Sortiert nach 
Ansicht 

Samsung BD-H6500 (BD-H6500/EN)
Samsung BD-H6500 (BD-H6500/EN)
Produkttyp
3D Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (optisch)
Features
Browser, Schnellstart, Remote-App, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe, CD-Ripping, 4K-Upscaling, Video-Upscaling, HDMI-CEC
Konnektivität
Ethernet, USB
Videoformate
MPEG-2, MPEG-4, WMV, MKV, DivX HD, AVCHD, DivX
Tiefe
20.0 cm
ab 89,87 *

Samsung BD-J4500 (BD-J4500/EN)
Samsung BD-J4500 (BD-J4500/EN)
Produkttyp
Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI
Features
USB-Wiedergabe, HDMI-CEC
Konnektivität
USB
Farbe
schwarz
Gewicht
1.1 kg
ab 44,00 *

Samsung BD-H8509S 500GB
Samsung BD-H8509S 500GB
Produkttyp
3D Blu-ray Player
Anschlüsse
Common Interface Plus (CI+), digitaler Audio-Ausgang (optisch), HDMI
Features
Dual-Core Prozessor, integrierte Festplatte, Apps, HDMI-CEC, Browser, Time-Shift, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe, CD-Ripping, Video-Upscaling
Konnektivität
Ethernet, USB
Videoformate
MPEG-2, MPEG-4, WMV, MKV, VOB, DivX HD, AVCHD, DivX
Tiefe
28.0 cm
ab 178,98 *


Samsung BD-J5500 (BD-J5500/EN)
Samsung BD-J5500 (BD-J5500/EN)
Produkttyp
Blu-ray Player
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (koaxial), HDMI
Features
Schnellstart, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), USB-Wiedergabe, Video-Upscaling, HDMI-CEC, 24p, Apps
Farbe
schwarz
Gewicht
1.0 kg
Videoformate
AVCHD, AVI, DivX, H.264, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, WMV, MKV, DivX HD, MP4
ab 49,90 *

Panasonic DMP-BDT185
Panasonic DMP-BDT185
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
HDMI
Features
4K-Upscaling, USB-Wiedergabe
Höhe
4.0 cm
Farbe
silber
Gewicht
1.0 kg
ab 88,19 *

Sony BDP-S6500
Sony BDP-S6500
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
Features
Mirroring (Miracast), 4K-Upscaling, Browser, 24p, Schnellstart, Dual-Core Prozessor
Konnektivität
USB, Ethernet
Bildformate
MPO, GIF, JPEG, PNG
Höhe
4.0 cm
ab 99,50 *

LG BP550
LG BP550
Produkttyp
3D Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
Features
USB-Wiedergabe, 24p, Remote-App, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Apps
Konnektivität
USB, Ethernet
Farbe
schwarz
Gewicht
0.9 kg
ab 79,99 *

Panasonic DMP-BDT384 schwarz
Panasonic DMP-BDT384 schwarz
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
HDMI, Kopfhöreranschluss
Features
Dual-Core Prozessor, Browser, 2D in 3D Konvertierung, Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe
WLAN
WLAN integriert
Breite
42.0 cm
Wiedergabemedien
BD-R, BD-RE, CD-R, CD-RW, DVD, DVD-R, DVD-RW
ab 128,49 *

Panasonic DMP-UB900
Panasonic DMP-UB900
Produkttyp
Ultra HD Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (koaxial), digitaler Audio-Ausgang (optisch)
Features
Browser, Mirroring (Miracast), 24p-Wiedergabe, USB-Wiedergabe, Schnellstart, 4K-Upscaling
Farbe
schwarz
Gewicht
2.4 kg
Videoformate
AVCHD, MPEG-2, MKV, MP4
ab 734,39 *

Samsung BD-H8900 1TB (BD-H8900/EN)
Samsung BD-H8900 1TB (BD-H8900/EN)
Produkttyp
3D Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI, Common Interface Plus (CI+), digitaler Audio-Ausgang (optisch)
Features
HDMI-CEC, Browser, Time-Shift, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe, CD-Ripping, Video-Upscaling, Dual-Core Prozessor, integrierte Festplatte, Apps
Konnektivität
Ethernet, USB
Energieverbrauch / Betrieb
32 W
Energieverbrauch / Standby
1.0 W
ab 274,00 *

