Kategorien

Rasur

Ratgeber

Ratgeber Rasur


Mittlerweile sind viele Arten der Haarentfernung hierzulande bekannt, doch noch immer stellt die Rasur eine der gängigsten Wege vor, sich seines Körperhaars zu entledigen. Die Artikel in der Kategorie Rasur sind vor allem auf Gesichtsrasur fokussiert. In diesem Bereich sind unterschiedliche Rasierapparate, elektrische Bartschneider, zahlreiches Zubehör sowie After Shaves zu finden.

Bei den unterschiedlichen Rasierapparaten handelt es sich in erster Linie um elektrische Rasierer. Hier können die Modelle sehr große Unterschiede hinsichtlich der Positionierung ihrer Klingen aufweisen. Wie eine Klinge in dem Rasierer eingesetzt wurde und wie sie arbeitet, hat einen großen Einfluss darauf, wie effektiv der Rasierer vorgeht und beeinflusst darüber hinaus auch das optische Ergebnis der Rasur.

Doch werden für die meisten Rasierapparate, seien diese elektrisch oder manuell, auch einige Zubehörartikel benötigt. Vor allem die Klingen könnten mit der Zeit abstumpfen und liefern keine optimalen Resultate mehr. In einem solchen Fall wird sich das Rasieren entweder in die Länge ziehen oder das Ergebnis ist ein ungleichmäßiges und grobes Erscheinungsbild. Die Hersteller von Rasierapparaten jeglicher Art haben jedoch ein umfangreiches Sortiment an Zubehörteilen wie Ersatzklingen in ihrem Sortiment. Dazu zählen unter anderem neue Klingensätze für Nassrasierer, elektrische Rasierer, Rasierhobel und weitere.

Das After-Shave ist vor allem nach der Rasur wichtig. Hier können durch die scharfen Klingen kleinere Wunden entstehen und bei vielen Hauttypen reagiert die Gesichtshaut auch gereizt auf die Rasur. Das After-Shave hilft dabei die Haut wieder zu beruhigen und sorgt in vielen Fällen außerdem für einen angenehmen Duft. After Shaves sind mit und ohne Alkohol erhältlich. Außerdem werden diese Produkte als Gesichtswasser und auch als Lotion angeboten.

Bartschneider kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn das Ziel der Rasur keine glatte Haut, sondern ein Bart ist. Mit einem Bartschneider können Sie Ihr Gesichtshaar trimmen und auf die gewünschte Länge bringen. Dafür verfügen die meisten Bartschneider über Längeneinstellungen. Bei manchen Geräten ist außerdem eine Klinge für feinere Akzente im Bart enthalten.

Elektrische Rasierer

Elektrische Rasierer sind eine weitverbreitete Variante der Rasierapparate. Ihr größter Vorteil liegt darin, dass sie leicht zu bedienen sind, eine gleichmäßige Rasur gewährleisten und außerdem recht schnell arbeiten. Darüber hinaus ist bei elektrischen Rasierern nicht sehr viel Zubehör erforderlich. Der Rasierschaum fällt bei dieser Variante beispielsweise weg. Ein elektrischer Rasierer ist durch den speziellen Klingenaufbau dazu in der Lage, das Barthaar auch trocken zu schneiden, ohne dabei die Gesichtshaut zu stark zu reizen. Wie die Klingen in einem Gerät dieser Art verbaut sind, fällt bei den einzelnen Modellen jedoch unterschiedlich aus. Die meisten Hersteller verwenden eigene Technologien, wodurch die Vielfalt dieser Produkte sehr groß ist.

Einige Kriterien bezüglich der Gestaltung der Klingen eines Rasierapparates sind beim Kauf jedoch zu beachten. Elektrische Rasierer haben in der Regel eine Schutzvorrichtung, die verhindern soll, dass die Klingen zu nah an die Haut gelangen können. Dafür wird eine kleine Abdeckung über die Klingen gelegt, die jedoch über einige Öffnungen verfügt, über die das Barthaar an die Klingen gelangt. Hier ist es wichtig, dass diese Bereiche des Rasierers glatt genug gestaltet sind, um die Haut nicht zu reizen und dennoch durchlässig genug, um die Rasur nicht zu behindern.

Des Weiteren ist es vorteilhaft, wenn der Rasierkopf über ein Gelenk verfügt. Dies ermöglicht es dem Kopf, sich an die Konturen Ihres Gesichtes anzupassen. Dadurch gelangen die Klingen bestmöglich an das Haar heran. Einige Rasierapparate verfügen über mehrere Gelenke am Rasierkopf, wodurch dieser Effekt weiter optimiert wird. Doch liegen die Preise für Produkte mit diesem Feature in der Regel recht hoch und können bei mehr als 100 Euro liegen. Andere Elektro Rasierer sind hingegen zu deutlich günstigeren Preisen erhältlich.

Es ist auch zu bedenken, dass sich ein elektrischer Rasierer nicht dazu eignet, einen Bart stehen zu lassen. Produkte dieser Art verfügen in der Regel nicht über eine Längeneinstellung und sind daher lediglich für eine glatte Rasur geeignet. Sollte der Wunsch bestehen, einen Bart wachsen zu lassen, so wird ein Bartschneider benötigt.

Der Bartschneider

Der Bartschneider ist eine Vorrichtung, die ähnlich wie eine Haarschneidemaschine funktioniert. In diesen Geräten befindet sich die Rasierklinge in der Regel allerdings hinter einer Schale, die zur Einstellung der Bartlänge dient. Bartschneider rasieren außerdem meist auch etwas schmaler als Haarschneidemaschinen, um feinere Schnitte zu ermöglichen.

Die unterschiedlichen Modelle dieser Produktart weisen verschiedene Möglichkeiten zur Einstellung der Länge auf. Einige Maschinen sind lediglich auf sehr kurze Bärte ausgelegt, während andere einen Bart von bis zu drei Zentimetern zulassen. Machen Sie sich vor dem Kauf eines Bartschneiders also Gedanken darüber, welche Längen Sie benötigen, und achten Sie bei der Recherche immer auf die Artikelbeschreibung der Geräte. Hier sind meist Angaben zu den verschiedenen Längeneinstellungen der Produkte zu finden. Außerdem ist bei einigen Bartschneidern diese Einstellung feiner skaliert als bei anderen. So können manche Maschinen lediglich in Sprüngen von einem halben Zentimeter verstellt werden, während andere millimetergenau sind.

Bei manchen Modellen haben die Hersteller außerdem eine weitere Klinge angebracht, die in der Regel etwas feiner ist als die Hauptklinge. Diese kann dazu eingesetzt werden, einzelne Barthaare zu rasieren oder die Konturen des Bartes exakter zu formen.

After-Shave

Das After-Shave ist eine sehr wichtiges Produkt, das nach der Rasur auf der Gesichtshaut aufgetragen werden sollte. Egal ob Nassrasur, elektrischer Rasierer, Rasierhobel oder Klinge, die meisten Rasierapparate reizen die Haut. Außerdem können kleinere Schnittwunden während der Rasur entstehen. Das After-Shave trägt an dieser Stelle dazu bei, die Haut zu beruhigen und einige Produkte dieser Art, die Alkohol enthalten, desinfizieren zudem offene Wunden.

Ein schöner Nebeneffekt vieler After-Shaves ist eine Duftnote. Die verschiedenen Hersteller aus diesem Bereich verwenden zu diesem Zweck eigene Aromaformeln, mit denen sie Ihre Produkte ausstatten. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Gerüche sollte sich für jeden Geschmack eine passende Variante finden. Wer jedoch auf das Parfüm in seinem After-Shave verzichten möchte, der kann sich auch für ein geruchloses After-Shave entscheiden.

Des Weiteren ist beim Kauf eines After-Shaves darauf zu achten, ob das Produkt Alkohol enthält oder nicht. Einige Hauttypen vertragen keinen Alkohol und können gereizt oder gar allergisch reagieren. Für diese empfindlichen Hauttypen würde sich außerdem die Verwendung einer schonenden After-Shave Lotion empfehlen.
Nach oben