Smartwatch Zubehör

(741 Ergebnisse aus 65 Shops)
15 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Smartwatch Zubehör


Aktualisiert: 09.01.2020 | Autor: Online-Redaktion 

Wissen kompakt

Mittlerweile ist sie ein etablierter Bestandteil des Technikmarkts und lässt uns seit einigen Jahren die Vorteile einer vollvernetzten Welt noch komfortabler genießen: die Smartwatch. Als clevere, hochfunktionale Verbindung zwischen dem noch vor wenigen Jahren futuristischen Smartphone und der klassischen Armbanduhr kombiniert sie die Vorteile beider Geräte: Das gesamte Leistungsspektrum des Smartphones wird von der kompakten Smartwatch zusammengefasst und ist immer griffbereit am eigenen Handgelenk verfügbar.

Man könnte bei der Smartwatch also auch von einer Art Fernbedienung für das Handy sprechen, denn dank der direkten Konnektivität lässt sich das Potential des Smartphones voll ausschöpfen. Nicht nur das Annehmen von Anrufen und Nachrichten, sondern ebenso der Zugriff auf das World Wide Web, das Surfen und die Nutzung von Social Media Netzwerken ist mit der handlichen Alternative möglich und macht besonders den Gebrauch unterwegs weitaus bequemer. Im Handumdrehen sind die E-Mails gecheckt, der Facebook-Status aktualisiert und die Adresse bei Google Maps eingegeben – genau wie mit dem Smartphone, nur dass dieses nicht extra aus der Tasche gekramt werden muss.

Kaufberater für Smartwatch Zubehör

Bei der aktuellen Auswahl an Smartwatches, die uns der Markt mittlerweile zu bieten hat, ist es kaum verwunderlich, dass nicht nur die Erstanbieter der cleveren Armbanduhren, darunter Giganten wie Samsung und Apple, sondern auch eine Reihe von Zweit- und Drittanbietern sich daran gemacht haben, Zubehör für die Smartwatch herzustellen. Dieses kann sowohl zum Schutz dienen und die Armbanduhr vor äußeren Einflüssen schützen. In vielen Fällen ist das Zubehör aber auch dazu geeignet, den Gebrauch der ohnehin schon funktionalen Uhr noch komfortabler und einfacher zu gestalten.

Darüber hinaus sind einige Zubehörteile in der Lage, die Leistung der Smartwatch zu verbessern oder eine höhere Konnektivität zu schaffen. Welches Zubehör tatsächlich notwendig ist und was lediglich als Spielerei abgestempelt werden kann, ist dem Nutzer letztendlich selbst überlassen. Fakt ist: Mithilfe diverser Gadgets lässt sich der Funktionsumfang der Smartwatch tatsächlich noch erweitern.

In der Freizeit, zu Hause, unterwegs oder im Business-Alltag kommt die Smartwatch gerne zum Einsatz und nimmt uns teilweise lästige Erledigungen einfach ab. Dass sich die Technikhersteller der Gegenwart damit jedoch nicht zufriedengeben, ist nicht überraschend. So bietet uns der Markt an Smartwatch Zubehör inzwischen mindestens genauso viele Gadgets wie für das eigentliche Smartphone.
 

Schutzfolie

Ein echter Klassiker, der nicht nur optische Vorteile mitbringt, sondern in erster Linie einen ausreichenden Schutz der Armbanduhr garantiert, ist die Schutzfolie. Als zusätzliche Schicht über dem teilweise empfindlichen Oberflächenglas der Frontseite, schützt der Displayschutz vor Kratzern und anderen äußeren Beschädigungen. Ebenso bleiben Schmutz und Fingerabdrücke mit einer passenden Schutzfolie dem Display fern.

Schutzhülle

Schläge und Stöße hingegen werden von einer echten Schutzhülle sicher abgehalten. Weil die Smartwatch in erster Linie auf den Einsatz im Alltag – sprich im Freien – ausgelegt ist, gilt es selbstverständlich auch, die empfindliche, teure Technik im Inneren der Uhr richtig zu schützen. Optisch haben Smartwatch-Besitzer hier die Auswahl zwischen der schlichten transparenten Variante, die das optische Erscheinungsbild kaum beeinflusst, und der verspielten auffälligen Version in Form von bunten Farben oder einem festen, farblich mit dem Armband abgestimmten Rahmen, der die Uhr umgibt.

Ein anderer Aspekt ist der der Leistungsfähigkeit: Im Bereich der Gadgets, die die Funktionalität und Konnektivität der praktischen Allround-Uhr noch optimieren sollen, finden sich mindestens genauso viele Features wie für die optische Individualisierung der Smartwatch.

Headset

Zur Grundausstattung eines funktionalen Zubehörs gehört beispielsweise das Headset. Wer viel unterwegs ist und zum Teil weite Strecken mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß zurücklegt, wer sich aktiv im Alltag bewegt und seine eigene Lieblingsmusik immer dabeihaben will, ist mit einem Bluetooth-Headset für die Smartwatch bestens ausgestattet. Ein großer Vorteil der Smartwatch ist, dass sie das Telefonieren erleichtert. Im Auto oder auf der Straße kann ein Bluetooth Headset ebenso für ein noch komfortableres Telefonieren genutzt werden, denn es ersetzt die Freisprechanlage.

Ladekabel und -stationen

Ein weiteres Zubehörteil, das bei keiner Smartwatch fehlen darf, ist selbstverständlich das Ladekabel. Statt direkt zur kabelgebundenen Version zu greifen, hat der Smartwatch-Besitzer mittlerweile jedoch auch die Auswahl zwischen einer Reihe von Ladestationen: Genau wie die eines Smartphones, bringt die Ladestation auch im Falle der Smartwatch einige Features mit sich, die den Gebrauch vereinfachen und neue Möglichkeiten der Nutzung schaffen.

Wie immer sind es die Details, die das Gesamtbild formen und den Standard zu etwas Speziellem machen. Im Bereich der Smartwatches ist die Auswahl an Zubehör nahezu unbegrenzt. In vielen Fällen muss zwischen dekorativ und funktional gar nicht mehr gewählt werden, denn viele Features sind beides zugleich.
 

Magnetisches Ladekabel

Ein magnetisches Ladekabel beispielsweise ist die innovative Alternative zum herkömmlichen Ladekabel und der Ladestation, über die die Smartwatch mit neuer Energie versorgt wird. Das Laden gestaltet sich einfach und der optische Gesamteindruck wirkt sehr viel eleganter und moderner. Im Vorfeld ist jedoch wichtig zu wissen, ob die jeweilige Smartwatch die Funktion des magnetischen Ladens auch unterstützt.

Stand

Beim sogenannten Stand hingegen handelt es sich nicht – wie auf den ersten Blick zu vermuten wäre – um eine klassische Ladestation. Der Stand ist stattdessen eine schlichte Halterung, die sich für die praktische, platzsparende und elegante Platzierung der Smartwatch im Wohnbereich eignet. Nicht immer profitiert der Besitz eines Stands von erweiterten Funktionen, die beispielsweise das Laden ermöglichen.

Sie sind die Grundkomponenten jeder Smartwatch und lassen sich daher umfangreich erweitern beziehungsweise in manchen Fällen sogar austauschen: Die Rede ist vom Gehäuse und dem Armband der Uhr. Während Features für das Smartwatch-Gehäuse in der Regel darauf ausgelegt sind, die Uhr vor äußeren Beschädigungen zu schützen, zielt ein Austausch des Uhrenarmbands viel mehr auf optische Bedürfnisse ab.

Bei vielen Smartwatches ist es möglich, die Uhr mit den unterschiedlichsten Armbändern zu kombinieren. Egal ob Sie bunte Kunststoffarmbänder bevorzugen oder klassische, stilvolle Lederarmbänder – die Vielfalt der angebotenen Wechselarmbänder machen den funktionalen Alltagshelfer zu einem sportlichen, stylischen oder eben eleganten Accessoire.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Nach oben