Konturenschneider

(59 Ergebnisse aus 32 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Konturenschneider


Konturenschneider - für präzise konturierte Haar- oder Bartpartien
Als Konturenschneider bezeichnet man spezielle Haar- und Bartschneidegeräte, die zum Konturieren oder Ausschneiden verschiedener Haarpartien oder des Bartes eingesetzt werden. Derartige Schneider kommen vor allem zur genauen Begrenzung kurzer Haare zum Einsatz. Konturenschneider sind elektrische Handgeräte, die ähnlich wie ein Haarschneider oder ein Rasierapparat aufgebaut, allerdings meist mit nur sehr schmalen Schermessern ausgestattet sind. Der Vorteil von Konturenschneidern liegt darin, dass mit solchen Geräten sehr präzise Konturlinien geformt werden können. So lassen sich mit einem derartigen Gerät z.B. Koteletten sehr präzise konturieren, ebenso die beliebten Henriquatre-Bärte und andere beliebte Bartformen. Nicht nur Bärte können mit Konturenscheindern sehr präzise moderlliert werden, sondern auch Augenbrauen oder die Nackenpartie und selbst Kurzhaarfrisuren erhalten mit einem solchen Gerät den letzten Schliff. Konturenschneider gibt es wiederum in verschiedenartigen Ausführungen, sowie in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen.

Konturenschneider - als netz- oder akkubetriebene Ausführungen
Ein Konturenschneider ist an dessen Oberseite mit einem schmalen Scherblatt ausgestattet, das eine besonders präzise Anwendung an sensiblen Stellen ermöglicht. Die Geräte gibt es entweder mit einem entsprechenden Netzkabel zum Anschluss an eine herkömmliche Steckdose, mittlerweile jedoch verstärkt auch als Akku-Geräte. Akku-Geräte haben den Vorteil, dass sie eine flexibliere und präzisere Handhabung mangels störendem Kabel ermöglichen, sind jedoch in ihrer Akku-Laufzeit begrenzt und müssen regelmäßig aufgeladen werden. Netzbetriebene Konturenschneider machen den Anwender unabhängig von Akkukapazitäten und -laufzeiten. Einige Hersteller bieten Konturenschneider auch in Ausführungen an, die sowohl eine Verwendung per Netzkabel als auch per Akku erlauben. Ein qualitativer Konturenschneider sollte nicht nur über einen ergonomischen Griff verfügen, sondern auch möglichst vibrationsfrei arbeiten, damit man beim Trimmen präziser Konturen nicht abrutschen kann. Ebenso wichtig ist natürlich eine entsprechend hohe Qualität der Schermesser, wobei sich Edelstahl-Varianten mit einem optimal abgerundetem Scherenmesseroberteil und einem effizienten Schneidewinkel sehr gut eignen. Am hochwertigsten sind Carbon-Titanium- oder Keramik-Klingen, die besonders glatte Konturenschnitte ermöglichen. Zudem sollten sich zur einfachen Reinigung unter fließendem Wasser die Scherblätter eines Konturenschneiders wegklappen oder ganz entfernen lassen.
Nach oben