Samsung BD-H8909S 1TB
Samsung BD-H8909S 1TB
Produkttyp
3D Blu-ray Player
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (optisch), HDMI, Common Interface Plus (CI+)
Features
Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe, CD-Ripping, Video-Upscaling, Dual-Core Prozessor, Apps, HDMI-CEC, Browser, Time-Shift, 24p
Konnektivität
Ethernet, USB
Videoformate
AVI, DivX, H.264, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, WMV, 3GP, MKV, MOV, TS, VOB, FLV, DivX HD, MP4, AVCHD
Tiefe
28.0 cm
ab 212,00 *

Samsung UBD-K8500 (BD-F8500/EN)
Samsung UBD-K8500 (BD-F8500/EN)
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (optisch), HDMI 2.0, HDMI
Features
HDMI-CEC, Browser, Mirroring (Miracast), CD-Ripping, 4K-Upscaling, Apps, USB-Wiedergabe, Schnellstart, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct)
Videoformate
DivX, MPEG-2, WMV, MKV, DivX HD, AVCHD
Tiefe
23.0 cm
Breite
41.0 cm
ab 369,00 *

Panasonic DMP-BDT700
Panasonic DMP-BDT700
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
analoger Audio-Ausgang (Cinch), digitaler Audio-Ausgang (koaxial), HDMI, digitaler Audio-Ausgang (optisch)
Features
2D in 3D Konvertierung, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Mirroring (Miracast), Skype ready, USB-Wiedergabe, 4K-Upscaling, Video-Upscaling, Apps, Browser
Konnektivität
Speicherkartensteckplatz, Ethernet, USB
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2014
ab 407,70 *

Sony UHP-H1
Sony UHP-H1
Produkttyp
Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
Features
Mirroring (Miracast), Bluetooth, USB-Wiedergabe, 4K-Upscaling
Konnektivität
Ethernet
Testberichtsanbieter
PC Magazin, video
WLAN
WLAN integriert
ab 347,96 *

Panasonic DMP-BDT385
Panasonic DMP-BDT385
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
HDMI
Features
2D in 3D Konvertierung, Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe, HDMI-CEC, Schnellstart, Browser
Farbe
silber
Gewicht
1.2 kg
Videoformate
XviD, MKV
ab 129,99 *

Panasonic DMP-BDT570 schwarz
Panasonic DMP-BDT570 schwarz
Produkttyp
3D Blu-ray Player mit 4K-Upscaling
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (optisch), digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
Features
2D in 3D Konvertierung, Mirroring (Miracast), 4K-Upscaling, Browser, 24p, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), USB-Wiedergabe
Konnektivität
Ethernet, USB, Speicherkartensteckplatz
Surround-Formate
Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio
Wiedergabemedien
BD-R, BD-RE, CD-DA, CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD+R, DVD-RW, DVD+RW
ab 305,10 *

Samsung BD-J5900 (BD-J5900/EN)
Samsung BD-J5900 (BD-J5900/EN)
Produkttyp
3D Blu-ray Player
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (optisch), HDMI
Features
Apps, HDMI-CEC, Mirroring (Miracast), USB-Wiedergabe, Video-Upscaling, Schnellstart, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct)
Konnektivität
Ethernet, USB
Höhe
4.0 cm
Farbe
schwarz
ab 69,90 *

Philips BDP2110
Philips BDP2110
Produkttyp
Blu-ray Player
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (koaxial), HDMI
Features
HDMI-CEC, Video-Upscaling, 24p, USB-Wiedergabe
Konnektivität
USB, Ethernet
Höhe
4.0 cm
Farbe
schwarz
ab 69,97 *

LG BP250
LG BP250
Produkttyp
Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI
Features
24p
Konnektivität
USB
Audioformate
WAV, WMA, LPCM, AAC, FLAC, MP3
Bildformate
GIF, JPEG, PNG
ab 62,67 *

Yamaha BD-S477
Yamaha BD-S477
Produkttyp
Blu-ray Player
Anschlüsse
HDMI
Features
USB-Wiedergabe, Apps, 24p, Remote-App, Content Sharing (DLNA/WiFi Direct), Mirroring (Miracast)
Konnektivität
Ethernet, USB
Farbe
schwarz
Gewicht
1.8 kg
ab 152,99 *
1 2 3 4 5 6 7
 
Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Blu-ray Player Ratgeber



Knackigeres Bild und kolossaler Ton


Immer bessere Bildqualität – das ist das Credo, das nicht nur die Industrie sondern auch die Nutzer gerne unterschreiben. So war es dann nach dem Wechsel von der analogen Video- zur digitalen DVD-Technologie nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Quantensprung in Sachen Bildqualität erfolgen würde.

Der Nachfolger Blu-ray wurde nach einem harten Kampf (siehe nächsten Punkt) als neuer HD-Standard installiert. Der Name „Blu-ray“ kommt vom blauen Laser, der zum Lesen der Discs verwendet wird: Dieser tastet die Oberfläche der Blu-ray ab. Eine Blu-ray bietet fünfmal so viel Speicherplatz wie der Vorgänger DVD – bis zu 25 Gigabyte können auf einer Blu-ray Platz finden (auf einer doppelschichtigen Blu-ray sogar 50 GB). Damit können fast sechs Stunden (respektive 12 Stunden) an hochauflösendem Videomaterial und Ton gespeichert werden.

HD-fähige TV-Geräte sind inzwischen weit verbreitet: HD-Sender gibt es aber noch nicht so viele (zumindest nicht kostenlos). Mit der Blu-ray Technologie kann sich aber jeder die fantastische Full-HD-Auflösung von 1.920x1.080 Bildpunkten auf seinen heimischen Flatscreen-HD-Fernseher holen. Auch in Sachen Ton ist die Blu-ray bestens ausgestattet: Fortschrittliche Audio-Codecs mit bis zu 7.1 Digitalton ist hier möglich.

Darüber hinaus sind Blu-ray Player abwärtskompatibel: Es werden sowohl CDs als auch DVDs abgespielt. DVDs profitieren darüber hinaus von der Möglichkeit des Upscalings – das bedeutet, dass eine DVD quasi auf Full-HD hochgerechnet wird und auf einem Blu-ray Player ein deutlich besseres Bild liefert als auf einen DVD-Player.

Durch die meist drahtlose Einbindung ins Internet und ins Heimnetzwerk können Blu-ray-Disc-Player auch als Multimedia-Center benutzt werden. Auch die Wiedergabe von Media-Daten via USB-Stick oder externer Festplatte ist für den Großteil der Blu-ray Player kein Problem.

HD-DVD vs. Blu-ray

Ähnlich wie der „Formatkrieg“ bei den Videorecordern in den späten 70ern und frühen 80ern (bei dem die VHS-Technologie schließlich als Sieger hervor ging), musste auch die Blu-ray-Technologie gegen einen Konkurrenten antreten. Beide wollten sie die Nachfolge des DVD-Formats übernehmen – doch wie so oft konnte es nur einen Sieger geben. Mitte 2006 kamen die ersten Blu-ray Player auf den Markt: Blu-ray wurde von Sony (dem Verlierer des Videorecorder-Formatkriegs der 80er) und etlichen Hollywood-Studios unterstützt. HD-DVD war das Kind von Toshiba, einigen Filmstudios, und auch Microsoft und Firmen wie IBM oder Intel waren an Bord. Ende 2006 brachte Sony die PS3 mit eingebautem Blu-ray Spieler auf den Markt, Microsoft konterte mit einem externen HD-DVD Player für die Xbox 360 Spielkonsole.

Nach einigem hin und her, bei dem es stellenweise besser für die HD-DVD aussah, kam es Anfang 2008 zu einem großen Einschnitt: Time Warner, die zuvor beide Formate unterstützt hatten, ließen die HD-DVD links liegen und konzentrierten sich auf die Blu-ray. Bald danach verkündete Wal-Mart, dass sie die HD-DVDs aus dem Sortiment nehmen wollen. Und schließlich sah Toshiba ein, dass ein weiterer Formatkampf keinen Sinn mehr ergibt und gab im Februar 2008 seinen Rückzug aus dem HD-DVD-Geschäft bekannt. Auch Microsoft stellte die Produktion der Player ein – die Blu-ray hatte den Formatkrieg gewonnen und ist seit Mitte 2008 das alleinige Medium für HD-Inhalte.

