Fußpflege

(7.219 Angebote bei 134 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:
Interessante Themen

Ratgeber Fußpflege


Ratgeber Fußpflege

Gepflegte Hände gehören in unserer Zeit für Frauen besonders zum guten Ton. Sie sind die erste Visitenkarte, die wir unserem Gegenüber wortwörtlich in die Hand geben und zeigen damit ein gepflegtes und adrettes Erscheinungsbild. Ein ganzer Bereich der Kosmetikindustrie beschäftigt sich mit der angemessen Pflege von Händen. Allerdings ist nicht nur die Maniküre davon Bestandteil, sondern auch die Pediküre hat sich einen Platz in der Kosmetik geschaffen.

Pediküre bezeichnet die medizinische und kosmetische Pflege unserer Füße. Ebenso wie unsere Hände, können sie unsere Attraktivität steigern. Eine regelmäßige Fußpflege ist aber nicht nur aus kosmetischer Sicht besonders ratsam, sondern auch aus gesundheitlicher Betrachtung kann sie gegen Vernarbungen, Verwachsungen und Hautirritationen wirksam helfen. Man kann somit sagen, dass die Fußpflege mindestens einen so hohen Stellenwert wie die Pflege unserer Hände haben sollte.

Selbstverständlich muss man nicht gleich zur Fußkosmetik um seinen Füßen Gutes zu tun: Es gibt auch viele preiswerte Pediküre Artikel, die man bequem zuhause anwenden kann und die für ein sehr gutes Ergebnis sorgen.

Bedeutung von Fußpflege

Unsere Füße tragen Sie jeden Tag an den Ort an den Sie wollen und das unser ganzes Leben lang. Deswegen sollten Sie ihnen auch von Zeit zu Zeit etwas Erholung und Linderung erlauben. Dafür gibt es zahlreiche Fußpflegeartikel. Diese reichen von Fußcremes zu elektronischen Massagegeräten über elektronische Hornhautentferner. Es ist also gar nicht so schwer, sich durch ein bisschen Pflege um attraktive Füße zu bemühen.

Besonders beliebt sind Fußcremes und Fußbalsam, da sie überall zu kaufen sind und schnell verwendet werden können. Aber auch ein Peeling oder ein sanftes Massieren kann für sanfte und reine Haut an den Füßen sorgen, und zeitgleich kann Stress sehr gut abgebaut werden. Auch Fußbäder mit ätherischen Ölen garantieren eine tiefenentspannte Wirkung und man kann wieder belebt in den neuen Tag starten.

Auch für Menschen, die öfter mit Hornhaut, Warzen oder verwachsenen Zehennägel zu tun haben, ist eine kontinuierliche und gezielte Fußpflege unabdingbar. Da diese Erscheinungen oft auch Schmerzen verursachen, sollte hier schnell und sicher eine Behandlung durchgeführt werden. Obwohl der Weg zum Arzt sicherlich nie falsch ist, können durch Fußpflege-Zubehör, die z.B. in einer Apotheke erworben werden, können ebenfalls gute Ergebnisse erzielt werden.

Auch in der Drogerie kann aus einer großen Vielzahl an Fußpflegeartikeln ausgewählt werden, die für unsere Füße sehr willkommen sind. Neben ganz gewöhnlichen Fußpflegeprodukten wie Nagelzange oder Feile sollen hier vermehrt kosmetische Fußpflegeartikel im Vordergrund stehen, da sie für ein gepflegtes und gesundes Erscheinungsbild mindestens im gleichen Maße verantwortlich sind.

Angebot an Fußpflegeartikeln
Da besonders im Sommer Ihre Füße viel mehr im Fokus stehen als sonst, sollten Sie sich nun auch um ein schönes Gesamtbild bemühen. Eine hervorragende Möglichkeit bieten dabei Fußcremes: Sie sind schnell und sicher anzuwenden und liegen in unterschiedlichsten Varianten vor. Ob für besonders empfindliche Haut oder für besonders trockene oder rissige Haut: Im großen Angebot von Fußcremes lässt sich für jeden Typ das Richtige finden.

Auch ein Fußbalsam belebt die schlapp gewordenen Füße und beseitigt erste Müdigkeitserscheinungen. Nach einen langen Tag in unbequemen Schuhen fühlt man sich nach der Anwendung eines Fußbalsams gleich viel besser. Ebenso nach langen Wanderungen im Freien oder einer hohen sportlichen Aktivität wirkt ein Fußbalsam schnell Wunder. Neben dem kosmetischen Nutzen sollte aber auch der gesundheitliche Aspekt nicht vergessen werden. Fußkrankheiten sind leider heutzutage keine Seltenheit mehr und sollten deswegen mehr in den Fokus gerückt werden.

Medizinische Fußpflege
Fußpilz oder hoher Fußschweiß sind unangenehme Effekte, die mit guten Fußpflegeprodukten sicher behandelt werden können. Hierbei sollten Sie auf eine langfristige Behandlungsdauer achten und nach und nach Ergebnisse feststellen. Ihre Haut muss sich erst an eine neue Behandlung gewöhnen, deswegen sollten neue Produkte mit Geduld und Regelmäßigkeit angewendet werden.

Weitere unschöne Erscheinungen, wie Hühneraugen, können durch Pflaster vorerst sehr gut in ihrem Schmerz gelindert werden. Sie werden einfach an die betroffenen Stellen aufgebracht und sorgen dafür, dass die entzündete Stelle gedämpft und geschont wird. Das gleiche Verfahren hat sich auch für Blasen, die durch ungesundes und zu enges Schuhwerk entstanden sind, bewährt.

Kosmetische Fußpflege
Fußpflege sollte neben dem medizinischen Nutzen auch zu einem schönen Gesamtbild beitragen. Dazu gehört neben einer reinen und sanften Haut auch die Beseitigung von überschüssiger Hornhaut. Diese entsteht durch das Wachsen der obersten Hautschicht, die nach und nach dicker wird. Durch den Druck und die hohe Belastung der Füße kommt es dort vermehrt zur Bildung von Hornhaut. Diese hat zwar keinen weiteren gesundheitlichen Effekt zur Folge, sorgt aber für ein unschönes Aussehen und kann auch sehr rissig und trocken werden.

Um dies zu verhindern, ist es sehr empfehlenswert, sich ab und an Zeit zur Entfernung zu nehmen. Fußpflege Zubehör wie Hornhautentferner können in jeder Drogerie gekauft werden. Oder man entscheidet sich für einen elektronischen Hornhautentferner, der sanft und gleichmäßig die obersten Hautschichten vermehrt an Sohle und Ferse abträgt. Dies geschieht ganz ohne Schmerzen und ist innerhalb kürzester Zeit erledigt. Nach dieser Behandlung kann eine milde Fußcreme oder ein belebender Fußbalsam aufgetragen werden, um die Haut wieder zu beruhigen.

Steigende Bedeutung der Fußpflege
In den nächsten Jahren kann sicherlich von einer steigenden Bedeutung der Fußkosmetika ausgegangen werden. Umso wichtiger ist es, sich für die Pflege unserer Füße mehr Zeit zu nehmen, da diese leider sehr oft kläglich vernachlässigt werden. Besonders ältere Menschen, die aufgrund einer geringeren Flüssigkeitsaufnahme oft unter sehr trockener und rissiger Haut leiden, sollten gezielt auf ihre Fußpflege achten. Eine gleichmäßige und regelmäßige Behandlung mit Fußpflegeprodukten sorgt in kurzer Zeit für ein sehr gutes Ergebnis. Und das ist ja schließlich das was wir alle wollen: Mit gesunden Füßen sicher durchs Leben laufen.
Nach oben