Kategorien

Esszimmer (126.564 Angebote bei 136 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Material
Alle anzeigen
Bezugsstoff
Alle anzeigen
Eigenschaften
Alle anzeigen
Farbe
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


5274 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Esszimmer


Neben dem Wohnzimmer stellt das Esszimmer den Mittelpunkt des Familienlebens dar. Hier treffen sich die verschiedenen Familienmitglieder am Wochenende oder unter der Woche zum gemeinsamen Frühstück, Mittag oder Abendbrot. Im oft hektischen Alltag wird das Esszimmer so zu einer Art Ruhepunkt, wo man sich über die Erlebnisse des vergangenen Tages und die bevorstehenden Pläne austauscht.

Damit sich die Familienmitglieder und die geladenen Gäste im Esszimmer wohlfühlen, legen viele Menschen großen Wert auf die wohnliche Gestaltung des Zimmers. Diese beinhaltet einen geräumigen Esstisch mit gemütlichen Stühlen. Um vor allem kleine Räume effektiv nutzen zu können, werden anstatt der Stühle gerne auch Eck- oder Sitzbänke eingesetzt.

Esszimmertische und Stühle sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Diese unterscheiden sich in Bezug auf das Design und die verwendeten Materialien, wodurch sich sowohl moderne, als auch rustikale Stilrichtungen im Esszimmer verwirklichen lassen.

Das Zusammenstellen der Esszimmereinrichtung bzw. der Esszimmermöbel fällt auf Grund der großen Auswahl an verschiedenen Möbeln nicht immer leicht. Wichtig ist daher, dass Sie sich vor dem Kauf darüber klar werden, welche Stilrichtung und welche konkreten Dekoideen Sie umsetzen wollen. Zur Standard-Einrichtung eines Esszimmers gehören:

- Ein Esszimmertisch
- Stühle oder eine Sitzbank
- Eine Anrichte

Diese Grundausstattung kann entsprechend der persönlichen Vorlieben und Vorstellungen beliebig erweitert werden. Eine wohnliche Atmosphäre wird dabei insbesondere mit Hilfe von liebevollen Dekoelementen geschaffen.

Der Esszimmertisch – Für ein gemütliches Beisammensein

Den Mittelpunkt des Esszimmers bildet typischerweise der Esszimmertisch. Er wird oftmals auch einfach nur als Esstisch bezeichnet und bietet Platz für mehrere Personen. Die Größe des Tisches richtet sich dabei nach der Anzahl der Familienmitglieder. Ein Tisch für einen Vier-Personen-Haushalt sollte also (mindestens) Platz für alle vier Familienmitglieder bieten. Zudem sollten Sie einbeziehen, wie oft bzw. regelmäßig Sie Besuch erwarten und wie viele Personen dieser umfasst. Für Singles eignen sich die sogenannten Klapptische, Ausziehtische oder Bartische. Diese werden zumeist an der Wand befestigt und lassen sich bei Nichtgebrauch platzsparend verstauen.

Neben der Anzahl der Personen spielen auch die Raumform und das Platzangebot im Allgemeinen eine wichtige Rolle. Steht ein ganzer Raum zur Verfügung, so bildet der Esstisch typischerweise den Mittelpunkt des Raumes. Bei solchen Tischen spielt vor allem die Fertigungsqualität eine wichtige Rolle. Ein günstiger Tisch, dem man die schlechte Verarbeitung ansieht, kann nämlich den Raum insgesamt weniger wohnlich erscheinen lassen. Vergessen Sie dabei aber nicht, dass auch preiswerte Modelle mit einer schönen Optik überzeugen können. Hochwertige Esstischmodelle sollten vor allem in Großfamilien zum Einsatz kommen, da sie hier zumeist größeren Belastungen ausgesetzt sind. Am besten geeignet sind dabei festere Materialien mit strapazierfähigen Oberflächen. So wird vermieden, dass Gebrauchsspuren allzu schnell augenfällig werden. Zu dieser Gruppe gehören unter anderem Massivholztische.

Ist das Esszimmer Teil des Wohnzimmers, so sollten Sie darauf achten, dass der Raum mit Tisch nicht zu überladen wirkt. Von großer Wichtigkeit ist in diesem Sinne die Platzierung des Tisches. Die Gäste bzw. die Familie sollten nicht auf leere Wände schauen und außerdem genug Platz zum Aufstehen und Hinsetzen haben. Ebenfalls wichtig ist, dass der Esstisch nicht zu weit von der Küche entfernt steht, damit lange Wege beim Servieren vermieden werden.

Um das zur Verfügung stehende Platzangebot ideal ausnutzen zu können, spielt auch die Form des Tisches eine wichtige Rolle. Hier wird explizit zwischen runden, rechteckigen und quadratischen Esstischen unterschieden. Etwas seltener sind ovale Tischformen. Die Form des Tisches kann im Kontrast zur Raumform stehen, wodurch der Raum insgesamt zum Hingucker wird. Alternativ kann der Tisch natürlich auch passend zur Raumform ausgewählt werden. Besonders wichtig ist dabei, dass Sie den Tisch immer in einem größeren Rahmen betrachten. Schließlich soll in Kombination mit den Stühlen und anderen Möbelstücken ein stimmiges Gesamtbild erschaffen werden.

Esszimmerstühle – Unerlässliche Begleiter des Esstisches

Esszimmerstühle stehen in einer ebenso großen Anzahl an Ausführungen zur Verfügung wie die Esszimmertische. Ähnlich wie beim Esstisch spielt bei der Auswahl der Stühle die Anzahl der Personen eine essentielle Rolle. Weitere Auswahlkriterien stellen natürlich die Optik, die Sitzhöhe und der Sitzkomfort dar. Die Kombination aus Stühlen und dem Tisch wird als Essgruppe bezeichnet.

Zur Optik: Grundsätzlich handelt es sich bei Stühlen um Gebrauchsgegenstände. Trotzdem stellt die Optik neben der Funktionalität ein wichtiges Auswahlkriterium dar. Um ein stimmiges Gesamtbild zu erzeugen, müssen die Stühle nämlich auf den zugehörigen Esstisch abgestimmt werden. Abstimmen ist damit nicht zwangsläufig mit einem einheitlichen Erscheinungsbild gleich zu setzen. Schließlich lassen sich mit gegensätzlichen Designs und Stilbrüchen auch spannungsreiche und dennoch wohnliche Räume erschaffen.

Die Höhe: Der Sitzkomfort eines Stuhls wird im Wesentlichen durch die Sitzhöhe mitbestimmt. Diese muss grundsätzlich auf die Höhe des Tisches und die eigene Körpergröße abgestimmt werden. Ein Stuhl besitzt die richtige Höhe, wenn Sie die Füße mit der kompletten Fußfläche auf dem Boden abstellen können. Dabei müssen die Oberschenkel flach auf der Sitzfläche aufliegen und im besten Falle einen rechten Winkel zu den Unterschenkeln bilden. Natürlich ist es nicht immer möglich die Stühle eines Esszimmers auf die individuelle Größe einer jeden Person abzustimmen. Praktische Ergänzungen stellen in diesem Zusammenhang Sitzkissen dar, mit denen kleinere Größenunterschiede problemlos ausgeglichen werden können. Nur bei Kleinkindern sollte man auf extra angefertigte Modelle zurückgreifen, damit eine korrekte Körperhaltung immer gewährleistet ist. Der Sitzkomfort eines Stuhls wird des Weiteren durch die Ergonomie der Sitzfläche und der Rückenlehne beeinflusst.

Eine Alternative zum klassischen Esszimmerstuhl stellen Sitzbänke dar. Diese erfreuen sich vor allem in Mehrpersonenhaushalten einer immer größeren Beliebtheit. Unterschieden wird zwischen freistehenden Bänken und Eckbänken. Freistehende Sitzbänke werden an der Längsseite des Esstisches platziert und bieten Platz für drei oder mehrere Personen. Im Gegensatz dazu sind Eckbänke vor allem für kleinere Räume mit einem begrenzten Platzangebot geeignet. Sie bieten ebenfalls Platz für mehrere Personen und sparen durch ihre raumsparende Unterbringung in der Raumecke viel Platz. Frei stehende Sitzbänke kommen in der Regel ohne Polsterung aus, werden aber oftmals mit Sitzkissen versehen. Beachten Sie hier, dass Sie eher als Sitzgelegenheit für jüngere Personen geeignet sind, da Sie ohne Lehne nur für einen begrenzten Sitzkomfort sorgen. Dem gegenüber stehen die Eckbänke, die entweder über eine eigene Lehne verfügen oder mit der dahinter liegenden Wand als Lehne dienen können.

Stauraum fürs Esszimmer

Eine beliebte Aufbewahrungsmöglichkeit für das Esszimmer stellt die Anrichte dar. Als Anrichte bezeichnet man niedrige Schränke, die viel Stauraum in Form von mehreren Türen und Schubladen zur Verfügung stellen. Sie kommen nicht nur im Esszimmer, sondern auch im Flur und im Schlafzimmer zum Einsatz.

Viele Anrichten erfüllen zumeist nicht nur funktionale Aspekte, sondern stellen auch dekorative Elemente in der Wohnungseinrichtung dar. Bevorzugt werden daher Anrichten aus Massivholz, die mit einem besonders hochwertigen Aussehen überzeugen können. Massivholzmöbel haben zudem den Vorteil, dass sie sehr robust sind und über eine lange Lebensdauer verfügen. Der Preis von Anrichten ist in unterschiedlichen Preissegmenten angesiedelt. Der preisliche Unterschied basiert dabei auf der Qualität der verwendeten Materialien und der Fertigungsqualität.
Nach oben