Solarpanels

(314 Angebote bei 30 Shops)
14 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Solarpanels


Solarpanels - gewinnen Strom aus dem Sonnenlicht
Elektrischer Strom muss heute nicht mehr zwangsläufig aus der Steckdose kommen, denn man kann sich auch moderner alternativer Energiequellen bedienen. So bietet gerade die Photovoltaik-Technologie bereits heute interessante Anwendungsfelder für die unterschiedlichsten Lebensbereiche. Ein einfaches Solarpanel mit 20 Wp zum Preis zweier Kisten Bier reicht bereits aus, um einen dazugehörigen Solarakku aufzuladen, um z.B. damit eine leistungsfähige LED-Beleuchtung im Wohnmobil, einem Wohnwagen oder in einer Gartenlaube über die ganze Nacht hinweg zu betreiben. Darüber hinaus lassen sich mit passenden Solarpanels die verschiedenartigsten elektrischen Verbraucher auch ohne entsprechende Solarbatterie betreiben, allerdings nur während die Sonne scheint. In Verbindung mit einem Laderegler und einer passenden Solarbatterie eröffnen sich mit einem Solarpanel allerdings sehr interessante Möglichkeiten. Auf diese Weise lassen sich Inselanlagen erstellen, die in vielen Lebensbereichen für Unabhängigkeit vom Stromversorger und für kostenlosen Strom aus dem Sonnenlicht sorgen.

Solarpanels - Aufbau und Funktionsweise
Ein Solarpanel besteht aus einer unterschiedlichen Anzahl einzelner Solarzellen, die unter einem Frontglas neben- und untereinander angeordnet sind. Um eine entsprechende Stabilität dieser Konstruktion zu gewährleisten, ist diese mit einem umlaufenden Rahmen aus Kunststoff, Aluminium oder anderen Materialien ausgestattet. Die Solarzellen aus Silizium haben wiederum die Fähigkeit, das Sonnenlicht in elektrischen Strom umzuwandeln. Zum Teil können elektrische Verbraucher direkt an einem Solarpanel betrieben werden, sinnvoller ist jedoch die Verwendung eines Ladereglers, der zudem auch in der Lage ist, den erzeugten Strom in einem Akku (Solarbatterie) zu speichern. Das kann im Grunde eine herkömmliche Autobatterie sein, besser eignen sich allerdings spezielle Solarakkus.

Solarpanels - in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen für verschiedenartige Einsatzzwecke
Solarpanels gibt es in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen. Das Angebot beginnt bei preiswerten Modulen für ein paar Euro, die in der Lage sind, z.B. ein Mobiltelefon oder ein Tablet über die Kraft des Sonnenlichtes aufzuladen und reicht bis hin zu sehr leistungsfähigen Solarpanels für leistungsfähige Inselanlagen. Die Leistung von Solarpanels wird in der Regel in Wp angegeben, die Bezeichnung für „Watt peak“. Hiermit ist die Spitzenleistung gemeint, die die Module im günstigsten Fall pro Stunde an Energie in Watt erzeugen können. Theoretisch lässt sich beispielsweise ein handelsüblicher 24-Zoll-LED-Fernseher bereits mit einem Solarpanel mit 50 Wp betreiben, ein wolkenloser Himmel mit strahlendem Sonnenschein natürlich vorausgesetzt, mit einer Solarbatterie ist man sogar unabhängig von schönem Wetter.
Nach oben