Kategorien

Lego (1 - 30 von 1.197)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Altersempfehlung ab (Jah...
Altersempfehlung ab (Jahren)

Das Mindestalter und damit die Altersempfehlung bezeichnet das Alter, ab dem Kinder das Spielzeug sicher verwenden können, da sie zum Beispiel keine verschluckbaren Kleinteile enthalten und außerdem ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung entsprechen.

Produktlinie
Alle anzeigen
Themenwelt
Themenwelt

Durch die Themenwelt können grob Themen ausgewählt werden die am Besten zum Anlass passen, so zum Beispiel Weihnachten, oder welche Themen besonders interessant sind, zum Beispiel Star Wars.

Alle anzeigen
Lernziel
Lernziel

Das Lernziel gibt die Fähigkeiten an, die durch die Verwendung des Spielzeugs besonders gefordert und gefördert werden.

Alle anzeigen
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessante Themen
Interessantes
Lego Architecture
In dieser Produktlinie werden Kinder in die spannende Welt der Architektur entführt und können selbständig Baukonstruktionen sowieTechniken spielerisch nachvollziehen. Hier können die bedeutendsten Bauwerke der Welt nachgebaut werden und so wird dem Kind auch Wissen vermittelt. Grundsätzlich ist gibt es Bauprojekte für alle Altersstufen.

Lego City
Bei Lego City handelt es sich um eine der traditionsreichsten und umfangreichsten Serien der gesamten Lego-Familie. Die Sets widmen sich ganz und gar dem Thema Großstadt.

Setzt man die einzelnen Sets zusammen, dann ergibt sich eine rasante Metropole, in der alles zu finden ist, vom Kaufmannsladen bis zu einer Raumstation. Auch unterschiedliche Fahrzeuge und Flugzeuge sind von Lego City erhältlich. Ein Highlight ist hierbei sicher die LEGO City Eisenbahn, welche jedes Kinderherz höher schlagen lässt.

Lego Creator
Diese Serie ermöglicht es einem wirklichkeitsgetreu Fahrzeuge und Gebäude nachzubauen und diese mit vielen raffinierten Details zu versehen. Hierdurch werden sowohl die Geduld wie auch die Kreativität des Kindes gefördert.

Lego Friends
Lego Friends ist eine Serie, welche sich speziell an Mädchen ab 5 Jahren richtet. Auch hier ist die Auswahl an Spielsets gigantisch, und widmet sich den unterschiedlichen Themengebieten, wie beispielsweise Musik, Tieren, Mode, Dschungelabenteuern und Experimentieren.

Lego Hero Factory
Kinder träumen oftmals von echten Heldenabenteuern, mit der Serie Lego Hero Factory können diese Wirklichkeit werden. Hier sind viele Actionfiguren erhältlich, welche sich schnell und unkompliziert zusammenbauen lassen und sogleich im Rollenspiel eingesetzt werden können. Zumeist erlauben die Sets der Serie zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, sodass mehrere Helden-Varianten denkbar sind.

Lego Juniors
Für die ganz Kleinen bietet Lego Juniors den optimalen Einstieg in die Welt der LEGO-Steine. Die Sets sind bezüglich der Themenauswahl ebenso vielfältig wie spannend. So finden sich hier Prinzessinnen, Superhelden, Bagger, Polizeiwachen oder Feuerwehrautos – der volle Spielspaß ist also garantiert.

Lego Marvel Super Heroes
Die Marvel Comics begeistern bereits seit Jahrzehnten Kinder und Jugendliche und bieten mit Spiderman und Co. aufregende Heldenfiguren. Durch die Produktlinie Lego Marvel Super Heroes finden die Lieblingsactionfiguren nun auch Einzug in die Kinderzimmer. Durch das Zusammenbauen der Charaktere wird sowohl die Geduld, Geschicklichkeit wie auch das räumliche Denken der Kinder gefördert.

Lego Star Wars
Lego Star Wars ist dagegen in der von George Lucas konzipierten Abenteuer-Saga im Weltraum angesiedelt. Mit dieser Produktlinie sind der Fantasie ihrer Kinder keine Grenzen gesetzt. Entsprechend können die kleinen ihre Baufertigkeiten beweisen und in unterschiedliche Rollen schlüpfen.

Lego Steine & Co.
Lego Steine & Co. ist der Klassiker unter den Spiele-Sets. Jedes Set enthält einen Satz farbenfroher Bausteine und eine Bauplatte, auf welcher die Lego-Steine befestigt werden können. Hier kann das Kind sich seine eigene Welt bauen und es erfolgen keine Vorgaben für die Modellideen.

Lego Technic
Die Serie Lego Technic bündelt die größten und komplexesten Baukästender Lego Familie. Hierbei handelt es sich um besonders realistische Modelle, welche mit bewegbaren Teilen, Achsen, Motoren und Getrieben auskommen. Somit ist auch für ältere Kinder und Junggebliebene eine Menge Spielspaß geboten.

Haben Sie Fragen zu Lego?

Alles Wissenswerte über Lego finden Sie in unserem Lego-Ratgeber.

Zum Ratgeber

Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Lego Technic Mercedes-Benz Arocs 3245 (42043)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
11 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab157,70 * 37 Preise vergleichen
Lego Technic CLAAS Xerion 5000 Trac VC (42054)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
10 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab118,14 * 40 Preise vergleichen
Lego Technic Seilbagger (42042)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
10 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab97,99 * 25 Preise vergleichen
Lego Duplo Eisenbahn Super Set (10508)
Produkttyp
Lego-Eisenbahn
Produktlinie
Lego Duplo
Themenwelt
Fahrzeuge
ab87,99 * 47 Preise vergleichen
Lego Friends Heartlake Hotel (41101)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
8 Jahre
Produktlinie
Lego Friends
ab94,99 * 41 Preise vergleichen
Lego Ninjago Ultra-Tarnkappen-Fahrzeug (70595)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
9 Jahre
Produktlinie
Lego Ninjago
ab66,00 * 34 Preise vergleichen
Lego Technic Volvo L350F Radlader (42030)
Produkttyp
Lego-Vehicles
Altersempfehlung ab (Jahren)
11 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab178,49 * 34 Preise vergleichen
Lego Ninjago Luftschiff des Unglücks (70605)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
9 Jahre
Produktlinie
Lego Ninjago
ab63,98 * 35 Preise vergleichen
Lego Friends Großer Freitzeitpark (41130)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
8 Jahre
Produktlinie
Lego Friends
ab74,98 * 30 Preise vergleichen

Lego City Schwerlastzug (60098)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
6 Jahre
Produktlinie
Lego City
ab122,38 * 27 Preise vergleichen
Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056)
Produkttyp
Lego-Vehicles
Altersempfehlung ab (Jahren)
16 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab269,98 * 24 Preise vergleichen
Lego Friends Heartlake Reiterhof (41126)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
6 Jahre
Produktlinie
Lego Friends
ab45,99 * 40 Preise vergleichen
Lego Technic Volvo EW160E (42053)
Produkttyp
Lego-Vehicles
Altersempfehlung ab (Jahren)
10 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab67,98 * 40 Preise vergleichen
Lego Creator Volkswagen T1 Campingbus (10220)
Produkttyp
Lego-Vehicles
Altersempfehlung ab (Jahren)
16 Jahre
Produktlinie
Lego Creator
ab89,77 * 20 Preise vergleichen
Lego Technic Schwerlasthubschrauber (42052)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
10 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab92,48 * 44 Preise vergleichen
Lego Technic Schaufelradbagger (42055)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
12 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab175,99 * 44 Preise vergleichen
Lego Duplo Einmal um die Welt (10805)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
2 Jahre
Produktlinie
Lego Duplo
ab71,98 * 46 Preise vergleichen
Lego Star Wars Imperial Shuttle Tydirium (75094)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
9 Jahre
Produktlinie
Lego Star Wars
ab79,95 * 27 Preise vergleichen
Lego City Flughafen-Abfertigungshalle (60104)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
6 Jahre
Produktlinie
Lego City
ab73,75 * 42 Preise vergleichen
Lego Friends Livis Popstar-Villa (41135)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
7 Jahre
Produktlinie
Lego Friends
ab43,99 * 23 Preise vergleichen
Lego City Vulkan-Forscherstation (60124)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
8 Jahre
Produktlinie
Lego City
ab68,99 * 41 Preise vergleichen
Lego Speed Champions F14 T & Scuderia Ferrari Truck (75913)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
8 Jahre
Produktlinie
Lego Speed Champions
ab89,99 * 17 Preise vergleichen
Lego Duplo Grüne Bauplatte (2304)
Produkttyp
Lego-Bauplatte
Altersempfehlung ab (Jahren)
2 Jahre
Produktlinie
Lego Duplo
ab11,99 * 5 Preise vergleichen
Lego Duplo Eisenbahn Starter Set (10507)
Produkttyp
Lego-Eisenbahn
Altersempfehlung ab (Jahren)
2 Jahre
Produktlinie
Lego Duplo
ab33,99 * 40 Preise vergleichen
Lego City Stadtzentrum (60097)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
6 Jahre
Produktlinie
Lego City
ab114,99 * 44 Preise vergleichen
Lego Duplo Großer Bauernhof (10525)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
2 Jahre
Produktlinie
Lego Duplo
ab42,39 * 38 Preise vergleichen
Lego Technic 24 Hours Race Car (42039)
Produkttyp
Lego-Vehicles
Altersempfehlung ab (Jahren)
11 Jahre
Produktlinie
Lego Technic
ab83,50 * 30 Preise vergleichen
Lego Elves Skyras geheimnisvolles Himmelsschloss (41078)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
8 Jahre
Produktlinie
Lego Elves
ab73,59 * 20 Preise vergleichen
Lego Star Wars Resistance X-Wing Fighter (75149)
Produktlinie
Lego Star Wars
Themenwelt
Star Wars
Lernziel
Geschicklichkeit, Kombinieren
ab64,70 * 44 Preise vergleichen
Lego Creator Weihnachtlicher Spielzeugladen (10249)
Produkttyp
Lego-Set
Altersempfehlung ab (Jahren)
12 Jahre
Produktlinie
Lego Creator
ab51,31 * 27 Preise vergleichen

40 1 10
1
2
3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Wissen Kompakt

Beim Anblick der weltbekannten, bunten Steine fühlt sich manch ein Erwachsener wieder in seine Kindheitstage zurückversetzt. Das Lego-Universum mag sich seitdem verändert haben, eines ist jedoch gleich geblieben: Das vielseitige Spielzeug begeistert immer noch Jung und Alt.  

