Kategorien

Eisenwaren (812.924 Angebote bei 206 Shops)

Ergebnisse einschränken
Reduzierte Artikel
  • % SALE (1.276)
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Material
Alle anzeigen
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Produktfamilien
Beliebte Marken
  • Gustav Alberts GmbH & Co. KG
  • GAH Alberts
  • Fischer
  • Ramses
  • Profishop-Bremen
  • E-NORMpro
  • Toolstation
  • keine Angabe
  • DEMA
  • deineBaustoffe.de
  • Zoro Selection
  • POWERFIX®
  • TOX
  • Spiller
  • Jeco
  • Gb
  • Wasi
  • Dresselhaus
  • Bosch
  • SIMPSON STRONG-TIE GmbH
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


33872 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Eisenwaren


Eisenwaren werden in vielen Bereichen genutzt. Vor allem im Handwerk kommen diese Produkte sehr häufig zum Einsatz. Die kleinen Teile sind oft aus Eisen gefertigt, die bei der Befestigung und Verschraubung von Bauteilen behilflich sind.

Beispielsweise zählen die Schrauben und Muttern zu den Metallwaren. Diese Produkte sind in unterschiedlicher Ausführung erhältlich und dienen der Fixierung von Bauelementen. Auch Dübel zählen zu den Eisenwaren. Diese werden ebenfalls im Handwerk genutzt und gewährleisten einen besseren Halt von Schrauben in der Wand. Des Weiteren sind auch sogenannte Schellen unter den Eisenwaren erhältlich. Diese dienen der Fixierung und Befestigung von Rohren und Ähnlichem. Darüber hinaus sind außerdem Nägel als Eisenwaren zu verstehen.

Eisenwaren dieser Art werden in der Regel einheitlich hergestellt. Für die Kategorisierung der einzelnen Produkte in verschiedene Größen und Formen werden sie nach den Vorgaben der Deutschen Industrie Norm, abgekürzt DIN, produziert. Diese Industrienorm gibt für jedes Teil dieser Eisenwaren bestimmte Vorgaben bezüglich der Passform. Durch die Berufung auf diese Norm ist eine optimale Passung der einzelnen Teile untereinander garantiert. Beispielsweise sind im Handel Schrauben verschiedener Größe erhältlich. Je nachdem wie groß die Bauelemente sind, die verbaut werden sollen, sind Schrauben entsprechender Größe erforderlich. Sollten diese Schrauben in der Wand angebracht werden, so empfiehlt es sich, einen geeigneten Dübel zu verwenden. Um eine optimale Passung der Schrauben und Dübel zu gewährleisten, achten Sie darauf, welcher Größe die von Ihnen verwendeten Schrauben entsprechen und suchen Sie nach einem Dübel der gleichen Größe. Das Ergebnis wird tadellos sein. Durch die Normierung der industriellen Standards sind die Einzelteile untereinander perfekt kombinierbar. Sie müssen lediglich aufeinander angepasst werden.

Durch diesen Umstand stellt es auch kein Problem dar, seine Eisenwaren bei unterschiedlichen Herstellern zu erwerben. Da die Industrienorm weit verbreitet ist, sollten die Produkte der verschiedenen Hersteller in der Regel anhand der entsprechenden Kennzeichnungen identifiziert und passend zueinander ausgewählt werden können.

Schrauben und Dübel

Schrauben und Dübel gehen Hand in Hand. Die Schrauben dienen dazu, Dinge zu fixieren. Zu diesem Zweck sind Schrauben bestens darauf ausgelegt, in Wänden angebracht zu werden. Hier dienen sie der Aufhängung von Schränken oder Ähnlichem. Um die Schraube zu befestigen, muss erst ein Loch in die Wand gebohrt werden. Dazu ist eine Bohrmaschine erforderlich. Je nachdem welcher Größe Ihre Schrauben entsprechen, benötigen Sie einen passenden Aufsatz für die Bohrmaschine, um die Größe des Loches auf die der Schraube abzustimmen.

Doch mit dem Loch selbst ist noch kein Gewinde in der Wand, welches der Schraube Halt verleihen könnte. An den Wänden der Bohrung würde die Schraube abrutschen und könnte leicht herausfallen. Doch an dieser Stelle kommt der Dübel zum Einsatz. Dieser wird in die Wand gedrückt, nachdem die Bohrung abgeschlossen ist. Der Dübel ist also ein Einsatz für das Bohrloch, welcher diesem mehr Struktur verleiht. Die Dübel verfügen in der Regel über Widerhaken, welche sie daran hindern, aus der Wand zu fallen. Darüber hinaus haben diese Eisenwaren ein Gewinde in ihrem Innern, in dem die Schraube befestigt werden kann.

Sollten Bohrungen in Ihrem Haus anstehen, sollten Sie unbedingt darauf achten, die richtigen Eisenwaren hierfür zu verwenden. Überlegen Sie sich, welche Größe für die Anbringung der Gegenstände erforderlich ist und erwerben Sie entsprechende Eisenwaren. In der Regel ist für jede Größe von Bohraufsätzen ein geeigneter Dübel im Handel erhältlich und zu jeder Größe von Dübeln auch eine geeignete Schraube.

Sollte es sich um sehr schwere Gegenstände handeln, die Sie in Ihren Räumlichkeiten anbringen möchten, so kann es sein, dass ein gewöhnlicher Dübel nicht ausreicht. Für diesen Fall sind unter den Eisenwaren auch Schwerlastdübel erhältlich. Diese sind etwas robuster und in der Regel darauf ausgelegt, auch schwere Lasten zu tragen.



Scharniere

Scharniere sind ebenfalls Bauteile, welche unter den Eisenwaren zu finden sind. Diese Anwendungen sind dazu geeignet, die Bauteile mit beweglichen Gelenken zu versehen. Beispielsweise kommen diese Eisenwaren bei Schranktüren und Ähnlichem zum Einsatz. Scharniere sind aus Metall gefertigt und bestehen aus zwei Teilen, die mit einem beweglichen Gelenk verbunden sind. Dieses Gelenk lässt sich in einem Winkel von ca. 90 Grad bis 120 Grad schwenken, wodurch der Einsatz an Türen beispielsweise sehr gut geeignet ist. Diese Eisenwaren müssen in der Regel mit kleinen Schrauben an den jeweiligen Bauelementen befestigt werden.

Schellen

Schellen sind Eisenwaren, die zur Fixierung von Rohren oder Kabeln dienen. Diese Eisenwaren funktionieren ähnlich wie ein Kabelbinder. Die Schelle besteht aus zwei Halbkreisen, die mithilfe von Schrauben aneinander befestigt sind. Sie können um Rohe oder Ähnliches gelegt werden und dienen dazu, die Vorrichtung zusammenzuhalten. Je nachdem wie groß die zu bearbeitenden Rohre sind, werden auch Schellen verschiedener Größen benötigt. Doch unter den Eisenwaren sind diese Produkte in sämtlichen Formen erhältlich.

Inbusschrauben

Inbusschrauben stellen eine Alternative zu den klassischen Schrauben unter den Eisenwaren dar. Diese Schrauben benutzen ein anderes Verschlusssystem. Statt per Kreuzschlitz oder Schlitz Schraubenzieher befestigt zu werden, nutzen diese Eisenwaren den Inbusschlüssel. Dieser ist sechseckig und in der Regel ähnlich aufgebaut wie ein Schraubschlüssel. Das Festziehen der Schraube wird mittels einer Hebelbewegung bewerkstelligt. Diese Eisenwaren sind dadurch mit weniger Kraftaufwand verbunden und können leicht befestigt werden.

Auch unter diesen Eisenwaren sind unterschiedliche Größen erhältlich. Die Besonderheit bei diesen Schrauben ist, dass für die unterschiedlichen Größen der Eisenwaren auch unterschiedlich große Schlüssel gebraucht werden. Nur dadurch kann gewährleistet werden, dass die Schraube problemlos festgezogen werden kann. Unter den Eisenwaren sind jedoch auch die entsprechenden Schlüssel erhältlich.

Eisenwaren, welche das Inbus-System verwenden sind ebenso standardisiert. Somit ist für jede Norm das passende Werkzeug verfügbar. Gehen Sie beim Kauf sicher, dass die Normierung der verschiedenen Eisenwaren übereinstimmt, um spätere Komplikationen zu vermeiden.
Nach oben