Sortiert nach 
Ansicht 

Samsung RSA1ZTMG
Samsung RSA1ZTMG
Gelistet seit
März 2012
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
422 kWh
Klimaklasse
T, SN
Gefriervermögen 24h
12.0 kg
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 859,00 *

Samsung RSA1UTMG
Samsung RSA1UTMG
Gelistet seit
August 2012
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
422 kWh
Klimaklasse
T, SN
Gefrierfachanordnung
links
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 699,00 *

Liebherr SBSes 8283 PremiumPlus Biofresh NoFrost
Liebherr SBSes 8283 PremiumPlus Biofresh NoFrost
Gelistet seit
Februar 2012
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
489 kWh
Klimaklasse
T, SN
Gefriervermögen 24h
18.0 kg
  (1 Produkt-Bewertung)
  (1 Testbericht)
ab 3.349,00 *


Beko GNE V222 S
Beko GNE V222 S
Gelistet seit
Januar 2011
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
472 kWh
Klimaklasse
SN, T
Anschlusswert
165 W
  (5 Produkt-Bewertungen)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 631,90 *

LG GSL325PZYZ
LG GSL325PZYZ

Top-Feature: Interner Wassertank / kein Festwasseranschluss notwendig Leistung und Verbrauch: Marke: LG Typ: GSL325PZYZ Energieeffizienzklasse: A++ (A +++ = sehr geringer Energiebedarf - D= sehr hoh...

(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 957,00 *


Beko GN 163220 S
Beko GN 163220 S
Gelistet seit
Juni 2014
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
484 kWh
Klimaklasse
SN, T
Anschlusswert
150 W
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 729,00 *

LG GSP325PZCV
LG GSP325PZCV
Gelistet seit
Juni 2014
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
424 kWh
Klimaklasse
SN, T
Gefrierfachanordnung
links
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 899,00 *

Beko GNE 60020 X
Beko GNE 60020 X
Gelistet seit
März 2012
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
458 kWh
Klimaklasse
SN, T
Anschlusswert
175 W
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 969,00 *

Samsung RS7778FHCSL
Samsung RS7778FHCSL
Gelistet seit
März 2013
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A++
Energieverbrauch / Jahr
353 kWh
Klimaklasse
T, SN
Gefrierfachanordnung
links
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 1.129,00 *

Gorenje NRS9182CXB
Gorenje NRS9182CXB
Gelistet seit
Juni 2014
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A++
Energieverbrauch / Jahr
329 kWh
Klimaklasse
T, SN
Anschlusswert
250 W
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 989,00 *

Samsung RH57H90707F
Samsung RH57H90707F
Gelistet seit
April 2014
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2014
Testberichtsanbieter
Testmagazin
  (1 Produkt-Bewertung)
  (1 Testbericht)
ab 2.479,95 *

Samsung RS7528THCSL
Samsung RS7528THCSL
Gelistet seit
März 2013
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A++
Energieverbrauch / Jahr
372 kWh
Klimaklasse
SN, T
Gefrierfachanordnung
links
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 819,00 *

Hisense SBS 562 A+ EL
Hisense SBS 562 A+ EL

Side-by-Side, Multi Air Flow System, Multifunktionales Eierfach und Weinregal, LED-Display mit Touchscreen-Steuerung

(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 729,00 *

Hotpoint E4D AAA X C
Hotpoint E4D AAA X C
Gelistet seit
März 2013
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A++
Energieverbrauch / Jahr
295 kWh
Klimaklasse
ST, SN, N, T
Gefrierfachanordnung
unten
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 689,00 *

Siemens KA62NA75
Siemens KA62NA75
Gelistet seit
Oktober 2010
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A++
Energieverbrauch / Jahr
390 kWh
Klimaklasse
T, SN
Anschlusswert
300 W
  (2 Produkt-Bewertungen)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 999,00 *

Liebherr SBSes 7165 PremiumPlus Vinidor BioFresh NoFrost
Liebherr SBSes 7165 PremiumPlus Vinidor BioFresh NoFrost
Gelistet seit
Februar 2011
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
444 kWh
Klimaklasse
ST, SN
Gefriervermögen 24h
16.0 kg
  (3 Produkt-Bewertungen)
kein Urteil (1 Testbericht)
ab 3.719,00 *

Blomberg KQD 1250 X
Blomberg KQD 1250 X
Gelistet seit
März 2010
Produkttyp
Einbaugerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
528 kWh
Klimaklasse
T, SN
Anschlusswert
200 W
  (2 Produkt-Bewertungen)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 1.109,00 *

Beko GNE 60520 DX
Beko GNE 60520 DX
Gelistet seit
März 2012
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
458 kWh
Klimaklasse
SN, T
Anschlusswert
175 W
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 1.104,00 *

LG GSP545PVYZ
LG GSP545PVYZ
Gelistet seit
April 2013
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A++
Energieverbrauch / Jahr
348 kWh
Klimaklasse
T
Gefrierfachanordnung
links
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 1.449,00 *


Haier HB21FWRSSAA
Haier HB21FWRSSAA
Gelistet seit
Juni 2012
Produkttyp
Standgerät
Energieeffizienzklasse
A+
Energieverbrauch / Jahr
573 kWh
Klimaklasse
N, SN
Gefrierfachanordnung
unten
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 1.289,00 *
Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Side-by-Side-Kühlschränke



Der Kühlschrank stellt das Zentrum der Küche und häufig den ersten Anlaufpunkt darin dar. Deshalb sollte bei der Auswahl eines passenden Geräts große Sorgfalt an den Tag gelegt werden. Zwischen vielen Modellen mit den unterschiedlichsten Funktionen gilt es, eine Wahl zu treffen. Gegenwärtig erfreut sich dabei eine Art höchster Beliebtheit, der amerikanische Side-by-Side-Kühlschrank. Seine besondere Form und seine Funktionalität tragen wesentlich dazu bei, dass auch viele deutsche Haushalte mittlerweile auf diese Doppeltür-Kühlschränke schwören. Welchen Mehrwert es Ihnen bieten kann und worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten, das sei Ihnen im Folgenden kurz dargelegt.

Der elegante Kühlschrank


Das Auffälligste an diesem amerikanischen Kühlgerät ist zweifellos sein imposantes, edles Design. Anders als bei unseren einheimischen Geräten sind Gefrier- und Kühlfach bei ihm nicht vertikal, sondern horizontal voneinander abgetrennt. Zwei große Flügeltüren ermöglichen einen guten Zugang zu allen Fächern. Es ist nicht notwendig, sich zu bücken, um das Gefrierfach zu öffnen. Einen weiteren Vorteil bietet sein vergleichsweise großes Volumen. Etwa 400-500 Liter ist er zu fassen imstande. Abgerundet werden die Amerikanische Kühlschränke durch die edle Schwarz- oder Chromfärbung.

Extras und Sonderfunktionen


Der amerikanische Doppeltür-Kühlschrank ist standardmäßig mit dem automatischen Abtausystem NoFrost ausgestattet. Diese von Bosch entwickelte Technologie macht es unnötig, den Kühlschrank von Zeit zu Zeit abzutauen. Gewährleistet wird dies durch eine Reduzierung der Luftfeuchtigkeit im Innenraum des amerikanischen Kühlgerätes. Eine Heizung taut in festen Abständen die Kühllamellen ab, auf denen sich Reif sammelt. Die Flüssigkeit wird dann in einem Verdunstungsbehälter außerhalb des Kühlschranks aufgefangen.

Zwei weitere Extras, die vielen Kühlschränken dieser Klasse ihr charakteristisches Aussehen verleihen, sind eine kleine Hausbar und ein Eiswürfelspender. Bei der Hausbar handelt es sich um eine Klappe innerhalb der Flügeltür, die den schnellen Zugriff auf ein Speise- und Getränkefach ermöglicht. Da man dafür nicht die ganze Tür öffnen muss, werden Zeit und Energie gespart. Das zweite häufig anzutreffende Extra ist der Eiswürfel- und Wasserspender an der Tür, der Wasser, Eiswürfel und Crushed Ice ausgibt. Wer nicht erst eine Wasserleitung zum Kühlschrank verlegen kann, muss dank eingebautem Wassertank trotzdem nicht darauf verzichten. Zwischen einem und zwei Litern fasst der beliebig nachfüllbare Tank. Häufig findet man darüber hinaus höhenverstellbare Ablagen und einen Türalarm, der ertönt, wenn die Tür nicht richtig geschlossen ist und Kälte entweicht. Eine LED-Beleuchtung an mehreren Stellen sorgt für einen guten Überblick und Energieersparnis.

Vor- und Nachteile der Doppeltür Kühlschränke


Der Kunde muss selbst entscheiden, ob sich in seinem konkreten Fall der Kauf eines Amerikanischen Kühlgerätes lohnt. Eine Betrachtung der Vor- und Nachteile hilft, sich die Entscheidung zu erleichtern.

Vorteile

Eine Stärke des Kühlschranks ist zweifellos sein großzügiger Nutzinhalt. Dieser macht ihn zum idealen Haushaltsgegenstand für große Familien, WGs und andere Haushalte mit besonderem Nahrungsmittelbedarf. Praktisch ist weiterhin der Getränke- und Eisspender in der Seite, den man ohne Öffnen der ganzen Tür nutzen kann. Da nicht jeder Side-by-Side-Kühlschrank über diese Extras verfügt, muss der Verbraucher für sich selbst entscheiden, ob sich der höhere Kostenaufwand für ihn lohnt.

Ein weiteres großes Plus gibt es für die zwei separaten Kältekreisläufe im Kühlschrank. Diese ermöglichen es, in unterschiedlichen Bereichen verschiedene Temperaturen einzustellen und so auch unterschiedliche Nahrungsmittel optimal zu kühlen. Eine speziell angeraute Oberfläche der Gemüsefächer sorgt dafür, dass Kondensationswasser gesammelt und wieder an das Gemüse abgegeben wird. Auf diese Weise bleibt es erheblich länger frisch als in herkömmlichen Geräten. Auch im Bereich Energiesparen können die Side-by-Side-Kühlschränke punkten. Viele von ihnen haben einen niedrigen Stromverbrauch und wurden entsprechend mit den Energieeffizienzklassen A + oder A ++ ausgezeichnet. Eine gleichmäßige Laufleistung und trotz zweier Kühlaggregate geringe Geräuschpegel runden das positive Bild ab.

Nachteile

Die Nachteile beziehen sich im Wesentlichen auf zwei Bereiche. Der erste ist die Forderung des großen Nutzinhalts nach Platz. Der Kühlschrank ist sehr groß und es kann mitunter schwierig werden, einen passenden Freiraum für ihn in der Küche zu finden. Auch aufgrund seiner Maße wird es in vielen Fällen unumgänglich sein, ihn anliefern zu lassen und bei dem Transport durchs Treppenhaus auf Hilfe zuzugreifen. Probleme kann weiterhin der Wasserspender bereiten. Nach einigen Durchläufen kann er zu tropfen beginnen oder der Wasserstrahl verliert an Konstanz. Auch können Dichtungen verschleißen und Filter verkalken, so dass das Wasser schnell nicht mehr schmeckt.

Ein weiteres Problem, vor das sich der eine oder andere gestellt sehen wird, ist der hohe Preis. Mit 900 bis 3.000 Euro schlagen die großen Amerikanische Kühlgeräte zu Buche. Zu beachten ist auch die Qualität des Würfelmachers. Mitunter variieren Crushed Ice und Eiswürfel in der Form oder werden mit zu hoher Geschwindigkeit ausgegeben. Wem gerade dieses Feature der Kühl-Gefrier-Kombination wichtig ist, sei hier besondere Aufmerksamkeit angeraten.

Tipps zu Auswahl und Verwendung


Bevor man in Erwägung zieht, sich einen Side-by-Side Kühlschrank in die Küche zu stellen, sollte man zunächst über seinen konkreten Bedarf nachdenken. Für eine Großfamilie wird sich eine amerikanische Side-by-Side-Kombination eher anbieten als für einen Single-Haushalt. Viel Platz für viele Lebensmittel und gute Kühleigenschaften sorgen für anhaltende Frische. Besonders interessant ist dieser Kühlschrank deshalb auch für Lokalbetreiber, die auf unterschiedliche Kühleigenschaften für verschiedene Lebensmittel angewiesen sind.

Bedacht werden sollte im normalen Haushalt weiterhin, wie das große Gerät in das Gesamtkonzept der Küche passt. Da es die Side-by-Side-Kühlschränke auch in Schwarz gibt, ist aber durchaus Raum für individuelle Variation gegeben. Platz sollte in jedem Falle reichlich vorhanden sein. Hingewiesen sei weiterhin darauf, dass die Flügeltüren einen individuellen Schwenkbereich haben. Ein entsprechender Freiraum davor empfiehlt sich also. Beachtet werden sollte beim Kauf auch, dass viele Geräte aufgrund der zwei separaten Kühlkreisläufe zwei Steckdosen benötigen. Verteilerstecker sollten also vorhanden sein.

Die Auswahl des Side-by-Side-Kühlschranks


Die Anzahl der Hersteller von Side-by-Side-Kühlschränken beschränkt sich in Deutschland auf ein überschaubares Maß. Besonders hervorzuheben sind hierbei Siemens, Bauknecht, Samsung, Bosch und Liebherr. Ihre Modelle zeichnen sich durch hohe Qualitätsstandards, Energieeffizienz und die bekannten Extras wie Eiswürfelspender und Hausbar aus. Wer auf diese verzichten kann, wird auch auf günstigere Ausführungen für unter 1.000 EUR stoßen. Für besonders differenzierte Vorräte bietet zum Beispiel Liebherr auch Varianten mit einem zusätzlich geteilten Kühl- oder Gefrierfach an. Besonders anspruchsvolle Gemüsearten können darin gesondert gelagert und mit individueller Temperatur gekühlt werden. Geräte in elegantem Schwarz werden unter anderem von LG Electronics hergestellt.


Produktvarianten

    Section

    Filtergroup

    Zurücksetzen