Smoker-Grills

(440 Ergebnisse aus 51 Shops)
13 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Smoker-Grills


Smoker-Grills - für das perfekte Barbecue
Ein Smoker-Grill ist das perfekte Gerät zum sogenannten indirekten Grillen, das sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Grill liegt das Grillgut bei einem Smoker-Grill nicht direkt über der Glut oder dem Feuer auf einem Rost auf, sondern wird in einer separaten Kammer durch heißen Rauch gegart oder geräuchert. Schädliche Stoffe, die vor allem beim Herabtropfen heißen Fetts in die Glut oder Flamme entstehen, gibt es aufgrund der besonderen Funktionsweise eines Smoker-Grills dabei nicht. Befeuert werden solche Grills mit Holz und/oder Kohle, ihr wohl charakteristischstes Merkmal ist ihre etwas ungewöhnliche Bauform. Auf den ersten Blick ähneln Smoker-Grills nämlich der guten alten Dampflokomotive, denn an der großzügig dimensionierten Gaskammer ist ein ebenso markanter Schornstein angebracht. Unterstrichen wird diese Dampflokomotiven-Optik meist noch durch großformatige Räder, die an einem Smoker-Grill für entsprechende Mobilität sorgen.

Smoker-Grills - schonende und gleichmäßige Zubereitung
Durch ihre spezielle Bauweise und die damit verbundene Art der Zubereitung bleibt Fleisch in einem Smoker-Grill schön zart, da weitaus weniger Garverluste entstehen, als bei einem herkömmlichen Holzkohlengrill. Zudem ermöglichen Smoker-Grills auch eine besonders schonende Zubereitung empfindlicher Speisen, wie z.B. Fisch oder Gemüse. Außerdem wird das Gargut sehr gleichmäßig gegart und erhält einen unverwechselbar rauchigen Geschmack, der sich nur mit einem Smoker-Grill erzielen lässt.

Smoker-Grills - als Zwei- oder Dreikammer-Modelle erhältlich
Smoker-Grills gibt lassen sich in zwei unterschiedliche Bauarten einteilen. Standard-Modelle verfügen über zwei Kammern. Eine Kammer dient dabei der Verbrennung von Kohle oder Holz, die andere zum Garen des Grillguts. Der bei der Verbrennung von Kohle oder Holz entstehende Rauch wird dabei in die Garkammer geleitet. Einige Hersteller bieten Smoker-Grills auch in Dreikammer-Bauweise an, solche Modelle sind am Schornstein zusätzlich mit einer weiteren Kammer zum Warmhalten von Speisen ausgestattet. Für perfekte Ergebnisse sollte man bei der Anschaffung eines Smoker-Grills auf eine ausreichende Wandstärke der Garkammern achten, die mindestens 4 Millimeter betragen sollte.
Nach oben