WLAN-Drucker (827 Ergebnisse aus 87 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (3)
Kategorie
Alle anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Alle anzeigen
Drucktechnologie
Drucktechnologie

Die Drucktechnologie gibt an, wie der Farbstoff auf das Papier gebracht werden kann. Ob Tinte oder Laser hängt stark vom Einsatzgebiet ab. Im Büro, wo größere Mengen Papier anfallen, empfiehlt sich der leiser und schneller arbeitende Laserdrucker. Wer viele Fotoausdrucke mit hoher Qualität produziert, ist mit einem Tintenstrahldrucker besser beraten.

Alle anzeigen
Features
Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Canon
Brother
Oki
HP
Kyocera
Epson
Samsung
Ricoh
Zebra
Xerox
BIXOLON
DHERIGTECH
ZyXEL
Getac
Evolis
Lexmark
Star Micronics
Citizen
Metapace
XYZprinting
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

35 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber WLAN-Drucker


WLAN-Drucker – Drucken ohne Kabelwirrwarr
Der Drucker ist eines der meist verwendeten Peripheriegeräte des Computers. Er ist ein externes Gerät, das zum Ausdrucken von Daten, wie z.B. Texten, Tabellen und Bildern, auf Papier o.ä. genutzt wird. Ein WLAN-Drucker sorgt für einen aufgeräumten Arbeitsplatz. Störende Kabel durch die Wohnung verteilt gehören der Vergangenheit an. Des Weiteren kann man mit mehreren Geräten gleichzeitig auf das Gerät zugreifen, ohne dass USB-Sticks hin und her getragen oder Kabel umgesteckt werden müssen.

Zugriff von mehreren PCs aus
Die Anschaffung eines WLAN-Druckgeräts kann sich in vielerlei Hinsicht lohnen. Zum einen ist es sehr praktisch, wenn sich mehrere Computer im Haushalt befinden. Von allen PCs aus kann das Gerät angesteuert werden, ohne dass eine Kabelverbindung bestehen muss. Über den WLAN Router werden der Drucker als auch die Computer in das Netzwerk eingebunden, wodurch eine Kommunikation untereinander möglich ist. Lediglich die Druckersoftware muss auf dem Computer installiert werden, damit der Druckauftrag ausgeführt werden kann.

Beliebiger Standort
Aufgrund der WLAN-Verbindung kann der Drucker auch an jedem beliebigen Platz abgestellt werden, vorausgesetzt die Reichweite zum Router wird eingehalten. Das einzige Kabel das benötigt wird, ist der Netzstecker für den Anschluss an die Steckdose, um das Gerät in Betrieb nehmen zu können. Hat man kein Büro, kann man den WLAN Drucker beispielsweise im Abstellraum platzieren. Dort stört er niemanden, beeinträchtigt nicht die Optik des Wohnzimmers und wird in der Küche nicht zugestaubt.

Einsatzvielfalt bei Multifunktionsgeräten
WLAN-Drucker sind in unterschiedlichen Modellvarianten erhältlich. Zahlreiche Hersteller bieten sie in Form von Multifunktionsgeräten an, d.h. dass das Gerät über mehrere Funktionen verfügt. Neben dem Drucken kann es auch zum Kopieren und Scannen eingesetzt werden. Des Weiteren kann man aus Tintenstrahldruckern und Laserdruckern auswählen. Tintenstrahldrucker verwenden für den Druck Tinte. Die Farb- und Schwarz/Weißpatronen können problemlos im Handel nachgekauft und ausgetauscht werden. Lasergeräte setzen statt Tintenpatronen Toner ein. Sie haben den Vorteil, dass sie nach dem Druck nicht erst noch trocknen müssen.
Nach oben