Kategorien

Handy-Displayschutzfolien (116.575 Angebote bei 89 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (327)
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp unterscheidet zwischen einfacher Displayschutzfolie, einer härteren Glasfolie, und einer besonders resistenten Panzerfolie.

Alle anzeigen
Kompatible Modelle
Alle anzeigen
Materialeigenschaften
Materialeigenschaften

Die materialeigenschaften können individuell gewählt werden. Viele Handy-Displayschutzfolien sind kratzfest und zudem schmutzabweisend.

Alle anzeigen
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
BIGMEDA
Bedifol GmbH
ECENCE
Artwizz
UC-Express®
PhoneNatic
disagu
Foliengeiz
4smarts
Invisible Shield
aktrend
Eiger
KW-Commerce
Hama
König-Shop
Moon mood
Samsung
MultiSpace
SPIGEN
Ash-case
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


4858 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Handy-Displayschutzfolien


Smartphones sind mit einem widerstandsfähigen Display ausgestattet. Trotzdem passiert es schnell, dass das Display zerkratzt und schnell schwer ablesbar ist. Neben diesen kleinen, aber lästigen Beschädigungen können Handy-Displayschutzfolien bei unangenehmen Spiegelungen im Freien Abhilfe schaffen. Eine Vielzahl von Anbietern hat sich darauf spezialisiert, hochwertige Displayschutzfolien zu entwickeln. Sie werden auf dem Smartphone unsichtbar aufgebracht und geben trotzdem vollen Schutz vor Beschädigungen. Diese Schutzfolien für Handy und Smartphone gibt es bereits fertig angepasst an die gängigen Modelle oder können selbst passgenau zugeschnitten werden.

Wie in allen Bereichen wird auch im Bereich der Handy-Displayschutzfolien immer weiter geforscht. Dadurch sind zahlreiche Displayfolien auf dem Markt, die die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen. Es gibt Smartphone-Displayschutzfolien, die das Display nur schützen. Aber auch selbstreparierende Handy-Displayschutzfolien sind erhältlich. Spezielle Antireflex-Displayschutzfolien verhindern den vor allem bei Sonneneinstrahlung lästigen Spiegelungseffekt. Sichtschutzfolien sorgen dafür, dass nur Sie wissen, was auf dem Display Ihres Smartphones angezeigt wird. Hochwertige Handy-Displayschutzfolien halten auch Beschädigungen durch scharfe Gegenstände perfekt vom Display eines Smartphones ab.

Schutzfolien für das Display haben mitunter sogar die Eigenschaft, die Darstellung der Inhalte wesentlich kontrastreicher darzustellen. Der Schutz des Handys oder auch zahlreicher anderer Geräte mit einer Displayschutzfolie gewährleistet zuverlässigen Schutz vor Beschädigungen und Verschmutzungen sowie vor fettigen Ablagerungen wie Fingerabdrücke. Das Display bleibt glasklar und die Lebensdauer des Mobiltelefons wird erhöht.

Die Vorteile von Displayschutzfolien auf einen Blick


- Das Display wird vor Beschädigungen oder sogar Unbrauchbarkeit geschützt.
- Bessere Sicht im Freien durch Antireflex-Beschichtungen.
- Spezialfolien mit speziellen Effekten geben dem Handy ein individuelles Outfit.
- Schutz der Privatsphäre durch Blickschutzfolien.
- Leichtes Anbringen und rückstandsloses Ablösen der Displayschutzfolie.

Die unterschiedlichen Dispayschutzfolien

Der herkömmliche Typ einer Handy-Displayschutzfolien ist dazu gedacht, das Display des Handys vor Beschädigungen wie Kratzern oder auch schweren Beschädigungen wie kleine Perforierungen zu schützen. Vor allem spitze Gegenstände, die auf ein Display fallen, können dieses durchstechen und dadurch das Display unbrauchbar machen. Smartphone-Schutzfolien schützen vor solch massiven Verletzungen der Oberfläche des Displays. Gleichzeitig bleibt die Funktionalität des Displays voll erhalten.

Handy-Displayschutzfolien zur Entspiegelung
Neben den normalen Smartphone Displayschutzfolien gibt es spezielle Schutzfolien, die zusätzlich zum Displayschutz eine entspiegelnde Wirkung aufweisen. Vor allem bei Sonneneinstrahlung oder ungünstigem Lichteinfall kann auch ein kontrastreiches hochauflösendes Problem durch die entstehenden Reflexionen schwer ablesbar sein. Spezielle Handy-Displayschutzfolien mit Entspiegelungseffekt sorgen für eine gut lesbare Darstellung unter allen Lichtverhältnissen. Bei diesem Typ gibt es unterschiedliche Ausführungen. Hochwertige Folien sind matt ausgeführt und weisen eine zusätzliche Antireflex-Beschichtung auf. Gleichzeitig wirken sie auf dem Smartphone kristallklar und unsichtbar.

Schutz der Privatsphäre durch Sichtschutzfolien
Vor neugierigen Blicken schützen Handy-Displayschutzfolien mit Blickschutz. Aus dem normalen Blickwinkel betrachtet werden die Inhalte des Displays kontrastreich und glasklar dargestellt. Außerhalb dieses Betrachtungswinkels ist nur ein schwarzes Display zu erkennen. Die Inhalte bleiben durch die Smartphone Displayschutzfolie mit Blickschutz für Personen, die sich neben dem Besitzer des Smartphones befinden, verborgen. Diese Folien sorgen dafür, dass Ihre Privatsphäre auch in der Öffentlichkeit geschützt wird.

Displayschutzfolien mit speziellen Effekten
Einen besonderen Effekt bieten Handy-Displayschutzfolien mit Spiegeleffekt. Ist das Mobiltelefon eingeschaltet und das Display beleuchtet, wirken diese Folien wie eine normale Schutzfolie. Sobald sich die Displaybeleuchtung ausschaltet, wird die Schutzfolie zum Spiegel. Neben diesem dekorativen Effekt wird das Display, wie durch alle anderen Folien, zuverlässig vor Beschädigungen geschützt.

Für alle, die ein dezentes Glitzern des Displays bevorzugen, sind Folien mit Diamanteffekt die richtige Wahl. Diese Handy-Displayschutzfolien sind zwar unsichtbar, glitzern jedoch bei Lichteinfall von oben. Ein nettes Accessoire mit modischem Touch, das zwei Funktionen in einer Folie vereint. Das Display des Smartphones wird geschützt und gleichzeitig wird es zum modischen Highlight.

Alle Handy-Schutzfolien mit den beschriebenen Eigenschaften sind nicht nur für Mobiltelefone erhältlich. Auch Displays von Kameras, Tablets, Notebooks und sogar Uhren oder Fernsehgeräte können mit diesen Folien vor einer Vielzahl schädlicher Einflüsse oder neugierigen Blicken geschützt werden. So wird verhindert, dass in der U-Bahn SMS mitgelesen werden oder in Menschenmengen vertrauliche Daten und Telefonnummern ausgespäht werden. Vor allem der Blickwinkel ist dabei wichtig um ein Display zu schützen.

Welche Schutzfolie für welches Handy

Der Markt bietet eine große Anzahl an Anbietern, die sich im Bereich der Handy-Displayschutzfolien spezialisiert haben. Beim Kauf einer solchen Folie sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass sich die Folie für das eigene Smartphone oder Mobiltelefon eignet. Kaufen Sie ausschließlich Folien, die laut Beschreibung für Ihr Modell passen. Ansonsten kann es leicht passieren, dass die Folie zu klein ist für das Display Ihres Telefons. Ist die Folie zu groß, kann sie eventuell angepasst werden. Da eine Folie vor allem bei Touchscreens spezielle Eigenschaften aufweisen muss, ist auf die Eignung für resistive oder kapazitive Touchscreens zu achten. Die beste Wahl ist immer, genau die Folie zu bestellen, die laut Hersteller für das Smartphone-Modell passt. Diese Folien sind passgenau zugeschnitten und erfüllen alle erforderlichen Eigenschaften.

Montage der Handy-Displayschutzfolie

Die Montage von Displayfolien ist einfach. Die Folie wird am unteren Rand des Displays angelegt und dann vorsichtig von unten nach oben auf das Smartphone aufgestrichen. Verwenden Sie dazu im optimalen Fall das den meisten Displayfolien beigelegte Reinigungstuch. Bei manchen Folien reicht es auch, diese einfach genau auf das Display zu legen. Durch ihre spezielle Beschichtung saugen sich die Displayschutzfolien von selbst fest. Bilden sich kleine Luftblasen, lösen sich diese bei den meisten Folien von selbst auf. Die spezielle Klebeschicht, die sich auf der Rückseite der Folie befindet, ist vorwiegend eine Adhäsivschicht. Diese Schicht ist kaum klebrig und kann, wenn sie schief aufgebracht wird, problemlos gelöst und neu aufgebracht werden.

Entfernen der Smartphone Displayschutzfolie

Soll die Handy-Displayschutzfolie entfernt werden, ist dies problemlos möglich. Die Folie wird dazu an den oberen Enden losgelöst und abgezogen. Die Entfernung der Schutzfolie ist auch nach längerer Zeit einfach, ohne Rückstände auf dem Display zu hinterlassen, möglich. Bei sehr festklebenden Folien kann Seife zur Hilfe genommen werden.

Neben dem Schutz des Displays erhalten die Folien auch den Wert eines Geräts. Kratzer sind unter der Folie äußerst selten und ist die Folie verbraucht, kann man sie einfach tauschen. Ein Tausch lohnt sich auch, wenn der Displayschutz nicht mehr ausreichend gegeben ist. Entspiegelungseffekt und Durchsichtigkeit für die eigene Benutzung sind dabei wichtig.
Nach oben