Miele HyClean

(187 Ergebnisse aus 32 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Miele HyClean


Aktualisiert: 11.02.2021 | Autor: Miriam Hess

Gut zu wissen 

Die Miele-Staubsauger genießen weltweites Ansehen. Sie sind für ihre starke Reinigungsleistung bekannt. Doch nicht nur das Gerät an sich ist dafür verantwortlich. Auch die Qualität der Staubsaugerbeutel trägt maßgeblich dazu bei. Bei Miele gib es die hochwertigen HyClean-Staubsaugerbeutel. Diese sind zwar höherpreisiger als konventionelle Staubsaugerbeutel. Laut Miele bieten diese aber zusammen mit den Abluftfiltern die beste Filterung von Staub und Dreck.

Sämtlicher eingesaugter Schmutz sammelt sich im Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel und bleibt darin eingeschlossen. Eine verstärkende Netzstruktur an den Innen- und Außenseiten sorgt für eine hohe Qualität der Staubbeutel. Dadurch sind diese besonders reißfest und halten auch gröberem Dreck stand.

Mithilfe eines Strömungsrichters verteilt sich der Staub gleichmäßig im Inneren des Beutels. Aus diesem Grund nehmen Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel extrem viel Staub auf. Der Saugkraftverlust fällt durch die gute Verteilung deutlich geringer aus als bei herkömmlichen Staubsaugerbeuteln.

Mit der Verwendung von Geräten mit Staubsaugerbeuteln zusätzlicher Müll an. Laut Miele bestehen aber alle Staubsaugerbeutel aus umweltverträglichen Materialien.

Dank des eindeutigen Farbsystems finden Sie schnell und einfach den passenden Beutel für ihren Miele-Staubsauger.

Auf den Punkt!

Die Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel liegen preislich zwischen rund 2 Euro und 4 Euro. Wir empfehlen, gleich eine größere Packung zu kaufen, da hier der Preis pro Beutel günstiger gegenüber dem Einzelkauf ist. So haben Sie außerdem stets Ersatz im Haus. 

Was zeichnet Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel aus?

Was das Besondere an den Miele-Staubsaugerbeuteln ist und wie Sie den richtigen Beuteltyp für Ihr Miele-Modell finden, erfahren Sie in den folgenden Kapiteln.

HyClean-Modelle

Es gibt 2 verschiedene Modelle von HyClean-Staubsaugerbeuteln. Dank der Halteplatte und der Hygienedichtung sitzen alle Miele-Staubsaugerbeutel optimal. Der Staub sammelt sich im Staubbeutel und gelangt nicht, in den Staubraum. Im Folgenden erfahren Sie die wesentlichen Unterschiede der beiden Beuteltypen:

  • Miele-HyClean
    Die Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel bestehen aus 9 unterschiedlich dicken Filterlagen. Dadurch halten sie den Staub und Schmutz im Filter eingeschlossen und sorgen für eine saubere Raumluft. Außerdem erhält der Filterbeutel durch die vielen Schichten lange Zeit seine Luftdurchlässigkeit. Ein Saugkraftverlust fällt daher eher gering aus.
  • Miele-HyClean-3D-Efficiency
    Die neuen HyClean-3D-Efficiency-Beutel bestehen aus unterschiedlich dicken und luftdurchlässigen Filterschichten. Die Oberfläche ist besonders glatt, dadurch ergibt sich ein geringer Luftwiderstand. Dies ist vor allem bei Modellen mit niedrigen Wattzahlen vorteilhaft. Die Luft kann ungebremst durch den Beutel. Dadurch behält Ihr Staubsauger durchgehend seine starke Saugkraft. Die Reinigungsleistung ist hoch und Sie sparen trotzdem Energie. Dank seiner 3D-Struktur entfaltet sich der Staubbeutel nach dem Einschalten Ihres Staubsaugers sofort. Das gesamte Volumen des Beutels nimmt Staub auf. Dadurch ergibt sich eine 20-prozentig längere Nutzungsdauer des Filterbeutels. Innerhalb des Filterbeutels befinden sich Strömungsrichter in Form von einzelnen Vliesbahnen. Diese verteilen den Staub gleichmäßig innerhalb des Beutels. Zusätzlich dämpfen Sie den Aufprall spitzer und schwerer Teile an der inneren Beutelwand ab.
Wissenswert

Alle Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel besitzen einen Hygieneverschluss. Sobald Sie das Saugrohr aus dem Filterbeutel ziehen, verschließt sich der Staubbeutel automatisch. Dadurch kommen Sie bei Kontrolle und Wechsel des Filterbeutels kaum mit Staub in Berührung.

Material

Alle HyClean-Staubsaugerbeutel bestehen aus robustem Vliesmaterial. Vlies zeichnet sich durch seine Dehnbarkeit und Reißfestigkeit aus. Die Miele-Staubsaugerbeutel haben teilweise unterschiedlich dicke Vlieslagen. Dank der Schichten, bleibt der Staub sicher im Beutel eingeschlossen und gelangt nach dem Einsaugen nicht mehr in die Raumluft.

Auch Feuchtigkeit ist bei Vlies kein Problem. Der Staubbeutel behält trotzdem seine Reißfestigkeit.

Für noch mehr Stabilität und Schutz sorgt eine netzartige Struktur (protector netting). Diese überzieht die Innen- und Außenseite von Miele-Staubsaugerbeuteln. Es schützt den Beutel vor Beschädigungen durch schwere oder spitze Gegenstände. Zusätzlich verstärkt es die Belastbarkeit der Nähte des Filterbeutels.

Ausstattung

Das Miele-AirClean-Filtersystem setzt sich aus 3 Komponenten zusammen. Hierzu zählen der Staubbeutel, Motorfilter und der Abluftfilter. Nur in Verbindung mit allen 3 Komponenten liefert ein Miele-Staubsaugerbeutel die besten Ergebnisse. Die Filterung der Feinstaubpartikel beträgt laut Miele 99,9 Prozent. Ein Wert, mit dem konventionelle Staubsaugerbeutel nicht mithalten können.

In jeder Packung Miele-Beutel finden sich ein oder mehrere Motorschutzfilter und AirClean-Abluftfilter. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung dieser sowie deren Eigenschaften:

  • AirClean
    Der AirClean-Filter liegt jeder Packung bei. Er filtert die Luft noch einmal im letzten Schritt, bevor diese wieder in die Raumluft gelangt. Der AirClean-Filter besteht ebenfalls aus einer Vliesschicht. Besonders feine Partikel, die vor allem durch die Rotation des Motors entstehen, werden aus der Abluft entfernt. Für die Nutzung des AirClean-Filters benötigen Sie ein Filtergitter, um den Filter einlegen zu können.
  • Motorschutzfilter
    Der Motorschutzfilter sitzt zwischen Filterbeutel und Motor. Er soll verhindern, dass gröberer Schmutz in den Motor gelangt und diesen schädigt. Es handelt sich hierbei um eine einlagige Filtermatte. Je nach Modell müssen Sie den Motorschutzfilter auf Ihr Staubsauger-Modell zuschneiden. Auf der Verpackung finden Sie weitere Hinweise zu Häufigkeit und Vorgehensweise des Filterwechsels.

Farbcode

Die Auswahl der Miele-Staubsaugerbeutel ist dank des eindeutigen Farbcodes sehr einfach. Alle Staubsaugerbeutel von Miele sind mit einem Schlüssel-Schloss-Prinzip ausgestattet. Es gibt die Beutel und den Beutelverschluss in den 4 Farben Rot, Grün, Blau und Gelb. Sie müssen sich nur die Farbe Ihres Beutelverschlusses oder des Staubsaugerschlosses im Staubraum Ihres Stabsaugers merken und finden somit ganz leicht den passenden Beutel. Auf der Verpackung finden Sie die Abbildung des Filterbeutels mit farblich passendem Hygieneverschluss.

Für diejenigen, die sich lieber Buchstaben merken, haben alle Filterbeutel auch eine Buchstabenkennzeichnung. Diese findet sich ebenfalls auf der Vorderseite der Verpackung.

Die einzelnen Varianten mit Farbe und Kennzeichnung sowie deren Fassungsvermögen in Litern (l) finden Sie in der folgenden Tabelle aufgelistet:

Modellname

Staubsaugerart

Fassungsvermögen

Farbe

Buchstaben

FJM HyClean 3D Efficiency

Kleinere Bodenstaubsauger

3,5 l

Rot

FJM

GN HyClean 3D Efficiency

Bodenstaubsauger

4,5 l

Blau

GN

U HyClean 3D Efficiency

Große Standstaubsauger

6 l

Grün

U

KK HyClean

Standstaubsauger

1 l

Gelb

KK

Wissenswert

Entsorgen Sie ihren Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel stets im Restmüll. In der Biotonne hat ein gefüllter Staubsaugerbeutel nichts zu suchen, denn Staub und Schmutz sind nicht biologisch abbaubar.

Zubehör

Möchten Sie die Abluft Ihres Staubsaugers noch weiter optimieren, können Sie sich zusätzlich einen der folgenden Miele-Abluftfilter kaufen. Die nachfolgenden Filter erhalten Sie bereits in einer Filterkassette. Das Zurechtschneiden der Filter entfällt dadurch. Sie müssen die Filterkassette lediglich in Ihr Miele-Staubsaugermodell einsetzen. Die Nutzung der AirClean-Abluftfilter aus der Staubsaugerbeutelpackung erübrigt sich dann:

  • Active AirClean
    Der Active-AirClean-Abluftfilter verfügt zusätzlich über eine Filterschicht aus Aktivkohle. Er filtert unangenehme Gerüche aus der Raumluft. Dadurch eignet er sich vor allem für HaustierbesitzerInnen oder RaucherInnen.
  • AirClean Plus
    Dieser Abluftfilter hat die gleiche Filterwirkung wie die beigelegte Basisvariante. Hier entfällt lediglich das Zurechtschneiden des Abluftfilters für Ihr Staubsaugermodell.
  • HEPA AirClean
    Der HEPA-Abluftfilter (= High-Efficiency Particulate Air) filtert sogar kleinste Feinstaubpartikel aus der Raumluft und das zu 99,99 Prozent. Mit diesem Filter ist die ausgeblasene Raumluft sauberer als die eingesaugte. Hiervon profitieren insbesondere AllergikerInnen.
  • Silence AirClean
    Für eine zusätzliche Reduzierung von Luft- und Motorgeräuschen wählen Sie den Silence-AirClean-Abluftfilter. Dieser dämpft die Geräusche und eignet sich vor allem für geräuschempfindliche Menschen.
Wissenswert

Die zusätzlich erhältlichen Abluftfilter verfügen meist über einen sogenannten Timestrip. Dieser zeigt an, wann der Filterwechsel ansteht. Dadurch saugen Sie immer mit optimaler Filterleistung.

Fazit

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir nachfolgend noch einmal die Vor- und Nachteile für Sie zusammengefasst:

Vorteile
  • Sehr gute Filterleistung
  • Geeignet für AllergikerInnen und TierbesitzerInnen
  • Automatischer Beutelverschluss
  • Strapazierfähiges Material
  • Einfache Auswahl dank Farbcode
Nachteile
  • Auf Dauer sehr kostspielig
  • Zusätzlicher Müll
  • Spezielle Abluftfilter müssen Sie separat kaufen

Häufige Fragen

Die wichtigsten Fragen haben wir für Sie hier noch einmal aufgelistet und beantwortet.

Gibt es für jeden Miele-Staubsauger nur eine Sorte der Miele-HyClean-Filterbeutel?

Es gibt für jeden Miele-Staubsauger einen passenden Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel. Diesen erkennen Sie an seiner Farbkennzeichnung bzw. an der Buchstabenkennzeichnung. An dem Schlüssel-Schloss-Prinzip im Staubbehälter ist die Farbe erkennbar. Für mehr Sicherheit sind die einzelnen Modelltypen zusätzlich auf der Verpackung aufgelistet.

Im Kapitel Farbcode unseres Ratgebers erhalten Sie ausführliche Informationen zur Kennzeichnung.

Wie kann ich die Filterleistung des Miele-HyClean-Staubsaugerbeutels optimieren?

Mithilfe eines zusätzlichen Abluftfilters können Sie die Filterleistung Ihres Staubsaugers verbessern. Die Abluft lässt sich somit auch an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. 

Unter der Rubrik Zubehör unseres Ratgebers finden Sie eine Auflistung aller erhältlichen Filter.

Wie oft sollte ich einen Miele-HyClean-Staubsaugerbeutel wechseln?

Dies hängt vor allem vom Füllgrad des Beutels ab. Ist der Beutel voll, zeigt Ihnen ihr Staubsaugermodell dies über die Füllstandsanzeige an. Sie sollten den Staubsaugerbeutel jedoch spätestens nach 8 Wochen wechseln, um unangenehmen Gerüchen vorzubeugen.

Interessieren Sie sich allgemein für das Thema Staubsauger? Unser gleichnamiger Ratgeber bietet Ihnen ausführliche Informationen dazu.


Über Miriam Hess

Bei jeder neuen Kaufentscheidung stehen Sie als Käufer vor einer großen Auswahl. Für ein erfolgreiches und nachhaltiges Einkaufserlebnis möchte ich Ihnen mithilfe von wissenswerten Informationen die wichtigsten Kaufkriterien für Ihr Produkt vermitteln, damit es am Ende zu Ihnen und Ihrem Geldbeutel passt.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben