Ortlieb Fahrradtaschen

(171 Ergebnisse aus 12 Shops)
Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Ortlieb Fahrradtaschen


ORTLIEB Fahrradtaschen

Unternehmen Sie gerne Fahrradtouren mit Ihrer Familie oder alleine oder fahren Sie täglich mit Ihrem Fahrrad ins Geschäft? Dann ist es immer vorteilhaft eine passende Fahrradtasche zu besitzen, um für jede Situation gewappnet zu sein. ORTLIEB bietet hierfür viele unterschiedliche Fahrradtaschen an, welche sich dadurch auszeichnen, dass sie alle wasserdicht sind und somit auch z. B. ein Laptop sicher verstaut werden kann, falls es anfangen sollte zu regnen.

Unternehmen

Das Unternehmen ORTLIEB, welches sich auf wasserdichte Fahrradtaschen spezialisiert, wurde im Jahr 1982 von Hartmut Ortlieb in Nürnberg gegründet. Ausschlaggebend war hierbei eine Radtour, die buchstäblich ins Wasser fiel. Somit kam in Ortlieb das Verlangen auf, eine Fahrradtasche zu besitzen, die sich durch Wasserdichtigkeit charakterisiert. In Eigenproduktion stellte er solch eine Tasche aus roter LKW-Plane her. Viele seiner Freunden und Bekannten fanden auch Gefallen an solch einer praktischen Tasche, die den einzigen Nachteil hatten, dass sie optisch weniger ansehnlich war. Ortlieb stellte immer mehr Taschen her, wobei die Nachfrage stetig zunahm. Daraufhin entstand das ORTLIEB Unternehmen, welches heute viele weitere unterschiedliche Fahrradtaschen produziert. Allerdings werden keine LKW-Planen mehr verwende, sondern spezielle Gewebe, wie das Cordura-Gewebe, welche Ortlieb eigens vorgegeben hat. Zudem wird heute auch Wert auf das Design gelegt.
 

Produktvielfalt

ORTLIEB bietet für das Fahrrad unterschiedliche Taschen an. Neben den Gepäckträgertaschen, Lenkertaschen, Satteltaschen, werden auch Hinter- und Vorderradtaschen sowie Shopper angeboten, welche sich alle sehr leicht am Fahrrad befestigen lassen.
 

Gepäckträgertaschen

ORTLIEB bietet neben Travel-Biker auch Trunk-Bag als Gepäckträgertaschen an. Die Travel-Biker Taschen können Sie bis maximal 10 kg beladen. Somit können auch Abendgarderoben problemlos verstaut werden. Die Radtasche ist sowohl leicht anzubringen als auch zu entfernen. Zudem können diese Radtaschen abgeschlossen werden. Auch die Trunk-Bagsweisen einen großen Stauraum auf. Zudem sind diese mit Reflektoren ausgestattet.
 

Lenkertaschen

Die Lenkertaschen, wie die Ultimate6 Classic-Variante oder Ultimate6 Plus-Variante und weitere, verfügen über einen abschließbaren Deckel, so dass Sie Ihre Wertsachen sicher verstauen können. Diese Varianten zeichnen sich auch dadurch aus, dass der Verschluss der Tasche leicht zu öffnen ist, um schnell ans Handy, an Karten oder weiteres zu kommen.

Die Ultimate6 Pro Satteltaschen eignen sich zudem dafür, um Karten oder Handys gut sichtbar unter einer wasserdichten und transparenten Folie zu platzieren.
 

Satteltaschen

ORTLIEB bietet drei unterschiedliche Satteltaschen an: Seatpost-Bag, Micro und Saddle-Bag. Die Micro-Produktvariante zeichnet sich durch ein federleichtes Gewicht aus und bietet Verstauraum für die nötigsten Utensilien an. Die Sattel-Bag gibt es in drei verschiedenen Größen, wobei die größte Variante als eine Art Rucksackersatz geeignet ist. Die Seatpost-Bag kann man auch als Rucksackersatz verwenden, aber sie sind auch bei Fahrrädern ohne Schutzblech vorteilhaft, da sie vor Spritzwasser schützen.
 

Hinterradtaschen

In den wasserdichten Hinterradtaschen können Sie ihre Reise-Utensilien wie Verpflegung sicher verstauen. ORTLIEB bietet auch hier wieder unterschiedliche Varianten, wie Bike-Packer Plus, Bike-Packer Classic, Back-Roller Classic, Back-Roller Plus und weitere an. Ein Hingucker sind auch die Back-Roller Design, welches ihr Rad zu einem echten Trend werden lassen. Ausgestattet sind diese auch mit Reflektoren, die in der Nacht mehr Sicherheit bieten. Mit einem Schultergurt kann man die Tasche auch unterwegs einfach transportieren.

Vorderradtaschen

Vorderradtaschen, wie Front-Roller Classic oder Front-Roller Plus, eignen sich gut für Kinderräder. Sie sind auch wasserdicht und lassen sich leicht anbringen oder gar wieder abnehmen.

Nach oben