Kategorien

Mäuse (1.083 Ergebnisse aus 91 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt bei Mäusen an, um welche Art von Gerät es sich handelt. Wireless-Mäuse senden Daten über Bluetooth oder Funk an den Rechner. Notebook-Mäuse sind für die Arbeit mit Notebooks interessant, da sie entweder kleiner sind oder über aufrollbare Kabel verfügen. Bei Infrarot-Mäusen wird nicht die Datenverbindung, sondern die Abtast-Technologie des Sensors als Kategorisierung genutzt. Gaming-Mäuse bilden hier die Königsklasse; diese haben spezielle Funktionen und Features, die das Spielerlebnis verbessern.

Alle anzeigen
Schnittstellen
Schnittstellen

Mäuse können entweder über ein Kabel oder drahtlos mit dem PC verbunden werden. Computermäuse mit Kabel werden meist über USB angeschlossen. Der PS/2-Standard ist nur noch in älteren Rechnern vorzufinden. Wireless-Mäuse benötigen Batterien oder Akkus und besitzen teilweise Ladestationen. Mittlerweile gibt es auch Hybrid-Mäuse, bei denen das Kabel abnehmbar ist und bei denen im Betrieb durch das Anschließen des Kabels die Akkus wieder aufgeladen werden können.

Alle anzeigen
Optische Auflösung
Optische Auflösung

Die optische Auflösung einer Maus gibt an, wie viele einzelne Bildpunkte der Sensor in einem bestimmten Bereich unterscheiden kann. Eine hohe Auflösung erhöht die Empfindlichkeit, mit der die Maus bewegt wird. Dabei gilt: Je höher der DPI-Wert, desto höher auch die Auflösung.

Anzahl Tasten
Sensortyp
Sensortyp

Die verschiedenen Sensortypen funktionieren unterschiedlich gut auf verschiedenen Oberflächen: Mechanische Mäuse brauchen es staubfrei, um störungsfrei arbeiten zu können. LEDs (Infrarot) sind präziser, jedoch mit glatten und einfarbigen Oberflächen überfordert. Hier schafft nur noch ein Laser Abhilfe.

Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Logitech
Evoluent
Sharkoon
Hama
Apple
Roccat
Razer
Microsoft
SteelSeries
Logilink
Corsair
Hippus
MAD CATZ
Speedlink
3Dconnexion
Perixx
A4Tech
HP
Mionix
Gigabyte
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


46 1 10
1
2
3
4
5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Mäuse



Mäuse gehören zu den wichtigsten Eingabegeräten des Computers. Wer einen normalen Rechner besitzt und keine Maus dazu hat, ist aufgeschmissen. Anfangs waren die Geräte sehr klobig und teuer, heute gibt es einige der Modelle schon für sehr wenig Geld und darüber hinaus arbeiten die Hersteller ständig daran, die Maus noch benutzerfreundlicher und komfortabler zu designen. Bei Mäusen kommt es vor allem darauf an, dass sie zuverlässig arbeiten, gut in der Hand liegen und ein müheloses Gleiten Ihres Zeigers auf dem Computerbildschirm ermöglichen.

Die richtige Maus für Ihre Anwendung

Wenn Sie die richtige Maus für Ihren Anwendungsbereich finden möchten, so können Sie dabei eine ganze Fülle an Unterschieden feststellen. Neben Computermäusen für den normalen Anwender, die vor allem kostengünstig und schnell einzurichten sein müssen, gibt es auch Mäuse mit einer Vielzahl von Tasten, die Sie einzeln belegen können. Darüber hinaus gibt es auch PC Mäuse für den Gamer, die auch mal stundenlangem Dauerzocken problemlos standhalten können. Lernen Sie die verschiedenen Typen kennen und suchen Sie sich dann genau die Maus aus, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Computer Mäuse müssen vor allem Ansprüche an die Bequemlichkeit erfüllen. Eine PC Mouse, die Sie nur umständlich und verkrampft mit Ihrer Hand umschließen können, wird schon nach einigen Minuten zu einer unangenehmen Belastung. Achten Sie daher darauf, dass Sie eine ergonomische Maus erwerben.

Allgemein können Sie zwischen zwei Typen von Mäusen wählen – einerseits die Funk Maus, die kabellos mit Ihrem Computer verbunden ist und andererseits die kabelgebundene Variante. Kabellose Mäuse erfüllen den Komfort, dass Sie sie leichter und mobiler von Ihrem Standort entfernen können, wohingegen kabelgebundene Mäuse relativ nahe am PC sein müssen. Sie haben bei diesen Modellen jedoch den Vorteil, dass Sie nicht auf einen zusätzlichen Akku angewiesen sind. Wenn Sie beispielsweise unterwegs sind und der Akku Ihrer Funk Maus den Geist aufgibt, so können Sie nicht weiter arbeiten. In puncto Zuverlässigkeit ist also eher die kabelgebundene Variante empfehlenswert. Wenn Sie sowieso planen, die Maus nur zu Hause einzusetzen, so können Sie auch getrost zu einer Funk Maus greifen. Um die Qualität der Verbindung müssen Sie sich jedenfalls keine Sorgen machen. Auch wenn es bei älteren Modellen häufiger zu Ausfällen bei der Verbindung mit dem PC kam, so haben die Hersteller bei neueren Exemplaren die Technik überarbeitet.

Mäuse für Gamer und Normalverbraucher
Eine Gaming Maus muss besondere Ansprüche erfüllen. Sie kann nicht nur einfach gut funktionieren, denn mittlerweile gibt es eine große Anzahl an zusätzlichen Funktionen, ohne die ein waschechter Spieler nicht mehr auskommen möchte. Zählen Sie sich zu dieser Kategorie, so sollten Sie auf einige Besonderheiten dieser Mausarten achten. So sind die Gamer Mäuse nicht nur ganz besonders hübsch designt mit verschiedensten bunten Farben, sie verfügen des Weiteren auch über die Funktion, die Geschwindigkeit per Klick zu regulieren. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie die Maus mit mehreren Nutzern teilen. Wenn Sie Spiele spielen, die besondere Ansprüche an Ihre Schnelligkeit stellen, so können Sie die Geschwindigkeit auf die höchste Stufe setzen. Wenn abends dann ein anderer Nutzer an den Computer geht und vielleicht nur ein wenig gemütlich im Internet surfen möchte, so kann er die Geschwindigkeit entsprechend drosseln. Die meisten Mäuse verfügen über einen USB-Anschluss. So wird gewährleistet, dass die Datenübertragung an den PC besonders schnell vonstattengeht. USB-Mäuse sind zudem an quasi alle Computer anschließbar, weil der Standard sich überall durchgesetzt hat.

Aber auch wenn Sie keine Mouse für Ihren Rechner, sondern für Ihren Laptop suchen, bietet der Markt entsprechende Modelle an. Diese Mäuse haben den Vorteil, dass sie sehr klein gebaut sind und damit sowohl in jede Tasche passen, als auch überall, wo wenig Platz ist, einsatzbereit sind. Jedoch ist diese Kategorie wirklich nur Laptop-Besitzern zu empfehlen, da eine dauerhafte, komfortable Arbeit mit dieser Maus nicht gewährleistet ist – dazu ist sie schlichtweg zu klein.

Heutzutage hat sich die optische Maus gegenüber den Mäusen mit Kugel auf jeden Fall durchgesetzt. Kaum ein Nutzer vertraut noch der alten Technologie und das ist auch gut so: Die Kugel verschmutzte mit der Zeit und unterlag einer regelmäßigen Reinigung. Dies ist bei optischen Mäusen nicht mehr der Fall, sie erhalten Ihre Signale durch eine eingebaute LED oder eine Laserdiode. Damit ist sie nicht nur wesentlich weniger anfällig für Stöße oder den Fall vom Schreibtisch, dagegen auch deutlich genauer.

Spezielle Mäuse
Wenn Sie Linkshänder sind, dann haben die Hersteller auch für Sie das genau richtige Produkt. Die Vielfalt an Mäusen ist in diesem Bereich zwar nicht so groß, aber immerhin ein paar Exemplare dieser Sorte können Sie erwerben. Diese Mäuse sind speziell für Linkshänder entwickelt worden und sollten Ihnen in jedem Fall eine komfortablere Alternative bieten. Aber sie sollten alle anderen Mäuse nicht gleich ablehnen: Viele moderne Computer Mäuse sind dafür gemacht, sowohl Links- als auch Rechtshändern eine geeignete Option zu sein. Vergleichen Sie daher auch diese Modelle und legen Sie im Zweifelsfall selbst Hand an.

Bei der Wahl der richtigen Computer Mouse werden viele verschiedene Möglichkeiten angeboten. Nicht nur der normale Nutzer, der die Maus vielleicht primär dazu nutzt, sich von Internetseite zu Internetseite zu klicken, wird in diesem Feld bedient. Auch spezielle Gamer Mäuse sind im Angebot, die mit belegbaren Tasten, einer Einstellung der Geschwindigkeit des Mauszeigers und anderen Spielereien ausgestattet sind. Schlussendlich werden aber auch Linkshänder bedient, für die manche normalen Computer Mäuse leider nicht bequem sind. Man sollte in jedem Fall darauf achten, dass Laptop Mäuse auch nur für Nutzer von Laptops empfehlenswert sind, da Sie vermutlich nicht auf Dauer mit der kleinen Bauweise leben möchten. Für Leute, die viel unterwegs sind, sind sie jedoch die erste Wahl. Auch die Unterscheidung zwischen Funkmaus und kabelgebundener Maus ist wichtig. Denn wer eine besonders zuverlässige Maus sucht, setzt lieber auf Kabel, sollten Sie jedoch die komfortablere Lösung bevorzugen, so ist eine kabellose Maus die richtige Wahl.
Nach oben