Stehtisch

(850 Angebote bei 44 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Stehtisch


Aktualisiert: 13.10.20 | Autor: Daniela Dietz

Gut zu wissen

Ein Stehtisch ist ein erhöhter Tisch, etwa 110 Zentimeter (cm) hoch, mit einer kleineren Abstellfläche als bei Esstischen. Sie reicht jedoch aus, um Getränke, Snacks oder Häppchen darauf zu positionieren.

Diese Tischsorte ist vor allem bei Feierlichkeiten, wie Hochzeiten, auf Messen oder als Kaffeetisch in der Gastronomie sehr beliebt. Dadurch, dass die Gäste nicht sitzen, sondern stehen, geben sie der Gesamtatmosphäre eine gewisse Dynamik. Ebenso können Sie etwa rechteckige Ausführungen als Buffettisch nutzen.

Doch auch als Stehpult im Büro oder bei Vorträgen kann der Stehtisch genutzt werden. Ändern Sie zwischendurch Ihre Position, nehmen den Laptop mit zum Stehtisch, gewinnen so neue Perspektiven und wirken Ihrem Publikum gegenüber offener.

Möchten Sie sich zu Hause eine Bar einrichten und verfügen über ausreichend Platz, können Sie den Partytisch zusätzlich mit Barhockern bestücken.

Die Einsatzmöglichkeiten von Stehtischen sind also vielseitig. Ebenso abwechslungsreich sind Design, Beschaffenheit und Formen gestaltet.

Auf den Punkt!

Einfache Stehtische für den gelegentlichen Gebrauch erhalten Sie schon ab 30 Euro. Hochwertigere Materialien, wie Massivholz oder besondere Designs können die Anschaffung teurer machen, sodass bei einigen Modellen Kosten von über 1.000 Euro entstehen.

Was zeichnet Stehtische aus?

Stehtische können Sie vielseitig einsetzen. Welche Kriterien beim Kauf eines Bartisches interessant sind, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Produkttypen

Je nach Einsatzart und -häufigkeit eignen sich Stehtische auf unterschiedliche Weise für Sie. Im Handel begegnen Ihnen vor allem 3 Ausführungen:

  • Einfache Stehtische
    Ein einfacher Stehtisch ist für Sie geeignet, wenn Sie dem Tisch einen dauerhaften Platz zuweisen möchten. Die Höhe dieser Modelle variiert dabei zwischen 108 und 110 cm. Personen mit einer Körpergröße ab 160 cm können in der Regel bequem daran stehen. Sie können aber auch Barhocker oder Barstühle dauerhaft zu Ihrem Stehtisch platzieren.
  • Klappbarer Stehtisch
    Je nach Bauform können Sie bei einem klappbaren Stehtisch entweder nur die Tischplatte in eine aufrechte 90-Grad-Position bringen oder der Mechanismus funktioniert ähnlich wie bei einem Klappstuhl. Dann lassen sich Tischfläche und Tischbeine so weit zusammenschieben, dass der Tisch möglichst flach verstaut werden kann, sodass der Transport sehr leicht ist.
  • Höhenverstellbarer Stehtisch
    Modelle, die höhenverstellbar sind, können variabel zwischen 70 und 110 cm eingestellt werden. So kann der Stehtisch in einer niedrigen Höhe als Beistelltisch neben Ess-, Couch- oder Gartentisch genutzt werden. Die Höhe kann mithilfe eines Knopfes oder Hebels direkt unter der Tischplatte eingestellt werden. Der Mechanismus gleicht dem eines modernen höhenverstellbaren Bürostuhls. Einige Ausführungen können Sie auch durch Drehen der Tischplatte in der Höhe verstellen. Achten Sie bei variablen Stehtischen jedoch besonders auf eine stabile Verarbeitung, um ein Wackeln auszuschließen.

Es ist möglich, dass einige Modelle mehrere dieser Eigenschaften vereinen und noch flexibler von Ihnen genutzt werden können.

Tischplatten-Form

Die Form der Tischplatte wirkt sich auf die Anzahl an Personen, die daran Platz finden sollen, und den optischen Stil aus. Folgende 3 Formen sind bei Stehtischen besonders beliebt:

  • Runde Stehtische
    Eine runde Stehtisch-Form bietet mindestens 4 Personen Platz und ist eine klassische Variante. Viele dieser klassischen Stehtische können Sie durch Klappmechanismen platzsparend verstauen. Runde Modelle lassen sich gleichermaßen in eine moderne Büro- oder Messe-Atmosphäre integrieren und mit Tisch-Hussen versehen. Diese Art Stehtisch ist vor allem für Sektempfänge, auf Hochzeiten oder anderen Festivitäten beliebt.
  • Quadratische Stehtische
    Bei einer quadratischen Form sollten Sie ebenfalls mit 4 Personen ausreichend Platz haben. Wenn der Stehtisch nicht sehr groß ist, können bei mehr als 4 Personen die Ecken eventuell stören. Aufgrund des kantigen Erscheinungsbildes wirken diese Ausführungen weniger elegant als runde Modelle.
  • Rechteckige Stehtische
    Falls Sie Ihren Stehtisch zusammen mit Barhockern nutzen möchten, ist eine rechteckige Form sinnvoll. Bei einer Größe von 120 x 60 cm können Sie beispielsweise bis zu 6 Personen auf passenden Barhocken an den langen Seiten unterbringen. Wenn der Stehtisch ohne Hocker genutzt werden soll, finden noch mehr Personen Platz. Rechteckige Modelle sind jedoch meist, bis auf wenige Ausnahmen, weder zusammenklapp- noch höhenverstellbar und recht massiv gebaut. Sie eignen sich daher vor allem für Ihre heimische Bar im Partykeller mit festem Platz. Ein Transport kann hier sehr aufwendig und anstrengend werden.
Wissenswert

Die Form bestimmt meist auch die Anzahl der Tischbeine. So stehen runde Ausführungen meist auf 1 Bein mit Fußkreuz, quadratische und rechteckige auf 4 Beinen. Modelle mit 3 Beinen sind eher selten.

Material

Das Material eines Stehtisches bestimmt Stabilität, Pflege, Gewicht und auch den Preis. Es gibt eine große Auswahl an Materialien und Designs, wodurch sich der Stehtisch in das bereits vorhandene Raumkonzept gut integrieren kann. Das Material entscheidet auch darüber, ob Sie Ihren Stehtisch innen oder außen aufstellen können. Wählen Sie aus folgenden Materialien:

  • Holz
    Stehtische sind eher selten komplett aus Holz oder Massivholz gefertigt. Quadratische und rechteckige Modelle bestehen am ehesten aus Holz und sollten eher nicht als mobile Möbelstücke von Ihnen genutzt werden. Sie sind oft schwerer, größer und sperriger konzipiert als Exemplare aus anderen Materialien. Stehtische aus Vollholz wirken meist rustikal, gemütlich oder passen zu einer Einrichtung im Landhausstil. Stabile Ausführungen aus Vollholz haben jedoch auch ihren Preis. Günstiger sind Varianten aus sogenannten Holzwerkstoffen, bei denen verschiedene Holzsorten durch mechanisches Zusammenpressen wiederverwertet werden.
  • Kunststoff
    Reine Kunststoff-Stehtische gibt es nicht, denn das Material wird immer in Kombination mit anderen Materialien wie Holzwerkstoffen oder Metall produziert. Kunststoff wird meistens in der Tischplatte verarbeitet. Ein Modell mit hohem Kunststoff-Anteil können Sie besser transportieren, da es ein geringeres Gewicht hat. Das Aussehen eines Stehtischs mit Kunststoff-Tischplatte ist eher zweckmäßig und puristisch. Je nachdem wie hoch der Anteil des Materials ist, schlägt sich das auch im Preis nieder: Je mehr Kunststoff im Produkt, desto günstiger.
  • Metall
    Die vorherrschenden Metalle bei der Herstellung von Stehtischen sind Aluminium und Edelstahl. Beide Materialien sind langlebig, in der Regel witterungsbeständig und pflegeleicht. Während Aluminium eher bei den Tischplatten oder bei den Fußgestellen zum Einsatz kommt, wird Edelstahl vor allem in den Tischbeinen verarbeitet. Aluminium gehört zu den leichteren Metallen, d. h. Sie können einen solchen Tisch einfacher transportieren.
  • Glas
    Glas wird ausschließlich in Tischplatten verarbeitet und meist in Kombination mit stählernen Tischbeinen produziert. Aufgrund der empfindlicheren Oberfläche eignet sich diese Version eher für den Innenbereich.

Sowohl Holz als auch Kunststoffe und Metalle werden zudem mit unterschiedlich farbigen Lackierungen angeboten.

Wissenswert

Pulverbeschichtete Stehtische eignen sich besonders gut für den Außenbereich. Sie sind witterungsbeständig und es macht nichts, wenn Sie sie dauerhaft auf Ihrer Terrasse oder im Garten positionieren.

Fazit

Planen Sie gerade das nächste Event oder möchten Sie im Büro für mehr Abwechslung sorgen? Ein Stehtisch könnte Ihnen hier von Nutzen sein. Die Vor- und Nachteile dieser Modelle haben wir noch einmal kurz für Sie zusammengetragen:

Vorteile
  • Abstellmöglichkeiten für Gläser und Snacks
  • Stehplatz für mehrere Gäste
  • Klappbare und höhenverstellbare Ausführungen erhältlich
  • Vielseitig und flexibel einsetzbar
Nachteile
  • Aufbewahrung
  • Erschwerter Transport je nach Größe und Material

Häufige Fragen

Im Folgenden haben wir für Sie die häufigsten Fragen in Bezug auf Küchenzeilen zusammengefasst.

Kann ich Stehtische auch draußen aufstellen?

Je nach Material können Sie einen Stehtisch temporär oder permanent im Freien aufstellen. Vor allem Modelle aus Edelstahl oder Aluminium sind eher witterungsbeständig und leiden nicht unter Regen, Sonne oder Temperaturschwankungen.

Wie muss ich meinen Stehtisch pflegen und reinigen?

Die Pflege eines Stehtisches richtet sich nach dem Material. Einen Glastisch müssen sie wie Fensterscheiben mit Glasreiniger oder einem Mikrofasertuch reinigen, Holztische und Kunststoff-Modelle mit einem feuchten Lappen. Vor allem Stehtische aus Kunststoff müssen gepflegt werden, da sie im Freien schnell Risse bekommen und anfällig für Flecken sind.

Kann ich einen Stehtisch in einen sehr kleinen Raum stellen?

Stehtische eignen sich sehr gut für kleinere Räume, da sie platzsparend sind und auch als klappbare Varianten hergestellt werden. Ein klappbares Modell können Sie, wenn nötig, sogar nur dann aufstellen, wenn Sie es tatsächlich nutzen möchten und ansonsten in einer Ecke verstauen.

Aus welchem Material besteht ein besonders pflegeleichter Stehtisch?

Stehtische aus Metall, Aluminium oder Edelstahl sind besonders robust und pflegeleicht, da sie einfach zu reinigen und nicht sehr empfindlich gegenüber Kratzern oder Flecken sind.

Sie möchten sich zu Hause eine eigene Bar einrichten und interessieren sich allgemein für Barmöbel? Lesen Sie unseren gleichnamigen und umfangreichen Ratgeber zu dem Thema.


Ursprünglich aus der Verlagsbranche kommend, bin ich seit 2008 für billiger.de tätig. 2012 begann ich, Online-Texte zu schreiben und zu redigieren. Seither sehe ich es als persönliche Herausforderung an, jedem Thema alles Wissenswerte zu entlocken und es für Sie interessant und verständlich aufzubereiten.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben