet mit einer hohen Verarbeitungsqualität und insgesamt guten Ergonomie, allerdings erweisen sich die Joy-Cons unabhängig von der Verwendungsweise als recht klein, sodass schon Nutzer mit normalgroßen Händen Probleme mit der Bedienung haben können. Platziert man das Dock am Fernseher und verbindet es mit dem mitgelieferten HDMI- und dem Stromkabel, gibt die Konsole das Bild beim Einstecken sofort auf dem TV wieder und auch beim Rausholen geschieht der Wechsel in den Tablet-Modus ohne merkliche Verzögerung. Für die Verwendung als Tablet befindet sich auf der Rückseite zudem ein aufklappbarer Kick-Stand, der leider keinen besonders soliden Eindruck macht und durch einen nicht veränderbaren Aufstellwinkel enttäuscht. Inbetriebnahme und Bedienung sind weitestgehend unkompliziert und die übersichtliche Menüführung erweist sich als sehr benutzerfreundlich. Der Stromverbrauch der Konsole fällt erfreulich gering aus, während die Akkulaufzeit sich bestenfalls im unteren vom Hersteller angegebenen Bereich bewegt. Wenigstens wird das Gerät über einen normalen USB-C-Anschluss geladen, sodass hier auch mit einer Powerbank nachgeholfen werden kann. Die Leistung des Tablets reicht aus, um Spiele, von denen es derzeit nicht gerade viele gibt, flüssig in 720p darzustellen, die maximal mögliche Auflösung von 1080p erreichte das aktuell interessanteste Spiel „The Legend of Zelda: Breath of the Wild" jedoch nicht und auch bei 900p kam es zu störenden Rucklern. Schade. Auf halbem Weg zwischen vollwertigen Konsolen für leidenschaftliche Gamer und zunehmend leistungsstarken Handys für Gelegenheitsspieler muss die Nintendo Switch schon einiges bieten, um sich auf dem Markt zu behaupten. Dennoch sieht es nicht schlecht für sie aus, denn sie bietet nicht nur tolle Spiele wie Zelda oder Super Mario, sondern begeistert in erster Linie mit dem Wichtigsten: Spielspaß pur!
Kompletten Testbericht von ComputerBase.de lesen
Vorteile
  • gut verarbeitetes Tablet
  • bequeme Joy-Cons, gute Handhabung, leicht
  • gutes Spielerlebnis
  • benutzerfreundliches Betriebssystem
  • geringer Stromverbrauch
Nachteile
  • geringere Grafikqualität
  • kleines Spiele-Angebot
  • Controller mit Joy-Con-Halterung oder nur Joy-Cons etwas klein
Einzeltest (13.03.2017), ohne Note

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 27.11.2017
spaßige Konsole auch für Unterwegs
Variante: neon-rot / neon-blau + Super Mario Odyssey

Anfangs möchte ich kurz hinzeigen, dass ich diese Konsole nicht selbst besitze und deshalb lediglich eine Meinung zu dieser Spielkonsole von mir geben möchte.

Basierend ist diese Produktmeinung dabei vollständig auf den Aussagen, welche von verschiedenen Punkten auf Seiten wie Otto.de veröffentlicht worden sind.

Auf der Seite von Otto.de wurde die Spielekonsole „Switch neon-rot / neon-blau + Super Mario Odyssey“ von der Marke Nintendo bislang von 17 Personen bewertet und hat dabei eine Gesamtbewertung von 4,7 bei maximal 5 möglichen Sternen erhalten. Dabei würden alle Käufer der Spielkonsole diese an Ihre Freunde weiterempfehlen.

Der Großteil der Rezensenten scheint dabei äußerst zufrieden mit der Konsole zu sein, und bewerten Sie mit der vollen Punktzahl. Es ist aus den Rezensionen zu entnehmen, dass die kleine Konsole über eine sehr ergonomisch konzipierte Form verfüge, und dabei sehr gut in den Händen liege. Es mache grundsätzlich sehr viel Spass damit zu spielen, und hebe sich dabei beim Spielgefühl von den anderen Konsolen ab. Auch die Grafik der Konsole könne überzeugen und das tolle an der Konsole sei, dass man Sie auch zum unterwegs Spielen mitnehmen könne.

Fazit:

Alles in allem ist zu sagen, dass der SPassfaktor von der Konsole bei den meisten Käufern an erster Stelle steht und diese Konsole hier sehr überzeugen könne. Es gebe viele spaßige. auch kinderfreundliche Spiele, welche teils auch im Multiplayer sehr viel Spass machen.


am 23.11.2017
Gute & handliche Konsole!
Variante: neon-rot / neon-blau + Super Mario Odyssey
Auf "Otto" konnte diese Konsole 14 Rezensionen sammeln. Die durchschnittliche Bewertung erreichte 4,5 und preislich liegt sie bei 379,99€.

Wie ich erfahren habe, lässt sich diese Konsole am Fernseher, zugleich aber auch mit dem Gerät an sich spielen. Somit ist man nicht an Zuhause gebunden und kann ihn auch unterwegs ziemlich gut verwenden. Dies wurde des öfteren in den Rezensionen gelobt. Ein weiteres positives Merkmal ist die Grafik. Das Bild soll ziemlich scharf sein, besser als bei jeder anderen Nintendo Konsole, welche bis dato auf dem Markt war. Ist zwar nicht Vergleichbar mit PS4, aber ist dennoch absolut in Ordnung! Der Controller soll außerdem recht klein sein, was Anfangs gewöhnungsbedürftig ist. Allerdings soll man schnell damit zurecht kommen - Denn wirkt dieser sehr handlich & ist somit auch perfekt für kleine Menschen, wie zum Beispiel Kinder, geeignet. Die Bedienung wurde als sehr intuitiv und leicht beschrieben. Man kommt schnell mit den vorhandenen Funktionen zurecht. Auch das Menü ist übersichtlich gestaltet, was ebenfalls ziemlich gut ist. Von der Technik her ist diese Konsole auch gut, habe allerdings keine Detailreichen Infos darüber. Scheint wohl flüssig zu funktionieren! Die Inbetriebnahme geht schnell und ist einfach gehalten, gleichzeitig wurde auch erwähnt, dass die Konsole sehr klein ist und somit deutlich weniger Platz verbraucht, als z.B. eine PS4.

Kritisiert wurde hier einmal der Controller selbst. Einige fanden ihn einfach zu klein, weswegen es Abzüge bei der Sternenvergabe gab. Ansonsten konnte ich keine negativen Aspekte zum Produkt finden.

Fazit:
Da eine Vielzahl an Kunden zufrieden war, vergebe ich 5/5. Sehr zu empfehlen, Spaß für die ganze Familie.

am 27.10.2017
Sehr gut!
Variante: rot + Super Mario Odyssey (Bundle)
Ich hätte wahrscheinlich noch länger gewartet mit dem Kauf, aber als das Bundle mit Mario Odyssey angekündigt wurde, war mir klar, dass ich es vorbestellen werde. Das Set erhalte ich voraussichtlich nächste Woche und ich bin schon sehr heiß darauf es zu bespielen.

Nichtsdestotrotz habe ich bereits Erfahrungen rund um die Switch sammeln können, da in meinem Familienkreis so gut wie jeder diese Konsole besitzt. Vom Design her ist sie sehr handlich und leicht, sodass die Switch idealerweise unterwegs punkten kann. Wenn einem die Langeweile im Bus oder in der U-Bahn nicht geheuer ist, dem kann die Switch schnell und effektiv aus der Patsche helfen.

An wichtigster Stelle stehen für mich die Leistung in Sachen Grafik und die Akkuleistung, damit ich unterwegs auch mal länger spielen kann. In diesen Sachen kann die Switch absolut mit der sehr effektiven Nintendo 2DS locker mithalten, obwohl die Grafik viel aufwendiger ist. Zum Spielen kann man die Switch auch an einen Fernseher "anhängen", auf welchem dann die Bildausgabe erfolgt. Das ist natürlich bequemer, weil die Augen sich weniger anstrengen müssen. Da ich aber früher stundenlang am Gameboy ausgeharrt bin, ist mir der deutlich größere Switch Display sehr angenehm zum Daddeln. Mir gefallen auch die Joy Cons, die an den Seiten angebracht sind. Man hat damit die Möglichkeit Multiplayer Games mit einem Freund zu spielen ohne einen separaten Controller kaufen zu müssen. Es ist außerdem so konstruiert, dass die Mini-Controller praktisch immer dabei sind und nicht vergessen werden kann.

Fazit

Mit meinen bisherigen Erfahrungen kann ich nur sagen, dass die Switch eine sehr gelungene und wohl durchdachte Handheldkonsole ist.

am 25.10.2017
Hohes Spielvergnügen
Variante: rot + Super Mario Odyssey (Bundle)
Mit meiner PSP war ich schon lange nicht mehr zufrieden, aber ich wollte auf den Spielspaß „To-Go“ auch nicht verzichten. Daher ist vor kurzem ein Nintendo Switch Bundle bei mir eingezogen, welches ich mir bei Saturn gekauft habe.

Die Vorteile der Switch liegen quasi auf der Hand: Eine Konsole für Zuhause und Unterwegs. Einzelspieler- und Mehrspieler-Modi. Auch bei den Games hat Nintendo eine riesige Auswahl. Ich persönlich bevorzuge allerdings den Klassiker „Mario“. In diesem Bundle war das Game „ Super Mario Odyssey“ praktischer Weise schon dabei!

Die Switch besitzt mehrere Spiel-Modi. Neben dem TV-Modus, gibt es auch einen Tisch- und Handheld-Modus. Am meisten benutze ich den TV-Modus, da man die Konsole in nur wenigen Schritten mit fast jedem aktuellen Fernsehgerät verbinden kann und so ein größeres Display hat, als auf der Konsole selber. Für den Handheld- und Tisch-Modus reicht die Größe des Displays jedoch vollkommen aus. Bei meiner PSP war der Bereich viel kleiner und verspiegelter.

Es gibt auch einen Party-Modus in welchem sich bis zu acht Konsolen verbinden lassen und man so gegeneinander spielen kann. Leider kenne ich nur wenige Personen in meinem Freundeskreis mit einer Switch. Ich hoffe das ändert sich bald, denn das Spielvergnügen mit dieser Konsole ist einfach fantastisch und ich liebe es neue Abenteuer mit dem kleinen Klempner zu erleben!

Der einzige negative Punkt an der Switch sind die Kosten für die Spiele. Da geht es zum Teil bei 40 Euro los, aber die aktuellen Spiele kosten gleich mal um die 60 Euro. Aber man kann auch auf gebrauchte Games ausweichen!

am 01.09.2017
Perfektes Bundle
Variante: neon-rot / neon-blau + Splatoon 2 (Bundle)
Anhand von Bewertungen auf der Internetseite amazon.de habe ich mir ein gutes Gesamtbild von diesem Produkt gemacht und kann nun die positiven und negativen Aspekte aufzeigen.

Das Bundle beinhaltet die Nintendo Switch und das neue Game Splatoon2. Man kann damit eine Menge Spaß haben und es bietet viele Möglichkeiten, mit anderen Spielern viel zu erleben.

Das Design ist schlicht gehalten und man kann auf jeden Fall immer das Nintendo Logo erkennen.
Die Nintendo Switch lässt sich in viele Konsolen umbauen, sodass man sie auch auf die Fahrt mitnehmen kann und dann natürlich auch das Spiel offline spielen kann. Außerdem ist sie sehr handlich und auch leicht zu tragen. Der Akku ist sehr schnell geladen und hält auch einige Stunden. Dadurch hat man eine Menge an Spielspaß. Die Internetverbindung ist sehr flott, wie die Konsole an sich selbst.
Es gibt hier nicht besonders viel Schnick Schnack, sondern es ist nur das Wichtigste verbaut.

Alle Teilen passen natürlich sehr gut ineinander, was bei der Ladestation natürlich sehr praktisch ist.
Dort muss man nur aufpassen, dass man bei einer Schutzfolie nichts einklemmt, da die Nintendo Switch nicht so gut lädt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass man hier eine gute Konsole für zu Hause aber auch für Unterwegs bekommt. Der Akku lädt schnell und sie ist natürlich auch sehr handlich. Mit 390€ ist das Bundle noch sehr teuer aber auch der Multiplayer-Modus bietet viel Spaß.
Auf jeden Fall 4 von 5 Sternen wert.

am 13.08.2017
Spielspaß für unterwegs
Variante: neon-rot / neon-blau + Splatoon 2 (Bundle)
Auf die Nintendo Switch bin ich über Werbung auf sozialen Medien aufmerksam geworden. Nintendo wirbte für eine Konsole die sowohl in Funktionalität als auch in ihrer Vielfältigkeit sehr stark sein soll. Aus Interesse habe ich mir diese Konsole dann gekauft, wobei ich auch einige positive Aspekte aufzählen kann. Leider habe ich dieses Gerät an meinen kleinen Bruder weiterverschenkt, da sie für mich keinen Gebrauch besaß.
Im Bundle enthalten ist die Nintendo Switch neon-rot/neon-blau und das Spiel Splatoon 2.
Das Spiel ist in meinen Augen relativ langweilig und nur eine billige Möglichkeit auf dem Markt der Nintendo Switch etwas zu punkten.
Die Nintendo Switch besitzt eine vielfältige Nutzbarkeit. Somit kann das Gerät sowohl zuhause genutzt werden als aber auch unterwegs. Hier kann man differenzieren, ob man die Konsole mit dem Fernseher koppelt, als Handheld nutzt oder sie als eigene Konsole im Freien nutzt. Die J-Con's können je nach Gebrauch als einen Controller genutzt werden oder auch als 2 Controller je nach Gebrauch. Als Handheld werden sie seitlich ans Gerät geschoben.
Die Konsole besitzt einen Touchscreen somit ist es um einiges einfacher über den Bildschirm bzw. Menü zu navigieren.
Leider enttäuschend ist die schwache Akkulaufzeit. Im freien Betrieb besitzt das Gerät nur eine Akkulaufzeit von einigen Stunden, welches schwach ist, wenn man bedenkt, dass die Konsole gerade für den Gebrauch im Freien konzipiert ist.
Fazit: Die Nintendo Switch ist in meinen Augen noch nicht ganz ausgereift und benötigt noch einige Verbesserungen. Dennoch ist sie eine spaßiger Zeitvertreib und ich kann sie weiterempfehlen.

am 04.08.2017
Tolle Spielekonsole auf für Unterwegs
Variante: neon-rot / neon-blau + Splatoon 2 (Bundle)
Bereits nach der Ankündigung dieser Konsole habe ich auf die Veröffentlichung der Nintendo Switch hin gefiebert und mir diese dann auch direkt gekauft.

Besonders praktisch finde ich, dass es sich bei der Nintendo Switch zum einen um eine klassische Spielekonsole für das heimische Wohnzimmer handelt. Zum anderen kann sie ohne die Docking Station aber auch ganz bequem unterwegs genutzt werden. Dieses macht eine Zugfahrt deutlich kurzweiliger.

Die Verarbeitung der Konsole gefällt mir sehr gut. Darüber hinaus ist sie kaum zu hören, wenn sie läuft. Praktischerweise ist in diesem Bundle das Spiel Splatoon 2 mit dabei. Dieses hat mich nicht ganz so überzeugt und ich habe mir das Mario Kart 8 Deluxe noch zusätzlich gekauft. Ich habe mit der Konsole schon so manchen Abend verbracht und das Spielen macht mir sehr viel Spaß. Der Controller liegt gut in der Hand und lässt sich bei Bedarf auch in zwei einzelne Controller aufteilen. Auf der einen Seite finde ich dieses sehr praktisch, da ich mir nicht extra noch einen weiteren Controller kaufen muss, wenn ich gemeinsam mit einem Freund spiele. Auf der anderen Seite ist der aufgesplittete Controller für meinen Geschmack dann doch etwas zu klein. Grundsätzlich gefällt mir die Idee jedoch sehr gut.

Ich bin absolut happy mit meiner Nintendo Switch und kann daher auch mit ruhigem Gewissen die 5 Sterne vergeben.

am 28.07.2017
coole Spielekonsole
Variante: neon-rot / neon-blau + Splatoon 2 (Bundle)
Da ich ein großer Nintendofan bin musste ich mir direkt die neue Nintendo Switch kaufen, als sie auf den Markt gekommen ist. Ich hatte davor schon viele Konsolen von Nintendo und ich war bisher eigentlich immer sehr zufrieden mit den Konsolen, bis vielleicht auf die Wii U welche mich nicht ganz so von sich überzeugt hat.
Was mir an der Switch so gut gefällt ist, dass man sich hier 2 Konsolen in einer Kauft. Man hat zum einen die Dockingstation in welcher man die Konsole steckt, um sie zuhause auf dem Fernseher zu spielen. Des Weiteren kann man sie aber auch einfach heraus nehmen und schon hat man eine Konsole für unterwegs. Dabei ist die Akkupower von dem Gerät auch recht gut, da man bis zu 4 Stunden mit der Konsole unterwegs spielen kann. Ein ganz großes Plus von der Konsole, im Vergleich zu anderen Spielekonsolen, ist der Mehrspielermodus. Denn bei der Konsole kann man jedes Spiel ganz einfach mit mehreren Leuten spielen. Dies macht natürlich dann gleich viel mehr Spaß. Zudem kann man den einen Controller auch in 2 Aufteilen, sodass man sich nur einen weiteren kaufen braucht, damit man zu viert Mario Kart spielen kann.
Allerdings sind die Controller im Vergleich zu Xbox oder Playstation Controller bei weitem nicht so gut. Sie sind einfach etwas zu klein geworden, was daran liegt, dass man sie an die Konsole Klippen kann, damit man mit ihr auch unterwegs spielen kann.
Vom Preis her finde ich die Konsole auch noch etwas zu hoch, was aber wohl daran liegt, dass sie noch so neu auf den Markt ist, weshalb davon auszugehen ist, dass sie noch im Preis fallen wird.
Fazit: Ich mag die Switch sehr gerne, da man ein neues Spielerlebnis mit ihr hat mit auch völlig neuen Spielen. Und gerade mit Freunden macht es sehr viel Spaß auf der Konsole zuhause oder auch unterwegs zu spielen.

am 16.06.2017
Unterwegs mit Freunden zocken
Variante: neon-rot / neon-blau + Splatoon 2 (Bundle)
Die neue Konsole von Nintendo überzeugt für mich weniger mit Technik, sondern einer mit der Funktionalität. Die 3 "Modis" wie man die Switch zum Spielen nutzen kann, werden bei mir sehr ausgeglichen genutzt. Die Verarbeitung der Konsole gefällt mir sehr gut. Die Controller wirken eher hochwertig trotz Plastik und sind in sich stabil. Gleiches kann ich über das "Tablet" sagen. Es gibt kaum Metall an dem Gerät, dennoch wirkt es hochwertig. Der Bildschirm ist sicher nicht das beste auf dem Markt, aber mir gefallen die knackigen Farben und die scharfen Grafiken, die ich von Nintendo sonst nicht gewohnt war. Die Laufzeit des Akkus ist klein, aber ohne Probleme mit Akkupacks erweiterbar, weshalb ich da nichts negatives dran festmachen kann. Einziges Manko ist das während des aufladens an einem Akkupack der Tischmodus nicht mehr geht. Der Typ-C USB Stecker ist einfach im Weg. Aber mit einem kleinen Hilfsmittel habe ich das Problem gelöst, und da ich den Grund für die Positionierung nachvollziehen kann, auch kein Negativpunkt für mich.

Das Spiel splatoon 2 ist noch nicht verfügbar, konnte aber schon ausgiebig getestet werden von mir im Rahmen eines Test Events. Ich habe den Eindruck gewonnen das es sich vom ersten Teil kaum unterscheidet, aber in fast allem besser wurde. Ein Shooter den auch Kinder spielen können, das finde ich einfach super.

Das mitgelieferte Dock ist aufgeräumt, klein und elegant. Es fast sich zwar nicht gut an, und wirkt näher betrachtet billig wegen des Plastiks, ist aber in meinem Wohnzimmer so unauffällig das es sowieso keine Relevanz hat wie es aussieht.

Fazit
Ich kann diese Konsole jedem empfehlen, selbst nicht Spieler die maximal am Smartphone spielen werden ihren Spaß finden. Der Preis ist hoch angesetzt, für die verbaute Technik aber in meinen Augen gerechtfertigt, der Spielspaß mit Freunden zusammen bestätigt den Preis ebenfalls.

am 27.03.2017
spaßige Konsole mit scharfer Auflösung
Variante: grau
Das hier ist nur eine Produktmeinung, in welcher ich verschiedenste Bewertungen von anderen Portalen zusammenfasse, um so zukünftigen Interessenten eine zusätzliche Sichtweise zu bieten.
Die Nintendo Switch erhielt auf der Internetplattform Amazon bis dato 146 Bewertungen und hat insgesamt eine Durchschnittsbewertung von 4.3 von 5 Sternen.

Positive Aspekte:
Alle Rezensenten waren sehr positiv darauf zu sprechen, dass man mit der Nintendo Switch Spiele sowohl auf dem mitgelieferten Display, als auch auf seinem Computer Monitor oder Fernseher spielen kann.
Dadurch lässt sich die Konsole auch unterwegs mitnehmen und benutzen.
Die Auflösung mit 1280x720 Pixel wird als sehr scharf und klar beschrieben und stößt durchweg auf Zustimmung.
Die im Kauf enthaltenen Joy-Con Controller werden als einfach benutzbar beschrieben und viele loben, dass diese sehr gut in der Hand liegen.
Die Online Funktion wird als stabil empfunden und der WLAN Empfang ist konstant.

Negative Aspekte:
Einige Rezensenten kritisieren, dass für die Nintendo Switch noch zu wenig Spiele verfügbar sind.
Auch die Akkulaufzeit des Displays finden einige Nutzer zu kurz, weswegen man dieses ständig wieder aufladen muss.

Fazit:
Trotzdessen, dass für die Nintendo Switch noch sehr wenige Spiele verfügbar sind, stößt die Konsole auf überwiegend positive Resonanzen.
Der Spaßfaktor ist für viele gegeben und der Großteil ist zufrieden mit ihrer Kaufentscheidung.

Bewertungen ausblenden
Nach oben