Kategorien

DVB-T2 Receiver (1 - 24 von 166)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
TV-Tuner
Anschlüsse
Alle anzeigen
Netzwerkanschlüsse
Features
Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessante Themen
Beliebte Marken
  • Comag
  • Xoro
  • Samsung
  • Strong
  • Skymaster
  • Geniatech
  • TechniSat
  • Edision
  • Kathrein
  • Philips
  • Microelectronic
  • Megasat
  • OPTICUM
  • DYON
  • Imperial
  • Telestar
  • Logilink
  • Triax
  • Telefunken
  • König Electronic
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

COMAG SL30T2
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, SCART
ab29,95 * 11 Preise vergleichen
Xoro HRT 7620
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, SCART
ab40,90 * 19 Preise vergleichen
Samsung GX-MB540TL
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
SCART
Features
Fernbedienung, freenet TV
ab79,00 * 26 Preise vergleichen
Strong SRT 8541
Produkttyp
HDTV-Receiver
Features
Radio, freenet TV
ab53,00 * 13 Preise vergleichen
Strong SRT 8540
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
Ethernet, HDMI, SCART, analoger Audio...
ab58,99 * 16 Preise vergleichen
Skymaster DTR5000
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI
ab54,87 * 10 Preise vergleichen
Geniatech EyeTV T2 lite
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Features
Videotext
ab78,99 * 8 Preise vergleichen
Technisat Eurotech T2 HD
Produkttyp
HDTV-Receiver, Mini-Receiver
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (optisch)
ab50,99 * 27 Preise vergleichen
Technisat DigiPal T2 DVR silber
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
ab97,90 * 20 Preise vergleichen
Edision Proton T265 LED
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, SCART
ab35,90 * 5 Preise vergleichen
Xoro HRT 8720
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI
ab66,99 * 8 Preise vergleichen
Kathrein UFT 930sw
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI
ab91,66 * 27 Preise vergleichen

Xoro HRT 8730
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
ab54,95 * 15 Preise vergleichen
Technisat DigiPal ISIO HD schwarz
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
Ethernet, HDMI, SCART, digitaler Audi...
ab132,99 * 19 Preise vergleichen
Philips DTR3442B
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
Ethernet, HDMI, SCART, digitaler Audi...
ab69,60 * 13 Preise vergleichen
Philips DTR3502B DVB-T2-Receiver mit USB-Mediaplayer
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
Netzwerkanschlüsse
Ethernet
ab66,99 * 10 Preise vergleichen
microelectronic m4HD IR
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI
ab54,80 * 12 Preise vergleichen
Edision Progressiv Hybrid lite Kabel Receiver
TV-Tuner
DVB-T2
Anschlüsse
HDMI
Netzwerkanschlüsse
WLAN
ab27,51 * 8 Preise vergleichen
Megasat HD Stick 620 T2
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
digitaler Audio-Ausgang (koaxial)
Features
HDCP 2.2
ab45,70 * 11 Preise vergleichen
OPTICUM Lion 2 Air
ab38,90 * 9 Preise vergleichen
Technisat DigiPal 2 e
Produkttyp
SDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
RS-232, SCART, digitaler Audio-Ausgan...
ab83,95 * 29 Preise vergleichen
Philips DTR3202
Produkttyp
HDTV-Receiver
TV-Tuner
DVB-T, DVB-T2
Anschlüsse
HDMI, SCART, digitaler Audio-Ausgang ...
ab49,95 * 8 Preise vergleichen
Geniatech EyeTV T2
TV-Tuner
DVB-T2
Features
EPG
ab109,90 * 8 Preise vergleichen
Megasat HD641 T2 DVB-T/T2 FTA-Receiver
Anschlüsse
SCART
Features
Radio
ab33,52 * 6 Preise vergleichen

7 1 10
1
2
3
4
5
6 7
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

DVB-T Receiver Ratgeber

In der Welt des Fernsehens hat sich einiges getan. Die Zeiten des Analogfernsehens gehören der Vergangenheit an. Durch die europaweite Umstellung auf Antennenfernsehen gewann auch der DVB-T Receiver immer mehr an Bedeutung. Der Terrestrische Digital-Receiver ermöglicht es, Fernsehsender zu empfangen und wiederzugeben. DVB-T steht ausgeschrieben für Digital Video Broadcasting Terrestrial.

Typisch für den Digitalempfänger sind eine gute Bild- und Ton-Qualität. Damit Bilder und Ton empfangen werden können, werden die digitalen Empfangssignale in analoge umgewandelt. Mittlerweile gehört dieses System zur Standardübertragung von digitalem Fernsehen.
Auf Deutsch bedeutet die Abkürzung DVB-T Terrestrische Digitalempfänger. Der Begriff ist selbsterklärend. Bei dieser Variante von DVB werden terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet. Ohne einen entsprechenden Antennenreceiver können digitales Radio und Fernsehen nicht empfangen werden. Doch weil ein solches Gerät nicht einfach nur Signale überträgt, sondern weitaus mehr kann, lohnt sich ein genauerer Blick.

Auf keinen Fall sollte man in den nächstbesten Laden stürmen und einfach einen solchen Receiver kaufen, nur weil er günstig ist. Besser ist es, sich vorher in aller Ruhe Gedanken darüber zu machen, was man möchte. Das Internet bietet optimale Möglichkeiten, sich über alle optionalen Funktionen zu informieren. Das Produkt, das einen am meisten begeistert, kann man auch gleich günstig im Internet erwerben.

Die Vorteile von DVB-T


Kabelfernsehen und Sat-Receiver stehen der modernen Übertragungstechnik gegenüber. Im Gegensatz zu den alten Systemen können über DVB-T weniger Sender empfangen werden. Doch der Empfang zeichnet sich durch eine bessere Qualität aus. Die einzigen Kosten, die für den digitalen Empfang entstehen, sind die Anschaffungskosten für den Receiver sowie die Rundfunkgebühren.

Tipp: Meistens ist der Terrestrische Digitalempfänger auch dazu in der Lage, HD Signale zu übertragen. Das gibt jedem die Möglichkeit, nicht nur das reguläre Fernsehprogramm zu schauen. Auch die unzähligen kostenlosen HD Programme können jetzt verfolgt werden. Die Sender mit den hochauflösenden Bildern befinden sich meistens zwischen den normalen Fernsehprogrammen. Einfach durch die Programmliste navigieren und die Sender zuschalten. In diesem Fall ist wichtig, dass Videosignale zwischen Receiver und Fernseher ausschließlich über ein HDMI Kabel übertragen werden.

Nach dem Kauf des Antennenreceiver muss dieser noch angeschlossen werden. Hierfür einfach mit einem Scartkabel Fernseher und Receiver miteinander verbinden. Manchmal wird dieses bereits beigelegt. Vorher muss die Antenne am entsprechenden Antenneneingang montiert werden. Für Fernseher, die keinen Scartsanschluss besitzen, gibt es DVB-T Modulatoren.

Es ist verflixt: An manchen Tagen ist das Fernsehprogramm voll mit guten Sendungen, an anderen kommt nichts, das einen interessiert. Was tun, um nicht die geliebten Sendungen zu verpassen? Mit einem DVB-T Receiver ist es ohne Probleme möglich, Serien, Filme und Shows aufzunehmen. Dies setzt natürlich voraus, ein Modell mit ausreichend Speicherplatz gekauft zu haben. Bei einem Vergleich lohnt also durchaus ein Klick auf die Größe der Festplatte. Übrigens ist nicht jeder Receiver automatisch mit Festplatte ausgestattet. Wem dies wichtig ist, der sollte solche Modelle anderen vorziehen.

Die Funktionen des DVB-T Receiver


Wie bei jedem anderen technischen Gerät auch, gibt es Unterschiede zwischen einzelnen Modellen. Nicht immer heißt, dass günstig schlecht ist. Und teure Modelle sind nicht automatisch qualitativ hochwertig. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten stets die einzelnen Funktionen miteinander verglichen werden. Hilfreich sind außerdem Kundenbewertungen. Diese geben zum Beispiel einen Einblick darin, wie einfach die Bedienung ist. Komfortabel ist nicht nur, wenn der Receiver HDTV empfängt. Auch ein automatischer Sendersuchlauf, der es ermöglicht, die Programme in der gewünschten Reihenfolge abzuspeichern, sollte zum Standard gehören.
Weitere Unterschiede gibt es, was die Umschaltzeit anbelangt. Diese sollte kurz sein, um lästige Verzögerungen beim Fernsehen zu vermeiden. Toll ist, wenn der Terrestrische Digital-Receiver gleich mit Antenne geliefert wird. So erspart man sich den zusätzlichen Kauf. Einige Hersteller legen der Fernbedienung gleich passende Batterien bei, bei anderen müssen diese separat gekauft werden. Um gleich in den Genuss des Fernsehens kommen zu können, entweder einen Receiver mit Batterien bevorzugen oder diese bereits vorher kaufen. Welche Batterien für die Fernbedienung passend sind, lässt sich in den Herstellerinformationen finden.

Automatische Installation und Updates: Moderne Digitalempfänger sind benutzerfreundlich und führen die Installation sowie erforderliche Updates automatisch durch. Dies ist gerade Laien und denjenigen zu empfehlen, die nicht zu viel Zeit in ihr Gerät investieren möchten.

Videotext: Die Fernsehzeitung hat schon bald ausgedient – zumindest dann, wenn der Recorder über einen Videotext verfügt. Wann welches Programm läuft, wird jetzt einfach direkt am Fernseher nachgeguckt. Damit entfällt das lästige und kostenintensive Kaufen einer Fernsehzeitschrift.

Stromverbrauch: Große Unterschiede gibt es beim Stromverbrauch. Vorher unbedingt darüber informieren und ein energiesparendes Produkt vorziehen. Allerdings lohnt sich auch das Nachrechnen. Einige Volt Unterschied machen einen nicht gleich arm. Hier gilt es, abzuwägen.

Timeshift: Nicht überall gehört die Timeshift-Funktion zum Standard. Hilfreich ist sie jedoch allemal. Sie bietet sich an, wenn man sich manchmal nicht zwischen zwei Sendungen entscheiden kann und eigentlich gar keine Zeit hat, auch nur eine davon zu sehen. Diese Funktion ermöglicht es, zwei Sendungen gleichzeitig aufzunehmen. Wer möchte, kann auch eine Sendung angucken und eine andere gleichzeitig aufnehmen. Über die VPS-Funktion können Sendungen übrigens automatisch aufgenommen werden, indem sie vorher einprogrammiert werden.

Worauf vor dem Kauf noch geachtet werden sollte


Rückgaberecht: Nicht immer gelingt es, mit seinem ausgewählten DVB-T-Empfänger einen Glückstreffer zu landen. Deswegen unbedingt auf ein Rückgaberecht achten. Die meisten Onlineshops bieten dieses automatisch an. Verlassen sollte man sich darauf jedoch nicht.
Bedienerfreundlichkeit: Eine gut strukturierte Menüführung ist die Grundvoraussetzung, nicht an seinem neuen Gerät zu verzweifeln. Beim Kauf in einem Geschäft lässt sich bei verpackten Geräten nur schwer feststellen, wie es darum bestellt ist. Anders sieht es beim Online-Kauf aus. Am besten, man informiert sich intensiver über die in der engeren Auswahl stehenden Produkte. Screenshots sowie Bewertungen von Kunden geben einen Einblick, ob man mit der Menüführung klarkommen wird oder nicht. Natürlich spielt dabei der persönliche Geschmack eine große Rolle.

Portable Nutzung: Wäre es nicht toll, auch im Auto oder beim Camping Fernsehen gucken zu können? Eine portable Fernsehnutzung auch außerhalb von Gebäuden ist ohne Probleme möglich. Voraussetzung dafür ist eine 12-Volt-Spannungsversorgung.

Antenne: Den lästigen zusätzlichen Kauf kann man sich ersparen. Denn DVB-T Receiver gibt es auch mit Antenne. Ist dies nicht der Fall, muss die Antenne sorgfältig ausgesucht werden. Je nach Wohnort kommt eine Zimmer-, eine Außen- oder Dachantenne infrage. Bei einer Zimmerantenne sollte diese in Fensternähe angebracht werden. Oftmals hilft bereits die Verschiebung um wenige Zentimeter, um ein besseres Signal zu bekommen. Auch für die Antenne gilt, unbedingt auf ein Rückgaberecht zu bestehen.
Nutzer die nach "DVB-T2 Receiver" gesucht haben, interessierten sich auch für: