Kategorien

Basteln (115.148 Angebote bei 127 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (1.605)
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Farbe
Material
Alle anzeigen
Zielgruppe
Zielgruppe

Eine Zielgruppe beschreibt, für welche Personen ein Produkt besonders geeignet ist.

Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


4798 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Basteln

Bereits im Kindergartenalter lernen wir mit Bastelpapier umzugehen, Moosgummi zur Ausformung von Figuren zu nutzen und mit anderen Materialien hübsche Dinge zu basteln. Zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern kleben wir ausgeschnittene Osterhasen auf Tonkarton oder fertigen mit Hilfe von Glanzpapier hübsche Sterne zu Weihnachten an.

Basteln ist eine kreative Leidenschaft, die kaum Grenzen kennt. Neben dem Umgang mit verschiedenen Papieren zählen Bastelsets und allgemeine Handarbeiten zum breitgefächerten Bastelangebot.
 

Welche Bastelmaterialien gibt es?

Bastelmaterialien lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen. Es gibt auch Bastelsets, deren Aufgabe vorgegeben ist, der Fantasie jedoch nur wenige Grenzen setzen.

Nachfolgend möchten wir Ihnen die verschiedenen Gruppen der Bastelmaterialien vorstellen.
 

Verschiedene Papiere

Das wohl am häufigsten gebrauchte Gut für die Bastelei ist Papier. Neben dem Tonkarton gibt es Transparentpapier, Seidenpapier oder Buntpapier, aus denen sich allerhand Vorhaben realisieren lassen.

Tonkarton, oft Tonpapier genannt, ist ein farbiges Papier, welches etwas dicker und schwerer ist als gewöhnliches Kopierpapier. Im Gegensatz zum Buntpapier ist der Tonkarton in der Herstellung nicht mit einer Beschichtung versehen, sondern ein Stoff, welcher in der Masse seine Farbe erhält und dann in die Weiterverarbeitung gelangt. Aus Tonpapier werden beispielsweise Scherenschnitte oder Silhouetten erstellt.

Bei Seidenpapier oder Transparentpapier handelt es sich um eine Papierart, die eine sehr feine Verarbeitung durchlaufen hat und hinterher fast durchsichtig erscheint. Transparent- oder Seidenpapier ist beispielsweise oft im Einsatz bei der Bastelei von Laternen, da das Papier das Licht der Kerze durchscheinen lässt.

Buntpapier ist eine Papierart, welches mit einer zusätzlichen Beschichtung versehen ist. Es kann unifarben sein oder Muster beinhalten. Dieses Papier lässt sich besonders gut als Umhüllung oder zur Auskleidung von Gegenständen verwenden.
 

Handarbeiten

Bereits für die Kleinsten gibt es vorgefertigte Stickbilder, bei denen nicht einmal eine Nadel notwendig ist, um die Schnur durch die vorgestanzten Löcher zu führen. Derlei Bastelsets sind eine Zusammenstellung aus einem Bild, das häufig aus Karton gefertigt ist und denen farbige Schnüre beiliegen. Die Schnüre sind an ihren Enden verklebt wie ein Schnürsenkel. Die Spitze lässt sich also sehr gut durch die vorgestanzten Löcher in der Pappe führen. Auf diese Art lernen die Kinder mit Stickmaterialien umzugehen und können, wenn sie etwas älter sind, auf Nadel und Faden zurückgreifen.

Eine Alternative für das Sticken ist das Weben von kleinen Teppichen oder Bildern. Hierzu ist ein spezieller und einfach zu bedienender Webrahmen im Einsatz. Die Kinder lernen schnell, wie sie mit dem Material und dem Webrahmen umgehen müssen. Sogenannte Schulwebrahmen sind für den Einstieg ideal und erlauben den Kindern neben einfachen Ringeln das Weben von leichten Mustern.

Kinder und Erwachsene, die sich schon etwas mehr zutrauen, können mit Glasperlen arbeiten, Pailletten einnähen oder Schmuck basteln. Für Letzteres sind Bastelzubehör erhältlich, die bereits ein kleines Repertoire an Perlen und Fäden mitbringen. Sie lassen sich jederzeit erweitern.
 

Knete und Modelliermasse

Kinder, die im frühen Alter mit Knetmasse arbeiten, entwickeln mit der Zeit eine Vorliebe für Töpferarbeiten. Nicht selten ist ein Kind, welches im Kindesalter viel mit Knetmasse umging, später auch dazu geneigt, sich an etwas Komplizierterem zu versuchen. Knetmasse besteht aus Wasser, Öl, Salz und Mehl. Dazu geben die Hersteller einen Farbstoff, womit die Knetmasse schließlich ihre farbintensive Erscheinung erhält. Die Knetmasse ist hautverträglich, doch sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind nichts davon isst.

Wenn es etwas älter ist, kann Ihr Kind sich an Modelliermasse versuchen. Sie hat die Konsistenz von Knetmasse, härtet jedoch später aus. Es gibt Modelliermasse, die an der Luft trocknet und jene, die sich im Backofen aushärten lässt. Bei der Aushärtung im Backofen sollte stets ein Erwachsener helfen, um Verbrennungen auszuschließen. Anschließend lässt sich die Modelliermasse mit unterschiedlichen Werkzeugen weiter bearbeiten.

Das Kneten und Formen von Figuren ist für Kinder nicht nur ein toller Zeitvertreib. Denn während der Beschäftigung regt sie die Kreativität an und fördert die sensorischen Fähigkeiten. Der Tastsinn wird geschult, die Motorik verbessert. Besonders was Farben angeht, lernen Kinder mit Knete schnell dazu.
 

Bastelsets zum Kreieren und Werken

Bastelsets bieten den einfachen Zugang zu verschiedenen Bastelarten. Sie besitzen in den meisten Fällen sämtliches Bastelbedarf, welches man zur Fertigung benötigt. So gibt es auch Nagelsets, bei denen Bastelholz im Mittelpunkt steht.

Die Welt der Bastelei ist groß. Ganz gleich, ob Sie sich im Frühjahr oder Herbst zum Basteln entscheiden: Sie haben die Qual der Wahl. Bei jeder Bastelei ist hauptsächlich Kreativität gefragt, doch mit den richtigen Materialien erreichen auch Einsteiger eine schöne Bastelarbeit.

Achten Sie dabei stets auf Qualität. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nach oben