None

Waschbecken-Armaturen

(4.002 Ergebnisse aus 53 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Waschbecken-Armaturen


Wissen kompakt

Unter den Waschbecken-Armaturen ist in Deutschland vor allem der Einhebelmischer weit verbreitet. Hierbei handelt es sich um einen Wasserhahn, den Sie per einzelnem Hebel bedienen können. In England gibt es diese Waschbecken-Armaturen eher selten, da das Heißwasser dort zu wenig Druck besitzt. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Waschbecken-Armaturen mit zwei Hebeln oder Hähnen überall auf der Welt verbreitet. Dann aber verbrühte sich der aus Seattle stammende Amerikaner Alfred Moen am Heißwasser, so dass er über die Entwicklung einer Waschtisch-Mischbatterie nachdachte. Diese ging nach einigen Versuchen 1947 in Produktion und ist heute vor allem aus deutschen Badezimmern und Küchen nicht mehr wegzudenken.

Die Wasserhähne moderner Waschbecken-Armaturen bestehen aus zwei Dichtscheiben mit Löchern, die den Wasserzulauf regulieren. Sobald Sie den Hebel betätigen oder den Wasserhahn am Waschbecken drehen, schieben sich die Löcher übereinander und das Wasser beginnt zu fließen. Bei der Wahl der Waschtischarmatur sind Ihrer Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Und neben Einhebel-Waschtischarmaturen können Sie auch exklusive Waschtisch-Armaturen mit zwei oder gar drei Hebeln anschließen. In unserem Kaufberater informieren wir Sie über die interessante Welt der Waschbecken-Armaturen.

Kaufberater

Hinsichtlich der verwendeten Materialien gibt es unter herkömmlichen Waschbecken-Armaturen nur geringfügige Unterschiede. Zumeist bestehen diese aus Messing oder anderen beständigen Metallen. Sehr exklusive Exemplare sind zudem mit Gold oder auch Edelsteinen besetzt. Allgemein sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:
 

  • Waschtischmischer mit einem Hebel lassen sich leichter und komfortabler bedienen als ein Waschbecken-Wasserhahn mit zwei Ventilen für Kalt- und Heißwasser.
  • Für Waschbecken-Armaturen in Mehrfamilienhäusern gelten Beschränkungen für die Lautstärke. Wasserschalldämpfer regulieren diese.
  • Für die Verwendung mit einem Durchlauferhitzer sind spezielle Wasserhähne mit drei Leitungen erforderlich.
  • Die Form und Höhe der Armatur hängen nicht nur von Ihrem Geschmack, sondern auch vom Einsatzort ab.


Beim Anschluss einer neuen Waschbecken-Armatur haben Sie mit der Funktionsweise des Wasserhahns wenig zu tun. Die innen liegenden Teile sind nur für Handwerker von Bedeutung, falls das Wasser einmal nicht fließt. Sie müssen lediglich die Armatur einsetzen und die Leitungen anschließen.
 

Einhebel-Waschtischarmaturen

Mit Einhebel-Waschtischarmaturen renommierter Hersteller machen Sie nichts falsch. Es gibt kompakte Waschbeckenmischer für das Badezimmer, die mit einem kurzen Hahn ausgestattet sind. Diese montieren Sie fest am Waschbecken. Ein Drehen des Mischers ist nicht möglich. Alternativ dazu gibt es hohe, zum Teil geschwungene Ausführungen, die sich sowohl für die Küche als auch das Bad eignen. Diese lassen sich je nach Modell auch drehen und erleichtern somit ein Ausspülen des Waschbeckens oder der Küchenspüle.

Zum Öffnen des Hahns können Sie bei einigen Modellen den Hebel anheben. Andere wiederum verfügen über separate Hebel, die sich an das Design angepasst dezent im Hintergrund verbergen. Um die Wassertemperatur zu regulieren, drehen Sie den Hebel entsprechend nach links oder rechts. Einige Waschbecken-Armaturen sind beschriftet, bei den meisten Ausführungen kennzeichnen die Farben Blau und Rot die gewünschte Temperatur.

Ausgefallene Waschbecken-Armaturen

Waschbecken-Armaturen im Retro-Look erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber auch ein verspielter Waschtisch-Wasserhahn in Form eines Schwans oder Fisches kann sich als Highlight im eigenen Badezimmer erweisen. Oft sorgen Materialmixe und außergewöhnliche Formen der Wasserhähne für das gewisse Etwas. Keramik, Messing und Gold treffen aufeinander. Andere Designs wiederum imitieren fremde Materialien wie beispielsweise Holz. So können Sie bei der Neugestaltung von Bad oder Küche mit einer ungewöhnlichen Waschbecken-Mischbatterie Akzente setzen, an denen nicht nur Sie sich erfreuen, sondern die auch Ihren Besuchern auffallen wird.

Ebenso verhält es sich mit schlichten Wasserhähnen ohne Mischer, die beispielsweise im Gäste-WC zum Einsatz kommen können. Ob in modernem oder klassischem Design – beim Kauf einer neuen Waschbecken-Armatur können Sie ganz nach Geschmack und Vorstellung das Modell aussuchen, das Ihre Einrichtung am besten ergänzt.

Digitale Waschbecken-Armaturen

Eine konsequente Weiterentwicklung bekannter Einhebel-Mischer sind digitale Waschbecken-Armaturen, die Sie auf Knopfdruck oder ganz ohne Berührung bedienen können. Eine Waschbecken-Mischarmatur mit Sensoren ermöglicht die Bedienung ohne Handeinsatz. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie schmutzige Hände vom Kochen oder Arbeiten haben. Ohne den Sensor würden Sie die Ventile oder den Hebel Ihrer Waschbecken-Armatur automatisch verschmutzen. Dank der Sensoren halten Sie lediglich Ihre Hände unter den Wasserhahn und können mit dem Waschen beginnen.

Nicht nur Waschtisch-Mischarmaturen sind mit digitalen Funktionen ausgestattet. Ebenso können Sie digitale Armaturen für Dusche und Badewanne erhalten. Falls es keine Sensoren sein sollen, haben Sie zudem die Wahl, digitale Temperaturregler zu verwenden und die Armatur beispielsweise an der Wand zu befestigen

Shopping Tipp

Entscheiden Sie sich grundsätzlich für hochwertige zertifizierte Waschbecken-Armaturen. Welche Ausführung und welches Material Sie bevorzugen, ist eine Frage des Geschmacks. Doch die Berücksichtigung von Normen und Zertifikaten auf Seiten der Hersteller ist essentiell, um Wasserschäden oder unnötigen Lärm beim Aufdrehen des Hahns zu vermeiden.

Wellness im Badezimmer

Das Badezimmer ist längst nicht mehr nur ein Raum, um sich zu säubern oder Wäsche zu waschen. Heute dienen Badezimmer ebenso der Entspannung, ein Umstand, der sich in den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten widerspiegelt. Verwandeln Sie Ihr Badezimmer daher in Ihren persönlichen Wellness-Tempel. Genießen Sie Ruhe und Müßiggang, wenn Sie den Raum nach Feierabend oder am Wochenende betreten um ein wohltuendes Bad zu nehmen oder sich vom Massagestrahl der Dusche verwöhnen zu lassen. Schöne Dusch- und Waschbecken-Armaturen in Verbindung mit ansprechenden Möbeln und liebevoll ausgesuchten Accessoires verwandeln Ihr Bad in eine Oase, in der Sie sich wohlfühlen können.

Sanftes Licht im Bad

Ein Badezimmer mit Tageslicht ist optimal, da es tagsüber angenehm hell im Raum wird. Dennoch sollten Sie ein Rollo oder Vorhänge verwenden, um das Licht dämpfen zu können. Dimmbare Leuchten und wasserdichte LEDs können nicht nur Akzente setzen, sondern für eine angenehme Atmosphäre im Bad sorgen. Wenn Sie kreativ sein wollen, verwenden Sie steuerbare farbige LEDs, die das Badezimmer in das gewünschte Licht tauchen. Außerdem gibt es für Waschbecken und Dusche Armaturen, die mit LEDS versehen sind. Diese leuchten, sobald Sie den Wasserhahn betätigen und sorgen für zusätzliche Licht-Impressionen. Seien Sie erfinderisch und probieren Sie aus, welche Beleuchtung Ihnen im Bad am besten gefällt.

Massagen unter der Dusche

Heutige Duscharmaturen verfügen über mehr als einen schlichten Duschkopf, aus dem das Wasser fließt. Es gibt Armaturen sowohl für die Wanne als auch die Dusche, die einen sehr hohen Wellness-Faktor aufweisen. Die Handbrausen besitzen verschieden ausgeprägte Düsen, so dass Sie beim Duschen in den Genuss eines Massagestrahls kommen. Dieser ist in aller Regel variabel und lässt sich durch einfach es Drehen eines Reglers am Duschkopf einstellen. Je nach Modell können Sie zwischen mehreren Stufen auswählen, die den Wasserdruck verringern oder verstärken.

Badewannen mit Whirlpool-Funktion

Exklusive Entspannung im Badezimmer ist das Ergebnis einiger Investitionen. Eine dieser Anschaffung könnte eine große Badewanne mit Whirlpool-Funktion sein – ausreichend Platz vorausgesetzt. Diese Wellness-Wunder eignen sich hervorragend für ein ausgiebiges Bad am Wochenende. Wenn Ihnen der Sinn lediglich nach etwas Ruhe steht, bleiben die Massagedüsen in den Wänden und am Boden der Badewanne ohne Funktion. Je nach Modell können Sie die Düsen per Knopfdruck oder Regler einschalten und das Sprudeln des warmen Wassers genießen

Nach oben