Pflanzenzubehör (16.284 Angebote bei 126 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (141)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Vogelschutznetz,
PawHut
Aquagart
Florabest®
BECKMANN
Ribelli
Siena Garden
Gravidus
Green Home
BIACCHI ETTORE SRL
maniver
Gartenstar
GREEN TOWER
Non-Branded
vidaXL
STAR
Gardissimo
Dobar
Brema
Wagner
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

679 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Pflanzenzubehör


Ratgeber Pflanzenzubehör


Es ist ein altbekanntes Problem. Der Winter ist vorbei, die ersten Sonnenstrahlen locken einen an die frische Luft, aber im Garten herrscht Chaos. Ob Sie nun über einen hauseigenen Garten, ein Obst- und Gemüsebeet oder vielleicht auch über einen Schrebergarten verfügen: Nach einigen Monaten zeigt sich überall das gleiche Bild. In allen Ecken liegen abgebrochene Äste vom Sturm, Unkraut konnte sich ungehindert im ganzen Garten verteilen und viele Pflanzen haben die Kälte möglicherweise nicht überlebt.

Sie wollen Ihren Garten endlich wieder auf Vordermann bringen oder haben sich vielleicht für dieses Jahr ganz besondere Ziele gesetzt? Wer einen Garten besitzt kann der Natur nahe sein und sich kreativ ausleben. Sie könnten einen Teich oder wunderschöne Blumenbeete anlegen. Wie wäre es mit einem Obst- und Gemüsebeet? Vielleicht möchten Sie Ihren Garten in diesem Jahr auch in einem speziellen Stil bepflanzen, mit akkurat geschnitten Hecken oder einem japanischen Zen-Garten?

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Mit innovativem und praktischem Pflanzenzubehör wird die Gestaltung Ihres Gartens garantiert ein Kinderspiel.

Die Faszination der Gärtnerei

Längst dient der Garten nicht mehr nur der Versorgung. Zwar werden immer noch gerne Obst- und Gemüsebeete angelegt, doch hauptsächlich nutzen wir unsere Gärten zur Entspannung, als Ziergärten oder als Raum, in dem wir unsere Freizeit kreativ verbringen können. Die einen legen kunstvolle Gärten mit akkurat geschnittenen Hecken, exakt abgesteckten Beeten und Rosengärten an. Alles hat seinen Platz und wirkt sehr strukturiert und aufgeräumt. Die andere neigen eher zu natürlichen Oasen. Mit liebevoll angelegten Blumenbeeten, kleinen Steinpfaden oder Wasserläufen gestaltet jeder seinen Rückzugsort nach seinen persönlichen Wünschen und Anforderungen.

Der Garten ist zudem ein Ökosystem und kann für die Biodiversität eine wichtige Rolle spielen. Je vielfältiger die Strukturen in Ihrem Garten sind, desto eher nisten sich kleine Vögel und andere Tiere dort ein. Sie haben die Möglichkeit im Einklang mit der Natur zu leben und können das natürliche Schauspiel eventuell sogar vom Fenster aus beobachten.

Nutzen von Pflanzenzubehör
Die Nutzung von Pflanzenzubehör erleichtert die Arbeit im Garten und führt schneller zu Erfolgen und den erwünschten Ergebnissen. Allgemein bekannte Geräte wie Gieskannen und Laubsäcke findet man in nahezu jedem Garten, doch auch der Gartenbau entwickelt sich stetig weiter. Produktdesigner und Garten-Fachkundige erfinden und konstruieren immer wieder neues Pflanzenzubehör mit dem den Hobbygärtnern wie auch Berufsgärtnern die Arbeit noch leichter von der Hand geht. Die Produkte werden zudem immer spezifischer und erfüllen spezielle Anforderungen, die sich im Laufe der Zeit als sinnvoll erwiesen haben.

Im Gartenbau wird zudem zunehmend auf Ergonomie und Nutzerfreundlichkeit Wert gelegt. Die Zeiten, in denen Hobbygärtner kopfüber oder in über einen längeren Zeitraum gänzlich untragbaren Positionen ihren Garten bewirtschaften mussten, sind vorbei. Durch die ständige Weiterentwicklung von Materialien und verschiedensten Techniken konnten Arbeitsgeräte anwenderspezifisch optimiert werden. Gegenstände, die getragen werden müssen, wie Gieskannen oder Drucksprüher, werden aus leichten Materialien gefertigt, mit ergonomischen Griffen und guter Funktionalität.

Der Gartenbau ist sehr praktisch. Von daher ist es wichtig, dass Pflanzenzubehör funktional ist und nicht nur schön aussieht, damit die Arbeit schnell und einfach erledigt werden kann und Sie sich am Ergebnis erfreuen können.

Breites Angebot
Das Angebot an Pflanzenzubehör ist äußerst umfangreich. Gieskannen, Bindedraht, Samenboxen, Laubsäcke, Drucksprüher, Unkrautvlies, Anti-Wurzelbarrieren, sowie Gärtnertische, Anzuchtschränke und Blumentreppen sind nur ein Teil dessen was Ihnen die Arbeit im Garten angenehmer machen soll und Ihrem Garten einen Mehrwert verleiht.

Diese Produkte unterscheiden sich häufig in Design, Materialien, Qualität und Preis. Empfehlenswert ist es, sich bei einem Kauf zu überlegen, in welchem Ausmaß man beispielsweise Unkrautvlies benötigt oder welches Volumen die Gieskanne vonnöten ist und wie viel man selbst tragen kann. Immer mehr Wert gelegt wird auch auf natürliche Materialien, nachhaltige Fertigung und ein gut durchdachter Produktlebenszyklus, denn was nützt es mit Pflanzenzubehör auf der einen Seite seinen Garten zur verschönern, aber mit gefährlichen Abfallstoffen der Umwelt Schaden zuzufügen?

Pflanzenzubehör richtet sich allerdings auch immer wieder nach aktuellen Trends. So bringen Designhersteller wie Alessi, Auerhahn und Blomus immer wieder überarbeite Konzepte hervor. Diese zeichnen sich teils durch bunte fröhliche Farben und äußerst ergonomische Formen, teils durch elegante Schlichtheit, zurückhaltende Materialkombinationen und durchdachte Funktionalität aus. Welchen Stil Sie verfolgen und welcher Stil am besten zu Ihnen und in Ihren Garten passt, müssen Sie entscheiden. Vor allem aber geht es um den praktischen Nutzen.

Hinweise zu nützlichem Pflanzenzubehör
Die Gärtnerei umfasst viele Bereiche und Aspekte, die bedacht werden müssen. Einer davon ist der Pflanzenschutz, denn wer einmal das Blumenbeet angelegt, oder Obst und Gemüse gepflanzt hat, möchte sich auch möglichst lange daran erfreuen. Um Pflanzenkrankheiten und Schädlingsbefall zu verhindern gibt es zahlreiche Pflanzenschutzmittel, die Sie schnell und einfach mit Pflanzensprühern oder Drucksprühern auf den Pflanzen verteilen können.

Ebenfalls wichtig ist das Düngen, denn Pflanzen benötigen Nährstoffe. Sind diese im Grundwasser und Boden nicht ausreichend vorhanden, sollte Sie zu Düngemittel greifen, damit Ihre Pflanzen gesund wachsen können und widerstandsfähig bleiben.

Unkrautbefall ist eines der häufigsten Probleme im Garten. Abhilfe schafft zum Beispiel Rindenmulch. Dieser bildet eine schützende Schicht über Ihren Beeten, mindert den Wasserverbrauch, verhindert unkontrolliertes Wachstum unerwünschter Pflanzen und wirkt keimhemmend. Auch die Bodenatmung verbessert sich. So müssen Sie in Ihrem Beet kaum noch etwas tun. Im Winter wirkt die schützende Schicht zudem als Frostschutz.
Für Flachwurzler ist diese Bodendecke allerdings weniger geeignet. Sie neigen dazu, unter dem Rindenmulch zu ersticken, da durch Verrottung der Stickstoff im Boden gebunden wird und den Pflanzen nun zum Wachsen fehlt.

Eine Alternative ist Unkrautvlies. Dieses verhindert den unkontrollierten Wuchs von hartnäckigem Unkraut wie Ackerschachtelhalm, Quecke, gemeine Winde und Gierch. Das Vlies lässt den Boden atmen, sodass ausreichend Luft und Wasser an die Pflanzen gelangen kann, aber Wildwuchs verhindert wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass es je nach äußeren Bedingungen 5-25 Jahre hält und so den Arbeitsaufwand erheblich vermindert.

Hilfreiches Pflanzenzubehör
Damit Ihnen die Arbeit im Garten erleichtert wird und Sie sich weiterhin an der Blumenpracht erfreuen können, gibt es zahlreiches Pflanzenzubehör. Dazu gehören auch Pflanzengefäße aller Art. Ratsam ist es, sich je nach Größe der Pflanzen und je nach Bepflanzung nach Gefäßen umzuschauen. Material, Umfang und Gewicht sind hierbei entscheidende Kriterien.

Zudem sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken machen, ob das Gefäß für den Innenbereich oder für den Außenbereich gedacht ist. Im letzteren Fall achten Sie am besten darauf, dass das Gefäß frostsicher, winterhart und wetterfest ist. So können Sie es bei jeder Jahreszeit im Garten, auf dem Balkon oder auf Ihrer Terrasse stehen lassen.

Weitere sinnvolle Hilfsmittel sind Samenboxen. Mithilfe dieser Boxen können Sie Ihre Pflanzensamen aufbewahren und finden Sie bei nächster Gelegenheit garantiert wieder. Laubsäcke in verschiedensten Ausmaßen eignen sich zum Sammeln und Transportieren von Gartenabfällen. Sie halten Ihren Garten ordentlich und sauber. Wer dem Wuchern seiner Bambuspflanze endlich ein Ende setzen möchte sollte sich eine Anti-Wurzelbarriere zulegen. Diese verhindert, dass die Wurzeln sich weiter ausbreiten können. Für den absoluten Hobbygärtner eignen sich zudem Gärtnertische. Diese bieten einen idealen Arbeitsplatz für den Außenbereich, sorgen für Sauberkeit, Ordnung und bieten Stauraum für kleines Pflanzenzubehör.
Nach oben