Marantz NR1604 schwarz
19 Angebote im Preisvergleich
ab 459,00 *

Yamaha RX-V375 schwarz
13 Angebote im Preisvergleich
ab 195,00 *


BenQ W1070 DLP 3D
33 Angebote im Preisvergleich
ab 684,99 *

Epson EH-TW6100W 3LCD 3D
32 Angebote im Preisvergleich
ab 1.495,00 *


LG RCT699H
14 Angebote im Preisvergleich
ab 198,99 *

Panasonic DMR-EH545 160GB schwarz
12 Angebote im Preisvergleich
ab 229,90 *


Apple TV (3. Generation)
55 Angebote im Preisvergleich
ab 89,90 *

Google Chromecast
5 Angebote im Preisvergleich
ab 35,00 *


Samsung BD-F8909S
10 Angebote im Preisvergleich
ab 289,00 *

Philips BDP2100
30 Angebote im Preisvergleich
ab 49,00 *


Celexon Motor Expert 220x165 4:3
9 Angebote im Preisvergleich
ab 949,00 *

TRONJE TRLW-PT 120  265x149 16:9
10 Angebote im Preisvergleich
ab 139,90 *

Ratgeber

Ratgeber Heimkino & Video



Bei schönem Wetter genießt man die frische Luft und die Sonnenstrahlen im Freien. Was aber macht man, wenn es wieder der kalten Jahreszeit entgegen geht, man sich schwer tut, einen Fuß vor die Haustür zu setzen und sich lieber zu Hause in eine warme Decke einkuschelt? Am besten man macht es sich mit einer neuen DVD vor dem eigenen Fernseher gemütlich, kocht sich was Schönes und vergisst dabei das wenig einladende Wetter.

Aufgrund des immer schneller wachsenden technischen Fortschrittes kann man sich auch in den eigenen Wänden das ganz private Heimkino nach Hause holen und kann sich bei tollem Sound und hochauflösenden Bildern die neuesten Filme direkt von der eigenen Couch ansehen.

Wer den Anblick eines normalen TV-Gerätes nicht mehr sehen möchte und sich stattdessen an alles Überdimensionale wie Kinoleinwände gewöhnt hat, muss auch im eigenen Wohnzimmer nicht darauf verzichten. Grundvoraussetzung ist natürlich der Platz, der in jedem Fall vorhanden sein sollte. Wer schon einmal im Kino ganz vorne gesessen hat, weiß wie es sich anfühlt, wenn man die ganze Zeit nach oben starren muss und weder den Film noch das gesamte Ambiente eines Kinobesuches genießen kann.

Beamer


Viel benötigen Sie nicht um einen Beamer ins eigene Wohnzimmer zu bringen. Alles, was Sie brauchen, ist eine weiße Wand und etwas Abstand um vernünftige Bilder zu erhalten. Selbst auf ein separates Fernsehgerät kann dank technischem Fortschritts ganz und gar verzichtet werden, da der Beamer ganz leicht an einen Receiver angeschlossen werden kann und Sie somit alle üblichen Fernsehsender empfangen können. So können Sie nicht nur Ihren Lieblingsfilm auf großer Leinwand ansehen, sondern kommen selbst bei Ihren Lieblingssoaps und den Nachrichten in den Genuss großer Bilder.

Achten Sie beim Kauf jedoch auf die richtige Art von Beamer, da es auch hier bereits Unterschiede für die Verwendung gibt. So können Sie sich sowohl für die Arbeit mit einem Office-Beamer ausstatten oder eben für zu Hause eher einen HD-Beamer kaufen um eine bessere Bildqualität in Anspruch nehmen zu können.

Ein weiterer Vorteil der Beamer ist es, dass Sie äußerst platzsparend sind und beim ersten Betreten eines Raumes gar nicht auffallen. So kann der Platz, den man sonst für den Fernseher genutzt hätte, anderweitig verplant werden, da der Beamer in der Regel an einem hohen Punkt an der Wand angebracht und befestigt wird. Wer sich mit dem Untergrund einer weißen Wand nicht zufrieden gibt oder deren Beschaffenheit bei der Auflösung eher als störend empfindet, kann sich in der Kategorie Beamer-Zubehör auch über Leinwände jeglicher Größen belesen und informieren. Darüber hinaus finden Sie hier Ersatzlampen, Adapterkabel und Projektoren und können sich, einmal komplett mit allem ausgestattet, wunderschöne Nachmittage und Abende auf der Couch machen - natürlich ganz unabhängig vom Wetter.

Nichts mehr verpassen

Lange ist es her, dass wir im Vergleich zu unseren heutigen schlanken DVDs die dicklichen Videokassetten in den Videorecorder geschoben haben um die Lieblingssendung aufzunehmen, wenn man es nicht rechtzeitig nach Hause geschafft hat. Bei der Umstellung auf die DVDs war das lange Zeit eine offene Marktlücke, die es noch zu besetzen galt, da die herkömmlichen DVD- Player die Möglichkeit der Aufnahme noch nicht hatten. So hatten viele Menschen über einen langen Zeitraum sowohl den Videorekorder zu Hause als auch den DVD-Player, die es dann als auch Kombinationsgeräte zu kaufen gab.

Inzwischen ist die Technik so weit, dass man seine alten Videos sogar auf neue DVDs überspielen kann, um nicht eines Tages in einem Meer an Geräten unterzugehen. Auch die Marktlücke wurde längst entdeckt und gefüllt - so kann man mit DVD-Recordern ebenso alles aufnehmen, was einem in den Sinn kommt und als auch normale DVDs oder Blu-rays anschauen.

Die Blu-ray Disc gilt inzwischen als Nachfolger oder gar Ablösung für die normale DVD. Sie bietet gegenüber ihrem Vorläufer eine erheblich gesteigerte Datenrate und Speicherkapazität. Auf Blu-rays können daher Filme mit deutlich höherer Auflösung gespeichert werden. Blu-ray Player und Blu-ray Filme bieten faszinierendes Heimkino mit einem extrem detailreichen Bild, einer Full HD Auflösung von 1080p, satten Farben und Wiedergabemöglichkeiten für hochwertige Audioformate. Blu-ray Technologie heißt Home Entertainment in Reinkultur.

Kabelwirrwarr

Nun hat man sich ausreichend über alle Möglichkeiten des Home Entertainments informiert und stellt nicht selten mit Falten auf der Stirn fest, dass man für all die notwendige Gerätschaften, die man für ein gutes Bild und guten Ton benötigen würde, gar keinen Platz in seinem Wohnzimmer hat. Schließlich haben die wenigstens von uns ein separates Zimmer, in dem ein eigenes Heimkino aufgebaut werden kann. So muss am Ende das Wohnzimmer herhalten um es sich bei einem Gläschen Wein und einem schönen Film gemütlich zu machen.

Wer also die vielen Geräte, die häufig nicht einmal zueinander passen, und das dazugehörige Kabeldurcheinander satt hat und sich beim abendlichen TV-Programm auch nicht mit hunderten von Fernbedienungen rumschlagen möchte, dem wird Hilfe geboten. Mit den Multimedia-Playern, die von allen gängigen Marken angeboten werden, ist der Verwirrung ein Ende gesetzt.

Machen Sie es sich besonders bequem: Spielen Sie Ihre Multimedia-Dateien einfach von dort ab, wo Sie gerade sind. Sparen Sie sich das zeitraubende DVD-Brennen. Dank einem voll HD-fähigen Multi-Talent sind die Zeiten des „normalen“ DVD-Players gezählt.

Der HD-Player holt sich Musik, Videos und Fotos auf vielen Wegen: z.B. vom USB-Stick, externen DVD- Laufwerken, MP3-Playern oder einfach von Ihrem PC oder einem NAS-Server.

Der Full-HD-Player lässt sich nämlich besonders schnell in Ihr Heimnetzwerk einbinden. Einfach an den Router oder Hub hängen: Schon sehen Sie alles in Bestqualität auf Ihrem Fernseher. Mit einem zusätzlich erhältlichen USB-Dongle machen Sie Ihren neuen Full-HD-Player im Handumdrehen WLAN-fähig.

Auch Musikfans werden begeistert sein: Sie können über Ihr TV-Gerät sogar die Playlist Ihres Windows Media Player abrufen und so Ihre MP3s besonders komfortabel genießen. Sie sehen: So bequem kann Multimedia-Vergnügen heute sein - dank den kompakten technischen Meisterwerken.

http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/TV_DVD_VIDEO;nocomment