Picknickdecken

(1.114 Angebote bei 51 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Picknickdecken


Picknickdecke – bequeme Unterlage für ein Picknick im Park
Die Sonne lacht vom Himmel, die Temperaturen steigen – es ist Frühling, der Sommer ist nicht mehr weit. Wird es wärmer, zieht es einen nach draußen, Frischluft tanken und die Natur erleben. Ein Sommerabend oder auch ein schönes Wochenende eignen sich wunderbar für ein Picknick im Park. Schnell alles zusammen packen, Freunde anrufen und schon kann der Spaß unter freiem Himmel beginnen. Das Wichtigste beim Picknick ist die Picknickdecke. Sie ist die Unterlage, auf der man sich ausbreitet, die Speisen anrichtet und es sich in der Sonne bequem macht.

Sauberer und bequemer Platz
Die Picknickdecke bietet eine bequeme und zugleich auch hygienische Unterlage. Sie ist ein Schutzschild zwischen Wiese und Kleidung. Sie vermeidet Grasflecken auf der Hose, sie schafft einen sauberen Platz, auf dem man sich zusammen mit der Familie ausbreiten kann. Was natürlich an so einem Tag auch nicht fehlen darf, ist der Picknickkorb. Er wird mit Spielzeug für die Kids, mit Obst als kleiner Snack, mit Plätzchen und weiteren Utensilien gefüllt. In der Kühltasche bleiben die Getränke schön kalt. Auch ein Picknick-Grill ist ein beliebter Begleiter bei Ausflügen in die Natur. Das Fleisch und die Salate können ebenfalls gut in der Kühltasche bis zum Verzehr bzw. Grillen frisch gehalten werden.

Kompakt Zusammenfalten
Picknickdecken werden in unterschiedlichen Formaten im Handel angeboten. Sie lassen sich meist zu einem kompakten Format zusammenfalten – optimal für den Transport als auch für die Aufbewahrung. Mit einem Tragegurt kann man sie bequem und einfach über die Schulter tragen. Die Rückseite ist modellabhängig mit einem wasserdichten und schmutzabweisenden Material versehen, so dass man sich auch bei einer leicht feuchten Wiese ruhigen Gewissens auf der Picknickdecke niederlassen kann, ohne dass man dabei nass oder schmutzig wird. Picknickdecken eignen sich auch sehr gut für den Freibad- oder Strandbesuch. Zudem kann man sie auch gut für kleine Kinder als Krabbeldecke oder Spieldecke im Garten nutzen.
Nach oben