AVM Fritz!Box (106 Ergebnisse aus 47 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

5 1 10
1
2 3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber AVM Fritz!Box


Aktualisiert: 18.10.2018 | Erstellt: 11.07.2018 | Autor: Claus Oexle
 

Unter dem Namen Fritz!Box bietet der Berliner Hersteller AVM ein umfangreiches Sortiment an Breitbandroutern für VDSL/DSL, Kabelanschluss und den Mobilfunkstandard LTE an. Die Modellpalette an Fritz!Box-Modellen reicht dabei von Einsteiger-Modellen mit Basisfunktionen für den Zugang zum Internet bis hin zu Modellen, die auch als komfortable Telefonanlage und Mediaserver genutzt werden können. Durch ein ebenso umfangreiches Zubehör-Angebot wie z.B. speziellen VOIP-Telefonen, WLAN-Repeatern und Powerline-Adaptern kann jede Fritz!Box als Basisstation für ein komplettes Haus-Netzwerk dienen. Auf dem DSL-Endgerätemarkt ist AVM mit der Fritz!Box der führende Anbieter.

Wissenswert

Seit über 30 Jahren erfolgreich

AVM ist ein Berliner Unternehmen, das 1986 von vier Studenten gegründet wurde. Ihr erstes Projekt war eine Umsetzung des Bildschirmtexts (BTX) der deutschen Bundespost mittels des damals neuen ISDN-Standards. Der große Erfolg stellte sich dann 1995 ein, als die erste Fritz!Card entwickelt wurde, eine ISDN-Karte für den PC. Diese wurde millionenfach verkauft. Im Jahr 2004 war es dann soweit: Die erste Fritz!Box erblickte das Licht der Technik-Welt und konnte in den folgenden Jahren ihre Beliebtheit immer weiter ausbauen. Über 60 Prozent Marktanteil in Deutschland sprechen eine deutliche Sprache – Fritz!Boxen sind einfach top!

Die Fritz!Box gibt es in verschiedenartigen Ausführungen, die sich zunächst einmal in ihrer Zugangsart zum Internet unterscheiden. So findet man neben Modellen für den herkömmlichen DSL-/VDSL-Anschluss auch Modelle für den Zugang über diverse Kabelnetzbetreiber oder per LTE über das Mobilfunknetz. Die umfangreichste Modellpalette stellt AVM mit den Fritz!Boxen für den DSL-/VDSL-Anschluss zur Verfügung. Diese unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Übertragungsgeschwindigkeit per drahtlosem WLAN. Während die Einsteiger-Modelle mit zwei Antennen mit einer Datenübertragungsrate von 300 Megabit pro Sekunde funken, bringen es die Mittelklasse-Modelle mit drei Antennen auf 450 Mb/s und das Topmodell dank moderner WLAN-AC+N-Technologie auf stolze 2.600 Mb/s. Die Einsteiger-Modelle der Fritz!Box von AVM funken im 2,4 GHz-Frequenzband, viele andere Modelle unterstützten auch das 5 GHz-Band.
 

Wissenswert

Die Routerfreiheit

Seit dem 1. August 2016 herrscht bei uns in Deutschland Routerfreiheit. Das bedeutet, dass sich Kunden den Router für ihren Internetanschluss selbst aussuchen können. Davor gab es bei einigen Internet-Anbietern eigene Router, die verwendet werden mussten. Zum Glück ist das vorbei – Sie können sich den Router zulegen, der Ihnen am besten gefällt.

Sämtliche Modelle der AVM Fritz!Box bieten das derzeit als am sichersten geltende WLAN-Verschlüsselungsverfahren WPA und WPA2. Ebenso können die meisten Modelle als Media-Server und als Telefonanlage mit Unterstützung für VoIP-Telefonate übers Internet verwendet werden, zudem stellt AVM viele Modelle der Fritz!Box auch mit DECT-Funktion zur Anbindung herkömmlicher Schnurlostelefone zur Verfügung. Eine Fritz!Box kann wie gewohnt aufgestellt oder an der Wand montiert werden. Fritz!Boxen bieten viele Features, die das Familienleben erleichtern: Dazu gehört die allseits beliebte Kindersicherung, eine Firewall, die oben erwähnte Möglichkeit einen Medienserver einzurichten oder die Nutzung als Druckserver, sowie weitere nützliche Zusatzfunktionen wie zum Beispiel die Möglichkeit, die Fritz!Box auch von unterwegs anzusteuern (via MyFritz!).

Auf den Punkt!

Beim Router nicht sparen

Wenn Sie sich beim Surfen nicht selber ausbremsen wollen, sollten Sie bei der Wahl Ihres Routers nicht sparen. Eine Fritz!Box bekommen Sie bereits ab knapp 70 Euro, die teuersten und am besten ausgestatteten Geräte kosten aber schon an die 300 Euro. Hier sollten Sie also im Vorfeld schon entscheiden, auf welche Ausstattungsmerkmale für Ihre neue Fritz!Box Sie Wert legen.

Ist eine AVM Fritz!Box das Richtige für mich?

Anhand nachfolgender Fragen lässt sich besser einschätzen, ob eine Fritz!Box auch für Ihre Anforderungen die optimalen Voraussetzungen bietet:
 

  • Möchten Sie einen benutzerfreundlichen Router?
    Die Fritz!Box ist bekannt dafür, dass sie sehr einfach zu bedienen ist. Hier brauchen Sie kein ausgewiesener Fachmann zu sein, um Ihren Internetanschluss einzurichten und zu überwachen. Die Benutzeroberfläche der Router ist prima designt und sehr verständlich für den Laien – es gibt aber auch immer eine erweiterte Ansicht für fortgeschrittene User.
     
  • Soll Ihr Router immer mit Updates versorgt werden?
    Die Fritz!Box kann sich lange Jahre über Updates erfreuen. Auch ältere Geräte sind davon nicht ausgeschlossen. Natürlich sind diese Updates für Sie kostenlos.
     
  • Legen Sie Wert auf guten Kundenservice?
    Wenn alle Stricke reißen, können Sie sich an AVM wenden – deren Techniker kümmern sich dann via Fernwartung um Ihren Router. Das funktioniert meistens sehr gut und sehr zuverlässig.
     
  • Möchten Sie eine lange Garantiezeit für Ihren Router?
    Bei AVM bekommen Sie 5 Jahre Garantie auf Ihre Fritz!Box. Erfahrungen zeigen, dass sich AVM dann auch sehr kulant an die angegebenen Garantiezeiten hält.
     
  • Möchten Sie Qualität „Made in Germany“?
    Fritz!Boxen laufen stabil und zuverlässig – hier stimmt die Qualität, so dass man gerne einen kleinen Aufpreis für die AVM Produkte zahlt.
     

Fazit

Wir vergleichen für Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile einer AVM Fritz!Box:

Vorteile
  • Durch die Bank gute Qualität
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Sichere Herstellung einer Internetverbindung
  • Hohe Übertragungsgeschwindigkeiten
  • Viele nützliche Zusatzfunktionen
  • Die Fritz!Box lässt sich auch von unterwegs ansteuern
  • Viele Apps zur Vereinfachung der Verwaltung des Heimnetzes
Nachteile
  • Kostenfaktor

Falls Sie weitere interessante Informationen rund um das Thema Router suchen, steht Ihnen unser umfangreicher Ratgeber Router zur Verfügung.


Über Claus Oexle

Bei mir gehen die Begeisterung für das geschriebene Wort und für Unterhaltungselektronik Hand in Hand. Seit 2011 kann ich dies bei billiger.de ausleben – und dass ich dabei auch noch unseren Usern mit interessanten Infos weiterhelfen kann, macht alles nur noch viel spannender und schöner.


Nach oben