Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml

(8)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml
Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml
15 Angebote ab 109,90 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

15 Angebote im Preisvergleich

Filter
Zahlungsarten
Visa (9)
Eurocard/Mastercard (9)
American Express (5)
Vorkasse (7)
Rechnung (8)
Lastschrift (5)
Finanzkauf (3)
PayPal (7)
Giropay (1)
Sofortüberweisung (3)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (4)
Andere (5)
paydirekt (1)
Google Pay (1)
Nach Gesamtpreis sortieren
Billigster Preis inkl. Versand
Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml
8 Shopbewertungen
Shop-Info
109,90 * (549,50 € / 1 Liter (l)) ab 4,99 € Versand 114,89 € Gesamt
DIOR - Fahrenheit – Eau de Toilette für Herren – Holzige und ledrige Noten - Vaporisateur 200 ml
Shop-Info
115,95 * (579.75 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 115,95 € Gesamt
Dior Fahrenheit Eau de Toilette (EdT) Herrenduft 200 ml
Shop-Info
123,50 * (617.50 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 123,50 € Gesamt
Christian Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml
585 Shopbewertungen
BILLIGER-SF11(11€ Rabatt ab 120€ mit dem Code. Gültig bis 31.03.2023).
Shop-Info
138,99 € 127,99 * (581.77 EUR/1 l) ab 4,90 € Versand 132,89 € Gesamt
Christian Dior Fahrenheit eau de Toilette für Herren 200 ml
20.476 Shopbewertungen
Shop-Info
129,95 * (649.75 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 129,95 € Gesamt
Dior Eau de Toilette »Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml«
2.673 Shopbewertungen Mein Parfüm
Shop-Info
129,95 * (649.75€/1l) ab 2,95 € Versand 132,90 € Gesamt
3 weitere Angebote anzeigen
Dior Fahrenheit Eau de Toilette Spray 200 ml
1.012 Shopbewertungen
Shop-Info
131,99 * (660.00 € / 1L) ab 4,99 € Versand 136,98 € Gesamt
DIOR Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml Parfüm
9 Shopbewertungen
Shop-Info
132,70 * (663.50 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 132,70 € Gesamt
DIOR Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml Herren
7 Shopbewertungen
Shop-Info
135,99 * (679.95 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 135,99 € Gesamt
DIOR Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml
2.079 Shopbewertungen
Shop-Info
160,50 € 137,22 * (686.10 EUR/1 l) ab 0,00 € Versand 137,22 € Gesamt
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Produktbeschreibung zu Dior Fahrenheit Eau de Toilette 200 ml

Technische Details

billiger.de Gesamtnote

0 Testberichte und 8 Bewertungen
Gesamtnote1,3sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 8 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,3 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Andi46
am 12.09.2016
Toller Duft für tolle Herren

Diesen Duft liebe ich schon seit vielen Jahren.
Ich freue mich immer, wenn ich ihn irgendwo rieche.
Früher habe ich ihn mir auch selber mal gekauft, obwohl ich eine Frau bin, aber ich fand ihn so gut und wollte ihn auch an mir riechen. Meinem Mann habe ich diesen Duft auch einige Male geschenkt und freue micht immer, wenn er ihn aufträgt. Dieser einmalige Geruch ist kaum zu beschreiben und gefällt mir immer wieder, auch nach so vielen Jahren. Lavendel, frische Mandarine, Weißdorn, Muskatblüte, Zeder und Bergamotte geben dem Duft eine tolle Note, dazu kommt dann noch die Herznote aus Zitrone, Muskat, Geißblatt, Nelke, Kamille und Sandelholz. Einfach klasse!
Der Flakon sieht aus wie ein Feuer. Er ist unten gelb, geht dann über ins helle rot, dann wird es dunkelrot und ganz oben schwarz. Auch der Verschluss ist schwarz. Wenn das Eau de Toilette von Dior im Regal steht, fällt es schon sehr positiv auf und fällt direkt ins Auge. Das Eau de Toilette ist zwar um einiges preiswerter als das Parfum, hat aber immer noch einen stolzen Preis.
Allerdings ist es ja auch besonders gut, denn der Duft ist ziemlich langanhaltend. Morgens draufgesprüht riecht man es abends meistens noch, aber nicht mehr so intensiv.
Es ist definitiv mein Lieblingsherrenduft, daher auf jeden Fall 5 Sterne!

MIthrandir
am 15.08.2016
Nicht ganz meins, etwas zu blumig.

Vorwort:
Das Eau de Toilette Fahrenheit von Dior ist ja bereits seit fast 30 Jahren auf dem Markt und gehört zu den Dauerbrennern. Da ich Parfums leidenschaftlich gern sammle, habe ich das Parfum von einem Freund geschenkt bekommen. Leider bin ich nicht so der Freund von blumigen und süßen Düften udn so war dieses PArfum leider nicht die ideale Wahl für mich.

Flacon:
Der Flacon ist wirklich schick und passt zu dem gewählten Thema von Dior, Temperaur, Hitze, Feuer. Der Flacon verläuft von gelb unten über rot bis hin zu schwarz nach oben in einem schönen fließenden Übergang und wirklt daher wie Feuer bzw. eine Flamme. Der Deckel ist tiefschwarz. Insgesamt wirklich ein sehr gelungenes Design.

Duft:
Kommen wir nun zu dem entscheidenden Kriterium eines Parfums, dem Duft. Hier muss ich sagen trifft Dior nicht ganz meinen Geschmack. Vorrangig hanelt es sich hier um liebliche, süßliche und blumige Duftnoten. Also eher kein sehr maskuliner Duft. Neben Lavendel, Jasmin und Veilchen sind noch mehr blumige Noten drin. Aber auch kleine Zitrusnoten, Moschus und einige würzige Noten. Insgesamt finde ich das Parfum etwas überladen mit verschiedenen Nuancen. Der Duft also wirklich nicht so meins.

Nutzung:
Das Parfum ziert meine Sammlung und wird ab und an auch mal verwendet im Alltag, aber zu wichtigen Anlässen trage ich dann doch lieber andere Düfte.

Preis-Leistung:
Der Preis ist so zwischen 85 und 100 Euro recht teuer, allerdings handelt es sich hier ja auch um einen wirklich großen Flacon mit ganzen 200 ml. Von daher muss man das relativieren.

Fazit:
Wer süßliche und blumige Noten mag und nicht so sehr auf herbe und maskuline Noten steht, der kann sich das Parfum durchaus mal anschauen. Ich würde es mir nicht selbst kaufen.

TinaMarina
am 15.08.2016
dominant, männlich, nicht billig

Fahrenheit benutzen wir schon seit vielen Jahren und unserer Erfahrung nach ist es einer dieser Düfte, den die Leute entweder lieben oder hassen. Dazwischen scheint es nicht viel zu geben. Bei uns wird er natürlich geliebt, deswegen kaufen wir ihn ja.

Fahrenheit gehört zu der Sorte Düfte, welche einen enorm hohen Wiedererkennungswert haben. Uns gefällt das eindeutig Maskuline, welches unserer Nase nach irgendwo zwischen Leder, Holz und blumiger Seife oszilliert. Dabei ist der Duft zwar durchsetzungsfähig und dominant, aber nicht streng. Für uns ist Fahrenheit eindeutig kein Alltagsparfüm, sondern eher etwas, was man(n) zu besonderen Anlässen aufträgt. Unserem Empfinden nach kann man vom dem Duft nämlich durchaus zu viel bekommen.

Angesichts dieser Tatsache geht der Preis eigentlich auch in Ordnung. Es ist halt ein Klassiker und stammt dazu noch aus einem recht teuren Modehaus. Prinzipiell ist der Duft recht stark und lang anhaltend, so dass mein Mann entsprechend sparsam dosiert und selbst eine kleine Flasche mit 50 Millilitern "ewig" halten würde.

Apropos Flasche. Diese erinnert uns eher an Medizin und Apotheke, denn an Parfüm. Wenn wir darüber zu entscheiden hätten, würden wir das braune Glas und die simple Form radikal verändern. Bei dem Preis dürfte die Flasche schon ein wenig extravagant sein, zumal das auch besser zum Duft passen würde.

Fazit

Wir sind seit vielen Jahren absolut zufrieden mit dem Duft. Als Alltagsparfüm erscheint er uns aufgrund der Dominanz zwar ungeeignet, aber das ist ja kein Minuspunkt. Wer einen zurückhaltenden Duft sucht, der schaue besser woanders. Etwas billiger dürften insbesondere die kleinen Flaschen durchaus sein. Ansonsten gibt es aus unserer Sicht keine Kritik.
Für uns ist der Duft sozusagen ein guter alter Bekannter und das wird auch so bleiben.

Taichou
am 26.05.2016
Ausgezeichneter Duft !

Das Dior Fahrenheit Eau de Toilette war ein Geschenk welches ich zu Weihnachten bekam. Dieses Eau de Toilette kommt in einer Packung die meiner Meinung nach eher weniger Männlich aussieht, deswegen war ich bezüglich des Geruches erst etwas skeptisch, was sich aber nach dem ersten Auftragen von selbst geklärt hatte.

Der Flakon des Eau de Toilette sieht meines Erachtens sehr edel aus. Dior´s Fahrenheit ist verfügbar in 50 ml und 200 ml wobei sich dort nur das Design der Verpackung unterscheidet.

Nach dem Auftragen wir ein Duft von Lavendel, Mandarine, Bergamotte, Zitrone, Leder, Kamille, Weißdorn und Muskat-Blüten verbreitet was mich dann doch von dem Geruch dieses Eau de Toilette überzeugte. Dieser Duft ist für circa 15 Minuten intensiv zu riechen danach geht es über in die Herznote.

Nach einer kurzen Zeit tritt die Herznote des Duftes ein welcher einen Geruch von Jasmin, Maiglöckchen, Sandelholz, Zeder, Veilchenblatt, Geißblatt, Muskatnuss und Gartennelke verbreitet, dieser Duft ist meistens für ein paar Stunden gut zu riechen.

Zu guter Letzt tritt die Basisnote ein, dieser Duft ist meistens noch bis zum Ende des Tages zu riechen und besteht aus einem Duft von Leder, Moschus, Amber, Patchouli, Tonkabohne und Vetiver.

Fazit:
Wer einen intensiven aber auch angenehmen Männlichen Duft sucht sollte bei dem Dior Fahrenheit an sein Ziel gestoßen sein, selbst am Ende des Tages ist dieser wunderbare Duft immer noch Wahrzunehmen und zu genießen. Deswegen gebe ich 5/5 Sternen.

stefan.hh1
am 04.11.2015
Ein Klassiker unter den Herrendüften

Vor Jahren habe ich für diverse Anlässe einen zuverlässigen Duft gesucht. Bis heute nutze ich Dior Fahrenheit, da er zeitlos und nicht aufdringlich ist. Er ist langanhaltend und vor allem sparsam. Wo man bei anderen Herrendüften, z.B. Davidoff Cool Water oder Armani City Glam doch eine recht große Menge benötigt , reicht hier ein kleiner Spritzer um die gleiche Wirkung zu erreichen.

Der Flacon in seiner Form ist sehr gut gelungen und auch in einer Arbeitstasche leicht zu verstauen. Die Rot - Gelbe Farbe finde ich gut. Der Flacon war auch der ausschlaggebende Punkt, um Dior Fahrenheit aus dem Regal zu nehmen und auszuprobieren. Allerrdings finde ich den Namen im Zusammenhang mit der Optik des Flacons etwas irritierend. Da Kälte in der Farbe blau dargestellt wird, hätte man diesen Flacon ruhig blau - rot darstellen können.

Das Preisleistungsverhältnis ist allerdings nicht ganz in Ordnung und leider etwas hoch, jedoch noch voll im Rahmen des möglichen.

Mein Fazit fällt daher doch recht possitiv aus. Ein gelungener Herrenduft, bei dem es kaum etwas auszusetzen gibt. Der Duft ist zwar nicht jedermanns Sache aber meiner Meinung nach zu besonderen Anlässen immer passend.

faaabs
am 30.10.2015
Das beste in meinem Schrank!

Guten Tag,

zu meinem Geburtstag hat meine Freundin mir eine Flasche dieses Parfüms gekauft. Ich war sehr gespannt wie es riecht, da man davon fast nur positives hört.
Schon am selben Abend trug ich eine gute Portion auf und war direkt "verzaubert".
Es ist ein sehr starker und intensiver Geruch, der aber auf keinen Fall stört, sondern eher sehr angenehm ist.

Man kann gar nicht genau sagen, was da wohl alles drin ist. Es sind so viele verschiedene Komponenten enthalten, dass es zu einem einzigartigen Meisterwerk wird.
Das einzige was ich etwas raus riechen konnte war eine Veilchen Note.

Nicht nur das Parfüm hat einen sehr hochwertigen Eindruck auch die Flasche passt sehr gut zu der Geruchsnote.

Tragen kann man es eigentlich zu fast jedem Anlass, da es keinen stechenden Geruch von sich gibt und man öfters mal ein paar Komplimente hört, wenn man es trägt.

Ebenfalls sehr bemerkenswert finde ich die Tatsache, dass wenn man sich morgens damit einsprüht man abends immer noch sehr stark danach riecht. Es ist einfach nicht der Fall wie bei günstige Parfüms das der Duft zu schnell verfliegt.

Das einzige was mich etwas gestört hat war der doch sehr hohe Preis.
Nachdem ich es aber einige Male benutzt habe und gemerkt habe wie gut es einfach ist, bin ich zu dem Entschluss gekommen es mir nochmal zu kaufen.

Im Allgemeinen kann ich jedem modernen Mann empfehlen sich dieses Meisterwerk einmal genauer anzuschauen. Sowas wird man nicht so oft finden.

Durch meine komplette Zufriedenheit gebe ich dem Produkt auch die komplette Punktzahl!

Basler182
am 29.10.2015
Komplexes Meisterwerk

Bei diesem Duft fällt es mir wirklich schwierig ein genaues Urteil zu fällen, weil der Duft so unheimlich komplex wie auch genial ist.

Die groben Züge sind ganz klar holzig und würzig, für mich aber auch irgendwie ein wenig warm. Eigentlich ist der Duft auch schon ziemlich alt dennoch wirkt er irgendwie modern und passt genauso gut in unsere Zeit. Warm, würzig holzig und vor allem zeitlos trifft es hier wohl am besten.

Die genauen Bestandteile der jeweiligen Noten sind zum Teil nicht leicht zu erkennen. Am ehesten merkt man wohl in der Basisnote schon das Leder und den Amber die ihm den typischen männlichen Geschmack verleihen der den Duft so prägt. In der Herznote ist es dann für mich das Veilchen und der Zeder das den Duft in seiner warmen holzigen Aura weiter ausprägt und so gut voranbringt in seiner gut durchdachten Komplexität. Die Kopfnote ist wohl die beruhigendste hier macht sich unter anderem Kamille und Lavendel breit allerdings ist es echt schwer alle Facetten zu verstehen und gar zu erahnen. Dennoch ist es nicht so das man sich vom Duft überrumpelt fühlt weil das ganze Konzept schon irgendwie durchdacht zu sein scheint und so macht er sich gut auch wenn er etwas komplex ist. Viele andere komplexe Düfte wirken oft etwas künstlich überladen, hier allerdings mal gar nicht.

Getragen kann der Duft meiner Meinung nach eigentlich zu so ziemlich jeden Anlass.

Die Sillage ist schön prägnant und daher habe ich auch schon das eine oder andere Kompliment für den Duft erhaschen können. Dank seiner langen Haltbarkeit übersteht auch den Alltag und das Feiern Abends.

Den Flakon finde ich in seinen Farben ehrlich gesagt nicht wirklich ansprechend. Allerdings spiegelt er immerhin ein wenig die Wärme des Duftes wieder.

Männliche Dominanz gepaart mit ein wenig Wärme. Man könnte fast behaupten. Harte Schale, Weicher Kern! Daher gefällt es wohl auch den Frauen oft so gut.

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung und 5 / 5 Sterne.

sukram0163
am 16.10.2012
Klassiker

Ich weiß nicht mehr, wie viele Flaschen ich mir von Dior Fahrenheit schon gekauft habe. Aber es waren etliche. Das beweist, das der Duft ein sehr guter und beliebter Duft ist. Ich selber bevorzuge ihn auch vor vielen anderen. Auch die Aufmachung des Flakons kann sich sehen lassen. Es ist sehr ergiebig. Von den 200 ml hat man Gewiß ein halbes Jahr, wenn man es normal verwendet. Der Duft hält auch ziemlich lange an.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben