Mini Stereoanlage (76 Ergebnisse aus 46 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Kategorie
Alle anzeigen
Preis
Marke
Integrierte Komponenten
Alle anzeigen
Tuner
Tuner

Wer viel und gern Radio hört, sollte eine Kompaktanlage wählen, die digitales Radio (DAB) empfangen kann. Der terrestrische Empfangsbereich liegt zwischen 30 MHz und 3 GHz und ist klanglich deutlich besser als analoges Radio.

Alle anzeigen
Ausgangsleistung
Ausgangsleistung

Die Ausgangsleistung einer Kompaktanlage sollte der Raumgröße und der Art der Beschallung (Hintergrundmusik, Partymusik) entsprechend ausgesucht werden. Je größer der Raum und intensiver (lauter) die Nutzung, desto höher sollte die Ausgangsleistung sein.

Features
Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Philips
AudioSonic
Auna
Denver
AEG
Dual
LG
Adler
HAISER
Nordmende
Lenco
Sony
Relutional
Panasonic
Sulida
Kangzy
Fhouses
GMLCN
DROK
WINGONEER®
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

4 1 10
1
2 3 4
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Mini Stereoanlage


Mini-Stereoanlagen - leistungsfähige HiFi-Anlagen trotz kompakter Abmessungen
Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine neue Stereo-Anlage anzuschaffen, der trifft bei der Suche nach einem passenden Modell oft auf Begriffe wie Mini- oder Micro-Stereoanlagen. Unter einer Mini-Stereoanlage versteht man dabei ein besonders kompaktes Stereo-Anlagen-Modell, das neben einem CD-Player und einem entsprechenden Radio-Tuner heute häufig mit weiteren Komponenten zur Wiedergabe digitaler Inhalte ausgestattet ist. Aufgrund ihrer platzsparenden Abmessungen werden Mini-Stereoanlagen häufig auch unter der Bezeichnung Kompakt-Anlagen angeboten und diesen Namen tragen sie nicht zu Unrecht. Meist sind solche kompakten HiFi-Systeme inklusive der dazu gehörenden Stereo-Lautsprecher nicht einmal so breit wie ein herkömmlicher HiFi-Baustein, wie z.B. ein CD-Player oder separater Verstärker. Darüber hinaus sind sie auch von ihrer Bauhöhe her sehr genügsam und passen somit auch in kleine Regale oder auf weniger üppig dimensionierte Stellflächen von Schränken, Kommoden oder Wandboards. Während für große HiFi-Anlagen meist ein eigenes Rack erforderlich ist, lassen sich Mini-Stereo-Anlagen nahezu überall platzieren. Dabei brauchen sich diese kompakten HiFi-Anlagen selten hinter großen und klobigen Baustein-Systemen zu verstecken und können klanglich durchaus mit diesen mithalten. Darüber hinaus erspart man sich mit einer Mini-Stereoanlage jede Menge Kabelsalat, denn außer einem Netzkabel, einem Antennenkabel und der zwei Lautsprecherkabel benötigen solche Anlagen keine aufwändigen Verkabelungen.

Mini-Stereoanlagen - umfangreiches Angebot in verschiedenen Preis- & Leistungsklassen
Mini-Stereoanlagen verfügen heute in der Regel neben einem CD-Player und einem Radio-Tuner meist über entsprechende USB-Eingänge oder Dock-Anschlüsse für mobile Unterhaltungsgeräte, z.B. für den iPod oder das iPhone des US-Herstellers APPLE. Darüber hinaus stehen aber auch Mini-Stereoanlagen mit Anschlussmöglichkeiten für MP3-Player oder Smartphones anderer Hersteller zur Verfügung. Viele moderne Mini-Stereoanlagen verfügen neben einem herkömmlichen Analog-Radiotuner bereits über eine Empfangseinheit für digital ausgestrahlte Rundfunkprogramme (DAB+). Unabdingbar sind bei einer Mini-Stereoanlage natürlich ein Paar entsprechender Stereo-Lautsprecher. Es spielt dabei keine Rolle, ob man nun ein preiswerteres und funktionelles Modell fürs Kinder- oder Gästezimmer oder eine leistungsfähige und designorientierte Mini-Stereoanlage in High-End-Qualität für das Wohnzimmer sucht. Dank eines besonders umfangreichen Angebotes an Mini-Stereoanlagen zahlreicher Unterhaltungselektronik-Hersteller, steht für nahezu jeden Verwendungszweck und Geldbeutel ein passendes Modell zur Auswahl.
Nach oben