Chanel Coco Mademoiselle

(46 Ergebnisse aus 16 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Chanel Coco Mademoiselle


Aktualisiert: 20.05.21 | Autor: Andrea Schreiner

Gut zu wissen

Chanel gehört weltweit zu den größten und bedeutendsten Unternehmen in der Welt der Mode-, Beauty- und Kosmetikbranche. Das Parfum Chanel No. 5 ist international berühmt, doch auch viele andere Duftkreationen des Hauses sind überaus erfolgreich.

Im Jahr 2001 brachte Chanel als neue Kreation Coco Mademoiselle auf den Markt, die zu einem weiteren Duftklassiker wurde. Eine leicht veränderte Intense-Variante des Damendufts gab es im Jahr 2018. 2020 folgte mit L´Eau Privée ein leichter Mademoiselle-Duft für die Nacht.

Chanel ist bekannt für die Verwendung hochwertiger Rohstoffe, die aus verschiedenen Ländern kommen. Einige der verwendeten Pflanzen bauen Landwirte eigens im Auftrag von Chanel an. Viele der resultierenden Duftstoffe lassen sich nicht künstlich und kostengünstig herstellen. Auch die lange Haltbarkeit des Dufteindrucks auf der Haut basiert auf aufwendigen Rezepten.

Das erste Mademoiselle-Parfum kreierte Chanel-Parfumeur Jacques Polge, die weiteren stammen von dessen Sohn Olivier Polge.

Auf den Punkt!

35 Milliliter (ml) des hochpreisigen Dufts bekommen Sie ab 65 Euro. Ein Flakon mit 200 ml kostet um die 200 Euro. Große Einheiten sind im Verhältnis günstiger als kleine. Eau de Parfum (EdP) kostet etwas mehr als das stärker verdünnte Eau de Toilette (EdT). Sondereditionen in kostbaren Flakons können sehr viel teurer werden.

Was zeichnet Chanel Coco Mademoiselle aus?

Hier erfahren Sie mehr über die Varianten des Duftwassers und die verschiedenen Duftkonzentrationen.

Duftnoten

Der orientalische, dennoch frische und sinnliche Grundcharakter ist allen Mademoiselle-Kreationen gemeinsam. Blumige und fruchtige Akzente sind ebenfalls bei allen Düften erkennbar. Die Parfumeure ließen sich von der Persönlichkeit der Firmengründerin inspirieren: Die Duftlinien lassen an eine kühne, lebhafte und unabhängige Frau denken, die ihre Regeln selbst macht. Dafür steht auch die unverkennbare Präsenz dieser Düfte im Raum, die sogenannte Sillage: Sie ist niemals aufdringlich, doch immer deutlich wahrnehmbar. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die unterschiedlichen Varianten dieses edlen Dufts. Außerdem finden Sie die einzelnen Duftnoten, die sich nacheinander entfalten. Die Kopfnote sorgt jeweils für den Auftakt.

Name Duftfamilie Duftnoten
Coco Mademoiselle Eau de Parfum Orientalisch

Kopfnote: Orange

Herznote: Jasmin, Rose

Basisnote: Patschuli, Vetiver
Coco Mademoiselle Eau de Toilette Fruchtig-orientalisch

Kopfnote: Sizilianische Grapefruit

Herznote: Rosenblüten, Jasmin, Litschi

Basisnote: Bourbon-Vanille, Patschuli, Vetiver, weißer Moschus
Coco Mademoiselle Intense Orientalisch-holzig

Kopfnote: Zitrusnoten

Herznote: Rose, Jasmin 

Basisnote: Patschuli, Amber-Akkord aus Vanille-Absolue und Tonkabohne
Coco Mademoiselle L´Eau Privée Fruchtig-orientalisch

Kopfnote: Rosenblüten

Herznote: Jasmin-Absolue

Basisnote: Moschusnoten

Ergänzend zu den Parfums erhalten Sie außerdem Pflegeprodukte mit einem Hauch Coco Mademoiselle. Aktuell sind Seifen, Duschgels, Körpercreme, Body Mist (Körper-Duftspray) und vieles mehr erhältlich.

Verdünnungsklassen

Reine Duftöle sind die Basis jedes Duftwassers. Die Verdünnung des Duftkonzentrats beeinflusst die Intensität und die Dauer eines Dufteindrucks, die sogenannte Sillage. Coco Mademoiselle gibt es in den folgenden Verdünnungen:

  • Parfum
    Parfum enthält um die 20 Prozent Duftöl. Es ist besonders intensiv und kostbar.
  • Eau de Parfum
    Zu den mittleren Verdünnungsklasse gehört das sehr beliebte Eau de Parfum mit einem Duftanteil von 8 bis 15 Prozent.
  • Eau de Toilette
    Ein Eau de Toilette hat eine mittlere bis leichte Duftkonzentration: Es enthält 5 bis 8 Prozent reines Duftöl. Eau de Toilette kann einfach die stärker verdünnte Variante eines Parfums sein. Eine andere Möglichkeit ist es, den Grundcharakter des Parfums beizubehalten und die Duftnuancen leicht abzuändern. Bei Coco Mademoiselle Eau de Toilette ist der Parfumeur diesen Weg gegangen.

Füllmengen

Neben den klassischen Schütt-Flakons ab 100 ml erhalten Sie nachfüllbare Zerstäuber-Fläschchen und kleine, schmale Ausführungen für die Handtasche. 3er-Sets und Geschenksets ergänzen das Angebot. Die unterschiedlichen Varianten von Chanel Coco Mademoiselle erhalten Sie in den folgenden Einheiten. Von jeder Duftvariante gibt es jeweils eine Auswahl der genannten Größen.

  • Für unterwegs
    Die kleinsten Flakons passen in die Clutch, den Aktenkoffer oder die Handtasche. Sie enthalten wahlweise 8, 20 oder 35 ml des Dufts. 
  • Für Badezimmer und Garderobe
    Die mittleren Größen schmücken jedes Regal, liegen gut in der Hand. Sie können sie mit einer eleganten, großzügigen Geste auf den gewünschten Hautatrealen verteilen. Sie haben die Wahl zwischen 50, 60, 100 und 200 ml.

Flakons

Coco-Mademoiselle-Düfte erhalten Sie in transparenten und halb transparenten Flakons aus Glas mit einem großzügigen Deckel. Sie lassen den Blick frei auf den apricot- oder roséfarbenen Inhalt. Die Kanten der geradlinigen Fläschchen sind leicht abgeschrägt. Der Name des Dufts ist jeweils in einem dunklen oder goldfarbenen Rahmen aufgedruckt und nimmt etwa die Hälfte der Vorderseite ein. An den folgenden Unterschieden erkennen Sie, ob es sich um ein Eau de Toilette oder ein Eau de Parfum handelt:

  • Eau-de-Parfum-Flakons
    Fläschchen für Eau de Parfum erkennen Sie an ihrer breiten Form und dem transparenten Deckel. Die kleinste Verpackungseinheit ist ein Schüttflakon. Der nächstgrößere Flakon ist zylindrisch geformt.
  • Eau-de-Toilette-Flakons
    Die Flakons für Eau de Toilette sind etwas schlanker designt und haben einen weißen Deckel. Die kleinen Flakons im Set haben eine zylindrische Form.
Wissenswert

Unter dem Namen Les Grands Extraits erhalten Sie einen handgeschliffenen, exklusiven Flakon mit Coco Mademoiselle Parfum in limitierter Auflage. Er ist mithilfe einer speziellen, handwerklichen Technik versiegelt. Auch die Umverpackung ist handgefertigt.

Fazit

Finden Sie nachfolgend die Vor- und Nachteile von Chanel Coco Mademoiselle im Überblick:

Vorteile
  • In vielen Größen erhältlich
  • Hochwertig
  • Duftklassiker mit Varianten
  • Duftvariante für die Nacht erhältlich
  • Wahlweise Schüttflakons oder Zerstäuber
Nachteile
  • Hochpreisig

Häufige Fragen

Hat Chanel Coco Mademoiselle eine Chance, bei Ihnen einzuziehen? Vielleicht können unsere FAQ das entscheidende Argument liefern.

Ist Chanel Coco Mademoiselle teuer? 

Chanel Coco Mademoiselle ist hochpreisig. Als hochwertiger Duft ist er aber, wie alle Chanel-Parfums, sehr ergiebig und hält lange an. In größeren Flakons ist das Duftwasser vergleichsweise günstiger; hier kostet 1 ml rund 1 Euro. Das entspricht dem durchschnittlichen Preisniveau bei dieser Marke.

Wie erkenne ich beim Shoppen, dass ich das Original Coco Mademoiselle im Einkaufskorb habe? 

Coco Mademoiselle ist auch in Rabatt- und Preisaktionen noch hochpreisig. Die charakteristischen Fläschchen sind immer hochwertig und liegen relativ schwer in der Hand. Wir beschreiben sie im Kapitel Flakons unseres Ratgebers näher.

Ein Original-Duft behält, einmal aufgetragen, über viele Stunden seinen Charakter. Viele Nachahmungen sind dagegen in weniger als 1 Stunde verflogen. Das gilt auch für die sogenannten Dupes – legale Nachahmungen bekannter Düfte unter anderem Namen.

Ist Coco Mademoiselle mit dem absoluten Klassiker von Chanel, der No. 5, vergleichbar?

Beide Duftkreationen gelten mittlerweile als Klassiker und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Wenn Sie Interesse an einem direkten Vergleich haben, halten Sie nach Online-Shops Ausschau, die zu einer Bestellung Duftproben versenden. No. 5 versprüht pudrig-frische Blütendüfte, während Coco Mademoiselle in allen Varianten eher in der orientalischen, holzigen Duftfamilie zu Hause ist.

Was unterscheidet Coco Mademoiselle von anderen Chanel-Düften?

Bei Chanel ist kein Duft wie der andere. Viele der Parfums gelten als zeitlose Klassiker. Traditionelle Marken wie Chanel stehen oft in dem Ruf, eher Duftrichtungen mit nostalgischen Anklängen zu kreieren. Für Coco Mademoiselle bestätigt Schauspielerin Keira Knightley diesen Eindruck. Sie war 2018 in einem Werbespot für die Intense-Variante des Parfums zu sehen. In einem Interview mit dem Online-Magazin „Be well“ gab sie außerdem zu verstehen, dass sie bei Coco Mademoiselle eine besondere Tiefe wahrnehme.

Möchten die faszinierende Welt der Parfums näher kennenlernen? In unserem Ratgeber Parfum finden Sie mehr dazu.


Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben