Lautsprecher Zubehör (262 Ergebnisse aus 75 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Aktualität
Aktualität

Aktuelle Produkte in dieser Kategorie wurden innerhalb der letzten 36 Monate bei billiger.de neu gelistet. Der Zeitraum, in dem ein Produkt als aktuell gilt, wird durch unsere Produkt-Experten für jede Kategorie gesondert bestimmt.

Testergebnisse
Testjahr
Testberichtsanbieter
Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Bose
Sonos
Flexson
Harman/Kardon
Teufel
Hama
VCM
NUMAN
Vogel's
Dali
ColorYourSound
B-Tech
Monacor
JBL
Visaton
Libratone
Balolo
Gravity
Canton
Denon
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

11 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Lautsprecher Zubehör


Ratgeber Lautsprecher-Zubehör


Den Klang von Lautsprechern hoher Qualität weiß wahrscheinlich jeder zu schätzen. Ab einem gewissen Qualitätsniveau hört jedoch der Laie keine Unterschiede im Klang mehr, die von Profis noch durchaus wahrgenommen werden. Sei es durch Erfahrung oder ein grundsätzlich besseres Gehör. Doch in jedem Falle einleuchtend ist wohl, dass Lautsprecher einer gewissen Qualität auch einen entsprechenden Aufwand an Pflege benötigen. Sie sollten ausreichend sicher transportiert werden, ihre Elektronik sollte, so gut es geht unbeschädigt bleiben und während des Gebrauchs sicher stehen. Zur Pflege, der Wartung und dem Betrieb von Boxen werden eine ganze Reihe von Hilfsmitteln herangezogen, die in dieser Kategorie alle unter Zubehör zusammengefasst werden. Dabei sollen Sie beim Kauf einige Aspekte berücksichtigen. Besonders die Funktionsweise und die unterschiedlichen Charakteristika spielen dabei eine Rolle. Im Folgenden erhalten Sie über beide Aspekte eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten.

Funktionsweise und Nutzen einiger Zubehörartikel

Nach dem Erwerb von Lautsprechern, oder in manchen Fällen auch schon davor, macht man sich natürlich Gedanken über die Unterbringung selbiger im Betrieb. Je nach Zweck der Lautsprecher, dem Ort der Aufstellung, ihren eigenen Ausmaßen sowie auch den zur Verfügung stehenden Mitteln hat man hier in den meisten Fällen mehrere Möglichkeiten. Natürlich lassen sie sich einfach auf dem Boden abstellen oder auf einem Schrank oder dem Schreibtisch, falls die Größe dies zulässt, doch in der Regel sollte man einen geeigneten Platz für sie finden, der in etwa ein passender Ständer sein kann. Dieser benötigt die Fähigkeit, die anfallende Last zu tragen ohne dabei Schaden zu nehmen, ebenso wie er dabei nicht umfallen darf. Der Standfuß muss also für die Kombination aus Box und Ständer geeignet sein. Bei kleinen Boxen ist das eher kein Problem, jedoch können größere Lautsprecher im Heimbetrieb eventuell etwas problematisch werden.

Abgesehen von Halterungen wie Ständern können manche Boxen auch leicht aufgehängt werden, was mit Hilfe von Haken und passenden Vorrichtungen an den Rückseiten der Lautsprecher möglich wird.

Außerdem gibt es bei kleinen Boxen die Möglichkeit der Aufhängung unter der Decke. Welche Möglichkeit man wählt, hängt im Falle der Wahl kleiner Boxen vermutlich von modischen Aspekten bezüglich der eigenen Einrichtung ab oder von praxisrelevanten Faktoren wie verfügbaren freien Plätzen im Zimmer, welche die Lautsprecher nicht daran hindern, ihren optimalen Klang zu entfalten.

Ebenfalls in Bezug auf die Lagerung und den Betrieb von Lautsprechern sind noch die Shock Absorber erwähnen, welche die Schwingungen des Lautsprechers abfedern bzw. dem Namen nach absorbieren, die damit nicht übertragen werden.

Außerdem ist weiter oben der Transport als zu berücksichtigender Aspekt erwähnt worden. Dieser Punkt ist sehr wichtig, weil Lautsprecher zwar prinzipiell eher robuste Gegenstände sind, doch bei falscher Aufbewahrung kann beispielsweise die Membran Schaden nehmen, was den Lautsprecher vorerst ruiniert. Das sichere Tragen sowie stoßsichere Abstellen sollte stets gewährleistet sein. Da große Boxen auch relativ schwer sind und die daran befestigten Tragegriffe darum relativ stark beansprucht werden, kann es durchaus passieren, dass mal ein Griff reißt oder aus anderen Gründen bricht. Doch für diesen Fall lässt sich Ersatz beschaffen. Auch Tragegriffschalen kann man für den Fall der Fälle nachkaufen und erneut einbauen.

Zur Wartung ist wahrscheinlich die interessanteste Frage, welche Geräte man alle benutzen kann und sollte, um festzustellen, ob der Lautsprecher noch so funktioniert, wie man es von einem unbeschädigten Gerät erwartet oder es sich zumindest erhofft. Da die Elektronik in einem Lautsprecher im Prinzip von überschaubarem Ausmaß ist und es beim Test des Lautsprechers nur darum geht, herauszufinden, ob er über den gesamten relevanten Frequenzbereich noch wie gewünscht funktioniert, benötigt man nur einen sogenannten Lautsprechertester. Mit diesem kann der gesamte Frequenzbereich durchfahren und der Lautsprecher somit über den gesamten Bereich auf Defekte getestet werden. Dies ist eine schnelle Methode, die besonders im Verleih genutzt wird, um zu prüfen, ob zurückgebrachte Geräte immer noch in Ordnung sind.

Aber auch im privaten Bereich kann es sinnvoll sein, ein solches Hilfsmittel einzusetzen, wenn man seine Lautsprecher häufiger bewegt oder sie mehr oder weniger professionell nutzen möchte, um beispielsweise damit Feste zu beschallen oder Ähnliches.

Die weiteren Reparaturgüter, die unter den Produkten der Kategorie zu finden sind, umfassen den gesamten Bauteil-Umfang eines Lautsprechers. Es gibt sowohl Membranersatz für Hochtöner, falls der Fall einmal eintreffen sollte, dass ein solcher benötigt wird, als auch anschraubbare Klemmanschlüsse als Ersatz für einen zerstörten Kabelanschluss. Für geringes Geld sind Metallecken in verschiedenen Fassungen ebenso zu haben, wie Ersatz für kaputte Drehregler und Bassreflexrohre zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus gehendes Zubehör für die Benutzung von Lautsprechern kann zum Beispiel ein Lautsprecher-Umschalter sein. Mit einem solchen kann man an einem Verstärker bzw. an einem seiner Anschlüsse zwei Paare von Lautsprechern betreiben. Wahlweise geht das zusammen oder getrennt. Auch Lautsprecher-Spikes finden sich unter den Utensilien zur Benutzung mit Lautsprechern. Sie verhindern das Entstehen von unerwünschten Resonanzen durch abweichende Resonanzfrequenz und Berührung mit der Membran.

Empfehlung für den Kauf von Lautsprecher-Zubehör
Eine gut funktionierende, sowie hoch-qualitative Anlage zu besitzen, ist eine schöne Sache. Doch sie wird nicht ewig so bleiben, wenn sie benutzt wird, darum sollten Sie alles tun, um sie ordnungsgemäß zu warten, sofern die Qualität der Anlage das erforderlich macht. Auch wenn nicht, sollten Sie aber selbstverständlich verantwortungsbewusst mit Ihrem Besitz umgehen, um nicht letztlich für die Ersatzteile mehr Geld ausgeben zu müssen als für die Lautsprecher selbst. Im professionellen bis semi-professionellen Bereich kann es ratsam sein, einen Lautsprechertester anzuschaffen, um immer auch selbst sicherstellen zu können, dass das eigene Material noch einwandfrei funktioniert beziehungsweise ebenso davon zu wissen, sobald es nicht mehr funktionstüchtig ist. Das erspart einem in mancher Situation wahrscheinlich zusätzliche Wege und unnötige Kosten.

Achten Sie beim Kauf des Zubehörs vor allem auf die Kompatibilität mit Ihren Lautsprechern. Zwar gibt es bei den meisten Produkten einen Einheitsstandard, doch einige Hersteller verlangen zudem produktspezifisches Zubehör.
Nach oben