Kategorien

Externe SSD-Festplatten (247 Ergebnisse aus 53 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Formfaktor
Formfaktor

Mit dem Formfaktor, auch als Format bekannt, wird die Abmessung und Befestigungsmöglichkeit einer externen Festplatte beschrieben. Aktuelle Standards sind die Größen 1,8 Zoll, 2,5 Zoll und 3,5 Zoll.

Alle anzeigen
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, ob eine herkömmliche Festplatte (HDD) oder eine moderne und verschleissfreie (SSD) verbaut ist.

Festplattenkapazität
Anschlüsse
Alle anzeigen
Features
Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Buffalo
Samsung
TrekStor
Verbatim
SanDisk
Western Digital
Freecom
Lexar
GTECH
LaCie
A-Data
Hypertec
iStorage
Asus
Silicon Power
Transcend
Angelbird
MediaRange
Monster Digital
OWC
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:



11 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Externe SSD-Festplatte – Hohe Ladegeschwindigkeit
Festplatten sind Laufwerke, die in einem Computer als Speichermedium eingesetzt werden. Auf Scheiben werden die Daten magnetisch abgespeichert und sind jederzeit abrufbereit. Das Betriebssystem, diverse Software als auch Daten, wie Dokumente, Fotos und Filme, werden auf dem Laufwerk gespeichert. Eine weitere geläufige Bezeichnung für diese Festplatte ist HDD (Harddisk Drive). HDDs arbeiten nicht geräuschlos, ein Rauschen ist stets hörbar. Zudem lässt auf Dauer die Leistung nach, die Masse der abgespeicherten Daten (Betriebssystem, Software und Dokumente) lassen den PC langsamer werden. Schneller und leiser arbeitet hingegen ein SSD-Laufwerk. Es tritt die Nachfolge an und kann durch eine hohe Ladegeschwindigkeit trumpfen. Der Unterschied zwischen HDD und SSD liegt beim Speichern. Eine SSD (Solid State Drive) arbeitet gegenüber einer HDD, die die Datensicherung auf Magnetscheiben vornimmt, mit einem Flash-Speicher, die Daten werden ähnlich wie bei einem USB Stick digital abgesichert.

Anschlussvarianten USB und Thunderbolt
Eine externe SSD-Festplatte ist ein Laufwerkmodell, das nicht in den Computer eingebaut wird. Sie wird extern über ein Kabel an den PC angeschlossen. Sie kann somit an jedem beliebigen Rechner angeschlossen werden. Mit einer externen SSD-Festplatte kann man zudem zusätzlichen Speicherplatz schaffen. Sie arbeitet schnell und zuverlässig. Ein schneller Zugriff auf die Daten ist möglich, wodurch der PC flüssig läuft. Des Weiteren kann sie durch Strapazierfähigkeit trumpfen, sie ist nicht so empfindlich wie ihr Vorgängermodell. Externe SSD-Festplatten verfügen in der Regel über ein kleines Format. So können sie neben dem Laptop auch noch problemlos in der Laptoptasche untergebracht werden. Einige Anbieter liefern ihr Produkt direkt zusammen mit einer Tasche, die das Laufwerk rundum schützt. Merkmale wie Speicherkapazität und Anschlussart werden u.a. unterschieden. Als Anschlussart kann man modellabhängig z.B. zwischen einem USB- oder Thunderbolt-Anschluss auswählen. Zudem gibt es auch Unterschiede bei den optischen Details. Die Abmessungen variieren von Modell zu Modell, des Weiteren kann man aus Farben wie schwarz, silber und weiß auswählen.
Nach oben