Die PlayStation 3

Die PlayStation 3 ist nicht nur eine kompetente Videospiel-Konsole, sondern auch ein einwandfreier Blu-ray Player: Keine andere Konsole kann einen solchen bis jetzt bieten. Die PS3 hat ihr Scherflein dazu beigetragen, dass der Blu-ray Standard sich gegenüber der Konkurrenz durchgesetzt hat.

Durch ständige Updates ist der BR-Player der PS3 immer auf dem neusten technischen Stand und schlägt sich gegenüber Stand-Alone Playern mehr als wacker. Immer noch gehört der Blu-ray Player der PS3 zu den besten seines Genres. So ist es zum Beispiel kein Problem, die neuen 3D-Blu-rays mit der PS3 abzuspielen.

3D Blu-ray Player

Im Kino ist die 3D-Technologie schon seit einigen Jahren ein ganz großes Geschäft – kein Wunder, dass die neue Technologie auch ins Wohnzimmer Einzug hält. Nur mit einem Blu-ray Spieler, den entsprechenden 3D-Blu-rays und einem 3D-tauglichen Fernseher kann das dreidimensionale Erlebnis genossen werden.

Zwei verschiedene 3D-Technologien bemühen sich um die Gunst der Zuschauer. Ein 3D-Blu-ray Player kann aber beide Technologien (Shutter- bzw. Polarisations-Technologie) wiedergeben, lediglich die 3D-Fernseher beschränken sich auf eine der beiden Technologien. Nur die Blu-ray ist in der Lage, 3D in Full-HD auf den Fernsehschirm zu zaubern. 3D-Blu-ray Player haben glücklicherweise aber kein Problem, auch normale Blu-rays sowie DVDs oder CDs abzuspielen.

Der Regionalcode

Schon bei der DVD wurde er eingeführt – der Regionalcode. Dieser bestimmt, wo auf der Welt eine bestimmte DVD abgespielt werden kann. Unlustigerweise sind die Regionalcodes nicht miteinander kompatibel – kauft man eine DVD in den USA, kann die unter Umständen nicht auf dem heimischen DVD Player abgespielt werden.

Auch bei Blu-rays gibt es einen Regionalcode – die Welt ist hier in drei Regionen aufgeteilt. 1 oder A steht unter anderem für USA, 2 oder B für Europa und 3 oder C für Asien. Zum Glück wird der Regionalcode bei Blu-rays nicht mehr ganz so strikt wie bei den DVDs eingehalten. Viele Filmstudios verzichten auf den lästigen Code – nichtsdestotrotz sollte man immer schauen, was die betreffende Blu-ray für einen Regionalcode besitzt, um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen.

Günstige Blu-ray Player

Inzwischen sind Blu-ray Player schon zu recht angenehmen Preisen zu haben: Ein „einfacher“ Blu-ray Player kostet nicht mehr viel mehr als ein DVD Player. Und trotzdem liefert auch ein günstiger Blu-ray Player eine fabelhafte Qualität – natürlich mit Bildern in Full-HD Auflösung.

Inzwischen ist auch das Angebot von Blu-rays enorm gewachsen – die meisten aktuellen Filme kommen sowohl als DVD als auch als Blu-ray auf den Markt. Blu-ray Filme sind so gut wie immer teurer als DVDs, bieten aber auch mehr Features und vor allem eben eine überragende High-Definition Bildqualität.

Es spricht also fast nichts mehr dagegen, von DVD auf Blu-ray umzusteigen. Lediglich 3D-Blu-ray Player sind noch nicht ganz so günstig erhältlich, ebenso wie Blu-ray Recorder.

Blu-ray Recorder

Zusätzlich zu den günstigen normalen Blu-ray Playern gibt es noch Exemplare, die einiges mehr auf dem Kasten haben. Da wären einerseits die Blu-ray Abspielgeräte, andererseits die Blu-ray Recorder, die analog zum DVD Recorder Filme sowohl auf Festplatte als auch auf Blu-ray brennen können.

Oft haben diese Recorder dann auch noch eingebaute TV Tuner, so dass man damit zum Beispiel auch Satellitenfernsehen empfangen kann. Weitere Features wie zeitversetztes Fernsehen, Internetzugang oder Einbindung ins Heimnetzwerk machen die Blu-ray Recorder fast zur eierlegenden Wollmilchsau – für die man dann aber auch etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

Produktvarianten

Section

Filtergroup

Zurücksetzen