Armschmuck

(124.766 Angebote bei 92 Shops)
Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

50 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Armschmuck


Ratgeber Armschmuck


Armschmuck ist in unserer heutigen Zeit so modern und vielseitig wie noch nie. Ob Armband, Armreif, Armspange oder Bettelarmband, es gibt unzählige Schmuckstücke für jeden Geschmack. Ein Armband sollte in keinem Schmuckset fehlen, da es jedes Outfit optimal ergänzt und für ein stimmiges Gesamtbild des ganz persönlichen Stils sorgt. Wer es klassisch mag, der liegt mit Gold und Silber immer richtig. Das Material erlaubt im Design der Armbänder viel kreative Freiheit, da es sich leicht bearbeiten lässt. Wer es etwas markanter mag, der hat bei geflochtenen und glatten Lederarmbändern die Auswahl. Ob schwarz oder braun, mit Magnetverschluss oder Karabiner, es gibt jede erdenkliche Variation der Materialien.

Lange vorbei ist auch der Gedanke, dass nur Frauen Armbänder tragen können. Ein markantes Armband aus Edelstahl oder Leder unterstreicht die Männlichkeit und wirkt gleichzeitig modisch und elegant. Im Folgenden erhalten Sie Tipps rund um verschiedene Armschmuck-Modelle, die Frau und Mann helfen sollen, ihren eigenen Stil zu unterstreichen und Akzente zu setzen.

Silberarmschmuck

Silberarmschmuck ist unkonventionell und stets modern und kann schlicht und kühl oder aber markant mit einem großen Edelstein getragen werden. Silber steht für Eleganz und Hochwertigkeit und besteht aus 925er Sterlingsilber, welcher rostfrei und sehr langlebig ist. Das Silber eignet sich hervorragend um dem modernen und trendigen Design der heutigen Zeit gerecht zu werden.

Angefangen bei Königarmbändern und Panzerarmbändern über Figaroarmbänder und Kordelarmbänder bis hin zu Kinderarmbändern und Namensarmbändern - ein Silberarmband kann ganz individuell gestaltet werden und ist zudem gut verträglich mit der Haut. Wenn Sie ihr Armband ganz kreativ selbst gestalten wollen, bietet sich ein Silberarmband gut an, denn das Material lässt sich leicht gravieren und verzieren.

Goldarmschmuck

Wer sich unvergänglichen Schmuck um das Handgelenk legen möchte, für den ist Gold das Richtige. Gold ist der Inbegriff für kostbaren Schmuck, eine Wertanlage und einfach extrem schick – egal ob in Weiß, Rot oder Gelb.

Gold kann nicht anlaufen und sieht auch nach häufigem Kontakt mit Wasser noch glänzend schön aus. Wer hier besonders Wert auf sein Schmuckstück legt, der sollte seinen Armbändern ab und an ein Goldbad in einer besonderen Tinktur genehmigen, welches die Armbänder sanft säubert und wieder strahlen und glänzen lässt.

Lederarmband

Wenn Sie ihr Outfit mit einem hübschen, dezenten Accessoire aufwerten wollen, muss nicht immer ein wichtiger Termin anstehen. Lederarmbänder bieten sich optimal für den Alltag und die Freizeit an und harmonieren perfekt mit einer legeren Jeans oder einer coolen Lederjacke. Ob aus braunem oder schwarzen Leder, glatt oder geflochten, breit oder schmal, Lederarmbänder gibt es in unterschiedlichsten Varianten für Sie und Ihn. Männlich und markant werden die Armbänder mit einem breiten Edelstahlverschluss, verspielt und weiblich mit zierenden Perlen und Edelsteinen.

Bettelarmband

Wenn Sie ihr Armband doch lieber ganz kreativ und mit Liebe gestalten wollen, bieten sich Bettelarmbänder an. Ein Bettelarmband ist ein Armband mit Kettengliedern, das dazu dient, kleine Anhänger, oder auch Charms genannt, einzuhängen. So können Sie ihr Armband ganz individuell mit kleinen Anhängern bestücken, die Sie an verschiedene Ereignisse erinnern. Sammler können ihrer Leidenschaft hier voll und ganz nachgehen. An jedes einzelne Glied des Armbands können Charms per Karabinerhaken eingehängt werden, die Ihr Armband zu einem ganz besonderen Schmuckstück werden lassen.

Optimal bieten sich die Anhänger auch zum Verschenken an, da sie in einem erschwinglichen Preissegment liegen und das Sammeln so richtig Spaß macht. Vorteil an einem Bettelarmband ist auch die Wandelbarkeit, da sich das Erscheinungsbild des Armbands ganz einfach nach Lust und Laune verändern lässt. Wenn Sie ein Schmuckstück suchen, das sich flexibel Ihrer Tagesform und Ihrem Vorhaben anpasst, dann sind Bettelarmbänder mit ihren einfach abzunehmenden Anhängern die richtige Wahl.

Armreif

Wer mit seinem Look einen südländischen Flair versprühen möchte und sich zu jeder Jahreszeit im Sommerlook kleiden möchte, der liegt mit einem Armreif richtig. Bereits die alten Ägypter schätzten das elegante Design und schmückten ihren Körper mit den Armreifen. Ursprünglich stammt das Wort „Armreif“ aber von dem Wort Armilla ab. Dies bezeichnet ein Schmuckstück, das im alten Rom als eine Art Würdigung für besondere Dienste den Soldaten verliehen wurde.

Auch heutzutage werden Armreifen immer beliebter, da sie vor südländischem Charme sprühen und zu einem Blickfang an jedem Handgelenk werden. Grundsätzlich bestehen Armreifen aus einem festen Stück Edelstahl, Silber oder Gold und können mit unterschiedlichsten Materialien kombiniert werden. Ob Diamanten, Zirkoniasteinen oder Perlen, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ganz modern ist jedoch die elastische Variante des Armreifs, die sich auf ganz natürliche Art dem Umfang Ihres Handgelenks anpasst. Hier müssen Sie sich keine Gedanken mehr um die passende Größe machen und der Armreif schmiegt sich angenehm ans Handgelenk, ohne bei alltäglichen Bewegungen zu stören.

Armkette

Wer Sie sich grundsätzlich für ein Armband entschieden haben, steht zunächst die Frage an, welche Kette Sie mögen. Zur Auswahl stehen Unmengen an Variationen in Breite, Länge, Farbe und Material. Sie sollten sich im Klaren darüber sein, wann Sie das Armband tragen wollen. Wer sich einen Allrounder wünscht, der beim schreiben, Sport treiben und putzen nicht stört, der sollte sich für ein schlichtes Armband aus strapazierfähigem Material entscheiden. Hier bietet sich Edelstahl an oder die Klassiker Gold und Silber.

Wenn Sie Ihr Outfit mit einem modischen und coolen Armband aufpeppen wollen, dann könnte ein Lederarmband das Richtige sein. Locker umspielt es das Handgelenk und ist dank des weichen und biegsamen Leders bequem zu tragen. Wenn Sie von etwas Kreativem träumen und Ihren Schmuck am liebsten mit Erinnerungen verknüpfen, dann können Sie an einem Bettelarmband unzählige Anhänger, die Sie an ihre schönen Momente erinnert, anhängen. Armketten oder Bänder gibt es für Groß und Klein und sind daher in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Von 16-23 cm gibt es für Kinderhände und auch starke Arme immer die passende Länge.

Nach oben