Lenovo Tablet PCs

(102 Ergebnisse aus 42 Shops)
5 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Lenovo Tablet PCs


Lenovo Tablet PC

Tablet PCs konnten sich in den letzten Jahren immer mehr durchsetzten und verdanken ihren Aufstieg auch den Innovationen auf dem Smartphone-Markt. Die Geräte können zwar kein hochwertiges Notebook oder gar einen Desktop-PC ersetzten, jedoch bieten sie attraktive Vorteile als Zusatzgerät. So ermöglichen sie durch ihre kompakte Bauform ein Höchstmaß an Mobilität und gewährleisten aufgrund des Touchscreens einen hohen Bedienkomfort. Für viele Alltagsanwendungen, wie Surfen, Mails Lesen, Videos Schauen und Office-Anwendungen, sind die Geräte allesamt ausreichend.

Beim Kauf eines neuen Tablets gibt es im Vorfeld einige Fragen abzuklären, sei es bezüglich der Display-Größe, dem Funktionsumfang oder des Betriebssystem. Auch die Entscheidung für eine Marke ist für viele Nutzer eine wichtige Vorentscheidung, schließlich gewährleistet bewährte Markenqualität auch ein solides Produktniveau. Eine wichtige Schlüsselposition auch dem Tablet-Markt hat inzwischen auch der Anbieter Lenovo eingenommen, der zu den größten PC-Herstellern der Welt zählt. Das attraktive Sortiment an Lenovo-Tablets konnte auch die Fachpresse überzeugen. Viele Modelle konnten in Testberichten gute und sogar sehr gute Endnoten einfahren.

Entsprechend soll die Marke und ihr Tablet-Angebot im Folgenden etwas näher betrachtet werden.
 

Über den Hersteller

Die Lenovo Group ist der bedeutendsten PC-Hersteller in China und wurde bereits im Jahre 1984 gegründet. Zwar hatte sich das Unternehmen zunächst lediglich auf den Vertrieb von Peripheriegeräten und Druckern anderer Marken konzentriert, brachte jedoch bereits Ende der 1980er Jahre erste eigene Produkte heraus. Eine unheimliche Erfolgsgeschichte begann. Im Jahre 2004 avancierte das Unternehmen schließlich zum Marktführer in China.
Ein Jahr darauf hat Lenovo die PC-Sparte von IBM übernommen und konnte von den entsprechenden Synergie-Effekten profitieren. Im Jahre 2011 wurde verkündet, dass NEC und Lenovo künftig im PC-Bereich fusionieren würden.

Zur Produktpallete von Lenovo gehören u.a. Laptops, Desktop-PCs, Tablets, Server und Peripheriegeräte, wie beispielsweise Drucker.
 

Die Tablets im Fokus

Die Tablets der Marke decken die Bedürfnisse einer breiten Nutzergruppe ab und lassen sich entsprechend in unterschiedliche Produktlinien unterteilen. Die wichtigsten Serien und deren Vorzüge sollen nun besprochen werden.
 

IdeaPad

Die IdeaPads der Marke sind insbesondere auf die Bedürfnisse von Privatanwendern zugeschnitten und entsprechend ideal zur Unterhaltung im Alltag. Bei der Konzeption standen insbesondere Multimediaanwendungen im Mittelpunkt, weswegen sich die Geräte vor allem für Spiele und zum Surfen eignen. Es handelt sich um günstige Einsteigermodelle mit extravagantem Design. In Deutschland werden bislang nur die IdeaPad der A-Serie vertrieben.

Als Betriebssystem kommt bei diesen Tablet-PCs zumeist Android zum Einsatz. Entsprechend besteht eine gigantische Auswahl an Apps, was die Geräte besonders individualisierbar macht.
 

ThinkPad

Die ThinkPad-Serie ist dagegen insbesondere an der Businessklientel orientiert und bietet attraktive Office-Funktionen in Kombination mit viel Mobilität, was sich in einer langen Akku-Laufzeit widerspiegelt. Diese Modelle sind für Tagungen, Konferenzen, Messen und auswärtigen Geschäftstermine besonders geeignet. Es gibt sowohl Modelle in Tablet-Bauform, wie auch kleine Ultrabooks mit abnehmbarer Tastatur. Gemein ist allen Modellen der Serie ein Höchstmaß an Robustheit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Außerdem sind zumeist hochwertige Prozessoren verbaut, die ein flüssiges Arbeiten ermöglichen.

Als Betriebssystem kommt zumeist eine Windows 8 Vollversion zum Einsatz. Diese ist insbesondere fürs Arbeiten vorteilhaft und unkompliziert für die Bedienung.

Zu den jeweiligen Modellen kann auch attraktives Zubehör erworben werden, wie beispielsweise ein Tablet Dock oder ein Digitalisierstift.
 

Lenovo Yoga

Ein Highlight sind sicher auch die Lenovo Yoga Modelle. Es handelt sich hierbei um sogenannte Convertibles, also Tablets mit umklappbarer Tastatur. Diese eignen sich insbesondere für Vielschreiber, die trotzdem nicht auf die Vorzüge eines Tablets verzichten wollen. Auch diese Serie ist eher preiswert und die Geräte basieren zumeist auf dem Betriebssystem Android.

Nach oben