Duschwannen-Armaturen

(759 Ergebnisse aus 31 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:
Interessante Themen

Ratgeber Duschwannen-Armaturen


Ratgeber Duschwannen-Armaturen


Für die Hygiene am Morgen, oder zu anderen Zeiten, lassen sich vielfältige Duschwannen-Armaturen im Internet bestellen. Einige sind dabei besonders hilfreich, etwa als Ablagemöglichkeiten. Viele Badezimmer werden immer kleiner. Wohnraum ist mittlerweile auch in Deutschland knapp. Bei Neubauten wird daher an Nebenräumen, wie etwa dem Badezimmer gespart. So befindet sich teilweise nur eine kleine Dusche in einem kaum begehbaren Raum. Nun ist es sinnvoll, die richtigen Duschwannen-Armaturen zu bestellen, um den vorhandenen Platz effizient mit allen Möglichkeiten nutzen zu können. Kleine Hochregale, die zwischen Decke und Dusche, beziehungsweise Wanne gespannt werden können, bieten Halt und zugleich Platz für vielfältige Ablagen. Hygieneartikel, Kämme, Schwämme und so vieles mehr. Durch das große Angebot im Web sind Duschwannen-Armaturen in den unterschiedlichsten Materialien erhältlich. Von einfachem Kunststoff, Edelstahl bis hin zu hochwertigen Bauteilen, die gleichzeitig auch repräsentieren können.

Duschwannen-Armaturen können in der Regel ohne Hilfe installiert werden. Oft reichen wenige Handgriffe. Bohren ist zumeist bei vielen der Produkte nicht einmal notwendig. Nur wenn Sie Duschwannen-Armaturen erwerben, die vor allem Sicherheitsaspekte erfüllen sollen, kann eine weitere Befestigung notwendig werden. Sicherheitsaspekte sind vor allem dann zu erfüllen, wenn es um ältere Personen geht.

Duschwannen-Armaturen für die Sicherheit

Ältere Menschen haben vielfach Probleme beim Einstieg und der Nutzung von Wanne und Bad. Die Industrie hat sich bereits zum Glück vor langer Zeit auf diesen Umstand eingestellt. Vielfältige Artikel als Duschwannen-Armaturen sollen ausreichende Sicherheit bieten und den Einstieg in Wanne und Co. auch ohne Hilfe Dritter gewährleisten.

Als einfachstes, aber sinnvollstes Produkt gilt dabei eine Rutschmatte, die in unterschiedlichen Größen lieferbar ist. Sie wird einfach auf dem Boden der Dusche oder Badewanne gelegt und hält sicher dank Pfropfen. Die meisten Böden der Duscheinrichtungen sind gefährlich und nicht auf die heutigen Bedürfnisse ausgelegt. So ist der Boden glatt, besonders wenn Seife und Shampoo zum Einsatz kommen. Für ältere Personen kann das leider zur größten Gefahr werden. Die meisten Unfälle im Bad sind genau darauf zurückzuführen. Eine Rutschmatte kann genau davor schützen und bleibt einfach bei jedem Duschvorgang liegen. Auch im Bad selbst sollte in diesen Fällen Teppich (speziell für Feuchträume) oder ein rauer Boden verlegt werden, damit nach dem Ausstieg ebenfalls die Rutschgefahr gehemmt wird.

Ist nur eine kleine oder beengte Dusche vorhanden, können auch Duschstühle als Duschwannen-Armaturen gelten. Diese sind stabil und rutschfest. Einfach in die Dusche gestellt, kann man sich bequem darauf setzen. Das Bücken für die Hygiene an Fuß und Bein entfällt. Bei einigen Modellen sind zudem weitere Ablagen für Hygiene und Co. vorhanden.

Spezielle Ausstiegsstangen aus der Wanne sollen im Alter helfen, sicher und ohne Fall auszustehen. Hierbei ist allerdings eine sachgerechte und sichere Montage erforderlich. Immerhin müssen diese Duschwannen-Armaturen viel Halt und Gewicht aushalten können. Und das jeden Tag. Weiteres sinnvolles Zubehör dafür finden Sie direkt im Bereich Duschwannen-Armaturen.

Duschwannen-Armaturen, nützliche Produkte
Die Armaturen dienen aber nicht nur den obigen Zwecken. Auch Schläuche, Wasserhähne und Co. werden darunter verstanden. Damit besteht vor allem die Möglichkeit, das eigene Bad schöner und besser zu gestalten. Wer eine Mietwohnung bezieht, findet in der Regel nur einfache Duschwannen-Armaturen vor. Diese sind zwar sicherlich nützlich, haben oft aber den Charme vergangener Jahrzehnte. Es spricht jedoch nichts dagegen, diese einfach während der Mietzeit zu tauschen. Dabei gelten jedoch zwei Voraussetzungen. Zum einem muss der Austausch der Duschwannen-Armaturen sachgerecht erfolgen und zum anderen müssen bei Auszug die alten wieder ohne Beschädigung installiert werden. Wer das beachtet, findet wunderbare Duschwannen-Armaturen, die jedes Bad individuell verschönen können. Psychologen raten grundsätzlich dazu. Denn das Badezimmer ist am Morgen und am Abend der wichtigste Raum für unsere Seele. Fühlen wir uns im Bad selbst nicht wohl, belastet das indirekt und kann sich sogar auf unsere Leistung auswirken.

Ein neuer Brauseschlauch mit einem neuen Massage-Duschkopf oder sogar farblich leuchtend sind viel mehr als nur reine Gimmicks. Sie erfreuen und steigern unsere Lust und Stimmung. Mit nur einigen Mausklicks finden Sie dazu passende Produkte. Erstaunt werden Sie vor allem vom Preis sein. Dieser ist so günstig, das dabei genügend Geld auch für andere Duschwannen-Armaturen übrig bleibt.

Eine neue Einhebelmischbatterie kann die alte, vielleicht verkalkte, schnell ersetzen. Mit verschiedenen Designs verschönern Sie Ihr Bad und gleichzeitig wird die Intensität des Duschstrahls sowie die Bedinbarkeit deutlich verbessert.

Wichtig beim Einbau
Wenn Sie solche Duschwannen-Armaturen selbst einbauen, schalten Sie zur Sicherheit bitte immer das Wasser ab! In der Regel liegen den Produkten ausführliche Anweisungen bei. Ein Einbau kann auch ohne große Kenntnisse leicht erfolgen.

Bei Hebelmischbatterien sollten Sie zunächst prüfen, wie die Abmessungen der vorhanden sind. Müssen bei dem neuen Modell weitere Löcher gebohrt werden oder können die bereits vorhanden genutzt werden. Weitere Bohrungen können bedeuten, das Kacheln und Fliesen beschädigt werden müssen.
Achten Sie unter Umständen dann gleich darauf, dass die neuen Duschwannen-Armaturen den alten Abmessungen entsprechen.

Sind diese erst einmal angeschlossen, drehen Sie vorsichtig das Wasser auf, um zu testen ob wirklich alles Dicht ist. Lassen Sie danach für 2 Minuten volle Leistung fließen, um die Installation auch unter Druck zu prüfen.

Duschwannen-Armaturen vor Kalk schützen
Damit die neuen Duschwannen-Armaturen aber auch über viele Jahre Freude bereiten, sollte man bereits bei der Installation an Kalk denken. Kalk ist ein immer währendes Problem, nicht nur bei Waschmaschinen. Helfen können hierbei bestimmte Kalkfilter für Dusch- und Wannenvorrichtungen. Eine Art Wasserfilter, der einfach schnell und ohne große Probleme installiert werden kann. Damit sind Ihre Duschwannen-Armaturen bestens in den nächsten Jahren geschützt. Viele der Produkte verfügen über bestimmte Stufen, sodass der Einsatz immer dem jeweiligen Umfang und der Kalkbelastung individuell angepasst werden kann. Im Internet sind dafür unterschiedliche Produkte vorhanden, die mit nur ein paar Mausklicks einfach bestellt werden. Die Preise für dieses Duschwannen-Armaturen-Zubehör überzeugt selbst Sparer. Denn die Wirkung zeigt sich nicht nur sofort, sondern vor allem langfristig. Schützen Sie also bereits heute Ihre Geräte effektiv vor zu viel Kalk.

Auch andere Duschwannen-Armaturen und passendes Zubehör lassen sich einfach bestellen. Vieles lässt sich sogar in Farbe, Form und Material aufeinander abstimmen, sodass sich ein einheitliches Bild in Ihrem Badezimmer ergibt. Da macht das Aufstehen am Morgen wieder richtigen Spaß.
Nach oben