Amazon Fire TV Stick

(98)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Amazon Fire TV Stick Lite
Amazon Fire TV Stick Lite
Amazon Fire TV Stick Lite
185 Angebote ab 16,93 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

7 Varianten zu Amazon Fire TV Stick

Weitere Varianten anzeigen

185 Angebote im Preisvergleich

ab 16,93 € - 99,00 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (181)
Eurocard/Mastercard (181)
American Express (41)
Nachnahme (16)
Vorkasse (54)
Rechnung (56)
Lastschrift (138)
Finanzkauf (37)
PayPal (166)
Giropay (7)
Sofortüberweisung (31)
Barzahlen (16)
Amazon Pay (23)
Andere (43)
paydirekt (2)
Google Pay (8)
Billigster Preis inkl. Versand
Lite
Shop-Info
16,93 * ab 4,95 € Versand 21,88 € Gesamt
Lite
660 Shopbewertungen
Shop-Info
29,99 € 18,99 * ab 3,99 € Versand 22,98 € Gesamt
mit Alexa-Sprachfernbedienung 2021 (3. Gen.)
2 Shopbewertungen
Shop-Info
21,99 * ab 0,00 € Versand 21,99 € Gesamt
mit Alexa-Sprachfernbedienung 2021 (3. Gen.)
660 Shopbewertungen
Shop-Info
39,99 € 21,99 * ab 3,99 € Versand 25,98 € Gesamt
mit Alexa-Sprachfernbedienung 2021 (3. Gen.)
22 Shopbewertungen
Shop-Info
21,99 * ab 4,99 € Versand 26,98 € Gesamt
mit Alexa-Sprachfernbedienung 2021 (3. Gen.)
273 Shopbewertungen
Shop-Info
21,99 * ab 8,99 € Versand 30,98 € Gesamt
mit Alexa-Sprachfernbedienung 2021 (3. Gen.)
Shop-Info
21,99 * ab 8,99 € Versand 30,98 € Gesamt
Lite
76 Shopbewertungen
Shop-Info
25,39 * ab 3,00 € Versand 28,39 € Gesamt
Lite
Shop-Info
26,49 * ab 4,95 € Versand 31,44 € Gesamt
Lite
19.966 Shopbewertungen
Shop-Info
29,78 * ab 0,00 € Versand 29,78 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Amazon Fire TV Stick

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

62 Testberichte und 36 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 62 Testberichte und 36 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 62 Testberichte zu Amazon Fire TV Stick mit einer durchschnittlichen Bewertung von 85%.

Sortieren nach:
Testnote gut - Besserer Sound vom Amazon-Stick – Fire TV Stick 4K
billiger.de Fazit: Der Fire TV Stick 4K bringt einige interessante Neuerungen. Das Modell ist auf USB-Stick-Größe geschrumpft. Nichtsdestotrotz bietet der Stick mehr Inhalte. Er kann jetzt 4K-Material mit 60 Bildern pro Sekunde wiedergeben. Das Modell entspricht dem HDR10+ Standard und kann einen 5.1- und 7.1-Sound liefern. Die Alexa Sprachsteuerung ist auch mit an Bord. Als Anschlüsse stehen Bluetooth und ac-WLAN zur Verfügung. Ein Manko ist der etwas knappe Speicher mit 8 GB für Apps und Spiele. Insgesamt gibt es die Note 1,7.
Vorteile
  • Kompakte Größe
  • 4K-Bilder mit HDR10+ und 7.1-Sound
  • Alexa als Sprachsteuerung
Nachteile
  • Knapper Speicher
Einzeltest (04.01.2019), Testnote gut

Testnote Gut: 2,3 (82%) - Alexa kommt ins Fernsehen: Der Amazon Fire TV Stick im Test
billiger.de Fazit: Der Amazon Fire TV Stick punktet mit einer schnellen Hardware und einer guten Auswahl an Streaming-Diensten, Mediatheken und Gaming-Apps. Der TV-Stick ist 1 Zentimeter lang und einen halben Zentimeter dick. Ebenso besitzt der TV-Stick einen Micro-USB-Anschluss an der Seite, der zur Stromversorgung gilt. Der Stick arbeitet mit einem 4-Kern-Prozessor, der für mehr Power und für schnelleres Laden der Apps sorgt. Außerdem hat der TV-Stick einen integrierten 1-Gigabyte-Arbeitsspeicher und einen 8-Gigabyte-Speicherplatz für Apps. Das moderne HEVC-Video-Format erlaubt sehr gute Bild-Qualität und eine gute HD-Qualität. Darüber hinaus besitzt der TV-Stick eine neue verbesserte Alexa-Sprach-Fernbedienung mit Tasten-Eingaben zum Ein- und Ausschalten. Die Sprachassistentin Alexa kann ebenfalls durch einen Knopf-Druck aktiviert werden. Der TV-Stick bietet Inhalte wie: Disney Plus, Apple TV Plus und die ZDF-Mediathek. Der Amazon Fire TV-Stick ist enorm günstig und liefert viel Technik in kleinem Gehäuse.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Flotte Hardware
  • Bild und Ton fehlerfrei
  • Vielseitige App-Auswahl
Nachteile
  • Kein Netzwerkanschluss
Einzeltest (09.04.2020), Testnote Gut: 2,3 (82%)

Testnote 2,59 - befriedigend - Streaming Boxen Test
billiger.de Fazit: Der Stick ist sehr kompakt und daher ungemein flexibel einsetzbar, so stellt der Transport kein Problem dar. Die Bildqualität ist dabei auf hohem Niveau. Gleiches gilt für den Klang. Dennoch verpasst das Gerät am Ende eine gute Gesamtnote, was vor allem auf die recht niedrige Zahl an unterstützten Videodiensten zurückzuführen ist.
Platz 3 von 7 (01.04.2015), Testnote 2,59 - befriedigend

Testnote 4 von 5 Sternen - Amazon Fire TV Stick
billiger.de Fazit: Das Installieren des Sticks geht ungemein schnell und einfach vonstatten und dürfte niemanden, selbst Laien, kaum für nennenswerte Probleme stellen. Dies gilt auch für die Bedienung als Ganzes. Das Modell wird mit einer Fernbedienung und einem HDMI-Kabel ausgeliefert. Die Leistung kann sich ebenfalls sehen lassen.
Einzeltest (01.05.2015), Testnote 4 von 5 Sternen

ohne Note - Boxkampf
billiger.de Fazit: Die neue Amazon Fire TV Box präsentiert sich überzeugend in Konkurrenz mit der Apple TV Box. Im direkten Vergleich mit Apple ist das Amazon Gerät viel günstiger und hat dennoch in Sachen Leistungsfähigkeit und Funktionsumfang die Nase vorne. Der Stick ist mit einem Dual-Core-Prozessor, 2 GB RAM, Dolby Audio und einen Top-WLAN ausgerüstet. Außerdem verfügt er über 8 GB Speicherkapazität, die via Micro-SD-Slot oder USB-Speicher erweiterbar ist. Ein wichtiger Vorteil gegenüber Apple ist die 4K-Unterstützung bezüglich der Bildqualität. Der Amazon Fire TV Box verfügt außerdem mit einer Fernbedienung mit integrierter Sprachsuche, die großartig funktioniert, allerdings nur die hauseigene Amazon-Bibliothek durchsucht. Zusammenfassend kann sich die neue Amazon Fire TV Box nicht nur in mehreren Punkten gegen die Apple TV Box durchsetzen, sondern wird zu einem günstigeren Preis angeboten.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • Fernbedienung mit integrierter Sprachsuche
  • preisgünstiger als Apple TV
  • Funktionsumfang / 4K-Unterstützung
  • Dual-Core-Prozessor
  • Top-WLAN / Dolby Audio
Nachteile
  • Sprachsteuerung durchsucht nur hauseigene Amazon-Bibliothek
Einzeltest (06.11.2015), ohne Note

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

laxorist
am 22.11.2017
perfekt für Fernseher ohne Internet
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)

Ich habe schon seit Ewigkeiten einen unbenutzten Fernseher in meinem Zimmer, da mich das Fernsehangebot so gut wie gar nicht interessiert.
Doch durch den Amazon Fire TV Stick konnte ich nun endlich wieder was mit meinem Fernseher anfangen. Endlich konnte ich die Netflix und Amazon Prime Filme und Serien nicht nur auf meinem PC und Handy sondern auch über den Fernseher schauen.
Der Stick verwandelt jeden Fernseher der über einen HDMI Anschluss verfügt in einen Smart TV.
Die Installation war kinderleicht und verläuft sehr schnell.
Die Fernbedienung ist sehr schlicht gehalten und verfügt nur über wenige Tasten, aber man benötigt auch nicht mehr.

Was auch noch interessant ist, ist die Sprachsteuerung. Ich habe nur selten Probleme mit dieser und sie führt mich meistens zu dem gewollten Ergebnis, nur selten versteht mich Alexa nicht.

Zudem gibt es verdammt viele nützliche und auch nicht nützliche Apps. Ich für meinen Teil verwende nur Netflix und Spotify, der Rest erscheint mir eher nicht notwendig, aber am besten man schaut sich selbst um.

Was mich allerdings stört ist, dass der Stick keinen Aus-Schalter hat. Er bleibt immer im Ruhemodus und lädt, sofern vorhanden, Updates herunter. Klar ist es so gesehen ein Vorteil, dass man nicht ständig auf Updates warten muss, allerdings habe ich persönlich gerne einen Ausschalter.

Fazit:
+Sehr guter Stick für nicht-Smart TV's
+läuft flüssig
+super Sprachsteuerung
+reichlich Apps
-kein Aus-Schalter

Preist ist meiner Meinung nach akzeptabel. Bin sehr zufrieden, da ich ungemein gerne Serien schaue.


carry1976
am 20.11.2017
Gute Seiten / schlechte Seiten
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)

Ich habe mir den Amazon Fire TV Stick gekauft um an unserem kleiner Zweitfernseher im Schlafzimmer Amazon Prime zu sehen und kleine Spiele zu spielen.

Für knapp 40€ war es mir der Versuch wert. Zusätzlich habe ich noch ein kurzes USB-Kabel gekauft. Da ich den Stick per USB am Fernseher mit Strom versorgen wollte, dieser liegt genau neben dem HDMI. Daher brauchte ich nur 5cm Kabel. Hat so 2€ gekostet also nicht der Rede wert. Die Stromversorgung hat auch gut funktioniert. Bei manchen Usern hat der Strom aus einem USB-Anschluss wohl nicht ausgereicht.

Die Installation ist ganz einfach und geht schnell von der Hand. Die Menüführung ist fast gleich wie am iPad oder TV. Was ich allerdings wirklich sehr nervig finde ist die Geschwindigkeit. Der Stick ist durch seine abgespeckte Power sehr träge und das ist auf Dauer wirklich blöd. Zu Begin habe immer gedacht der Fernbedienung hat einen Fahler oder die Batterien sind nicht mehr gut. Aber der ist so langsam. Weiterhin wird das kleine Teile recht warm/heiß. Für meine Verhältnisse zu heiß. Ich nehme mal nicht an das sich da was entzündet aber "handwarm" ist anders.

Wie Sie sehen es gibt Licht und Schatten. Aber bei einem Preis von knapp 40€ kann man eigentlich nichts falsch machen.

Fazit: Einen Versuch ist es Wert sein altes TV mal in die aktuelle Zeit zu bringen.


C0kkie
am 17.11.2017
Für alle, die kein SmartTV besitzen
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)

Ich suchte auf Amazon nach etwas, womit ich an meinem Fernseher ohne Probleme Netflix, Amazon Video und wie sie alle heißen gucken kann, denn bisher stand ich vor diesem Problem immer, weil mein Receiver zwar Internet unterstütze aber es immer recht kompliziert bis gar nicht möglich war sowas auf diesem Gerät umzusetzen. Nach kurzen Recherchen kam ich von dem Hauseigenen Produkt dem Fire TV stick.

Vorteile:

Dieser unterstützt Zahlreiche Dienste, darunter Netflix, Amazon Video aber auch Dinge wie ZDF Mediathek.

Ein weiterer Pluspunkt ist es, dass man einfach alles per Sprachsteuerung suchen kann ohne lästigen hin und her switchen auf der Bildschirmtastatur. Einfach Name einsprechen, Film auswählen, Option (kauf, ausleihen) auswählen, Film gucken, glücklich sein.

Um die bestmögliche "Leistung" zu erreichen ist es empfehlenswert das mitgelieferte Stromgerät zu nutzen, was aber nicht zwingend ist - ein herkömmlicher USB-Anschluss am Fernseher tut es auch.

Was man eventueller hätte besser machen können, dass man an dem Gerät auch Lankabel anschließen kann, sollte man eine schlechte WLan verbindung haben.

Viele Nutzer berichten auch, dass man den FireTV Stick auch in Verbindung mit einer Handyapp nutzen kann, um beispielsweise Filme mit der Handytastatur suchen zu können (Wenn man kein Freund der Sprachsuche ist). Ausprobiert hab ich es aber bisher selber noch nicht.

Gesamfazit: Gutes Produkt ohne Mängle, klare Kaufempfehlung.


Berni1212
am 31.10.2017
Amazon Fire Stick
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)

Mit dem Amazon Fire Stick habe ich meinen Fernseher in einen Smart TV verwandelt. Die Einrichtung des Sticks ist selbsterklärend und geht einfach und schnell.

positiv:

- Der Fire Stick kann unauffällig hinter dem Fernseher platziert werden
- Die Fernbedienung ist handlich, sehr leicht und die Batterien werden mitgeliefert
- Das Menü des Sticks ist übersichtlich gestaltet und die Menüführung ist spielend einfach
- Amazon bietet eine Vielzahl an Apps und Spielen an, die sich auf den Stick installieren kann.
- Amazon Prime Video kann von Prime Kunden genutzt werden
- Amazon Video Filme lassen sich ganz bequem vom Stick aus bestellen
- Es kann eine Watchlist angelegt werden
- Als Prime Kunde kann man auch Prime Music über den Stick abspielen.

negativ:

- externe Stromversorgung nötig, sprich es muss ein Stromkabel mit dem Stick verbunden werden.
- gelegentlich bricht die Internetverbindung ab
- gelegentlich stürzt der Stick bei der Nutzung von Apps einfach so ab.
- Mit der Fernbedienung macht das spielen eher weniger Spaß.

Um den vollen Umfang des Sticks nutzen zu können ist eine Prime Mitgliedschaft vorteilhaft.


Tapetenhobel
am 29.10.2017
Tut zuverlässig was er soll
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)

Vor ca 2 Monaten habe ich mir den Fire TV Stick von Amazon im Saturn gekauft, da es zu dem Zeitpunkt einen knaller preis von 25€ für den Stick gab. Seine 39,99€ ist der Stick jedoch trotzdem wert.

Laufen tut er an meinem Sony Smart TV und ist verbunden mit meiner AVM Fritzbox 7490 über das wlan AC mit einer 50k VDSL Leitung und macht bisher keine Probleme. Das Design ist recht schlicht gehalten, sieht man bei mir am TV jedoch sowieso nicht, da er in meine Wohnwand perfekt reinpasst und somit an den Seiten kein großer Platz ist.
Die Verarbeitung ist nun nichts dolles, jedoch auch nichts schlechtes, sie ist für den Preis von 39,99€, die der Stick außerhalb einer Werbung kostet, vollkommen okay.
Das Einrichten ist ziemlich einfach, man schließt das Gerät an einen freien HDMI Anschluss an, steckt das Netzteil rein und ändert die Quelle am Fernsehr wo man dann aufgefordert wird sich bei Amazon einzuloggen. Sobald man das gemacht hat ist alles ziemlich selbst erklärend und einfach.

In der Bedienung läuft der Stick sehr gut, es ist nichts am stottern oder derartiges. Ich glaube jedoch, dass das nicht unbedingt nur am Stick liegt, sondern auch an der Leitung und dem Router. Wenn das passt, läuft also alles flüssig.
Ich habe lange darüber nachgedacht ob ich mir den Fire TV Stick oder den Chrome cast kaufe, da sie ja, im prinzip, das selbe machen. Der Stick konnte mich jedoch am Ende mehr überzeugen, da ich für ihn eine Fernbedienung habe und nicht mein Handy benutzen muss.

Fazit:
Der Stick läuft Stabil, ist sofort da wenn man ihn braucht und die Einrichtung ist auch super einfach.
Ich kann den Stick mit reinem Gewissen weiterempfehlen.


Scooter
am 01.09.2017
Hätte ich es nur schon früher gekauft
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)
Wir wollten schon seit einiger Zeit Kabel, hatten aber Angst, unsere Komfortzone zu verlassen. Da wir Prime Mitglieder sind, haben wir uns endlich dazu entschlossen, Amazon Fire TV zu testen. Wir benutzen Fire TV seit zwei Wochen und wollen nie wieder Kabelfernsehen!

PROS:

Lächerlich leicht einzurichten. Einfache Fernbedienung (und eine kostenlose Anwendung, mit der Sie Ihr Smartphone oder Tablette in eine Fernbedienung umwandeln können).

Nahtlose Interaktion mit unserem Prime Video Account und Amazon Music, über alle Geräte hinweg. Wenn ich z. B. einen Film von Prime auf mein Tablett lade, einiges davon während der Fahrt anschaue - wenn ich nach Hause komme und Fire TV einschalte, kann ich genau da weitermachen, wo ich mein Tablette verlassen habe... nahtlos, ohne dass ich manuell synchronisieren muss.

Tausende von Kanälen/Apps werden mit allen wichtigen Diensten, die wir nutzen, geladen.

Die Sprachsteuerung ist hervorragend. Sprechen Sie den Namen einer Show oder eines Films um ihn direkt zu öffnen, mit mehreren Optionen für den Kauf, das Ausleihen oder einfach nur kostenlos, wenn verfügbar mit Prime. Ich war noch nie ein großer Benutzer von Sprachbefehlen mit anderen Geräten, aber dieses funktioniert so gut, dass es schon zur Gewohnheit geworden ist.

Mit der Amazon Photos App können Sie alle Ihre digitalen Fotos von Ihrem Handy oder Tablet auf Ihr Fire TV-Gerät hochladen, um Ihre Fotos auf dem großen Bildschirm anzusehen.

CONS: Keine Möglichkeit, das Layout des Startbildschirms anzupassen (zumindest keine Möglichkeit, die ich herausfinden konnte).

Da wir Prime und Amazonas Musik benutzen, ist es für uns ein Kinderspiel, den Fire TV zu benutzen. Alles synchronisiert sich automatisch und die Übertragung von Gerät zu Gerät erfolgt nahtlos.

DiosMiau
am 29.07.2017
Komfortable Bedienung, leider schnell defekt
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)
Leider verfügt mein Fernseher über kein SmartTV, weshalb ich ihm mit diesem Stick auf den Stand der Dinge bringen wollte, bzw. habe. Die Verpackung wirkt sehr stylisch, der Stick selbst ist schlicht und unauffällig. Zu einem verfügbarem HDMI Anschluss benötigt man ebenso einen USB-Anschluss am Fernseher oder nutzt alternativ ein normales Netzteil, was ebenfalls im Lieferumfang vorhanden ist - das hat mir sehr gefallen, da mein USB Ausgang zu wenig Strom lieferete. Der Anschluss dauert keine zwei Minuten und ist kinderleicht. Die Konfiguration ist ebenfalls in kürzester Zeit abgeschlossen und es kann losgehen. Es gibt ein übersichtliches Menü, von dem man alles erreichen kann. Ab und an gibt es zwar kleine Ruckler, insgesamt läuft es aber flüssig. Nun zu meinem Problem: Der Stick hat nach knapp 18 Monaten den Geist aufgegeben und funktioniert nicht mehr. Zudem ist negativ anzumerken, dass der Stick ohne eine Amazon Prime Mitgliedschaft eigentlich nur zum Öffnen von anderen Apps wie YouTube oder Netflix gut ist. Man merkt ganz deutlich, dass man hier vor allem seine eigenen Angebote anpreisen möchte. Eine schöne Sache ist, dass ein Android Handy (wenn es die Voraussetzungen erfüllt) komplett gespiegelt werden kann. So kann man das Handydisplay auf dem TV sehen - ein nettes Feature. Die Bedienung ist kinderleicht und auch der Preis ist angemessen, allerdings störte mich ein wenig die Ausrichtung zu Amazon. Ich werde nun das Konkurrenzprodukt von Google (Chromecast) austesten, welcher ungefähr die gleichen Funktionen hat.

Colarendo
am 23.02.2017
Unglaublich nützliche Erweiterung!
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)
Da ich schon seit langer Zeit Amazon Prime Kunde bin und mir gerne Filme und Serien ansehe habe ich mich dazu entschlossen mir den Amazon Fire TV Stick zu bestellen. Glücklicherweise gab es über PrimeNow einen Sonderrabatt wodurch ich ihn zu einem Schnäppchenpreis bekommen habe.

Angesteckt wird der Stick an einem beliebigen HDMI-Anschluss am Fernseher. Der Hersteller empfiehlt für die beste Leistung den Amazon Fire TV Stick per mitgeliefertem Netzteil mit dem Strom zu verbinden. Jedoch funktioniert der Stick auch bei einer Versorgung durch einen USB-Anschluss am Fernseher. Ich persönlich nutze die Stromversorgung über den Fernseher, da ich an der Steckdosenleiste keinen weiteren Platz frei haben. Bisher konnte ich keine Probleme feststellen und der Stick lässt sich einwandfrei und ohne Einschränkungen verwenden.

Ich besitze schon ein paar Produkte von Amazon selbst und auch bei diesem Produkt ist die Verarbeitung wieder spitze. Auch die Qualität der Fernbedienung hat mich positiv überrascht. Wer es dann noch ein wenig bequemer haben möchte kann sich die Fernbedienung mit der eingebauten Spracherkennung kaufen. Dadurch muss man nur noch sagen welchen Film oder welche Serie man gerne sehen möchte. Jedoch kann man sich auch die dazugehörige App von Amazon runterladen. Wenn das Smartphone mit dem gleichen WLAN Netzwerk wie der Fire TV Stick verbunden ist, kann man die Sprachsteuerung auch über das Handy starten.

Den Stick kann ich jedem Filme- und Serienliebhaber empfehlen. Besonders lohnt es sich, wenn man bereits ein Amazon Prime Abonnement besitzt.

BimmerFreund96
am 13.11.2016
Guter Smart-TV Ersatz
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)
Den Fire TV Stick besitze ich seit einem Jahr an meinem Fernseher. Gekauft habe ich ihn, da mein Fernseher kein Smart-TV ist und somit nicht ins Internet kann. Mit diesem Stick kann man das Ganze für wenig Geld nachrüsten. Die Installation ist extrem einfach: Stick auspacken und in den HDMI-Anschluss am Fernseher einstecken. Zudem muss noch entweder ein USB-Anschluss am Fernseher oder eine Steckdose zur Stromversorgung herhalten. Im Lieferumfang ist ein Ladegerät für die Steckdose inbegriffen - hier muss also nichts nachgekauft werden, was ich sehr gut finde. Der Stick erkennt eigentlich alles von alleine. Es müssen nur die Zugangsdaten für den Amazon-Account und das WLAN-Passwort vom Benutzer eingegeben werden. Ich nutze den Stick in Verbindung mit Amazon-Prime, was jedoch keine Voraussetzung ist. Filme über YouTube oder zahlreiche Mediatheken (ARD, ZDF, ...) können auch ohne Prime angeschaut werden. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten. Nur das Eingeben von längeren Texten ist mit der Fernbedienung nervig. Hier gibt es aber einen guten Tipp: Das Handy kann ebenfalls als vollfunktionsfähige Fernbedienung verwendet werden. Dafür muss man sich nur die FireTV App kostenfrei herunterladen. Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden. Wer keinen SmartTV besitzt und trotzdem in den Genuss moderner Funktionalitäten kommen möchte, kann hier für wenig Geld nachrüsten. Ich habe auch nach einem Jahr Nutzungszeit keine Nachteile gefunden, deshalb 5 Sterne.

Schnuffel123
am 02.11.2016
Keiner Alleskönner
Variante: mit Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.)
Den Amazon Fire TV Stick habe ich zusammen mit meiner Prime Mitgliedschaft bei Amazon vor ca. 1 Jahr gekauft.
Der kleine Stick ist kaum größer als ein herkömmlicher USB-Stick und wird einfach an einen freien HDMI Eingang am TV angeschlossen. Ein mitgeliefertes USB-Netzkabel muss noch am Stick angeschlossen werden und schon kann das TV-Vergnügen starten.

Die Bedienung über die kleine mitgelieferte Fernbedienung funktioniert gut, ich bevorzuge allerdings die Bedienung über unsere "normale" TV-Fernbedienung, was bestens funktioniert.

Nach dem Einrichten der Box und der Verbindung in das Internet mittels WLAN sind jede Menge Serien und Filme über Amazon Prime verfügbar und ständig abrufbar. Das Angebot hier wird ständig erweitert so das es nicht langweilig wird.

Die Nutzung des Amazon Fire TV Stick mit Kodi bringt natürlich jede Menge weitere Möglichkeiten, auf die ich hier aber nicht weiter eingehen möchte. ;)

Der kleine Stick hat es auf jeden Fall in sich und begeistert mich immer wieder aufs neue. Natürlich gibt es hier eine klare Kaufempfehlung, auch wenn die Amazon Prime Mitgliedschaft etwas kostet.
5 Sterne für den Amazon Fire TV Stick!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben