Gucci Guilty

(46 Ergebnisse aus 25 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Gucci Guilty


Aktualisiert: 15.01.2020 | Autor: Daniela Dietz

Gut zu wissen

Die italienische Marke Gucci steht für Luxus, Glamour und Eleganz in vielen Bereichen, allen voran in der Mode. Seit vielen Jahrzehnten produziert das Unternehmen aus Florenz auch hochwertige Parfums.

Die exklusive Duftreihe Gucci Guilty erfährt ständige Erneuerung durch besondere Editionen. Einen blumigen Duftcharakter haben alle, zusätzlich zu den jeweiligen individuellen Eigenschaften.

Guilty Düfte liegen im mittleren bis hohen Preisbereich.

Auf den Punkt!

Für ein Parfum aus der Gucci Guilty Reihe müssen Sie zwischen 30 und 100 Euro kalkulieren. Ein Eau de Toilette ist in der Regel günstiger als ein Eau de Parfum.

Was zeichnet Gucci Guilty aus? 

In unserem Ratgeber verschaffen wir Ihnen einen Überblick über Eigenschaften der Guilty Düfte.

Variationen und Duftcharakter

Die Guilty Essenzen werden stetig um neue Editionen erweitert, die zum Teil nur für einen gewissen Zeitraum auf dem Markt sind. In der nachfolgenden Tabelle haben wir für Sie die derzeit erhältlichen und deren Dufteigenschaften zusammengetragen:

Name Duftfamilie Duftnoten
Guilty Blumig, orientalisch

Basisnote: Moschus, Patschuli, Ambra, Vanille

Herznote: Geranie, Flieder, Pfirsich, schwarze Johannisbeere

Kopfnote: Mandarinorange, Bergamotte, rosa Pfeffer
Guilty Love Edition Pour Femme Orientalisch-blumig

Basisnote: Moschus, Patschuli, Amber

Herznote: Narzisse, Veilchen, Himbeer- und Jasmin-Aroma

Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit
Guilty Black Fruchtig

Basisnote: Amber, Patschuli

Herznote: Flieder, Himbeere, Pfirsich, Veilchen

Kopfnote: Rosa Pfeffer, rote Früchte
Guilty Platinum Edition orientalisch. Blumig

Basisnote: Patschuli, Ambra

Herznote: Pfirsich, Flieder

Kopfnote: Geranie, rosa Pfeffer

Guilty Absolute Pour Femme Fruchtig, blumig

Basisnote: Amber, indisches Patschuli, Monarde

Herznote: Nootka Zypresse, GoldenWood®

Kopfnote: Brombeere, bulgarische Rose
Guilty Pour Femme Blumig

Basisnote: Patschuli, Amber

Herznote: Flieder, Rose, Veilchen, Geranie

Kopfnote: Mandora, Bergamotte, Rosa Pfeffer

Verdünnungsklassen und Füllmengen

Die Gucci Guilty Duftreihe bekommen Sie in unterschiedlichen Verdünnungen. Sie definieren die Parfumöl-Konzentration, die wiederum die Duftintensität beeinflusst. Gulity Parfums gibt es in 2 Verdünnungen:

Eau de Parfum (EdP)

Mit einer Duftöl-Konzentration von bis zu 15 Prozent hinterlässt diese Verdünnung bereits einen intensiveren Eindruck. Guilty, Guilty Absolute Pour Femme, Guilty Love Edition Pour Femme, Guilty Platinum Edition und Guilty Pour Femme sind in als EdP erhältlich.

Eau de Toilette (EdT)

Hier sind immerhin bis zu etwa  8 Prozent Parfumöl enthalten. Die Duftintensität ist daher geringer als bei einem EdP. Guilty und Guilty Black werden in dieser Verdünnung angeboten.

Sowohl das Eau de Parfum als auch das Eau de Toilette bekommen Sie in unterschiedlichen Flakon-Größen. Die Füllmengen liegen zwischen 30 und 90 Millilitern.

Die meisten Fläschchen sind mit einem Zerstäuber ausgestattet, womit Sie das Parfum leicht aufsprühen können.

Eine Besonderheit stellt der Roll-On dar, der in einigen Duftvarianten erschienen ist. Dieser ist mit einem kleinen Roller versehen, mit dem Sie das Parfum gezielt auf Ihrer Haut auftragen können. Er hat ein kleines Format und verfügt über einen Inhalt von 7,4 Millilitern. Das ist praktisch, da Sie den Roll-On gut in Ihrer Handtasche aufbewahren und bei Bedarf unterwegs anwenden können.

Flakon-Design

Der Flakon von Gucci Guilty ist prachtvoll und luxuriös. Er hat eine rechteckige flache Form, wobei alle 4 Ecken abgerundet sind. Sowohl vorne als auch hinten auf dem Flakon befindet sich eine glänzende goldfarbene Abdeckung. Das Parfumglas, welches seitlich sichtbar ist, ist klar. Mittig wird die Abdeckung vom Logo des Modehauses Guccis unterbrochen. Es zeigt 2 miteinander verschlungene Steigbügel. Es ist kein Zufall, dass die beiden Steigbügel eine Ähnlichkeit zum Buchstaben „G“ aufweisen. Sie stehen für die Anfangsbuchstaben des Firmengründers Guccio Gucci. Das eingearbeitete Logo lässt den Flakon interessant wirken und ermöglicht zugleich einen Blick auf das Duftwasser.

Das Flaschendesign von Gucci Guilty Black und Guilty Platinum Edition ist bezogen auf die Form identisch. Während bei Platinum lediglich auf einen Silberton gesetzt wird, kommen beim Duft Black andere Farbtöne zum Einsatz. Passend zum Parfumnamen wird die Farbe Schwarz für die Abdeckung verwendet. In Kombination mit Rot für das Flaschenglas haben die Designer einen ausdrucksstarken Flakon erschaffen.

Die neueren Essenzen Gucci Guilty Absolute Pour Femme und Guilty Pour Femme weichen vom üblichen Flaschendesign ab. Sie werden in einem eher schlichten Parfumglas abgefüllt. Der Flakon ist eher rechteckig. Mittig gibt es eine Prägung, die das Firmenlogo zeigt. Das Parfümfläschchen von Absolute Pour Femme ist in einem kräftigen Pink gehalten. Bei Pour Femme werden die goldenen Farbakzente des Ursprungdufts wieder aufgegriffen. In einem matten Retro-Pink kommt die Love Edition daher.

Fazit

Sie interessieren sich für einen Duft aus der Gucci Guilty Reihe? Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile noch einmal zusammengefasst:

Vorteile
  • Sonderedition

  • Luxuriöses Flakon-Design

  • Einige Düfte als Roll-On erhältlich

Nachteile
  • Höherer Preis

Parfum ist ein spannendes Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unseren gleichnamigen Ratgeber.
 


Ursprünglich aus der Verlagsbranche kommend, bin ich seit 2008 für billiger.de tätig. 2012 begann ich, Online-Texte zu schreiben und zu redigieren. Seither sehe ich es als persönliche Herausforderung an, jedem Thema alles Wissenswerte zu entlocken und es für Sie interessant und verständlich aufzubereiten.


Nach oben