Christina-Aguilera-Parfums

(51 Ergebnisse aus 23 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Christina-Aguilera-Parfums


Aktualisiert: 03.02.2020 | Autor: Daniela Dietz

Gut zu wissen

Unter dem Namen der Sängerin Christina Aguilera erscheinen seit 2007 auch Parfums. Mittlerweile liegen die Lizenzen für die Düfte bei Elisabeth Arden. Die Marke ist laut Herstellerseite die erfolgreichste Promi-Marke und wurde bereits vielfach ausgezeichnet.

Sie umfasst derzeit 10 Duftkreationen für Frauen. Der Duftcharakter ist meist von floralen und fruchtigen Noten bestimmt. Beliebte Essenzen sind Rose, Veilchen, Jasmin sowie Früchte wie Mandarinen und Orangen.

Alle Produkte sind überaus günstig und damit für jede Frau erschwinglich.

Auf den Punkt!

Christina-Aguilera-Eau-de-Parfum bekommen Sie in der kleinen Flakon-Größe mit 10 Millilitern (ml) schon zu einem Preis von etwa 7 Euro. Größere Mengen, über 200 Milliliter, Körperduft liegen ebenfalls in diesem Bereich. Selbst das 100-Milliliter-Fläschchen Eau de Parfum übersteigt die Summe von etwa 20 Euro kaum.

Was zeichnet Christina-Aguilera-Parfums aus?

Unser Ratgeber verschafft Ihnen einen Überblick über die Duftreihe und zeigt Ihnen, auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Variationen und Duftcharakter

Seit vielen Jahren kommen regelmäßig neue Düfte der Star-Marke auf den Markt. Die bereits erschienenen Parfums und deren Duftrichtung haben wir für Sie nachfolgend aufgeführt:

Name Erscheinungsjahr Duftfamilie
Christina Aguilera 2007 Blumig, orientalisch
Inspire 2008 Fruchtig, blumig
By Night 2009 Blumig
Royal Desire 2010 Blumig, Moschus, holzig
Secret Potion 2011 Blumig, orientalisch
Red Sin 2012 Fruchtig, blumig
Unforgettable 2013 Blumig, orientalisch
Woman 2014 Blumig, orientalisch
Touch Of Seduction 2015 Blumig, fruchtig
Glam X 2017 Blumig
Definition 2017 Blumig, orientalisch
Violet Noir 2018 Blumig, orientalisch
Xperience 2019 Orientalisch, blumig

Nähere Informationen zur jeweiligen Kopfnote, Herznote und Basisnote können Sie den Produktdatenblättern auf unserem Portal entnehmen.

Verdünnungsklassen, Füllmengen und Flakons

Düfte werden in verschiedene Verdünnungsklassen unterteilt, wobei der jeweilige Duftöl-Anteil der ausschlaggebende Faktor ist.

Jedes Christina-Aguilera-Parfum erscheint als Eau de Parfum (EdP). Mit einem Parfumöl-Anteil von bis zu etwa 15 Prozent hinterlässt es einen länger anhaltenden Eindruck. Ein Eau de Toilette (EdT) hat im Vergleich nur eine Duftöl-Konzentration von höchstens 8 Prozent. Ein EdP können Sie daher sparsamer dosieren als ein EdT.

Die Parfums werden in unterschiedlichen Flakon-Größen verkauft. Sie erhalten das Eau de Parfum in den Füllmengen 15, 30, 50, 75 und 100 ml. Ausnahme bilden die Körperpflegedüfte. Sie sind zwar vom Dufterlebnis her weniger intensiv und dauerhafter, sind aber für eine kleine Erfrischung zwischendurch praktisch. Füllmengen über 200 ml sind hier üblich.

Die schlanken Glas-Flakons haben florale Verzierungen, die farblich je nach Duftvariation wechseln. Die Duftessenzen selbst sind meist rosafarben gehalten, selten auch farblos.

Auszeichnungen

Die Parfum-Marke Christina Aguilera bekam bereits vielfach Anerkennung. In den letzten Jahren wurden die Düfte mit diversen internationalen Auszeichnungen prämiert:

Auszeichnung Jahr
Bester Duft in der Kategorie „Lifestyle“ für Damen Duftstars 2008, 2013, 2014
Audience Choice Duftstars 2008, 2010, 2011, 2013, 2014
Bester Duft in der Kategorie „Lifestyle“ Joy Trend 2013, 2014
Best Celebrity Fragrance For Woman, Russian Allure Best Of Beauty 2013
Best Female Fragrance, Schwedischer KTF Beauty 2008, 2009

Laut einer Berechnung von IRI Deutschland 2018 gehören Christina-Aguilera-Parfums zu den verkaufsstärksten Parfums unter den Star-Marken.

Fazit

Hat ein Christina-Aguilera-Damenparfum vielleicht eine Chance, Ihr neuer Lieblingsduft zu werden? Finden Sie im Folgenden noch einmal alle Vor- und Nachteile der Duftwässer:

Vorteile
  • Zahlreiche Duftkreationen

  • Günstig

  • Prämierte Düfte

  • Führende Star-Marke

Nachteile
  • Keine Herrendüfte
  • Wenig Auswahl an Verdünnungsklassen

Häufige Fragen

Möchten Sie noch mehr über Christina-Aguilera-Parfums erfahren? Dann holen Sie sich hier weitere Informationen.

Wird Christina-Aguilera-Parfum auf Hautverträglichkeit getestet?

Natürlich werden alle Christina-Aguilera-Parfums auf Hautverträglichkeit getestet – sie sind alle bestens verträglich. Wenn Sie aber eine empfindliche Haut haben, sollten Sie Ihren neuen Duft am besten erst einmal auf Ihrer Haut testen, um Reaktionen ausschließen zu können.

Wann kam das erste Christina-Aguilera-Parfum auf den Markt?

2007 wurde das Parfum Christina Aguilera kreiert. Das erste Parfum von Christina Aguilera erschien allerdings schon 2004 unter dem Namen Xpose. Die Produktion dieses Dufts wurde aber eingestellt.

Gibt es Christina-Aguilera-Parfum auch als Eau de Toilette?

Das nach der Popsängerin Christina Aguilera benannte Parfum ist nur als Eau de Parfum erhältlich. Es hält damit eine länger und ist auch hochwertiger.

Möchten Sie tiefer in das Thema Parfum einsteigen? In unserem gleichnamigen Ratgeber erhalten Sie hierzu umfangreiche Informationen.


Ursprünglich aus der Verlagsbranche kommend, bin ich seit 2008 für billiger.de tätig. 2012 begann ich, Online-Texte zu schreiben und zu redigieren. Seither sehe ich es als persönliche Herausforderung an, jedem Thema alles Wissenswerte zu entlocken und es für Sie interessant und verständlich aufzubereiten.


Nach oben