Kategorien

Spiel & Spielwaren

Ratgeber

Spiel & Spielwaren

In Spiel & Spielwaren findet man alles, was das Kinderherz höherschlagen lässt. Ob nun Spielzeug für drinnen und draußen, Brettspiele, Gesellschaftsspiele, Spielfiguren, Plüschtiere, Puzzles oder Lernspiele. Für jeden ist etwas dabei. Spielen ist dabei nicht nur ein Freizeitvergnügen, gerade auch für Kinder stellt es einen wichtigen Baustein für die Entwicklung sozialer Kompetenz dar. Viele Spiele werden schließlich in der Gruppe gespielt. Dabei ist es wichtig, sich mit anderen Kindern abzusprechen und zu verstehen.

Generell muss bei einem Spiel auch einem bestimmten Regelwerk gefolgt werden, was Kindern bei ihrer kognitiven Entwicklung hilft. Auch die motorischen Fertigkeiten werden im Spiel gestärkt und Spielen wird daher in der Pädagogik als Lernmethode eingesetzt. Spielen hilft dem Kind also bei seiner kognitiven, sozialen und motorischen Entwicklung und sollte aus diesen Gründen nicht vernachlässigt werden. Zudem macht das gemeinsame Spielen in der Regel ja auch eine Menge Spaß, so dass es ein leichtes ist, ein Kind zum Spielen zu bringen.

Auch viele Erwachsene haben sich den Spaß am Spielen erhalten. So gehen viele immer noch dem Modellbau nach oder lösen in der Freizeit Puzzles oder andere Rätselspiele. Die passenden Spiele & Spielwaren gibt es hier für alle Kinder und Junggebliebenen.
 

Outdoor Spaß

Gerade im Frühling, Sommer und Spätsommer sind Kinder am liebsten den ganzen Tag draußen unterwegs. Die frische Luft ist gesund und das Spiel in der Natur stärkt das Immunsystem. Der Aufenthalt im Freien lässt sich mit den passenden Spielen und Spielwaren noch viel aufregender gestalten. Im Sandkasten etwa kann man allerlei Abenteuer erleben, Sandburgen bauen oder mit dem Spielzeug-Bagger umherfahren. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und die Kleinen kommen voll auf ihre Kosten.
 

Auch das Bobby Car erfreut sich immer noch großer Beliebtheit, kann das Kind doch mit ihm das Verhalten der Eltern nachahmen. Roller und andere Tretfahrzeuge stellen den ersten Schritt in die Unabhängigkeit dar, können doch mit ihnen etwa kleine Distanzen leichter überwunden werden. Hat das Kind erst einmal auf diesen Erfahrungen gesammelt, ist der Weg zum Fahrrad auch gleich viel einfacher.
 

Die Schaukel ist mit Sicherheit einer der Klassiker im Bereich des Outdoor Spielzeugs. Es gibt hierbei Modelle für den Einsatz im eigenen Garten, so dass man die Kleinen beim Spielen stets im Auge behalten kann. Ein Vorteil für die Eltern ist sicherlich auch, dass sich die Kinder draußen ordentlich austoben können und man dann zu Hause mehr Ruhe hat.
 

Für die Kleinsten

Es bietet sich an, mit dem Spielen so früh wie möglich zu beginnen. Es gibt daher spezielles Spielzeug, das darauf ausgerichtet ist, die motorische Entwicklung von Kleinkindern möglichst frühzeitig, positiv zu beeinflussen. Mit das erste Spielzeug, das Kinder wohl zu Gesicht bekommen, ist das Mobile. Dieses wird üblicherweise über dem Bett aufgehängt und zieht so die Aufmerksamkeit des Kindes magisch auf sich. Die bunten Farben und lustigen Designs stimulieren die kognitive Entwicklung. Darüber hinaus gibt es beispielsweise auch besonderes Motorikspielzeug, welches die Feinmotorik von Kleinkindern frühzeitig fördert.
 

Puppen und Plüsch

Jeder kann sich mit Sicherheit noch an sein Lieblingskuscheltier aus der Jugend erinnern. Sei es nun ein Bär, ein Hase, ein Löwe, ein Hund oder eine Katze. Ihr Kind wird das Kuscheltier schnell ins Herz schließen und anschließend überall mitnehmen wollen. Auch Puppen mit den entsprechenden Puppenhäusern lassen Kinderwünsche wahr werden. Hier findet man für Puppen allerlei Zubehör, mit welchen die Kinder spannende Abenteuer erleben können. Wurde das Kind etwa früher oft im Kinderwagen umhergefahren, fährt dieses nun die Lieblingspuppe oder das Kuscheltier im Puppenwagen umher.
 

Spielzeug zum selber bauen

Nicht nur das Spielen an sich kann Kindern und Erwachsenen Freude bereiten. Es gibt auch Spiele & Spielwaren bei denen der Spaß bereits mit dem Zusammenbau beginnt. Modelleisenbahnen oder auch Modellflugzeuge wären hier beliebte Beispiele. Diese gibt es in vielen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so dass man für jedes Alter ein passendes Modell findet. Beim Zusammenbau eines solchen Modells lernt das Kind mit Bedacht und Geduld vorzugehen. Auch muss es lernen einer speziellen Bauanleitung zu folgen, um zum Ziel zu gelangen.
 

Besonders ausgefeilte Modelle sind mit einem Elektromotor oder einem pneumatischen System ausgestattet. Diese können dann auch ferngesteuert werden. Für Modellautos findet man auch Straßenbausätze, die nach Belieben zusammengefügt werden können. So kann jedes Kind eine eigene Rennbahn für das Spielzeugauto entwerfen.
 

Spielmöbel

Idealerweise sind die Eltern das große Vorbild für alle Kinder. So ist es nicht verwunderlich, dass sie diesen oft versuchen nachzueifern. Sei es im Beruf oder der Freizeit, Kinder wollen so sein wie Mama und Papa. Mit den passenden Spielmöbeln können sie diesem Wunsch ihrer Kinder nachkommen.
 

So gibt es etwa kleine Kaufläden, in denen der Nachwuchs Kauffrau oder Kaufmann nachspielen kann. Allen handwerklich interessierten Kindern lässt sich etwa mit dem ersten kleinen Handwerkskasten oder einer kleinen Werkbank eine große Freude bereiten. Ein Klassiker ist mit Sicherheit auch die Spielküche, die es in ganz unterschiedlichen Ausführungen gibt.
 

Gesellschafts- und Brettspiele

Wollen Kinder und Eltern zusammenspielen, sind Brettspiele häufig eine gute Lösung, um alle an einen Tisch zu bekommen. Besonders auch an verregneten Tagen ist es gut, ein paar Gesellschaftsspiele im Haus zu haben, damit die Kleinen trotz schlechtem Wetter etwas zu tun haben. Die Welt der Brettspiele ist äußerst umfangreich aufgestellt und für jeden Geschmack ist schnell das perfekte Spiel gefunden.
 

So gibt es Spiele die speziell für Kinder ausgelegt sind, aber auch solche, die sich an Erwachsene richten. Spiele für kleine Kinder sind üblicherweise natürlich etwas simpler strukturiert, können aber trotz des leichteren Regelwerks auch den Eltern viel Spaß bereiten. Entscheidend ist, dass alle zusammen spielen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Will man dagegen lieber etwas Zeit alleine verbringen und einfach in aller Ruhe abschalten, so ist das Puzzle ein idealer Zeitvertreib. Mit Geduld und ein wenig Übung können auch Anfänger schnell zunächst unmöglich erscheinende Puzzles lösen.

Nach oben