Die Kombinationsmöglichkeiten von Lego-Steinen sind nahezu unbegrenzt. Bereits mit Basis-Bausteinen kann Ihr Kind kreativ werden. Außerdem erlernt es beim Lego-Spielen wichtige Denkprozesse. 

Lego-Steine sind nahezu unzerstörbar, da sie aus einem langlebigen und robusten Kunststoff bestehen. Bei guter Lagerung können sie oft sogar an die nächste Generation weitergegeben werden – eine Anschaffung lohnt sich also auch auf Dauer. 

Beliebt geworden sind Lego-Steine durch ihr ausgeklügeltes Steck-System. Auf der Unterseite der Steine befinden sich Röhren, auf der Oberseite Noppen. Damit lassen sich die Lego-Steine stabil ineinanderstecken und vielseitig kombinieren.

Für die Gesundheit Ihrer Kinder sind die Bausteine unbedenklich: Sie sind frei von Schadstoffen.

Wissenswert

Was bedeutet eigentlich Lego? 

Lego leitet sich aus den dänischen Worten „leg“ („Spiel“) und „godt“ („gut“) ab – und wie sich in der Beliebtheit der Spielzeuge zeigt, ist der Name Programm. 

Lego wurde 1932 vom dänischen Schreinermeister Ole Kirk Kristiansen in Billund gegründet. Das Familien-Unternehmen stellte zunächst Spielzeuge aus Holz her. Erst im Jahr 1949 wurden erste Bausteine aus Kunststoff gegossen. Aus dem kleinen Familienbetrieb wurde schnell einer der umsatzstärksten Spielzeughersteller der Welt.

Wissenswert

Das Patent für dieses Steck-System lief im Jahr 2011 aus. Seither dürfen auch andere Hersteller die beliebten Steck-Bausteine produzieren.

Mittlerweile gibt es Lego-Produkte für alle Altersgruppen: von den großen Duplo®-Steinen für die Jüngsten bis hin zu den anspruchsvollen Lego Mindstorms®, aus denen sich Roboter bauen und sogar programmieren lassen. Auch das Sortiment wird stets erweitert, damit Ihre Kinder immer wieder aufs Neue inspiriert werden. 

Damit Sie ein Lego-Produkt finden, das den Wünschen und Bedürfnissen Ihres Kindes entspricht, haben wir im nachfolgenden Kaufberater alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

 


 

Kaufberater

Das Angebot an Lego-Produkten ist sehr umfassend. Ständig werden neue Sets veröffentlicht. Trotzdem können fast alle Produkte miteinander kombiniert werden, weshalb jedes Lego-Set das Inventar Ihres Kindes erweitert.   

Welches Lego-Produkt am besten zu Ihrem Kind passt, hängt vor allem von dessen Alter und Vorlieben ab. In unserem Kaufberater haben wir die wichtigsten Entscheidungsmerkmale für Sie zusammengestellt.

Erfahren Sie in unserem Kaufberater mehr zu den Themen

Bedenken Sie beim Kauf eines idealen Lego-Produkts vor allem folgende Gesichtspunkte:

 

  • Berücksichtigen Sie die Altersempfehlung.
    Auf der Packung jedes Lego-Sets ist eine Altersempfehlung angegeben. Je höher das empfohlene Alter, desto anspruchsvoller ist der Aufbau des Sets. Damit Ihr Kind nicht überfordert ist, achten Sie auf die Altersempfehlung. Für Kleinkinder gibt es zudem die größeren Lego Duplo®-Steine. Wenn Sie besonders leichte Lego-Sets suchen, achten Sie auf das „Easy to Build“-Symbol auf der Verpackung.

 

  • Es gibt eine große Auswahl verschiedener Themen-Sets.
    Ihr Kind ist ein leidenschaftlicher Herr-der-Ringe- oder Star-Wars-Fan? Dann wird es besonderen Spaß an einem Lego-Set aus den entsprechenden Produktlinien haben. Themen-Sets werden stets erneuert.  

 

  • Basis-Sets enthalten Standard-Steine und eignen sich gut als Erweiterungssets.
    In der Produktlinie Lego Classic werden verschiedene Bausteine-Boxen angeboten. Dabei handelt es sich um einen Satz verschiedener Steine ohne Bauanleitung. Basis-Sets eignen sich als Erweiterungsset oder als Einstieg ins Lego-Universum.

 


 

Lego-Produkttypen

Aus Lego-Steinen lassen sich viele verschiedene Modelle zusammensetzen. Daher bietet Lego zahlreiche unterschiedliche Produkttypen an. 

Recherche Tipp

Nicht nur das Lego-Unternehmen entwickelt stets neue Themen-Sets, sondern auch eifrige Lego-Fans. Auf Lego Ideas können Bau-Vorschläge verschiedener User bewertet werden. Mit ein wenig Glück steht bald das selbstgebaute Lego-Modell in allen Läden.

Nahezu alles lässt sich bei Lego separat kaufen – auch Minifiguren oder sogar einzelne Steine. Folgende Lego-Produkttypen lassen sich unterscheiden:

Auf den Punkt!
  • Am umfangreichsten sind die Bauwerke. Diese Sets beinhalten nicht nur große und detailgetreue Gebäude, sondern auch sehr viel Zubehör. 
  • Um erste kleinere Bauten zusammenzustecken oder das bereits vorhandene Inventar zu erweitern, eignen sich am besten die Einzelsteine. Diese gibt es entweder in Steine-Boxen oder einzeln zu kaufen. 
  • Zu den Eisenbahnen gehören zum Beispiel die Duplo®-Eisenbahnen oder die motorisierten Lego-City-Züge. 
  • Bei Lego sind zahlreiche Fahrzeuge zu verschiedenen Themengebieten und Altersempfehlungen erhältlich. Einige Modelle besitzen eine Fernsteuerung. 
  • Die sogenannten Minifiguren stellen Charaktere verschiedener Themengebiete dar. Sie können sogar verkleidet werden und eignen sich zum Sammeln.
  • Für kleine und große Wissenschaftler gibt es den Lego-Produkttyp Robotik – hier lassen sich eigene Roboter zusammenbauen und auch programmieren. 

 


 

Bauwerke

Lego Bauwerke gibt es für jeden Themenbereich in unterschiedlichen Größen – zum Beispiel als Polizei-Station, Dschungel-Baumhaus oder Imbiss-Bude. Sie bilden die Hauptelemente der Lego-Welt. Grundsätzlich lässt sich unterscheiden zwischen: 

 


 

Bauwerke zum Ausstellen – viele Details 

Die Lego-Bauwerke dieser Kategorie sind eher zum Betrachten statt zum Spielen geeignet. Das hat mehrere Gründe: 

 

  • Sie sind weniger stabil.
    Bauwerke zum Ausstellen bestehen wegen der realistischen Optik aus vielen kleinen Bauteilen. Es erfordert deshalb viel Geduld und Konzentration, diese Sets zusammenzubauen. Umso ärgerlicher ist es, wenn beim intensiven Spielen ein Teil des Bauwerks abbricht – und mit hohem Zeitaufwand wieder angebaut werden muss. 

 

  • Für einige Kinder sind die Bauwerke weniger reizvoll. 
    Die Steine dieser Sets sind weniger farbenfroh. Viele Kinder bevorzugen jedoch die leuchtenden Farben von Lego-Steinen. Daher verlieren einige Kinder die Lust an solchen Bauwerken.

 

  • Sie enthalten keine Minifiguren oder sonstiges Spiel-Zubehör. 
    Lego-Bauwerke zum Ausstellen enthalten oftmals keine Minifiguren, mit denen das Kind das Set bespielen kann. Daher sind sie zum Spielen oftmals uninteressant
Shopping Tipp

Viele Bauwerke zum Ausstellen gibt es zum Beispiel in den Lego-Produktlinien Architecture und Creator.

Mehr zu den einzelnen Lego-Produktlinien erfahren Sie in der gleichnamigen Inhaltsrubrik.

 


 

Bauwerke zum Spielen – bunter Spielspaß

Die meisten Lego-Bauwerke eignen sich zum Spielen. Solche Sets besitzen viele Eigenschaften

 

  • Die Steine sind leuchtend bunt. 
    Viele Kinder bevorzugen möglichst bunte Lego-Bauwerke. Daher sind die meisten Lego-Sets in knalligen Farben gehalten. Auf Farbvielfalt wird viel Wert gelegt. 

 

  • Es gibt viele Besonderheiten zu entdecken. 
    Lego-Bauwerke sind mit vielen Details versehen. Versteckte Falltüren und praktische Hebel fordern Ihr Kind heraus, möglichst intensiv mit dem Bauwerk zu interagieren. 

 

  • Sie enthalten viele Minifiguren und andere Extras. 
    Bauwerke zum Spielen sollen so lebendig wie möglich wirken. Deshalb beinhalten diese Sets nicht nur das Gebäude, sondern auch umfangreiches Zubehör: Lego-Minifiguren samt Ausrüstung wie zum Beispiel Waffen, Geschirr oder Kopfbedeckungen. Häufig gibt es auch Fahrzeuge oder Dekorationselemente. Wie viel Zubehör in einem Bauwerk-Set enthalten ist, ist in der jeweiligen Produktbeschreibung zu finden.

Weitere Informationen rund um die Lego-Minifiguren erhalten Sie im gleichnamigen Kapitel.

Recherche Tipp

Eine umfangreiche Video-Sammlung zu den einzelnen Lego-Sets gibt es auf dem Youtube-Channel des Users klemmbausteinlyrik zu sehen. 

 


 

Einzelsteine

Die üblichen Lego-Sets enthalten oft nur die Steine, die zum Bauen nach Anleitung nötig sind. Wenn Ihr Kind selbst kreativ werden möchte, ist die Steinauswahl jedoch manchmal nicht ausreichend. Lego bietet allerdings auch Einzelsteine an, damit Ihrem Kind nicht die Steine ausgehen. 

Shopping Tipp

Erweitern Sie das kreative Inventar: 

  • Die Lego-Produktlinien Classic und Juniors bieten Bausteine-Boxen, in denen viele der klassischen Lego-Steine in unterschiedlichen Formen und Farben enthalten sind. 

Mehr zu den einzelnen Lego-Produktlinien können Sie in der gleichnamigen Inhaltsrubrik unseres Kaufberaters nachlesen. 

 


 

Eisenbahnen

Lego-Eisenbahnen bieten Ihrem Kind die Möglichkeit, eine Modellbahn selbst zusammenzusetzen. Sie besitzen gleich mehrere Extras: Manche Eisenbahnen geben realistische Geräusche von sich, andere haben einen Motor, der sich mit einer Fernbedienung in Gang setzen lässt.

Die Eisenbahn-Sets beinhalten nicht nur das Fahrzeug, sondern auch einen Satz Bahnschienen sowie Lego-Minifiguren. Oft ist weiteres Zubehör im Lieferumfang enthalten wie zum Beispiel ein Andreaskreuz, eine Sitzbank, kleine Tunnel oder gar ein ganzes Bahnhofsgebäude.

In jedem Züge-Set befinden sich Schienen und Weichen, die auch einzeln nachgekauft werden können, wenn Ihr Kind eine größere Zugstrecke bauen möchte. 

Shopping Tipp

Eisenbahnen gibt es zum Beispiel bei Lego Duplo® als Spielzeug für Kleinkinder und bei Lego City als motorisiertes Modell für die Älteren. 

Weitere Informationen zu den einzelnen Lego-Produktlinien finden Sie in unserer gleichnamigen Inhaltsrubrik.

 


 

Fahrzeuge

Ob Schlauchboot, Raumschiff oder Lastwagen – bei Lego gibt es unzählige Fahrzeuge für alle Altersklassen und Themengebiete. Nahezu jedes Fahrzeug-Set enthält auch eine Minifigur als Fahrer des Gefährts. Oftmals ist zusätzlich passendes Zubehör enthalten. 

 

Die Lego-Fahrzeuge können aus 3 verschiedenen Stein-Typen bestehen: 

 

  • Fahrzeuge aus Duplo®-Steinen.
    Die Duplo®-Steine sind doppelt so groß wie die üblichen Lego-Steine. Damit Kleinkinder schnell damit spielen können, bestehen Duplo®-Fahrzeuge häufig aus sehr wenigen und großen Teilen. Meist befinden sich lustige Gesichter auf den Fahrzeugen. 

 

  • Fahrzeuge aus Lego-Steinen. 
    Gefährte, die aus herkömmlichen Lego-Steinen bestehen, gibt es für viele Altersklassen. Autos aus der Reihe Juniors bestehen zum Beispiel aus vielen vorgefertigten Teilen, damit das Zusammenbauen schneller gelingt. Modelle aus der Reihe Creator hingegen enthalten eine Vielzahl kleiner Teile – ihr Aufbau erfordert viel Geduld und Konzentration. Lego-Fahrzeuge gibt es in allen möglichen Schwierigkeitsgraden. 

 

  • Fahrzeuge aus Technic-Bauteilen.
    Fahrzeuge der Produktlinie Lego Technic ähneln kleinen Maschinen. Sie bestehen aus Zahnrädern, Achsen, beweglichen Hebeln oder Seilen. Ein besonderes Merkmal ist ihre Beweglichkeit: Vom Seilbagger bis zum Greifarm gibt es viele spannende Mechanismen. Die meisten Technic-Fahrzeuge lassen sich sogar mit einem Motor ausstatten und fernsteuern. 

Weiterführende Informationen zu den einzelne Lego-Produktlinien erhalten Sie im gleichnamigen Kapitel unseres Kaufberaters. 

 


 

Minifiguren 

Die vielfältigen Minifiguren machen die Lego-Welt lebendig. Fast alle von ihnen haben dieselbe Größe und Form. 

Der blockähnliche Körper besteht aus 5 Teilen:

  • 1 Torso mit beweglichen Armen
  • 2 Hände zum Greifen
  • 1 Unterkörper mit beweglichen Beinen
  • 1 zylinderförmiger Kopf

 

Die einzelnen Körper-Bauteile gibt es mit verschiedenen Aufdrucken und in unterschiedlichen Farben – die Kombinationsmöglichkeiten sind unbegrenzt. 

Auf dem Kopf können Frisuren oder Kopfbedeckungen angebracht und die Hände können mit Waffen oder Alltagsgegenständen bestückt werden. Es gibt jedoch auch Mäntel sowie Röcke für die Figuren. 

In nahezu jedem Lego-Set werden passende Minifiguren mitgeliefert. Für Sammler gibt es aber auch sogenannte Booster-Packs, in denen jeweils eine zufällige Minifigur enthalten ist. 

 


 

Robotik

Mit Lego können auch Roboter gebaut und programmiert werden. Die Produktlinie Mindstorms® bietet beispielsweise ein Komplett-Paket mit verschiedenen Sensoren und Motoren. 

Der Roboter wird aus Lego Technic-Bauteilen zusammengesetzt und anschließend am Computer oder Tablet programmiert. 

Mehr Informationen über den Bau eines Roboters erhalten Sie im Kapitel Mindstorms®

 


 

Lego-Produktlinien

Das vielfältige Lego-Angebot unterteilt sich in verschiedene Produktlinien, die stets erweitert werden. Einige davon richten sich an eine spezielle Altersgruppe, andere beinhalten Bau-Sets zu einem bestimmten Themen- oder Interessenbereich. 

 

Folgende Produktlinien sind erhältlich: 

 

  • Lego Architecture
    Lego Architecture ermöglicht es, berühmte Bauwerke nachzubilden. Der Kreativ-Bausatz Architecture Studio wird sogar von führenden Architekten empfohlen und zur Ideenfindung genutzt. 

 

  • Lego Bionicle®
    Eigene Actionfiguren können Ihre Kinder mit Lego Bionicle® zusammenbauen. Diese verfügen über bewegliche Gelenke und sind zum Teil mit funktionierenden Schusswaffen ausgerüstet.

 

  • Lego City
    Lego City widmet sich ganz dem Thema Großstadt. Mit Sets wie Feuerwehr, Raumfahrt oder Tiefseeforscher kann Ihr Kind eine Metropole errichten.

 

  • Lego Classic
    Die Bausätze der Linie Lego Classic erweitern das Steine-Inventar Ihres Kindes. Damit kann es noch kreativer bauen und spielen.

 

  • Lego Creator
    Mit Lego Creator kann Ihr Kind detailgetreue Gebäude und Fahrzeuge bauen. Creator-Bausätze sind oft sehr anspruchsvoll.

 

  • Lego Dimensions 
    Lego Dimensions bildet eine Schnittstelle zwischen Lego-Steinen und Videospiel. Das Starter-Paket enthält das sogenannte Dimensions-Toypad.  Es ist durch Zusatz-Pakete erweiterbar.

 

  • Lego Duplo®
    Für Kleinkinder gibt es Lego Duplo®. Diese Steine sind größer als herkömmliche Lego-Steine.

 

  • Lego Friends
    Bei Lego Friends dreht sich alles um das abenteuerliche Leben von 5 besten Freundinnen. Die Mini-Figuren sind besonders detailliert und können mit viel Zubehör ausgestattet werden.  

 

  • Lego Juniors 
    Jüngere Kinder können mit Lego Juniors spielerisch ins Lego-Universum einsteigen. Die Anleitungen sind sehr leicht verständlich.

 

  • Lego Mindstorms®
    Lego Mindstorms® macht Ihr Kind zum kleinen Ingenieur: Es kann einen mit verschiedensten Sensoren ausgestatteten Roboter bauen und sogar programmieren.

 

  • Lego Technic 
    Mit Lego Technic kann Ihr Kind voll funktionsfähige Fahrzeuge nachbauen. Viele davon können mit einem Elektro-Motor ausgestattet werden.  

 

  • Filme und Serien
    Einige Produktlinien ermöglichen es Ihrem Kind, die Welten seiner Lieblingsfilme und -serien nachzubilden und nachzuspielen sowie neue Abenteuer zu erfinden.

 

  • Videospiele
    Viele Videospiel-Welten gibt es mittlerweile zum Nachbauen. Auf diese Weise kann Ihr Kind seine Lieblingsspiele auch abseits des Bildschirms erleben. 

 

  • Hauseigene Produktlinien 
    Um nahezu alle Interessengebiete abzudecken, entwickelt Lego ständig hauseigene Produktlinien, die bestimmte Themen wie Verbrecherjagd oder die Welt der Elfen behandeln.  

 

Für jede Produktlinie sind vielfältige Lego-Sets in verschiedenen Größen erhältlich. Von preiswerten Ergänzungssets mit kleinen Modellen und einigen Minifiguren bis hin zum umfangreichen Bauwerk bietet Lego ein breites Spektrum an.

Mehr zu den unterschiedlichen Lego-Produkttypen erfahren Sie im gleichnamigen Kapitel. 

 


 

Architecture

Die Produktlinie Lego Architecture ermöglicht es, berühmte Bauwerke wie beispielsweise den Eiffelturm oder den Berliner Fernsehturm nachzubauen. 

Shopping Tipp

Lego Architecture wird für Teenager im Alter von 12 bis 16 Jahren und älter empfohlen. 

Vom beeindruckenden Burj Khalifa – dem höchsten Wolkenkratzer der Welt – bis hin zu den

berühmtesten Bauwerken Venedigs bietet Lego Architecture für jeden Geschmack etwas. Die Modelle sind zwischen 10 und 40 cm hoch und sehr detailgetreu, um eine realistische Optik zu erzeugen. 

Lego Architecture Berlin
Lego Architecture Berlin
Bedenken Sie

Architecture-Produkte eignen sich am besten für die Vitrine.

Die Gebäude dieser Produktlinie sollen vor allem realistisch aussehen. Daher sind sie als Spielzeug wenig abwechslungsreich. Die Bauwerke eignen sich eher zur Aufbewahrung in der Vitrine, wo sie betrachtet werden können. 

Die Anleitungen sind nicht nur ausführlich, sondern zudem lehrreich. Sie enthalten zu jedem Bauwerk zahlreiche wissenswerte Hintergrund-Informationen.

Neben den Bauwerken gibt es das Lego Architecture Studio – einen Baukasten mit über 1.200 Bauteilen in unterschiedlichen Formen. Die Steine sind weiß oder durchsichtig. Mitgeliefert wird außerdem ein Ideenbuch mit Beispielen aus der Geschichte der Architektur. Dieses Set eignet sich weniger für Kinder, sondern vielmehr für angehende und erfahrene Architekten. Die Vielseitigkeit der Bausteine und das moderne Design ermögliche es, mit dem Architecture Studio, kreative Ideen zu verwirklichen. Da die Steine weiß sind, haben Kinder in der Regel weniger Spaß am Basteln mit dem Architecture Studio. 

 


 

Bionicle®

Mit der Produktlinie Bionicle® können Kinder mit Helden-Figuren, den sogenannten Toa, spielen. Zur Spieltwelt: Die Toa sollen die Insel Okoto vor den finsteren Makuta-Kriegern schützen. 

Jedes Bionicle®-Set enthält Teile für eine vollbewegliche Actionfigur – es sind jedoch auch Kombi-Packs mit mehreren Figuren erhältlich. 

Shopping Tipp

Lego Bionicle® wird für Kinder und Teenager im Alter von 6 bis 14 Jahren empfohlen. 

Die Bionicles® bestehen aus Lego Technic-Teilen und sind durch die vielen Gelenke sehr beweglich. Zudem sind sie stabil, weshalb Kinder in der Regel intensiv mit den Figuren spielen können, ohne dass Teile abfallen oder abbrechen. 

Mehr über die Produktlinie Lego Technic erfahren Sie im gleichnamigen Kapitel. 

Jede Bionicle®-Figur enthält eine Maske, die sich auf Knopfdruck abwerfen lässt. Viele der Actionfiguren sind außerdem mit Schusswaffen ausgestattet. Mit diesen können kleine Geschosse abgefeuert werden. Das erhöht den Spielspaß. 

Besitzt Ihr Kind mehre Bionicle®-Figuren, kann es diese miteinander kombinieren – entweder durch die mitgelieferte Anleitung oder auf eigene Faust. Manche Bionicles® lassen sich einfach aufeinander stecken. Andere können zu größeren Figuren zusammengebaut werden. 

Lego Bionicle Kopka and Melum
Bionicle Kopka and Melum

 

Bedenken Sie

Bionicles® lassen sich schwer mit anderen Produktlinien kombinieren. 

Bionicles® bestehen nicht aus den herkömmlichen Lego-Steinen mit Noppen auf der Ober- und Röhren auf der Unterseite. Stattdessen besitzen sie verschiedene Gelenke und spezielle Teile. Daher können die Bionicle®-Figuren selten mit anderen Lego-Produktlinien kombiniert werden. 

 


 

City

Lego City ist eine der umfangreichsten Serien. Die Sets bieten zahlreiche Spielmöglichkeiten rund ums Thema Großstadt. 

Shopping Tipp

Lego City wird für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren empfohlen.

Beliebte Themengebiete wie Feuerwehr, Polizei, aber auch zahlreiche Fahrzeuge kann Ihr Kind in Lego City erforschen. 

Die Lego City-Sets sind einfach im Aufbau und eignen sich daher auch für jüngere Kinder. 

 

Lego City Stadtzentrum
Lego City Stadtzentrum

 


 

Classic

Lego Classic ist die traditionellste Produktlinie. Jedes Classic-Produkt besteht aus einer Bausteine-Box und mitgelieferten Ideen. 

Shopping Tipp

Lego Classic wird für Kinder und Teenager im Alter von 4 bis 16 Jahren und älter empfohlen. 

Da sich die Elemente der Bausteine-Boxen nahezu unbegrenzt zusammenbauen lassen, eignen sie sich als Einsteiger- oder Erweiterungs-Sets.

Classic-Sets bestehen aus vielen klassischen Steinen in verschiedensten Formen und Farben. Die Kombinationsmöglichkeiten sind unbegrenzt

 

Lego Classic
Lego Classic

 

Die Bausteine der Classic-Linie können ebenfalls mit nahezu allen anderen Steinen kombiniert werden. Das macht sie sehr vielseitig. So kann Ihr Kind viele verschiedene Produkte miteinander zu großen Bau-Welten verbinden – und das auch ohne Anleitung. 

Fast alle Classic-Boxen enthalten einen Elemente-Trenner. Mit seiner Hilfe können einzelne Steine leichter voneinander getrennt werden. 

Weitere Informationen über Elemente-Trenner erhalten Sie in unserem Kaufberater. 

 


 

Creator

Die Lego Creator-Produktlinie ist der Realität nachempfunden. Gemessen an ihrem Schwierigkeitsgrad, lassen sich Creator-Sets in 2 Gruppen unterteilen: 

 


 

3-in-1-Sets 

Aus den Steinen der 3-in-1-Sets können Ihre Kinder 3 verschiedene Modelle bauen. So wird der Transport-Hubschrauber zum Fracht-Schiff oder Flugzeug. 

Da die Sets sehr leicht aufgebaut sind, eignen sie sich auch für jüngere Kinder.

Shopping Tipp

Die 3-in1-Sets von Lego Creator sind für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren empfehlenswert.

Lego Creator Transporthubschrauber
Lego Creator Transporthubschrauber

 


 

Experten-Sets 

Diese Creator-Produkte sind sehr detailgetreu, aber auch sehr anspruchsvoll. Vom motorisierten Riesenrad bis zum VW-Bus sind hier den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. 

Diese exklusiven Sets sind wegen ihres anspruchsvollen Aufbaus auch für Erwachsene geeignet. 

Shopping Tipp

Die Experten-Sets von Lego Creator werden für Teenager von 12 bis 16 Jahren und älter empfohlen.

 


 

Dimensions

Lego Dimensions kombiniert Video-Spiel und Bauspaß miteinander. Das zum Spielen benötigte Starter Pack enthält das sogenannte Gateway, das Video-Spiel Lego Dimension sowie Minifiguren. Bislang ist es für die Spielekonsolen Playstation® 3 und 4, Xbox One und 360 sowie Wii U erhältlich. 

Lego Dimensions Starter Pack
Lego Dimensions Starter Pack

 

Shopping Tipp

Lego Dimensions wird im Alter von 7 bis 14 Jahren empfohlen. 

Zur Spielwelt: Lord Vortech will das Lego-Universum unterwerfen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat er sämtliche Bösewichte befreit. 

