Giorgio Armani Code Men Profumo Eau de Parfum

(10)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Giorgio Armani Code Men Profumo Eau de Parfum 30 ml
Giorgio Armani Code Men Profumo Eau de Parfum 30 ml
14 Angebote ab 56,95 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

14 Angebote im Preisvergleich

ab 56,95 € - 259,50 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (12)
Eurocard/Mastercard (12)
American Express (6)
Vorkasse (7)
Rechnung (7)
Lastschrift (8)
Finanzkauf (5)
PayPal (13)
Giropay (2)
Sofortüberweisung (3)
Amazon Pay (3)
Andere (9)
paydirekt (2)
Billigster Preis inkl. Versand
30 ml
Shop-Info
56,95 * (1898.33 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 56,95 € Gesamt
30 ml
5 Shopbewertungen
Shop-Info
57,99 * (1933.00 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 57,99 € Gesamt
30 ml
19 Shopbewertungen amantdeparfum
Shop-Info
59,00 * (1966.67 EUR/1 l) ab 6,00 € Versand 65,00 € Gesamt
60 ml
Shop-Info
76,95 * (1282.50 EUR/1 l) ab 4,02 € Versand 80,97 € Gesamt
60 ml
19 Shopbewertungen amantdeparfum
Shop-Info
99,00 * (1650.00 EUR/1 l) ab 6,00 € Versand 105,00 € Gesamt
60 ml
5 Shopbewertungen
Shop-Info
101,99 * (1699.83 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 101,99 € Gesamt
110 ml
Shop-Info
114,99 * (1045.36 EUR/1 l) ab 4,02 € Versand 119,01 € Gesamt
200 ml
Shop-Info
129,95 * (649.81 EUR/1 l) ab 4,02 € Versand 133,97 € Gesamt
110 ml
2.673 Shopbewertungen 1090325
Shop-Info
148,50 * (1350.00 € / 1l) ab 0,00 € Versand 148,50 € Gesamt
110 ml
Shop-Info
148,50 * (1350.00 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 148,50 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Giorgio Armani Code Men Profumo Eau de Parfum

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

0 Testberichte und 10 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 0 Testberichte und 10 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Degas
am 29.08.2017
maskuline Charakterzüge vorhanden
Variante: 30 ml

Ich werde in dieser Produktmeinung auf die 134 Rezensionen zu sprechen kommen, die Rezensenten bis dato auf "Flaconi.de" zu dem Produkt abgegeben haben.
Ich werde erläutern, welche Aspekte von diesen positiv als auch negativ angesprochen wurden.
Das "Giorgio Armani Code Profumo Eau de Parfum 30 ml" kann zusätzlich noch eine durchschnittliche Punktzahl von 4.8 von 5 Sterne aufweisen.


positive Aspekte:
Von den Rezensenten wurde hervorgehoben, dass sich der Duft gut zu den verschiedensten Anlässen tragen lässt und sich ebenfalls für den täglichen Gebrauch eignet.
Das Parfum wurde als außergewöhnlich beschrieben und kann mit einer holzigen, würzigen und beinahe verführerischen Note überzeugen.
Präsent sind hier Tabakakzente, welche für einen maskulinen Charakter sorgen können.
Die Rezensenten berichteten, dass diese des Öfteren auf den Duft angesprochen wurden, was hier in einem positiven Kontext genannt wurde.
Vereinzelt gab es auch Lob für den Flakon.


negative Aspekte:
Anstatt 5 gaben ein paar Rezensenten nur 4 Sterne ab.
Grund hierfür soll ein zu intensiver Duft sein, welcher besonders nach dem Auftragen erkennbar sein soll.
Außerdem gab es Kritik für den Preis.
Nutzer waren der Meinung, dass das Eau de Parfum zu teuer ist.


Fazit:
Das "Giorgio Armani Code Profumo Eau de Parfum 30 ml" musste für seinen hohen Preis Kritik einstecken.
Ein paar Rezensenten gaben Punktabzug, weil diesen das Produkt zu intensiv riecht.
Pluspunkte gab es dafür, dass sich das Eau de Parfum täglich und zu jedem Anlass tragen lässt.
Der Duft kann eine holzige und würzige Note aufweisen und die hier präsenten Tabakakzente sorgen dafür, dass auch maskuline Charakterzüge zu erkennen sind.
Da es auch Lob für den Flakon gibt und die positiven Aspekte überwiegen, gebe ich dem Produkt 5 von 5 Sterne.


helmet666
am 26.07.2017
intensiv, für selbstbewusste Männer
Variante: 30 ml

Über das Giorgio Armani Code Profumo Eau de Parfum 30 ml habe ich mich auf Flaconi informiert, wo ich dazu eine große Anzahl an Bewertungen finden konnte. Insgesamt sind es derzeit 128 Kunden die den Duft mit durchschnittlich 4,8 von 5 erreichbaren Sternen ausgezeichnet haben. Das zeigt schon, dass sehr viele Nutzer absolut begeistert davon sind. Dennoch gibt es bei einigen Kunden einen Punkteabzug, vor allem aus dem Grund, dass der Duft, wenn er zu stark auftragen wird, schnell aufdringlich erscheinen kann. Für einen Männerduft erscheint er vielen Kunden fast ein wenig zu süßlich und zu intensiv. Als Duft für den Alltag ist das Parfum daher nur bedingt geeignet und wird viel eher für den Abend oder für besondere Anlässe empfohlen. Der Duft wird vor allem Männern in der Altersklasse von 30 bis 40 Jahren zugeordnet, jüngeren Männern könnte er wohl nicht frisch genug sein, sondern mit seiner Schwere etwas unpassend erscheinen. Dabei soll der Geruch jedoch nicht altbacken sein, sondern maskulin und intensiv, perfekt für Männer die selbstbewusst sind und auch gerne einmal im Mittelpunkt stehen. Schön finden es die Käufer, dass die anfängliche Süße mit der Zeit auf der Haut etwas verblasst und eine leichte Herbe zurückbleibt, zugleich ein würziges und fruchtiges Aroma. Einige Nutzer vergleichen den Duft mit 1 Million, dem es recht nahe kommen soll. Auch ein Hauch von Natürlichkeit, Wald und Moschus erkennen die Nutzer an dem Duft. Besonders soll das Parfum für den Winter geeignet sein, für einen Sommertag ist es deutlich zu intensiv und schwer. Gelobt wird immer wieder die hervorragende Intensität und Haltbarkeit, der Träger wird von der Silage des Dufts über Stunden begleitet. Ein einziger Spritzer genügt hierbei um ein tolles Duftergebnis zu erreichen. Insgesamt empfinden die Kunden die Duftnoten gut aufeinander abgestimmt und überzeugend. Aus den Bewertungen lässt sich schließen dass dieser der perfekte Winterduft für einen selbstbewussten Mann ist, der sich zu Anlässen mit dem Duft in Szene setzen möchte. Wer nach so etwas sucht wird hier sicher zufrieden sein. Ich vergebe hier 5 Sterne.


Berliner91
am 26.07.2017
Kombiniert tollen Geruch mit langer Wirkung
Variante: 30 ml

Das Giorgio Armani Code Profumo Eau de Parfum befindet sich in meinem Regal, weil es ein Geschenk von meiner Freundin war und weil sie sich nicht sicher war, ob ich es mag, hat sie erst einmal die 30 Milliliter Variante gekauft.

Das Parfum hat einen sehr schlichten Flakon, das kann man entweder mögen oder nicht mögen und ich mag es. Die Farben passen sehr gut zueinander und lassen den Flakon sehr hochwertig aussehen. Der Deckel lässt sich sehr leicht abnehmen und das Parfum kommt beim kurzen Auslösen des Sprühkopfes schon in einer guten Menge heraus, die weitflächig aufgesprüht wird. Somit deckt einmal Sprühen schon eine große Fläche ab und ich nehme meistens maximal zwei Sprüher, das reicht mir dann auch schon. Das Parfum hat einen sehr feinen und männlichen Geruch, den ich gerne zur Arbeit benutze, weil er trotz Intensität kein Stück übertrieben oder aufdringlich ist. Es gehört zu den Parfums mit orientalischer Note und ist würzig mit ein paar süßen Noten. Insgesamt ist es wirklich eine tolle Mischung, wie ich sie erst selten bei einem Parfum erlebt habe. Dazu kommt auch noch, dass der Geruch sehr lange hält. Am Körper hält er einige Stunden und in der Kleidung hält er eigentlich den ganzen Tag. Das schaffen auch nur wenige Parfums.

Würde ich dieses Parfum wieder kaufen? Ich denke ja, denn dieses Geschenk hat mich sehr überzeugt und ich greife morgens regelmäßig zu diesem Parfum.


Andi46
am 11.06.2017
Angenehm würziger Duft für Männer
Variante: 60 ml

Dieses Eau de Parfum von Giorgio Armani habe ich meinem Mann zum Geburtstag geschenkt, denn er mag die Düfte von Giorgio Armani sehr und mir gefiel dieser Duft auf anhieb. Mein Mann mag ihn auch und trägt ihn zwar nicht täglich, weil er doch recht intensiv riecht, aber wenn wir abends aus gehen, wird er meistens benutzt. Er ist würzig, aber auch etwas süßlich, das gefällt uns beiden sehr gut. Beim ersten Aufsprühen riecht man die Kopfnote mit Kardamon, grüner Apfel und grüne Mandarine, später kommt die Herznote besser raus mit Lavendel, Orangenblüte und Muskat. Abgerundet wird das Parfum mit der Basisnote die nach Leder Tonkabohne und Amber riecht. Dieses Zusammenspiel der Düfte ist wirklich perfekt. Ich persönlich finde auch den Flakon sehr schön, was für meinen Mann allerdings keine Rolle spielt. Das Zusammenspiel von schwarz, Bronze und Karamell gefällt mir sehr gut und ist mal etwas anderes. Das Parfum ist zwar schon recht teuer, aber ich finde es ist seinen Preis wert. Man bekommt einen tollen Duft, der lange anhält, für sein Geld.
Ich würde diesen Duft für meinen Mann immer wieder kaufen und vergebe daher eine klare Kaufempfehlung und 5 Sterne für das Code Profumo Eau de Parfum von Giorgio Armani.


Basler182
am 08.06.2017
süßliche Tonkabohne mit Amber und Würze
Variante: 60 ml

Bei der folgenden Bewertung handelt es sich um eine Produkt Meinung, welche ich mir gebildet habe anhand der 163 Bewertungen auf Parfumo.de wo das Produkt um Schnitt 7.3 von 10 möglichen Sternen erhalten hat.

Als am auffälligsten werden von den Nutzern vor allem in der Basisnote die Tonkabohne und der Amber genannt. Der in der Herznote enthaltene Muskat scheint aber auch markant zu sein und rundet den süßlichen Geschmack mit einer etwas würzigen Note ab, meinen die Nutzer. Passend zum Muskat befindet sich dann in der Kopfnote noch Kardamom meint ein Bewerter des Duftes.

Der Duft an sich ist laut Aussagen aber nicht nur dufttechnisch gut, sondern hält auch sehr lange und auch die Sillage hat insgesamt eine gute Bewertung erhalten. Doch nicht nur das, selbst der Flakon schnitt gut ab.

Doch trotz der überwiegend sehr positiven Resonanz gibt es auch Leute die dem Duft gar nicht abkönnen. So schreibt ein User sogar das er den Duft nicht nur übel riechend findet, sondern sich sogar hast übergeben hätte müssen und das er ihn abwaschpflichtig findet.

Andere Nutzer hingen schreiben nette Sachen über den Duft so meint ein Nutzer in etwa wenn er Da Vinci wäre dann hätte der duft seinen Code geknackt. Und beschreibt den Duft selbst als traumhaft schön.

Von ein paar Nutzern riecht man auch das er sie an 1 Million erinnert. Nichts desto trotz kann man zusammenfassend sagen das der Duft durchwegs interessant sein muss und zumindest ich werde ihn mal probieren bei Gelegenheit.


Dilli
am 30.05.2017
teuer aber gut
Variante: 60 ml

Anhand von Kundenrezensionen auf der Website Amazon.de will ich nun Vorteile als auch Nachteile des Produkts auflisten um auf ein Gesamtfazit zu kommen und um eine Meinung zu diesem Produkt abzugeben.

Dieses Produkt wurde insgesamt 6mal auf der Seite von Amazon.de bewertet. Dabei erhielt es eine Durchschnittswertung von 3,5 bei maximal 5 zu erreichenden Sternen.

Zunächst äußern sich die Kunden zum Preis des Produkts. Ein Kunde schreibt, dass der Preis viel zu hoch für diesen Geruch sei. Es wird beschrieben, dass die Flasche eindeutig zu klein sei und der Geruch dank des groben Zerstäubers viel zu schnell leer gehen würde.

Der Geruch an sich wird als sehr fein und angenehm beschrieben. Der Geruch sei angenehm zurückhaltend und trotzdem präsent. Weiterhin wird gesagt, dass dieser Geruch insbesondere bei Feierlichkeiten zu empfehlen sei und dass er sich dort aufgrund des hohen Preises auch erst lohnen würde. Ansonsten gibt es keine Kritik, die Flasche wird als elegant und passend beschrieben.

Vorteile des Produkts:

+ angenehm milder aber präsenter Geruch
+ perfekt für Feierlichkeiten

Nachteile des Produkts:

- sehr hoher Preis
- wenig Inhalt der schnell leer geht

Fazit: Dieses Produkt ist laut Kunden eindeutig zu teuer, auch wenn der Duft sehr gut sei und die Kunden ihn im Allgemeinen weiterempfehlen. Daher gebe ich 4 von 5 Sternen.


netlab72
am 19.03.2017
Zu feminin und süß für einen Herrenduft
Variante: 60 ml

Allen Anhängern von Jean-Paul Gaultiers Le Male sei Armani Code Profumo wärmstens empfohlen. Er fällt in genau dasselbe, intensiv süße, superfeminine Genre wie sein großer Vorreiter.
Dem schon sehr süßen Armani Code hat man beim Profumo noch eine Extraportion Zucker und noch mehr dieser seltsamen Apotheken-Kräuter verpasst.

Armani Code Profumo startet nach dem ersten Aufsprühen erst einmal sehr vertraut mit etwas Apfel und Mandarine, aber schon in der Kopfnote steht die intensive Süße über allem. Wahrscheinlich ist es eine Menge Muskat und Kardamom in der Herznote, die das ganze anwürzen und schließlich so riechen lassen wie ein Hustenbonbon. Am Schluss ist ein intensiv-penetranter Amber für mich die führende Duftnote.

Das ganze Parfüm duftet sehr laut und man kann sich sicher sein, dass man auffällt. Allerdings wird dies nicht immer positiv sein, denn auf die Dauer ist so eine heftige Projektion auch nervend. Für Armani Code Profumo kann man absolut sagen, dass Überdosierungsgefahr besteht. Ich würde höchstens 2 Sprüher empfehlen. 3 könnten schon zu viel des Guten sein.

Das Armani Code Profumo würde ich für mich nie in Betracht ziehen, weil es einfach zu feminin ist. Es ist zwar wohl komponiert, aber für mich ist es ein reines Frauenparfum und gehört absolut nicht in die Männerabteilung.


Basler182
am 05.11.2016
haltbar würzig-süßer Duft
Variante: 110 ml

Bezüglich des Duftes habe ich mir im Internet auf einem Bewertungsportal für Düfte (Parfumo) einige Kommentare dazu durchgelesen.

Der durchschnittliche Nutzer dort verwendet den Duft bevorzugt im Herbst, aber auch im Winter. Überwiegend wird er Abends zum Ausgehen aufgetragen. Als Zielgruppe äußern sich insbesondere eher Herren als Jüngere Männer. Der Duft Typus selbst wird überwiegend als süß, würzig, pudrig wahrgenommen aber es fallen auch Worte wie Gourmandig oder Orientalisch.

Die meisten Bewertungen sind zwar kritisch, weil es sich um einen weiteren Code Ableger handelt, allerdings sind die meisten Nutzer dann eher positiv von diesem überrascht und finden ihn zumindest besser als den letzten Code Duft. Insbesondere die Mandarine und Orangenblüte riechen sehr lecker so die Nutzer. Kritisch betrachtet meint ein Nutzer aber zum Beispiel dafür es wie der Armani Code riecht nur etwas süßer, dafür aber immerhin etwas länger haltbar.

Weitere Bestandteile der Duftpyramide sind unter anderem gut wahrnehmbar die Tonkabohne und der Amber in der Basisnote ansonsten in der Herznote und Kopfnote die bereits erwähnte Orangenblüte und die Mandarine. Um das ganze würzig etwas ab zurunden wurde wohl Kardamom verwendet.

Der 2016 erschienene Duft hat das Rad zwar nicht neu erfunden, ist allerdings einer der besseren Codes und erhält überwiegend gute Kritik. Der süß würzige Duft wird in einem eleganten Flakon geliefert welcher gut ankam und breitet sich angenehm im Raum aus, ohne aufdringlich zu sein. Alles in allem erhält der Duft im Schnitt 4 von 5 möglichen Sternen.


Carisma
am 04.11.2016
Toller männlicher Duft, leider schnell verflogen
Variante: 110 ml

Ich habe mir dieses Parfum vor einigen Monaten gekauft, weil ich im Geschäft erst einmal von dem sehr edlen und schickem Flakon aufmerksam geworden bin. Der Duft hat mir sofort sehr gut gefallen.

Duft:
Das Parfum riecht am Anfang leicht fruchtig süß. Nach wenigen Minuten geht es über in einen herberen holzig, würzigen Duft.

Duftdauer:
Leider bin ich von der Duftdauer stark enttäuscht und hatte hier für ein Eau de Parfum mehr erwartet. Besonders bei dem Preis..
Die erste halbe Stunde war der Duft sehr präsent und geht dann aber schnell unter. Nach spätestens 5 Stunden habe ich meistens so gut wie nichts mehr an Haut und Kleidung gerochen.

Fazit und meine Meinung:
Ich kaufe mir normalerweise nur weitaus günstigere Parfums. Das Giorgio Armani Code Profumo hatte hier aber genau meinen Geschmack getroffen und ich finde es ist für so gut wie jeden Anlass ein gut ausgewählter Duft. Leider empfinde ich das Parfum nicht so intensiv und langanhaltende, wie meine anderen Eau de Parfums. Die Duftdauer hat mich hier besonders enttäuscht. Ansonsten gefällt es mir vom Duft her aber wirklich gut.


yamr6
am 02.11.2016
maskulines Männerparfum für den Alltag
Variante: 110 ml

Ich bin vor einigen Wochen durch eine Probe, die mir in einer bekannten Parfumeriekette mitgegeben wurde, auf das Giorgio Armani Armani Code Profumo Eau de Parfum aufmerksam geworden.

Ich bin ein großer Freund von kräftig würzig, aber dennoch frischen Düften. Deswegen habe ich mit Armani Code Profumo ein meiner Meinung nach fast perfektes Parfum gestoßen.

Duft:
Direkt nach dem Auftragen steigt einem die frischen Noten von grünem Apfel und Mandarine in die Nase, der sich nach kurzer Zeit mit den Aromen der Basisnote zu seinem vollen Geruchsbild wandelt.
Es ist ein sehr maskulines und kräftiges Parfum, das Selbstbewusstsein signalisiert. Ich trage es sehr gerne im Alltag, da es nicht zu aufdringlich ist und über einen langen Zeitraum seine Intensität behält. Meiner Meinung nach der perfekte Begleiter im Büro.

Flakon:
Das Design des Armani Code Profumo ist an dem bekannten Design von Armani angelehnt. Es wirkt wie gewohnt sehr edel und hochwertig. Die gewählten Farben von Karamell- und Brauntönen spiegeln das würzige Geruchsbild sehr gut wider. Besonders der Übergang von Glas zu Verschluss ist sehr gut gelungen.

Negative Punkte habe ich bis jetzt noch keine festgestellt. Der einzige Punkt, der zu bemängeln wäre, ist der Preis. Natürlich handelt es sich hier um eine Premiummarke, dennoch sind 70 Euro viel Geld für ein Parfum, dass ich fast täglich nutze und dementsprechend schnell leer geht.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben