Heizkörperbürsten

(53 Ergebnisse aus 21 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Heizkörperbürsten


Heizkörperbürsten - Zur einfacheren Reinigung von Heizkörpern
Das Reinigen von Heizkörpern kann sich mitunter als äußerst aufwändig und nervig gestalten, leidgeplagte Hausfrauen oder -männer können hiervon ein Lied singen. Das gilt nicht nur für ältere Rippenheizkörper, denn auch Flachheizkörper müssen von Zeit zu Zeit von innen her gereinigt werden. Mit herkömmlichen Mitteln erweist sich die Reinigung von Heizkörpern allerdings meist als wenig wirkungsvoll, weshalb man am besten zu einer Heizkörperbürste greifen sollte. Heizkörperbürsten sind speziell zur Entfernung von Staub und Dreck konzipiert, der sich zwischen Lamellen oder Heizrippen von Heizkörpern angesammelt hat. Diese Verschmutzungen in den Heizkörpern sorgen nicht nur für unnötige Energieverschwendung, sondern können zudem die Atemwege belasten, wenn die mit Staubpartikeln angereicherte Warmluft im Raum zirkuliert.

Mit Synthetik- oder Naturhaarborsten
Heizkörperbürsten sind in den unterschiedlichsten Ausführungen, insbesondere in verschiedenartigen Formen und Längen erhältlich. So findet man sie unter anderem in geraden oder gebogenen Ausführungen, zudem mit Bürstenköpfen mit unterschiedlichen Durchmessern und Längen. Viele Hersteller bieten solche Bürsten auch mit besonders flexiblen und biegsamen Griffen an, die sich in nahezu jede beliebige Form bringen lassen und dadurch auch sehr schwierig zugängliche Stellen erreichbar machen. Unterschiede gibt es auch bei den Materialien, aus welchen die Griffe und die Borsten von Heizkörperbürsten gefertigt sind. So findet man preiswertere Modelle mit Borsten aus Synthetik-Fasern, hochwertige Bürsten sind in der Regel mit Naturborsten ausgestattet. Besonders gute Reinigungsleistungen lassen sich mit Heizkörperbürsten mit Borsten aus Ziegenhaar erzielen, da Schmutzpartikel an Ziegenhaarborsten besser haften bleiben, als an synthetisch hergestellten Borsten. Als Griffe kommen meist gedrehte Drähte aus Stahl oder Edelstahl zum Einsatz, die üblicherweise mit weichem Kunststoff umwickelt sind, um beim Reinigen der Heizkörper deren Lackierung nicht zu beschädigen. Neben Heizkörperbürsten zur manuellen Reinigung von Heizkörpern gibt es auch spezielle Bürstenaufsätze für Staubsauger, die ein besonders komfortables Reinigen von Heizkörpern ermöglichen.
Nach oben