Paco Rabanne Lady Million

(71 Ergebnisse aus 30 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Paco Rabanne Lady Million


Aktualisiert: 10.02.2020 | Autor: Andrea Schreiner

Gut zu wissen

Paco Rabanne ist als Modedesigner bis heute für seine futuristischen Entwürfe bekannt. Er war damit ab den 1960er Jahren sehr erfolgreich. Sein bürgerlicher Name lautet Francisco Rabaneda y Cuervo. Bei der Marke Paco Rabanne steht er bis heute mit seinem Pseudonym Pate, hat sich aber schon vor Jahren aus dem Unternehmen zurückgezogen. Es gehört seit 1987 dem spanischen Kosmetikkonzern Puig. Mit Puig gab es bereits beim ersten Parfum dieser Marke eine Zusammenarbeit – „Calandre“ im Jahr 1969.

Der Duft Lady Million erschien im Jahr 2010 als Eau de Parfum und 2 Jahre später als Eau de Toilette. Er ist das thematische Gegenstück zur Herrenduft-Reihe 1 Million.

Auf den Punkt!

Alle Lady Million Damendüfte von Paco Rabanne sind in einer moderaten Preisklasse zu haben. 30 Milliliter Eau de Parfum erhalten Sie ab etwa 30 Euro. Große Einheiten sind im Verhältnis günstiger als kleinere, so kosten zum Beispiel 80 Milliliter nur etwa das Doppelte.

Was zeichnet Paco Rabanne Lady Million aus?

Erfahren Sie in unserem folgenden Ratgeber, welche besonderen Eigenschaften diese Damendüfte haben.

Duftlinie und Duftnoten

Der Erfolg von Lady Million machte bei Paco Rabanne die Entscheidung für weitere Varianten mit abgewandelten Duftnoten leicht. Solche Abwandlungen heißen Flanker. Eine süße Duftkomponente ist bei allen Kreationen enthalten.

Es sind noch einige Lady Million Flanker auf dem Markt, die Sie auf der Website von Paco Rabanne nicht mehr finden. Auch wenn der Hersteller selbst sie nicht mehr produziert, bekommen Sie sie in Drogerien und Parfümerien, solange der Vorrat reicht.

Grundsätzlich sind Düfte folgendermaßen komponiert:
 

Kopfnote

Die Kopfnote ist der Auftakt eines Dufts – das, was Sie zuerst wahrnehmen. Schon nach 15 Minuten kann die Duftwirkung dieser Phase in den Hintergrund treten – das ist aber bei jedem Duft unterschiedlich.
 

Herznote

Mit dem Abklingen der Kopfnote wird die Herznote immer deutlicher erkennbar. Sie verflüchtigt sich weniger schnell und ist oft der Teil eines Dufts, der am deutlichsten in Erinnerung bleibt.
 

Basisnote

Die Basisnote wirkt besonders lange. Sie stabilisiert die Komposition. Sie hat von allen 3 Komponenten am längsten Zeit, um sich zu entfalten. Darum ist das Zusammenspiel mit der Haut der Trägerin auch besonders intensiv. Dass man einen Duft an jedem Menschen anders wahrnimmt, hat vor allem mit dieser Eigenschaft der Basisnote zu tun.
 

Eine Auswahl aus den noch erhältlichen Varianten von Lady Million finden Sie in der folgenden Tabelle. Sie beschreibt außerdem die enthaltenen Duftnoten nach ihren jeweiligen Kopf-, Herz- und Basisnoten:

Name Duftnoten Duftfamilie
Lady Million Eau de Parfum

Kopfnote: Himbeere, Neroli, Bitterorange

Herznote: Orangenblüte, Jasmin

Basisnote: Honig, Patschuli
Süß-blumig
Lady Million Lucky Eau de Parfum

Kopfnote:  Orangenblüte, Damaszener-Rose

Herznote: Himbeere, Mandarine

Basisnote: Sandelholz, Vanille, Vetiver
Süß-fruchtig

Lady Million Empire

Eau de Parfum

Kopfnote: Magnolie, Orangenblüte

Herznote: Osmanthus

Basisnote: Cognac, Kirschpflaume, weißer Patschuli, Vanille
Süß-blumig
Lady Million Eau My Gold! Eau de Toilette

Kopfnote: Zitrusnoten, Bergamotte, Mango

Herznote: Orangenblüte, Veilchen 

Basisnote: Moschus, Zeder, Amber, Sandelholz
Fruchtig-süß
Lady Million Privé Eau de Parfum

Kopfnote: Orangenblüte, Hölzer

Herznote: Heliotrop, Himbeere, Vanille

Basisnote: Patschuli, Honig, Kakao
Süß-synthetisch

Verdünnungsklassen und Flakons

Die Flakons wirken von der Form her wie kristallin zugeschliffene Edelsteine. Die Farben der Deckel erinnern aber an Edelmetall – und somit an die Vorliebe des Designers für Metall als Material. Sie haben keine typische Flaschenform, sondern sind bis auf wenige Ausnahmen flach – wie etwa die Steine, die in Ringen verarbeitet werden. Vorne sitzt die Öffnung für den Pumpzerstäuber.

Nur die Fläschchen der Varianten Eau My Gold! sowie eine Sammler-Ausgabe des Originaldufts sind etwas höher und schlanker: Der Deckel ähnelt aber den anderen Varianten.

Die Lady Million-Kreationen gibt es teils als Eau de Parfum und teils als Eau de Toilette. Eau de Parfum (EdP) enthält in der Regel mehr reines Duftöl als Eau de Toilette (EdT), etwa 8 bis 15 Prozent. EdT ist weniger intensiv mit 5 bis 8 Prozent Duftstoff. Das kann der einzige Unterschied sein, muss es aber nicht. Viele Düfte von Paco Rabanne enthalten in der EdT-Variante etwas andere Duft-Bestandteile als das EdP gleichen Namens.

Eau de Parfum und Eau de Toilette gibt es in den Füllmengen 30, 50 und 80 Milliliter. Manche Duftsets können zusätzlich eine kleine 20 Milliliter-Sprühflasche für die Handtasche enthalten, und in einigen Geschenksets sind passende Pflegeprodukte beigepackt.

Fazit

Eignen sich die Lady Million Düfte von Paco Rabanne für Sie oder vielleicht als Geschenk für Ihre Freunde und Bekannte? Eine schnelle Entscheidungshilfe finden Sie hier:

Vorteile
  • Moderates Preissegment
  • Interessante Edelstein-Optik
Nachteile
  • Alle Varianten sind süß

Möchten Sie über das Thema Parfum Genaueres nachlesen? Unser gleichnamiger Ratgeber informiert Sie umfassend.


Über Andrea Schreiner

Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Nach oben