Kategorien

Radbekleidung & Sicherheit

Ratgeber

Um die Sicherheit beim Fahrradfahren zu gewährleisten, sollte entsprechende Radbekleidung getragen werden. Diese hängt stark vom Einsatzgebiet des Fahrrads ab. In jedem Falle sollte ein Fahrradhelm getragen werden, um den Kopf bei Stürzen vor schweren Verletzungen zu schützen. Wer das Fahrradfahren als Sport betreibt, sollte außerdem auf entsprechende Radbekleidung achten, die möglichst atmungsaktiv und eng anliegend ist. Als Radbekleidung für den Rennsport empfehlen sich außerdem spezielle Fahrradschuhe. Weiterhin sollte zu Gunsten der Sicherheit auf Licht und spezielle Reflektoren geachtet werden. So kann man Reflektoren häufig an der Kleidung anbringen, um sicher zu stellen, dass man im Straßenverkehr von anderen Teilnehmern rechtzeitig gesehen wird. Dies erhöht natürlich die Sicherheit im Dunkeln. Aber nicht nur sollten Reflektoren am Fahrer selbst angebracht werden, sondern natürlich auch am Fahrrad. Neben den regulären Vorder- und Rücklichtern können diese sich der Sicherheit halber auch in den Speichen oder am Lenkrad befinden. Zur gängigsten Radbekleidung gehören außerdem Radhose, Radjacke, verschiedene Trikots und so genannte Beinlinge und Ärmlinge.

Nach oben