Kinder-Digitalkameras (41 Ergebnisse aus 45 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (2)
Preis
Marke
Sensorauflösung
Sensorauflösung

Die Sensor-Auflösung wird bei einer Digitalkamera heutzutage in Megapixeln angegeben. Besitzt eine Kompaktkamera 12 Megapixel, ist sie in der Lage, Formate bis zu einer Auflösung von 4256 x 2848 Pixeln abzulichten, was einer Größe von etwa 72 x 48 Zentimetern entspricht.

Sensorgröße
Sensorgröße

Die Sensorgröße einer digitalen Kompaktkamera beeinflusst maßgeblich die Qualität der Aufnahmen. Große Sensoren erzeugen in der Regel weniger digitales Rauschen und können schärfer abbilden.

Optischer Zoom
Optischer Zoom

Der optische Zoom ist eine Einstellung an der Kamera, bei welcher die Linsenelemente des Objektivs verändert werden. Hierdurch kann ein Bildausschnitt vergrößert werden, ohne an Qualität zu verlieren.

Brennweite (KB)
Brennweite (KB)

Die Brennweite bestimmt den Abstand von Brennpunkt und Hauptebene und lässt sich aus diesen beiden Werten berechnen. In Zusammenarbeit mit einem Objektiv ist eine Kamera dank Brennweite dazu in der Lage, besonders nah oder extrem weit entfernte Motive aufzunehmen.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Vtech
Easypix
Lexibook
GUGUTOGO
Somikon
Ingo Devices
Polaroid
Soundmaster
Sakar
FLAGPOWER
Panasonic
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

2 1 10
1
2
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kinder-Digitalkameras


Kinder-Digitalkamera – Kleine Fotografen
Fotos sind eine tolle Erinnerung. Häufig sind Kinder ein beliebtes Motiv für die Aufnahmen. Mit einer Kinder-Digitalkamera werden die Kleinen selbst zum Fotografen. Die Kinderausführungen sind speziell für Kinder gemacht. Sie sind handlich und leicht zu bedienen. Sie verzichten auf unnötigen Schnickschnack, denn für die Kids ist es meist schon ein Riesenspaß selbst auf den Auslöser drücken zu können. Die Digitalkamera ist in der Regel mit einem Display auf der Rückseite des Gehäuses ausgestattet. Auf dem Display können die Kids ihre aufgenommen Bilder direkt ansehen und sie ihren Eltern, Geschwistern und Freunden zeigen.

Handlich und leicht bedienbar
Das Format ist schön handlich, so dass die Kids die Kamera sehr gut in ihren Händchen halten können. Gespeichert werden die Fotos entweder auf einem internen Speicher oder auf einer Speicherkarte. Die Speicherart ist abhängig vom jeweiligen Kinder-Digitalkamera Modell. Ausführungen mit einem internen Speicher lassen sich in der Regel schnell und einfach über ein USB-Kabel mit dem Computer verbinden. Die Bilder können dann am Computer angeschaut, gespeichert und auch ausgedruckt werden. Eine Speicherkarte eignet sich ebenfalls für eine einfache Übertragung der Bilder auf den PC. Einfach die Speicherkarte in den Computer stecken und schon kann die Fotoshow beginnen.

Kindgerechtes Design
Kinder Digitalkameras sind mit den verschiedensten Features ausgestattet. Sie sind modellabhängig mit einem Sucher oder zwei Suchern versehen. Über den Sucher nehmen die kleinen Fotografen ihr Motiv ins Visier. Bei den Modellen mit zwei Suchern können die Kids sogar mit beiden Augen das Motiv anzielen. Cartoon-Rahmen für Spaßaufnahmen sorgen für noch mehr Spaß beim Fotografieren. Weitere Funktionen, wie ein Blitz und eine Videofunktionen, gehören bei vielen Modellen mit zur Ausstattung. Kinder-Digitalkameras erstrahlen in einem schönen Design. Kindgerechte Motive in bunten Farben machen die Kompaktkamera für die kleinen Fotografen besonders attraktiv. Für Mädchen gibt es tolle Designs in den typischen Mädchenfarben Rosa und Rot mit Prinzessinnenprint etc. Für Jungen werden die Kameras u.a. in Blau oder Grün produziert und sind mit tollen Automotiven o.ä. bedruckt.
Nach oben