SIM Kartenleser

(129 Ergebnisse aus 17 Shops)
6 1 5
1
3 4 5 6
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber SIM Kartenleser


SIM-Kartenleser - zum Auslesen, Verwalten und Pflegen von Mobiltelefon-Daten
Ein SIM-Kartenleser ist ein Peripheriegerät für Computer, mit welchem SIM-Karten aus Mobiltelefonen ausgelesen werden können. Derartige Geräte kommen in erster Linie dazu zur Verwendung, um z.B. Telefonbucheinträge oder SMS von einem einfacheren Mobiltelefon ohne Smartphone-Funktionalität auf einen Computer zu übertragen, um sie dort zu archivieren oder zu bearbeiten. Dabei handelt es sich in erster Linie um kompakte Geräte in Form von USB-Sticks oder in externen Gehäusen untergebrachten Schreib-/Leselaufwerken, die mit einem herkömmlichen USB Kabel am Computer angeschlossen werden.

SIM-Kartenleser - kommen häufig auch mit vielen anderen Speicherkarten-Formaten zurecht
Eigentlich ist die Bezeichnung SIM-Kartenleser nicht ganz korrekt, denn die meisten Modelle können SIM-Karten nicht nur auslesen, sondern auch beschreiben. So ermöglichen solche Geräte zum Beispiel die Verwaltung sehr umfangreicher Telefonbücher von Mobiltelefonen direkt am PC, was sich als weitaus komfortabler und unkomplizierter erweist als am entsprechenden Mobiltelefon. Dabei beschränken sich moderne SIM-Kartenleser heute längst nicht mehr auf das Auslesen und Beschreiben der kleinen Chipkarten aus Mobiltelefonen, sondern können auch mit den meisten gängigen Speicherkarten umgehen. So findet man derartige Geräte heute im Handel häufig unter der Bezeichnung Multi-Card-Leser. Solche Lesegeräte können zum Beispiel auch zum Lesen von SD-, MMC-, CF- und vielen anderen Speicherkarten-Formaten benutzt werden. Darüber hinaus sind diese Geräte sehr hilfreich bei der Neuanschaffung eines Mobiltelefons, um damit die auf dem Telefon gespeicherten Kontaktdaten oder SMS reibungslos vom alten auf das neue Gerät übertragen zu können.

SIM-Kartenleser - funktionieren in der Regel mit jedem gängigen Betriebssystem
Moderne SIM-Kartenleser funktionieren in der Regel mit unterschiedlichen Betriebssystemen, ohne dass man dafür einen speziellen Treiber benötigen würde. So kann ein und dasselbe Gerät in der Regel auch auf verschiedenen Rechnern mit unterschiedlichen Betriebssystemen benutzt werden. Vielfach sind solche Geräte im Lieferumfang gleich mit einer passenden Verwaltungs-Software für die entsprechenden Daten vom Mobiltelefon ausgestattet.
Nach oben