Doch bevor der Spieler Lord Vortechs Pläne vereiteln kann, muss er zunächst das Portal zusammenbauen. Dieses besteht aus herkömmlichen Lego-Steinen und wird zur Dekoration am sogenannten Dimensions Toypad angebracht.  

Wissenswert

Das Toypad dient als Schnittstelle zwischen den Mini-Figuren und dem Videospiel.

Für Dimensions ist eine große Zahl verschiedener Figuren und Fahrzeuge erhältlich. Diese stammen aus bekannten Filmen, Serien und Comics. Um mit den Figuren spielen zu können, muss man sie auf dem Toypad anbringen

Indem der Spieler die Figuren auf dem Toypad verschiebt, kann er Rätsel im Spiel lösen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im nachfolgenden Video: 


 



Sind alle Level des Starter-Pakets absolviert, ist der Spielspaß jedoch noch nicht vorbei. Zusätzlich gibt es verschiedene Erweiterungen:

  • Level-Pakete
    Die Level-Pakte verlängern den Spielspaß durch eine zusätzliche Spielwelt mit weiteren Missionen. Zudem erhält jedes Level-Paket eine Minifigur, ein Fahrzeug und ein Gadget, die im Spiel verwendet werden können. 

  • Team-Pakete
    Damit alle Missionen gelöst werden können, gibt es die Team-Pakete, die zwei spielbare Minifiguren sowie je ein Fahrzeug oder Gadget enthalten. Jede Minifigur verfügt über eine einzigartige Fähigkeit, um Aufgaben zu bewältigen. 

  • Spaß-Pakete
    Spaß-Pakete enthalten eine Minifigur sowie ein Fahrzeug oder Gadget. Sie erhöhen den Spielspaß durch neue Figuren und weitere Kombinationsmöglichkeiten. 


Duplo®

Duplo®-Steine haben besondere Merkmale: Sie sind doppelt so groß wie die herkömmlichen Lego-Steine und besitzen die gleichen Farben. Zum Teil sind sie mit Gesichtern oder Aufdrucken versehen. 

Wissenswert

Duplo ist lateinisch und bedeutet „doppelt“. Der Name bezieht sich auf den Maßstab der Bausteine von 2:1.

Duplo®-Sets behandeln oft beliebte Kinderthemen wie Bauernhöfe, Königsschlösser und Eisenbahnen. Sie greifen aber auch Filmklassiker wie Spider Man, Disney Pixar Cars oder Mickey Mouse auf. 

Alle Duplo®-Elemente sind abwaschbar, ohne abzufärben

Die Duplo®-Steine sind so beschaffen, dass sie auch mit den herkömmlichen Lego-Steinen kombinierbar sind. So können Ihre Kinder die Duplo®-Steine auch benutzen, wenn sie älter sind.

Shopping Tipp

Lego Duplo® ist für Kleinkinder im Alter zwischen 1½ und 4 Jahren empfehlenswert.

 


 

Friends

Die Lego-Friends-Figuren besitzen eine realisitschere Optik als die klassischen, eckigen Minifiguren – sie erinnern an Playmobil-Figuren.

Die Spielwelt von Lego Friends dreht sich um die 5 besten Freundinnen Mia, Andrea, Olivia, Stephanie und Emma in der Stadt Heartlake. Dort erleben sie unterschiedliche Abenteuer wie beispielsweise ein Wochenende im Camp, eine gemeinsame Shopping-Tour oder einen Konzertbesuch. 

Shopping Tipp

Lego Friends wird für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren empfohlen

Die Modelle von Lego Friends sind leicht aufzubauen und ermöglichen daher schnellen Spielspaß. 

Für die Figuren der fünf Freundinnen gibt es stets neue Ausstattung: Handtaschen, Frisuren, Schleifen, Kameras – aber auch Expeditionsautos und Raftingboote. 

Recherche Tipp

Zahlreiche Mini-Filme über die 5 Freundinnen gibt es auf lego.de zu sehen. 

 


 

Juniors

Die Produktlinie Lego Juniors soll jüngere Kinder möglichst spielerisch an das Lego-Universum heranführen.

Shopping Tipp

Lego Juniors wird für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren empfohlen. 

Die Anleitungen für Juniors-Sets sind sehr leicht zu verstehen und zum besseren Verständnis illustriert. Auf der Packung ist dies durch das „Easy to Build“-Symbol gekennzeichnet. 

Die Lego-Juniors-Produkte befassen sich mit beliebten Themen wie Märchen, Polizei oder Ponyhof. 

Damit die Kinder möglichst schnell mit ihren Lego-Modellen spielen können, enthalten Juniors-Sets weniger Einzelteile als herkömmliche Lego-Sets. Einige Elemente sind vorgefertigt wie zum Beispiel eine Baggerschaufel oder ein Helikopter-Cockpit. Das ermöglicht einen schnellen Einstieg ins Spiel. 

 


 

Mindstorms®

Lego Mindstorms® ist eine Weiterentwicklung von Lego Technic. Es bietet ein Komplettpaket, mit dem mithilfe einer Anleitung 5 verschiedene Roboter gebaut werden können – jedoch auch unzählige Modelle mit der eigenen Kreativität. 

Shopping Tipp

Lego Mindstorms® wird ab einem Alter von 10 Jahren empfohlen. 

Neben den Lego Technic-Bauteilen werden weitere elektronische Elemente mitgeliefert.

Mehr über die Produktlinie Lego Technic erfahren Sie im gleichnamigen Kapitel. 

  • Ein EV3-Stein 
    Dieses Element ist die Schaltzentrale des Roboters. An den EV3-Stein werden alle Sensoren und Motoren angeschlossen. Zudem kann er über einen USB-Port mit einem PC verbunden werden. Für zusätzlichen Speicherplatz gibt es eine SD-Karten-Buchse. Auch Lautsprecher sind im EV3-Stein integriert. 

 

  • Motoren 
    2 große und 1 mittelgroßer Motor ermöglichen die Fortbewegung des Roboters. Sie sind im Lieferumfang enthalten.

 

  • Sensoren 
    Die Sensoren dienen dem Roboter als Sinnesorgane. Enthalten sind 2 verschiedene Sensoren. Der Farbsensor erkennt 7 verschiedene Farben und kann Lichtstärken messen. Der Berührungssensor reagiert auf Berührungen. 

 

  • Infrarot-Detektor 
    Mithilfe eines Infrarot-Detektors kann der Roboter Befehle der Fernbedienung empfangen.  

 

Die Programmierung des Roboters nach dem Zusammenbau erfolgt mithilfe einer Software am PC oder Tablet. 

Zusätzlich zur Fernbedienung kann der Roboter auch über eine Smartphone-App gesteuert werden. 

Bedenken Sie

Lego Technic-Elemente sind nicht mit allen Lego-Steinen kombinierbar. 

Die Mindstorms®-Roboter bestehen aus Lego Technic-Bauteilen und nicht aus den üblichen Lego-Steinen. Deshalb lassen sie sich auch nicht mit diesen kombinieren. 

Recherche Tipp

Roboter-Anleitungen aus der Fan-Community finden Sie auf lego.com

 


 

Technic

Ob Rennwagen, Löschflugzeug oder Seilbagger – Mit Lego Technic kann Ihr Kind die verschiedensten Fahrzeuge nachbilden. Dabei benutzt es nicht die herkömmlichen Lego-Steine, sondern spezielle Lego Technic-Bauteile. 

Shopping Tipp

Lego Technic wird im Alter von 7 bis 16 Jahren und älter empfohlen. 

Die Technic-Bauteile ähneln winzigen Maschinen-Elementen wie beispielsweise Zahnrädern, Achsen oder Motorkolben. Damit sind ausgefallene Konstruktionen möglich. 

Die meisten Lego-Technic-Modelle lassen sich nachträglich mit einem Elektro-Motor ausstatten und mit einer Fernsteuerung bedienen. 

Mehr über die separat erhältlichen Motoren erfahren Sie im Kapitel Zubehör unseres Kaufberaters.

Lego-Technic-Elemente können nicht mit allen Lego-Steinen kombiniert werden, da die Technic-Fahrzeuge aus den speziellen Lego Technic-Bauteilen bestehen. 

 


 

Filme und Serien 

Lego-Produktlinien zu beliebten Filmen und Serien (Disney, Warner Bros, Marvel Superhelden) werden ständig erweitert und neu veröffentlicht. Star Wars, Herr der Ringe oder die Simpsons sind nur wenige Beispiele für das vielfältige Themenangebot. 

Shopping Tipp

Produktlinien zu Filmen oder Serien werden meist ab dem Alter von 6 Jahren empfohlen.

Neben den Helden-Minifiguren gibt es in jeder dieser Produktlinien Szenarien- und Bauwerke-Sets. Diese ermöglicht das Nachspielen unterschiedlicher Abenteuer aus den Filmen und Serien. 

Tipp

Machen Sie Ihrem Kind eine Freude, indem Sie ihm ein Lego-Set schenken, das seinen Lieblingsfilm oder seine Lieblingsserie behandelt. 

 


 

Videospiele

Folgende beliebte Videospiel-Klassiker gibt es bereits zum Nachbauen: 

Shopping Tipp

Produktlinien zu beliebten Videospielen werden meist ab einem Alter von 6 Jahren empfohlen. 

 


 

Angry Birds – rette die gestohlenen Eier!

In der Spielwelt von Angry Birds geht es darum, die Vögel mithilfe von Katapulten auf die Bauwerke der Schweine zu schießen. Denn diese haben die Eier der Vögel gestohlen. Ziel des Spiels ist es, alle Schweine von ihren Bauwerken zu schießen.

Angry Birds bietet nicht nur Bauspaß, sondern fordert auch die Geschicklichkeit heraus: Die Modelle bestehen aus vielen beweglichen Bauteilen. Wird eines davon von einem Geschoss getroffen, setzt sich eine Kettenreaktion in Gang – Teile des Bauwerks stürzen ein. 

 


 

Minecraft – der Bastelspaß aus dem Internet

Das Videospiel Minecraft basiert wie Lego auf dem Baukastenprinzip. Es ist ein Open-World-Spiel, das heißt, dass die Spielwelt unbegrenzt ist. Diese wird vom Spieler erkundet, um Ressourcen zu sammeln und gegen Monster zu kämpfen. Zudem können mit den würfelförmigen Blöcken, aus denen die Spielwelt besteht, eigene Konstruktionen erbaut werden.   

Mit dieser Produktlinie kann Ihr Kind all die Szenarien nachbilden, die es bereits aus dem Videospiel kennt – ohne dabei den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen. 

 


 

Hauseigene Produktlinien

Lego entwickelt stets neue Produktlinien, die unter einem bestimmten Thema stehen. Dieses Angebot ist sehr umfassend und deckt viele Interessenbereiche ab. Derzeit sind folgende Linien im Handel erhältlich: 

 

  • Chima
    In dieser Linie gibt es verschiedene Kriegerfiguren und deren Fahrzeuge wie zum Beispiel den fliegenden Feuertempel oder den gefährlichen Säbelzahn-Roboter. 

 

  • Elves
    Die Lego-Spielwelt von Elves dreht sich um das Mädchen Emily Jones, das mit 4 Elfen befreundet ist. Unter anderem ergänzen Schlösser, Schiffe und Schlitten die Spielfiguren. Neben den Spielfiguren gibt es ebenfalls Drachenfiguren.  

 

  • Mixels
    Die Mixels sind kleine Roboter zum Sammeln. Pro Serie gibt es 3 verschiedene Mixel-Figuren zu entdecken. Aus diesen 3 Modellen lässt sich ein MAX-Mixel zusammenbauen. Manchmal lassen sich auch die Mixels anderer Serien miteinander kombinieren. 

 

  • Nexo Knights
    Diese Produktlinie kombiniert mittelalterliche Ritter mit futuristischen Robotern. Vom Chaos-Katapult bis hin zur rollenden Festung gibt es zahlreiche Belagerungsgeräte. Nahezu alle Nexo-Knights-Sets enthalten Fahrzeuge, die mit funktionierenden Schusswaffen ausgestattet sind. 

 

  • Ninjago 
    In dieser beliebten Produktlinie kämpfen Ninjas gegen Piraten. Fahrzeuge, Luftschiffe und Tempel ergänzen die Spielwelt. Einige der Minifiguren können sogar mithilfe eines sogenannten Airjitzu-Anzugs in der Luft schweben. 

 

  • Speed Champions
    Für Fans des Autorennsports gibt es die Produktlinie Speed Champions. Hier kann Ihr Kind beliebte Rennwagen wie Ferrari, Porsche oder McLaren detailgetreu nachbauen. Mitgeliefert werden auch Ersatzreifen und Mechaniker-Minifiguren, Stopp-Boxen und weiteres Zubehör. 

 

  • Ultra Agents
    In dieser Produktlinie geht es um die Verbrecherjagd. Die Geheimagenten-Minifiguren sind mit allen nötigen Waffen und Fahrzeugen ausgerüstet. 

 


 

Altersempfehlungen

Jedes Lego-Set ist mit einer Altersempfehlung versehen. Das hat folgende Gründe: 

 

  • Mit zunehmendem Alter sind die Anleitungen anspruchsvoller. 
    Damit der Zusammenbau der Sets für Ihr Kind eine Herausforderung bleibt, steigt der Schwierigkeitsgrad mit zunehmendem empfohlenem Alter. Umso detailreicher ist dann auch das Endergebnis.

 

  • Für Kleinkinder besteht die Gefahr Kleinteile zu verschlucken. 
    Vor allem Kleinkinder sollten nicht mit anspruchsvollen Sets spielen – diese enthalten viele Kleinteile, die verschluckt werden könnten. Lego-Sets für Kleinkinder zeichnen sich durch einfache Bauanleitungen und große Bauteile aus.  

 

  • Jede Entwicklungsstufe soll abgedeckt werden. 
    In jeder Altersstufe hat Ihr Kind andere Bedürfnisse und Erwartungen an ein Spielzeug. Während Kleinkinder zunächst das Bauen und Spielen selbst erlernen, sind ältere Kinder zunehmend wissbegierig. Produktlinien wie Lego Technic oder Mindstorms® berücksichtigen daher andere Bedürfnisse als zum Beispiel Lego Juniors. 
Recherche Tipp

Mehr über die verschiedenen Entwicklungsstufen von Kindern erfahren Sie auf lego.com. 

Altersempfehlungen sind keine Gesetze. Bei den Altersempfehlungen handelt es sich um Richtwerte. Wenn Ihr Kind zum Beispiel besonders talentiert im Umgang mit Lego-Steinen ist, kann durchaus auch bereits eine höhere Altersstufe besser zur Förderung Ihres Kindes geeignet sein, als die Empfohlene. Sollte Ihr Kind nicht weiterkommen, können Sie ihm schließlich immer noch behilflich sein.   

Auf den Punkt!
  • 1½ bis 4 Jahre können mit Lego Duplo® ihre motorischen Fähigkeiten ausbauen, indem sie die Bauklötze zusammensetzen. Hier ist die Einhaltung der Altersklassifizierung sehr wichtig. Die Steine sind extra größer, damit die Kleinsten diese nicht versehentlich verschlucken können.
  • 4 bis 7 Jahre erschließen mit Lego Juniors das Lego-Universum. Mit einfachen Bausätzen können sich Ihre Kinder spielerisch an den Umgang mit den kleineren Lego-Steinen gewöhnen. 
  • Mit 8 bis 12 Jahre steht Ihrem Kind nahezu die ganze Lego-Welt offen: Es kann schon komplexe Gebäude nachbilden und wird immer kreativer. Auch das Programmieren von Mindstorm®-Robotern ist kein Problem.
  • Die detailgetreuesten Lego-Sets können selbst für Erwachsene zur Herausforderung werden. Daher sind sie ab 12 Jahren zu empfehlen.

 


 

1½ bis 4 Jahre 

Für die Jüngsten gibt es Lego Duplo®. Diese Produktlinie zeichnet sich durch große, oftmals abgerundete Teile aus, damit Kleinkinder gefahrlos damit spielen können.

Mehr über die Produktlinie erfahren Sie in unserer Inhaltsrubrik Lego Duplo®

Das Babyspielzeug trainiert vor allem die motorischen Fähigkeiten. Ihr Kind entwickelt zudem seine Vorstellungskraft, indem es die Bausteine kreativ und individuell zusammensetzt. Die farbenfrohen Duplo®-Steine bereiten dem Kind viel Freude beim Lernen.   

 


 

4 bis 7 Jahre

Kinder zwischen 4 und 7 Jahren interessieren sich bereits für Lego-Steine. Diese sind kleiner als Duplo®-Steine.

Oft sind diese Bau-Sets jedoch noch zu anspruchsvoll. Die Produktreihe Lego Juniors ermöglicht daher auch jüngeren Kindern einen altersgerechten Einstieg in die Lego-Welt: Die Anleitungen sind leicht verständlich und ansprechend bebildert, damit die Kleinen sie schnell verstehen. 

Weitere Informationen zur Produktlinie erhalten Sie in unserem Kaufberater in der Inhaltsrubrik Lego Juniors

In diesem Alter erlernen die Kinder soziales Verhalten, logisches Denken und Fantasie. Die kleinen Lego-Steine trainieren ihre Feinmotorik und ermöglichen ihnen das Lösen von Problemstellungen

Shopping Tipp

Neben Lego Juniors gibt es für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren auch schon erste Themen-Sets zu kaufen. Dazu gehören unter anderem Lego City, Disney Princess, Star Wars und Angry Birds. 

Um weitere Informationen über die einzelnen Themen-Sets zu erhalten, können Sie das Kapitel Lego-Produktlinien lesen. 

 


 

8 bis 12 Jahre

Die Lego-Sets für 8- bis 12-Jährige enthalten immer mehr bewegliche Bauteile und technische Elemente. Vom Lego Technic-Auto mit Rückziehmotor über bewaffnete Bionicle®-Actionfiguren bis hin zum programmierbaren Mindstorms®-Roboter ist alles möglich.

Im Alter von 8 bis 12 Jahren können Ihre Kinder bereits anspruchsvollen Bau-Anleitungen folgen, ohne dabei die Geduld zu verlieren. Die Anleitungen inspirieren sie zudem, immer kreativer zu werden. So können Sie bereits ganze Städte, aufwendige Märchenschlösser oder technische Raumschiffe bauen. 

Shopping Tipp

Für diese Entwicklungsstufe sind die meisten Lego-Sets erhältlich. Versuchen Sie herauszufinden, für welchen Themenbereich sich Ihr Kind interessiert, um das optimale Produkt zu finden. 

Mehr über die einzelnen Themen-Sets erfahren Sie im Kapitel Lego-Produktlinien

 


 

12 Jahre und älter

Lego-Sets für 12-Jährige und Ältere sind sehr aufwändig. Sie bestehen aus unzähligen, kleinen Bauteilen. Der Aufbau nimmt viel Zeit in Anspruch und ist auch für Erwachsene herausfordernd. 

Viele bewegliche Teile und technische Elemente machen die Lego-Nachbildung sehr realistisch. Ob motorisiertes Riesenrad, Feuerwehr-Hauptquartier mit aufklappbaren Außenwänden oder Mini-Cooper – in diesen Lego-Sets stecken viele Details

Durch die anspruchsvollen Bauanleitungen werden auch ältere Kinder gefordert. Sie lernen dabei, selbst schwierige Probleme durch logisches Denken zu lösen.  

Shopping Tipp

Besonders detailgetreu sind Produkte aus der Linie Creator, Ideas und Architecture. 

Mehr dazu erfahren Sie im unserer Inhaltsrubrik Produktlinie

 


 

Zubehör

Rund um die Bausteine gibt es zahlreiches Zubehör, das das Spielen mit Lego komfortabler gestalten soll. 

Auf den Punkt!
  • Damit die Steine nicht lose im Kinderzimmer herumliegen, gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Aufbewahrung – etwa Boxen oder Taschen. 
  • Bauplatten sind große Flächen, die mit den Lego-Noppen ausgestattet sind – dadurch wird das Bauen erleichtert. 
  • Ein Elemente-Trenner erleichtert das Trennen von Lego-Steinen. 
  • Mit den Elektronik-Teilen von Lego kann Ihr Kind seinen Mindstorms®-Roboter aufrüsten oder ein Lego Technic-Auto mit einem Motor ausstatten. 
  • Inspiration, Anleitungen und Tipps erhält Ihr Kind zum Beispiel durch Ideenbücher

 


 

Aufbewahrung

Zur Aufbewahrung von Lego-Steinen gibt es viele Möglichkeiten. Die ausgefallensten Produkte zur Aufbewahrung Ihrer Lego-Steine haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst:

 


 

Lego-Boxen: Das Eckige muss ins Eckige

Für Liebhaber des dänischen Spielzeugherstellers eignen sich Boxen, die wie Lego-Steine aussehen. Ein Pluspunkt: Die Baustein-Boxen lassen sich wie die Spielzeugsteine aufeinander stecken. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Farben.

Shopping Tipp

Eine große Auswahl an unterschiedlichen Lego-Aufbewahrungsboxen finden Sie auf unserem Preisvergleich.

 


 

Aufbewahrungstaschen: Schneller aufräumen geht nicht

Eine ganz andere Art der Lagerung ermöglichen die praktischen Aufbewahrungstaschen. Ausgeklappt dienen sie Ihrem Kind als Spielmatte. 

Mithilfe des Kordelzugs können Sie die Matte nach dem Spiel zu einer Aufbewahrungstasche zu ziehen. Dies erfordert nur wenige Handgriffe – Sie sparen sich das Aufräumen einzelner Steine.

Shopping Tipp

Viele unterschiedliche Aufbewahrungstaschen finden Sie auf unserem Preisvergleich.

 

 

Bauplatte

Eine Grundplatte verhindert, dass Lego-Bauwerke umkippen. Zusätzlich erhöht diese die Stabilität des Bauwerks. 

Grundplatten gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben – sodass immer ein geeigneter Untergrund vorhanden ist. Wenn Ihr Kind ein besonders großes Bauwerk errichten will, kann es mehrere große Grundplatten auf der Unterseite mithilfe von länglichen, schmalen Lego-Steinen verbinden. Grundplatten eignen sich daher auch, wenn Ihr Kind mehr als nur ein Bauwerk errichten will. So können auf den Platten ganze Städte entstehen.

Shopping Tipp

Unterschiedliche Lego-Grundplatten finden Sie auf unserem Preisvergleich. 

 


 

Elemente-Trenner

Lego-Steine sind dafür berühmt, dass sie fest aufeinander sitzen. Manchmal ist diese Verbindung so stabil, dass sich Steine nicht mehr voneinander trennen lassen. Für diesen Fall gibt es den Lego Elemente-Trenner. Mit seinem ausgeklügelten Hebel-System lassen sich selbst die hartnäckigsten Stein-Verbindungen zerlegen. 

Shopping Tipp

In umfangreicheren Lego-Sets und -Boxen ist oft ein Elemente-Trenner enthalten. Informieren Sie sich in der Produktbeschreibung darüber. 

Mehr über die Funktion des Elemente-Trenners erfahren Sie in unserer Rubrik FAQ Was kann ich tun, wenn sich 2 Steine nicht mehr trennen lassen?

 


 

Elektronik

Mittels elektronischem Zubehör kann Ihr Kind Mindstorms®-Roboter aufrüsten oder sein Lego Technic-Fahrzeug nachträglich mit einem Motor ausstatten:

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Produktlinien erhalten Sie im gleichnamigen Kapitel. 

 


 

Power Functions – Tuning für Lego Technic-Modelle

Viele Lego Technic-Modelle lassen sich nachträglich mit einem Power-Functions-Set aufrüsten. Diese Sets können folgende Elemente beinhalten: 

 

  • Batteriebox
    Die Batteriebox ist für jedes Power-Functions-Element unverzichtbar: Sie liefert die nötige elektrische Energie. Jedes weitere Element wird mit der Batteriebox verbunden. Batterieboxen gibt es in verschiedenen Ausführungen. 

 

  • Motor
    Mit den unzähligen Motoren kann Ihr Kind sein Fahrzeug ergänzen: zum Beispiel mit einem motorisierten Geländewagen oder einem Bagger mit motorisierter Schaufel. Die Einsatzmöglichkeiten sind unbegrenzt.  

 

  • Leuchte
    Damit das Fahrzeug auch im Dunkeln erkennbar ist, können auch Leuchten angebracht werden. 

 

  • Steuerung
    Die Power-Functions-Einheit kann auf verschiedene Arten gesteuert werden. Entweder über einen Kontrollschalter oder mithilfe einer Infrarot-Fernsteuerung. 
Tipp

Welches Power-Functions-Set am besten zu Ihrem Lego-Produkt passt, erfahren Sie in der Bedienungsanleitung. 

 


 

Sensoren – für leistungsstarke Roboter

Das Lego-Mindstorms®-Basis-Set ist sehr umfangreich. Mit der Zeit wird Ihr Kind seine Robotik-Kompetenzen so weit ausgebaut haben, dass es womöglich weitere Teile dafür benötigt. 

Neben den im Basis-Set enthaltenen Sensoren gibt es noch folgende: 

Ultraschallsensor

Der Ultraschallsensor sendet Schallwellen aus und wertet deren Echos aus. So lassen sich Entfernungen messen oder Signale an andere Ultraschallsensoren senden. 

Gyrosensor

Der Gyrosensor reagiert sehr empfindlich auf Drehbewegungen und Richtungsänderungen. So erhält der Roboter Gleichgewicht oder kann Winkel messen. 

Shopping Tipp

Alle im Basis-Set enthaltenen Teile sind ebenfalls einzeln erhältlich. 

 


 

Ideenbücher

Ihr Kind braucht neue Inspiration, hat aber schon mehr als genug Steine? Vielleicht hilft ihm eines der Lego Ideenbücher weiter. Diese enthalten Bauanleitungen und Tipps, mit deren Hilfe Ihr Kind neue Modelle kreieren kann.  

Die Bücher sind oft sehr aufwändig illustriert und bieten ein vielfältiges Themenangebot. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Bedenken Sie

Ideenbücher sind nur für „Fortgeschrittene“ geeignet. 

Die Ideenbücher enthalten keine zusätzlichen Lego-Steine. Da für die Bau-Anleitungen ein Grundstock an Bausteinen vorausgesetzt wird, eignet sich ein Ideenbuch nur, wenn Ihr Kind bereits einige Lego-Steine besitzt. 

 


 

Nachgefragt von A-Z – Sie fragen, wir antworten.

Was Sie schon immer zur Verwendung von Lego-Produkten wissen wollten, haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst. Unsere FAQ-Sammlungen basieren hierbei auf dem Wissensbedarf anderer Käufer von Lego-Produkten.

Altersempfehlung

Ab wann kann mein Kind mit Duplo® spielen?

Laut Altersempfehlung eignet sich Lego Duplo® für Kleinkinder ab 1½ Jahren. Viele Eltern kaufen ihren Kindern aber schon früher die bunten Bauklötze. 

Achtung!

Erstickungsgefahr!

Duplo®-Steine sollten nur unter Aufsicht von Erwachsenen verwendet werden. Die Klötze sind zwar extra groß, können unter Umständen aber trotzdem verschluckt werden. 

 

Häufig interessieren sich die Babys aber zunächst nicht so sehr fürs Zusammenstecken der Bausteine, sondern spielen lieber mit den großteiligeren Fahrzeugen oder Figuren. 

Zeigen Sie Ihrem Kind, wie viel Freude das kreative Bauen mit den Duplo®-Steinen bereitet. Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Ihr Kind Interesse daran entwickelt, selbst etwas zu bauen.

Ausführliche Informationen zur Produktlinie Lego Duplo® erhalten Sie im gleichnamigen Kapitel unseres Kaufberaters. 

Ab wann kann mein Kind mit Lego spielen?

Die üblichen Lego-Steine werden mit der Produktlinie Lego Juniors ab einem Alter von 4 Jahren empfohlen. Da die Steine mitunter sehr klein sind und verschluckt werden könnten, eignen sie sich nicht für Kinder, die jünger sind. 

Vermutlich benötigt Ihr Kind bei seinen ersten Lego-Bauanleitungen etwas Hilfe. Haben Sie immer ein Auge auf den Bau-Fortschritt Ihres Kindes – dann können Sie im Notfall einspringen.

Mehr über die Produktlinie Lego Juniors erfahren Sie in unserem Kaufberater in der gleichnamigen Inhaltsrubrik. 

Bauanleitung

Was kann ich tun, wenn ich meine Bauanleitung verloren habe? 

Manchmal kommt es vor, dass eine Bauanleitung verloren geht. Das ist vor allem bei großen Sets ärgerlich. Daher gibt es sämtliche Lego-Bauanleitungen als digitale Ausführung auf der Homepage des Herstellers – und das völlig kostenlos. 

Recherche Tipp

Digitale Bauanleitungen finden Sie auf Lego.com. Wenn Sie den Lego-Kundenservice kontaktieren, können Sie sich auch gegen einen geringen Aufpreis eine neue Bauanleitung zuschicken lassen. 

So finden Sie am schnellsten Ihre Bauanleitung:

  1. Besuchen Sie die Online-Bibliothek für Bauanleitungen auf Lego.com. 
  2. Neben dem Namen jedes Lego-Sets steht eine 4- bis 7-stellige Nummer. Wenn Sie noch eine Verpackung, einen Kassenzettel oder eine Transaktions-Mail mit dieser Nummer finden, geben Sie diese Nummer in die Suchmaske ein.
    ⇒ Ihr gesuchtes Set sollte nun mit Namen und Anleitung auf dem Bildschirm erscheinen. 
  3. Klicken Sie auf „PDF herunterladen“, um die Anleitung herunterzuladen. 
    Die Bauanleitung ist nun auf Ihrem Computer gespeichert. 
Tipp

Wenn Sie die Set-Nummer nicht ausfindig machen können, können Sie in die Suchmaske auch ein Stichwort eingeben oder im Reiter unter der Suchmaske auswählen. Sollte das nicht genügen, können Sie auch das Erscheinungsjahr des Sets im Reiter unter der Suchmaske auswählen. 

Bausteine

Kann ich Steine, die ich verloren habe, einzeln nachkaufen? 

Hin und wieder kommt es vor, dass ein einzelner Stein einer Sammlung oder eines Sets verlorengeht. 

Beispiel

Besonders die kleinen Teile gehen im „Bau-Wahn“ schnell verloren. Manchmal ist jedoch nur ein einzelner Stein notwendig, um das selbst gebaute Modell zu vervollständigen. 

In diesem Fall müssen Sie nicht gleich eine ganze Bausteine-Box kaufen. Lego bietet jeden Stein, der jemals hergestellt wurde, auch einzeln an – und das zu erschwinglichen Preisen. 

Oft fehlen Ihrem Kind beim Bauen bestimmte Teile. Wenn Sie ihm eine Freude machen wollen, haken Sie nach – Ihr Kind wird Ihnen verraten, welche Steine in seinem Sortiment fehlen.

Wie Sie ein fehlendes Teil am einfachsten finden, erfahren Sie in unserer FAQ Was kann ich tun, wenn mir ein bestimmter Stein-Typ fehlt?  

 

Was kann ich tun, wenn ich einen Stein verloren habe?

 

Da Lego jeden Stein separat anbietet, ist es unproblematisch, sollte einmal ein Stein verloren gehen.

 

So finden Sie am schnellsten Ihren gesuchten Stein: 

  1. Jedes Lego-Set ist mit einer 4- bis 7-stelligen Nummer versehen. Diese finden Sie zum Beispiel auf der Bauanleitung oder der Verpackung. 
  2. Geben Sie die Set-Nummer im Lego-Kundenbereich in die Suchmaske ein. 
    ⇒ Nun werden Ihnen auf dem Bildschirm alle in dem Set enthaltenen Teile angezeigt. 
  3. Suchen Sie das fehlende Teil und klicken Sie auf „Hinzufügen“, um es in den Warenkorb zu legen.
    ⇒ Im Warenkorb sehen Sie nun den Preis des von Ihnen hinzugefügten Teils. 
  4. Klicken Sie auf „Bestellung bestätigen“, um den Bestellvorgang abzuschließen. 

Sollten Sie die Bauanleitung nicht mehr finden, befolgen Sie die Anweisungen in unserer FAQ Was kann ich tun, wenn ich meine Bauanleitung verloren habe?

Was kann ich tun, wenn sich 2 Steine nicht mehr trennen lassen?

Einige Lego-Steine sind extrem schwer voneinander zu trennen, sobald sie einmal zusammenstecken. Für diesen Fall gibt es den Elemente-Trenner. Dieser kann mit einem einfachen Hebel-Mechanismus die Steine wieder voneinander lösen. 

Recherche Tipp

Auf Lego.com werden alle Funktionen des Elemente-Trenners anschaulich im Video erklärt. 

Lego-Set

Was bedeutet die Nummer neben dem Set-Namen?

Jedes Lego-Set ist mit einer 4- bis 7-stelligen Nummer verzeichnet. Sie nennt sich Set-Nummer. Diese Nummer benötigen Sie, wenn Ihnen ein Teil abhandengekommen ist oder Sie ein Set reklamieren wollen. 

Die Set-Nummer finden Sie auf jeder Verpackung, Bauanleitung und auch im Internet neben dem Set-Namen.  

 

Was ist das Lego Architecture Studio?

Das Lego Architecture Studio ist ein Baukasten mit über 1.200 Bauteilen in unterschiedlichen Formen. Alle Die Steine sind farblos: Es gibt weiße und durchsichtige Elemente in allen Formen. Mitgeliefert wird außerdem ein Ideenbuch mit Beispielen aus der Geschichte der Architektur.  

Dieses Set eignet sich weniger für Kinder, sondern vielmehr für angehende und studierte, erfahrene Architekten. Die Vielseitigkeit der Bausteine und das moderne Design machen das Architecture Studio zu einer wunderbaren Möglichkeit, kreative Ideen zu verwirklichen. Daher wird es sogar von Profi-Architekten empfohlen. 

 

Was kann ich tun, wenn mein Lego-Set unvollständig ist?  

In den seltensten Fällen kann es vorkommen, dass Lego-Steine aus Ihrem neu gekauften Set kaputt, fehlerhaft oder gar unvollständig sind. Lego nimmt solche Angelegenheiten sehr ernst und hat für diesen Fall einen eigenen Bereich im Kundenservice. 

So erhalten Sie fehlende Steine oder Ersatz:

  1. Klicken Sie im Lego-Kundenservice je nach Situation auf „Fehlende Steine“ oder „Kaputte Steine“. 
  2. Geben Sie die 4- bis 7-stellige Set-Nummer in der Suchmaske ein. Die Set-Nummer befindet sich auf der Verpackung oder der Bau-Anleitung.
    ⇒ Jetzt sollten Sie alle im Set enthaltenen Steine sehen können. 
  3. Suchen Sie den fehlenden oder kaputten Stein und klicken Sie auf „hinzufügen“. 
    ⇒ Der Stein sollte sich jetzt im Warenkorb befinden.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Bestellung bestätigen“, um den Bestellvorgang abzuschließen.
Tipp

Wenn Sie Ihre Set-Nummer nicht kennen, klicken Sie unter der Suchmaske auf „Ich kenne die Setnummer nicht“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Set und die gewünschten Teile beschreiben können. 

Minifiguren

Warum haben Lego-Figuren gelbe Haut?

Die klassischen Lego-Minifiguren besitzen einen blockförmigen Körper und gelbe Haut. Warum die Haut gelb ist, fragen sich viele Fans. Das hat praktische Gründe. 

In den frühen 1970er-Jahren trugen Lego-Steine noch sehr überschaubare, dafür aber markante Farben. Als das konkurrierende Unternehmen Playmobil 1974 seine Spielfiguren auf den Markt brachte, musste Lego reagieren. So entstanden erste Prototypen für die Minifiguren. Hautfarbene Steine gab es aber nicht im Lego-Sortiment. 

Um den Wiedererkennungswert der Lego-Farbpalette zu erhalten, standen nur Rot, Blau, Weiß, Schwarz und Gelb zur Auswahl. Letztere eignete sich am ehesten als Hautfarbe und wurde daher übernommen. Innerhalb weniger Jahre entwickelten sich die gelbhäutigen Minifiguren zum Kult-Objekt und behielten daher ihre Farbe.

Recherche Tipp

Einige Minifiguren tragen heute auch realistischere Hautfarben. Auf steinwurf.wordpress.com wird erklärt, wie es dazu kam. 

Nutzer die nach "Lego" gesucht haben, interessierten sich auch für: