Microsoft Surface Pro 12.3" i5 8 GB RAM 256 GB SSD Wi-Fi silber

(6)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Microsoft Surface Pro 12.3" i5 8 GB RAM 256 GB SSD Wi-Fi silber
4 Angebote ab 899,00 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

4 Angebote im Preisvergleich

Filter
Zahlungsarten
Visa (4)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (3)
Vorkasse (1)
Rechnung (4)
Lastschrift (4)
Finanzkauf (2)
PayPal (2)
Sofortüberweisung (1)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (2)
Andere (3)
Billigster Preis inkl. Versand
Microsoft Surface Pro 31,24 cm (12,3 Zoll) 2-in-1 Tablet (Intel Core i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10 Pro) Platin Grau
4 Shopbewertungen Easynotebooks
Shop-Info
899,00 * ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
Billigster Preis inkl. Versand
Microsoft Surface Pro 31,24 cm (12,3 Zoll) 2-in-1 Tablet (Intel Core i5, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10 Pro) Platin Grau
20 Shopbewertungen Easynotebooks
Shop-Info
899,00 * ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
Microsoft Surface Pro 256GB mit Core i5 & 8GB (2017)
19.753 Shopbewertungen
Shop-Info
939,95 * ab 0,00 € Versand 939,95 € Gesamt
Microsoft Surface Pro - 12,3 Zoll (2.736 x 1.824) Multi-Touch, Intel® Core i5-7300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10 Pro 64-bit (Silber)
Shop-Info
939,95 * ab 0,00 € Versand 939,95 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Microsoft Surface Pro 12.3" i5 8 GB RAM 256 GB SSD Wi-Fi silber

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

6 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 6 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 6 Testberichte zu Microsoft Surface Pro 12.3" i5 8 GB RAM 256 GB SSD Wi-Fi silber mit einer durchschnittlichen Bewertung von 88%.

Sortieren nach:
Testnote Sehr gut: 1,9 (87%) - Microsoft Surface Pro (2017) im Test
billiger.de Fazit: Minimale Anpassungen im Design nimmt Microsoft beim Surface Pro 5 vor. Der Bildschirm ist von den technischen Werten derselbe, aber Strahlkraft und Kontrast sind spürbar besser als vorher. Nicht mehr im Lieferumfang dabei ist die Tastatur. Sie muss zusätzlich erworben werden. Für die neue Version gibt es auch eine neue Tastatur: das Signatur Type Cover. Anschlussmöglichkeiten sind die gleichen wie beim Vorgänger: Kopfhörer, Mini-Display-Port, USB 3 und ein Slot für microSD bemängeln die Tester als nicht ganz modern. Wer mehr möchte, muss entsprechende Ausstattung zusätzlich erwerben. Das Äußere bleibt gleich, aber das technische Innenleben ist mit verschiedenen Prozessoren und Speichervarianten durchaus variabel. Die kleineren Modelle kommen ohne Lüfter aus, was sie entsprechend leise arbeiten lässt. Der Akku erreicht nun mit siebeneinhalb Stunden einen besseren Wert als der Vorgänger Surface Pro 4. Das ist ordentlich, bei Konkurrenten aber besser. Rein technisch bietet das Surface Pro 5 viele Möglichkeiten. Ärgerlich ist nur, dass die benötigte Ausstattung nicht im Lieferumfang enthalten ist.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • schlankes und leichtes 2-in-1-Gerät, hervorragende Verarbeitung
  • sehr helles Display
  • sehr schnelle, große SSD
  • außergewöhnliche Grafik-Performance, besonders leiser Lüfter
  • bis 170 Grad verstellbarer Klappständer
Nachteile
  • Tastatur, Dock und Stift nur gegen Aufpreis
  • nur ein USB-Anschluss
  • kein USB Typ-C
  • hoher Preis
Einzeltest (20.12.2017), Testnote Sehr gut: 1,9 (87%)

Testnote Gut: 2,1 (84%) - Microsoft Surface Pro (2017)
billiger.de Fazit: Anders als seine Vorgänger verfügt das neue Surface-Pro-Tablet über keine Ziffer im Namen. Das ist aber nicht die einzige Neuerung hier: Dieses Jahr setzt Microsoft auf eine Intel-CPU aus der noch aktuellen Core-i7-Kaby-Lake-Generation. Der Leistungssprung gegenüber dem Surface Pro 4 ist deutlich sichtbar, nur der iPad-Pro-Rivale von Apple weist zum Beispiel eine bessere Performance im 3D-Benchmark auf. Außerdem halten sich die Betriebstemperaturen und -lautstärke selbst unter Volllast in angemessenen Grenzen. Wer dabei eine geringe Akkulaufzeit befürchtet, der braucht sich keine Sorgen darum zu machen – das Gerät schafft mehr als 8 Stunden einwandfrei. Das leichte Gewicht und das komfortable Design sprechen weiterhin für das neue Surface Pro. Das helle Display gefällt ebenfalls und bietet eine hohe Auflösung. Die Type-Cover-Tastatur überzeugt darüber hinaus auf allen Ebenen. Während der Hersteller das Fehlen von LTE-fähigen Ausführungen diesmal korrigiert, ist ein USB-Typ-C-Anschluss allerdings immer noch nicht vorhanden. Die Anschaffung kostet derzeit auch sehr viel.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Vorteile
  • Hohes Rechentempo ohne Überhitzen oder hörbare Betriebsgeräusche
  • Helles, hochauflösendes Display
  • Sehr ordentliche Akkulaufzeit
  • Handliches Design
  • Tolle Type-Cover-Tastatur
Nachteile
  • Kein USB-Typ-C-Anschluss
  • Hoher Preis
Einzeltest (01.08.2017), Testnote Gut: 2,1 (84%)

ohne Note - Surface Pro 2017: Mal wieder die Firmware
billiger.de Fazit: Trotz Optimierungen gegenüber dem Vorgänger in der Akkulaufzeit scheitert das Surface Pro 5 2017 an der Firmware und am Backlight-Bleeding. Außerdem ist der Bedienstift leider aus dem Lieferumfang ausgeschlossen worden. Wie schon zuvor führt die misslungene Kombination aus Hard- und Firmware weiterhin zu Problemen wie zum Beispiel das häufige Einfrieren bei Belastung oder die beiläufigen Reduzierungen des Taktes. Im Test haben sich Berichte über Ausfälle bei der Helligkeit nicht bestätigt, dafür ist aber beim Starten ein heller Streifen (genannt Backlight-Bleeding) unten am Display zu sehen. Das neue Feature Power-Throttle stellt sich besonders beim Energieverbrauch als sehr sparsam heraus, dennoch führt die Kühlung unter Dauerlast in der Praxis zu Taktstürzen der Kaby-Lake-CPU. Bei kurzen Einsätzen werden allerdings durchaus Spitzenwerte erreicht. Ebenso zu den Pluspunkten zählen das kontrastreiche und helle Display sowie das sehr gute Durchhaltevermögen des Akkus. Eine vorbehaltslose Kaufempfehlung kann hier leider nicht ausgesprochen werden.
Kompletten Testbericht von ComputerBase.de lesen
Vorteile
  • lange Akkulaufzeit
  • gute kurzfristige Performance
  • ordentliches Display
Nachteile
  • mangelhafte Firmware
  • Backlight-Bleeding
  • Stift nur separat erhältlich
Einzeltest (25.07.2017), ohne Note

Testnote Sehr gut: 1,6 (90%) - Microsoft Surface Pro (2017) (i7, 512GB, 16GB) Convertible
billiger.de Fazit: Beim Microsoft Surface Pro handelt es sich um ein kompaktes Convertible, welches mit einem eleganten Äußeren daherkommt. Das Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und vermittelt somit einen hochwertigen Eindruck. Das 12,3 Zoll große Touch-Display verfügt über eine 2 736 x 1 824 Pixel Auflösung und ausreichende Pixeldichte. Die Bildschirmhelligkeit und der Kontrast sind auch in Ordnung. Der eingebaute Core-i7-Prozessor taktet schnell und wird von einem 16 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt. Darüber hinaus verfügt das Modell über einen 512 GB großen Hauptspeicher. Insgesamt bewegt sich die Performance auf einem guten Niveau, allerdings ist das Convertible für Gaming nur bedingt einsetzbar. Die Geräuschemissionen und Temperatur halten sich in Grenzen. Die Akkulaufzeit fällt mit über 10 Stunden sehr gut aus. Alles in allem bekommt man unterm Strich ein tolles Convertible-Tablet, welches durch eine zügige Performance überzeugt.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • Leise ohne Last
  • Sehr gute Eingabegeräte für ein Convertible
  • Gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • Seltene Reboots
Einzeltest (22.07.2017), Testnote Sehr gut: 1,6 (90%)

Testnote Sehr gut: 1,7 (89%) - Microsoft Surface Pro (2017) (Core m3, 128GB, 4GB): Erschwingliches Surface
billiger.de Fazit: Beim Microsoft Surface Pro (2017) handelt es sich um ein kompaktes Convertible, welches mit einem eleganten Äußeren daherkommt. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und vermittelt einen hochwertigen Ersteindruck. Das 12,3 Zoll große Touch-Display verfügt über eine Full-HD-Auflösung und ausreichend Pixeldichte. Die Bildschirmhelligkeit und Kontrast sind ebenfalls in Ordnung, allerdings ist ein geringes Clouding wahrnehmbar. Der eingebaute Intel-Core-m3-Prozessor taktet schnell und wird von einem 4 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt. Darüber hinaus verfügt das Modell über einen 128 GB großen Hauptspeicher. Insgesamt bewegt sich die Performance auf einem guten Niveau. Die Geräuschemissionen und Temperatur halten sich in Grenzen. Die Lautsprecher können Sprache und Musik klar wiedergeben. Die Akkulaufzeit fällt mit über 11 Stunden sehr gut aus. Alles in allem bekommt man unterm Strich ein tolles Convertible, welches durch eine zügige Performance überzeugt.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • Edles Design und hochwertige Materialien
  • Sehr gutes Display
  • Gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • Starke Spiegelungen auf dem Display
  • Kein USB-Typ-C
Einzeltest (08.08.2017), Testnote Sehr gut: 1,7 (89%)

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben